• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26 | Backplate Sapphire 7970

Dr_Dunkel

Software-Overclocker(in)
Hi! Da in letzter Zeit in unregelmäßigen Abständen meine Sapphire 7970 Dual-X, oder besser, ein Lüfter der Grafikkarte zum Klackern neigt, liebäugele ich mit dem Gedanken, einen alternativen GPU-Kühler zu kaufen. Nun gibt es ja diverse Modelle, aber mein Favorit wäre der Prolimatech MK-26 Black Edition, da er sehr leistungsstark ist und vom Design her ganz gut passen würde.

Momentan sieht es bei mir so aus:

P1000658.jpg


Ist der Platz ausreichend, um weiterhin die Soundkarte unten zu betreiben und dennoch genug "Luft zum Atmen" für den MK-26 übrig?

Jetzt wäre es auch nützlich zu wissen, ob jemand den MK-26 bereits hat und mit welchen Lüftern diese bestückt sind. Es gäbe ja die Wahl zwischen 120er oder 140er Lüftern wie z.B. BeQuiet, Noiseblocker, Nanoxia etc. etc. Bald gibt es ja auch die Prolimatech Ultra Sleek Vortex 140 mit PWM, welche durch ihre schmale Bauart für diesen Zweck hervorragend geeignet sein sollten. Welche Lüfter-Kombi wäre hier am besten geeignet, unter dem Gesichtspunkt eines guten Verhältnisses zwischen angemessenem Platzbedarf, Leistung (speziell hier) und geringer Lautheit?

Weiterhin wäre interessant, ob sich mit dem MK-26 die Graka durchbiegt und evtl. eine zusätzliche Backplate von Nöten wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Woiferl94

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

Also ich habe einen Prolimatech MK26 auf meiner Asus HD7970 DCII installiert, da ich nicht die kleinen Spannungswandlerkühler benutzen wollte habe ich meine Vrm und Vram Fullcoverplate berarbeitet damit sie mit dem MK26 kompatibel ist. In Verbindung mit dem MK26 habe ich Noiseblocker Eloop draufgeschnallt die hervorragend leise sind. :daumen: Leider muss man aber extra Lüfterklammern dazu kaufen da die originalen in Verbindung mit den Eloops nicht passen da die originalen Lüfterklammern an den Eloops streifen was ich sehr blöd finde. :daumen2: Von der Kühlleistung bin ich sehr zufrieden, der originale DCII Kühler hat zwar nicht viel schlechtere Temperaturen hat sich das aber mit einer (für mein Empfinden) hohen Lautstärke erkauft. Bei mir belegt der MK26 ganze 4 Slots, das sollte sich also bei dir ausgehen. Was ich auch noch schlecht fand waren die Schrauben da mir einer abgerissen ist, wie ich sie gerade etwas fest drehen wollte, naja nach Anfrage an Prolimatech haben mir die sofort gratis neue Brackets und Schrauben aus Taiwan geliefert, also der Support kann sich auch sehen lassen. :daumen:

Welchen Anschluss hat die Soka ?
Weil wenn sie einen PCIE X1 Anschluss hat könnte man sie auch ganz oben hineinstecken.
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

@Woiferl94 gib doch bitte mal freundlicherweise einen Link für die Lüfterklammern, ich habe diesbezüglich nicht wirklich was passendes entdecken können.
 
TE
Dr_Dunkel

Dr_Dunkel

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

Das klingt doch schonmal ganz gut, danke Woiferl! Bei den eLoops hört man aber auch öfters, dass sie eher als Gehäuselüfter in vertikaler Ausrichtung geeignet wären, sonst neigen sie zu Störgeräuschen. Bei dir laufen die ohne Probleme? Wie sind denn deine Temperaturen?

Da ergibt sich mir glatt noch eine Frage: Kann den VRM-Kühler der Sapphire ohne weiteres drauf lassen oder muss er für den MK-26 demontiert werden?

Die Soka hat PCI, also muss sie da unten bleiben. Aufgrund potenzieller Störgeräusche und erhöhter Wärmeentwicklung wollte ich es ohnehin vermeiden, zwischen CPU und GPU noch eine Soka zu quetschen.

@Icedaft: ich glaube, für die eLoops sind diese hier auch passend: Caseking.de » Lüfter » Prolimatech » Prolimatech Ultra Sleek Vortex Lüfterklemmen für MK-26
 

Woiferl94

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

@Woiferl94 gib doch bitte mal freundlicherweise einen Link für die Lüfterklammern, ich habe diesbezüglich nicht wirklich was passendes entdecken können.

