Dragon Age 4: Entwickler zeigt zu Halloween neues Artwork

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Dragon Age 4: Entwickler zeigt zu Halloween neues Artwork

Der Bioware-Entwickler und Executive Producer von Dragon Age 4, Christian Dailey, zeigte kürzlich über Twitter neues Artwork zum kommenden Dragon-Age-Titel, passend gestaltet zu Halloween. Somit gibt es nach einer langen Durststrecke wieder ein Lebenszeichnen vonseiten der Entwickler.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Dragon Age 4: Entwickler zeigt zu Halloween neues Artwork
 

ToZo1

Freizeitschrauber(in)
Neeeed ein neues Dragon Age :)

Freu mich schon voll drauf obwohl sogut wie nichts bekannt ist :)
Aber nur wenn es von der Struktur und Spielweise wieder wie DragonAge:Origin wird. Das Spiel war zu seiner Zeit klasse.
Mit allen anderen Konzepten kann BioWare mir den Puckel runter rutschen. Das letzte was mich interessiert, ist noch so ein konsolenoptimiertes Schlauchlevel-Spiel mit SciFi-GUI ala DA2 oder diese woke OpenGrindWorld ala DA:Inquisition.
 

MarcHammel

PC-Selbstbauer(in)
Irgendwie kann ich mit dem Stil, den Dragon Age mit Teil 2 eingeschlagen hat, langsam nicht mehr viel anfangen. War mir schon zu abgedreht und comichaft. Die Artworks zu DA4 sehen aus wie aus nem billigen 08/15 Asia-MMO.
 

Inras

Freizeitschrauber(in)
Des Weiteren sollen die Enwickler von Bioware Berichten zufolge während der Entwicklung einen Sinneswandel vollzogen haben und möchten aus Dragon Age 4 ein reines Einzelspieler-Rollenspiel-Erlebnis kreieren, statt zahlreiche Mehrspieler-Inhalte zu liefern.

Ach? Sind Singleplayerspiele doch noch Profitabel? Ich glaube Star Wars: Jedi fallen order hat ein paar Augen geöffnet.
Eine Dragon Age Legendary Edition wäre noch cool. Zumindest DA:O und DA2 würden sich lohnen.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hätte große Lust auf ein neues Dragon Age.
Ich habe jedes Dragon Age gespielt, doch leider nahm die Qualität immer weiter ab. Origin ist ja auf weiter Flur ungeschlagen die Nummer 1 in der Trilogie.

Ich hoffe DA4 entfernt sich von einem Inquisition Hinterlande MMO.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hoffe DA4 entfernt sich von einem Inquisition Hinterlande MMO.
Ich fand die Open World Karte eigentlich ganz gut. Nur die Nebenmissionen haben sich irgendwann zu sehr geähnelt.
Das man kaum noch die Motivation hatte sich damit weiter zu beschäftigen.
Aber ich hatte immerhin ~ 100 Stunden mit dem Spiel verbracht.

Auf Teil 4 freue ich mich natürlich auch. Vielleicht dann wieder mit Fokus auf Teil 1 vom Gameplay und Tiefe her.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten