• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Endprüfung: Erste Wasserkühlung

TE
S

Sharijan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sorry, hab ich vergessen zu erwähnen, Tubes und Wasser sind schon vorhanden :)
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
So viele Winkelstücke brauchst du nicht. Generell ist es besser, mit Winkeladaptern zu arbeiten, das bietet einfach mehr Flexibilität.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Du hast 12 Winkelanschlüsse. Ich meinte zwar, dass ein paar da praktisch sind, aber 12 werden nicht notwendig.
Abseits davon gibt es Winkeladapter, wo man dann einfach ein normales Fitting reinschrauben kann und nicht an den Winkel gebunden ist. Das hat den Vorteil, dass man einfach die benötigten Anschlüsse kaufen muss (+ein paar auf Reserve) und die Adapter dann nutzen kann, wenn man sie auch braucht. Man kann es zwar ahnen, aber kann sich nie komplett sicher sein, wie viele Winkel man jetzt wirklich braucht. Am Ende hat man dann von einer Art Anschlüsse viel zu viele oder eben doch zu wenig, so hat man definitiv genug Anschlüsse und braucht nur die Winkeladapter, wenn sie auch nötig sind.
 

nekro-

PC-Selbstbauer(in)
Dann habe ich nur Winkeladapter im Einsatz denn an jedem Winkel den ich genutzt habe muss ich einen geraden Fitting im Anschluss reinschrauben. Ich habe keinen Winkel wo der Schlauch direkt angeschlossen werden kann.

Lustiger weiße hat mein Kollege nur Winkel und keine Adapter. Ich hab damals gar nicht genau geprüft als ich die Winkel bestellt habe ob es nun Winkel oder Winkeladapter sind.

Bei EK gibt meiner Meinung nach nur Winkeladapter und keine Winkel.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Oben Unten