Ich habe die Lüfterklammern von meinem alten Scythe Yasya.
Diese hier passen aber auch: Caseking.de » Lüfter » Prolimatech » Prolimatech Ultra Sleek Vortex Lüfterklemmen für MK-26

Das klingt doch schonmal ganz gut, danke Woiferl! Bei den eLoops hört man aber auch öfters, dass sie eher als Gehäuselüfter in vertikaler Ausrichtung geeignet wären, sonst neigen sie zu Störgeräuschen. Bei dir laufen die ohne Probleme? Wie sind denn deine Temperaturen?

Kein Problem, die Eloops neigen nur Saugend zu Störgeräusche. Also Meine läuft mit etwas erhöhter Spannung und 1100/1500 Mhz und babei wird die Karte ca. 57 Grad heiß aber ich habe meist mein Gehäuse offen.
Geschlossen habe ich um die 60 Grad, aber meine Karte wird überhaupt sehr warm, da sie auch einen hohen Asic Wert hat.


Da ergibt sich mir glatt noch eine Frage: Kann den VRM-Kühler der Sapphire ohne weiteres drauf lassen oder muss er für den MK-26 demontiert werden?

Das kann ich dir leider nicht sagen das kannst du nur ausprobieren. Wenn es sich nicht ausgeht musst du wohl oder übel die mitgelieferten Kühler benutzen.
Oder du bearbeitest die Kühlerplatte so wie ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Dr_Dunkel

Dr_Dunkel

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

Du hast dein Gehäuse meistens offen? Was bringt dir das außer mehr Staub, Geräusche und einem gestörten Airflow?

Das mit dem VRM-Kühler werde ich dann wohl ausprobieren müssen. Biegt sich denn bei dir die Karte stärker durch? Wie wird eigentlich dieser extra Aufsatz für die Radeon Karten am Kühlerboden befestigt? Kommt da nochmal Wärmeleitpaste dazwischen?

Die eLoops erscheinen mir recht teuer. Ich denke ich warte noch bis die Ultra Sleek Vortex 140 lieferbar sind, da sie ein recht schmales Profil haben. Die würden auch farblich besser zum Rest passen. ;)
 

Woiferl94

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

Du hast dein Gehäuse meistens offen? Was bringt dir das außer mehr Staub, Geräusche und einem gestörten Airflow?

Das mit dem VRM-Kühler werde ich dann wohl ausprobieren müssen. Biegt sich denn bei dir die Karte stärker durch? Wie wird eigentlich dieser extra Aufsatz für die Radeon Karten am Kühlerboden befestigt? Kommt da nochmal Wärmeleitpaste dazwischen?

Die eLoops erscheinen mir recht teuer. Ich denke ich warte noch bis die Ultra Sleek Vortex 140 lieferbar sind, da sie ein recht schmales Profil haben. Die würden auch farblich besser zum Rest passen. ;)


Ich schraube ganz oft am Pc herum, darum ist er offen und ich schaue mir immer wieder gerne meine Hardware an und die Grafikkarte hat auch 5 Grad weniger am Chip :ugly:
Nein da ich eine Backplate habe. Der Aufsatz hat vier Zapfen und wird so in den Kühlerboden hineingesteckt, den Halt ermöglich aber die Wärmeleitpaste die zwischen Kühlerboden und Aufsatz sitzt.
Der Aufsatz ist aber gut durchdacht da man dann den Kühler auch für andere Karten gebrauchen kann.
 
TE
Dr_Dunkel

Dr_Dunkel

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

Hast mir geholfen. :daumen:

Ich werde denke ich noch etwas warten, bis die USV's raus sind. Der Lüfter meiner 7970 rattert komischerweise eh nur alle paar Tage mal, kündigt damit aber einen vorzeitigen Defekt an, sozusagen. Ich denke dass es bald schlimmer werden wird.

Vielleicht besorge ich mir noch zusätzlich eine Backplate für die Sapphire, dann sollte die Stabilität passen und schöner sieht's auch noch aus. ;)

Wenn der Support von Prolimatech so gut ist, werden die bestimmt auch später für neue Graka Generationen passende Aufsätze anbieten, von daher ist der MK-26 sicher eine gute Wahl.
 

Woiferl94

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

Hast mir geholfen. :daumen:

Ich werde denke ich noch etwas warten, bis die USV's raus sind. Der Lüfter meiner 7970 rattert komischerweise eh nur alle paar Tage mal, kündigt damit aber einen vorzeitigen Defekt an, sozusagen. Ich denke dass es bald schlimmer werden wird.

Vielleicht besorge ich mir noch zusätzlich eine Backplate für die Sapphire, dann sollte die Stabilität passen und schöner sieht's auch noch aus. ;)

Wenn der Support von Prolimatech so gut ist, werden die bestimmt auch später für neue Graka Generationen passende Aufsätze anbieten, von daher ist der MK-26 sicher eine gute Wahl.


Kein Problem, dafür ist das Forum ja da :daumen:
Ich glaube mit dem wirst du zufrieden sein was Lautstärke angeht. Mir ist nämlich jeder Customkühler zu laut. :ugly:
Bei der Backplate musst du aber aufpassen, ich habe mir dazu Abstandhalter in Form von Beilagscheiben gebastelt, da sonst das Gewinde der Schraube zu kurz ist und der Kühler nicht haltet, kommt aber auf Backplat drauf an.
 
TE
Dr_Dunkel

Dr_Dunkel

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

Also lautstärketechnisch sind die Sapphires schon ok, wenn man die Lüfterkurve etwas anpasst und ohnehin mit Kopfhörern spielt. :D
Als Backplate sollte denke ich diese hier ok sein, oder? Wie muss man sich das vorstellen mit den Abstandshaltern? Kannst ja mal ein Bild machen, dein Gehäuse ist ja eh gerade offen... :P
 

Woiferl94

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

Also lautstärketechnisch sind die Sapphires schon ok, wenn man die Lüfterkurve etwas anpasst und ohnehin mit Kopfhörern spielt. :D
Als Backplate sollte denke ich diese hier ok sein, oder? Wie muss man sich das vorstellen mit den Abstandshaltern? Kannst ja mal ein Bild machen, dein Gehäuse ist ja eh gerade offen... :P

Sieht man so leider nicht dazu müsst ich den Kühler abschrauben.
Ich weiß nicht ob diese passt, oder ob diese Backplate nur mit dem Wasserkühler zusammenpasst. Diese hier passt sicher
Caseking.de » Wasserkühlung » VGA-Wasserkühler » VGA-Kühler für ATI » Watercool Heatkiller GPU Backplate 79X0

Edit: Hab mir gerade ein paar Bilder angeguckt, die Backplate die du verlinkt hast sollte eigentlich auch passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Dr_Dunkel

Dr_Dunkel

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

Schade, weil ich kann es mir nicht so richtig vorstellen wie du das meinst. Man mag mich ja engstirnig nennen, aber wenn das Gewinde eh schon zu kurz ist, dann passt es ja mit Abstandshaltern noch weniger als so schon? :ka: :ugly:
 
TE
Dr_Dunkel

Dr_Dunkel

Software-Overclocker(in)
AW: Erfahrungen / Meinungen zum Prolimatech MK-26

So, heute habe ich mir den MK26 + 2x Ultra Sleek Vortex 140 + passende Klammern bestellt. Leider wird sich die Auslieferung der Lüfter wohl noch bis zum 30.08. hinauszögern. :(

Jetzt bin ich aber immernoch am überlegen wegen der Backplate für die 7970 zur Stabilisierung. Da gäbe es ja eine ganze Palette an Modellen:

Caseking.de » Wasserkühlung » VGA-Wasserkühler » Alle VGA-Kühler » Watercool Heatkiller GPU Backplate 79X0
Caseking.de » Wasserkühlung » VGA-Wasserkühler » Alle VGA-Kühler » EK Water Blocks EK-FC7970 Backplate, CSQ - schwarz
Caseking.de » Wasserkühlung » VGA-Wasserkühler » Alle VGA-Kühler » aqua computer Backplate für aquagrATIx für HD 7970
Alphacool NexXxoS ATXP Backplate - ATI 7970: Amazon.de: Computer & Zubehör
Alphacool NexXxoS ATXP Backplate - ATI 7970: Amazon.de: Computer & Zubehör

Kann mir denn jemand mit Sicherheit sagen welche davon mitsamt MK26 passen würde oder es noch Alternativen dazu gibt? Zur Erinnerung: Ich habe eine Sapphire 7970 Dual-X mit schwarzem PCB. Die auf der Karte angebrachte VRM Kühlplatte soll vorerst installiert bleiben.
 
TE
Dr_Dunkel

Dr_Dunkel

Software-Overclocker(in)
Da hier kein Interesse besteht, von niemandem mehr was kommt und ich mittlerweile alles bestellt habe, kann der Thread geschlossen werden. Danke an dieser Stelle an Woiferl94, der mir gute Ratschläge gegeben hat. :daumen:
 
Oben Unten