• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Die totale Verwirrung !! bitte um hilfe ^^

Intermezzo

Komplett-PC-Käufer(in)
also hi erstmal,
bin neu hier :)!!!! Und zwar geht es um ein neues System ich weis aber nicht von wem (AMD/Intel) was ist hier besser ??
Ich habe mir Folgendes gedacht, bitte verbesserungs, oder komplett neuer Vorschlag were nett :-D
ok hier sind mal die sachen die ich mir so vorgestellt habe ^^

Intel:
Mobo: Gigabyte GA-P35-DS4 P35 Rev.2.0 Sockel 775
Prozi: Intel Core2 Duo E8400 2x 3.00GHz S775 tray
Ram: 2048MB DDR2RAM Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL...

AMD:
Mobo: Gigabyte GA-MA790X-DS4 790X Sockel AM2+
Prozi: AMD Athlon64 X2 6400+ Black Edition wof AM2 2x 3.2...
Ram: 2048MB DDR2RAM Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL...

aller dings würde ich gerne erst mal meine Graka: http://www.leadtek.com/de/3d_graphic/overview.asp?lineid=1&pronameid=302
etwas behalten ^^ da das geld noch feht für was vernünftige grake ^^ :wall:
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Zum Intel System.
Hole dir eine GA-P35 DS3, ist billiger und verfügt über genug OC potential.
Beim Ram würde ich nicht zu Corsair greifen, da die viel zu überteuert sind. Von dem restlichen Geld kannste dir vermutlich ne neue Graaka leisten.

Beim AMD System würde ich zu nem kleinenren Athlon 64 x2 greifen, wie z.B dem 5200 + oder so und natürlich billigeren Ram nehmen das du geld für ne neue graaka übrig hast.Wenn du kein Crossfire fahren willst kannste auch zu nem 770er Chipsatz greifen, haste nochmal geld gespart
 
TE
Intermezzo

Intermezzo

Komplett-PC-Käufer(in)
hmm ich will mit dem neuen zeug auch vernünfitg zocken können. Und mit was fahre ich da auf dauer besser ????
Bzw kann ich auf das AMD board auch ne Nvidia karte im sli betreiben?? oder den Phenom drauf schmeissen ??
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Auf nem AMD Board kannste nur CF fahren, SLI ist nur auf den Nforce chipsätzen möglich, die aber Hitzköfpe und OC krücken sind. Phenom kannste auf vielen AM2 Board betreiben,per Bios Update, nicht nur auf den AMD 790FX/X,770.
 
TE
Intermezzo

Intermezzo

Komplett-PC-Käufer(in)
Also wenn ich mir ne neue Graka kaufe habe ich schon über ATI nachgedacht weil es mir vor kommt als würden die den längeren atem insachen Reserven und Darstellung haben Was würdet ihr mir empfehlen? Brauche nen CPU /Mobo/Ram/(evtl.Graka) ?????? nund das zu nem angenehmen preis ^^
 
TE
Intermezzo

Intermezzo

Komplett-PC-Käufer(in)
so wenig wie möglich ^^ naja ok ich sag mal 300 ohne Graka nur muss das neue Board dann noch meine alte Graka annehmen
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
kannst ja trotzdem nehmen, war halt mal ein kleines Bsp das du locker unter 300 Euro wegkommst^^.

Edit: Meiner Meinung nach lohnt sich der 6400+ nicht für den Aufpreis
 
TE
Intermezzo

Intermezzo

Komplett-PC-Käufer(in)
Wo ist denn der unterschied bei den 2 przis ?? welcher ist besser ??
AMD Athlon64 X2 5200+ boxed AM2 2x2,60GHz CZ
AMD Athlon64 X2 5200+ tray AM2 2x 2.70GHz G2-Stepp...
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Der AMD Athlon64 X2 5200+ tray AM2 2x 2.70GHz G2-Stepp... ist mW ne neue Auflage mit neuem stepping und höheere Taktrate, der erste ist die Normalo Version. Zudem ist ersterer in der Boxed version, sprich kompletter Lieferumfang mit Kühler usw., der 2te ist in der Tray Variante, ohne Lüfter und du kannst Pech haben das du einen Reklamations CPU bekommst, den ein anderer schon eingesendet hat
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Das Board is gut, Bietet von vorne Rein Phenom support und die ganze Feature Palette wie HT 3.0, Cool n Quiet 2 , Crossfire X etc. Wenn du kein Crossfire fahren willst, kannste auch bedenkenlos zu nem 770 Board greifen, Hat nur weniger PCIe Steckplätzem, eine nicht so aufwenige Kühlung und weniger anschlüsse
 
TE
Intermezzo

Intermezzo

Komplett-PC-Käufer(in)
nönö das mit CF ist schon ganz gut man weis ja nie was noch kommt ^^ ich danke euch erst mal für den netten Backup ^^ :hail::hail::hail::hail:
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nimm am besten Intel ! P/L-Verhältnis ist besser und zukunftssicherer.


MOBO: Hab ich auch-einfach top !!!
http://www.mindfactory.de/product_i...A-P35-DS3-S775-iP35-FSB-1333MHz-PCIe-ATX.html


Speicher: Hab ich eben auch(lässt sich locker auf über DDR 1000 takten)
http://www.hpm-computer.de/product_info.php?info=p6441_Crucial-2GB-Kit-DDR2-800-Ballistix.html

Prozessor:
http://geizhals.at/deutschland/a303349.html

Mit diesem System hast du deine Ruhe für die nächsten 2-3 Jahre mindesten. Das Board ist auch für die neuen 45 nm Quads geeignet.


Kaufen !!!
 

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
Was für ein System hast du denn zur Zeit?

Wenn du nicht viel Übertakten willst würde ich dir AMD empfehlen, da lässt sich meiner Meinung nach besser was bis 300 machen. Wobei sich die G2-Steppings von AMD auch gut übertakten lassen.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
jetzt mal was doofes:wall: also ich denk ich nehme das amd sys!! welchen Mobo zukunftssicher ?? für den phenom, ist das http://geizhals.at/deutschland/a287882.html denn auch gut net das ich dann in ein paar mon wieder ein neues brauche ?:)
Das ist OK, der Mehrpreis zum 790FX lohnt nicht soo recht...

Wenns günstiger sein darf, -> MA770-DS3, bietet AFAIR alles was das 790X kann, nur eben einen PCIe x16 Slot weniger.

PS: beim 790x hast 2x8 PCIe 2.0.
Und wie kriegt er die beide in den einen Sockel? :)
Nun, das ist natürlich ein kleines Problem, das natürlich bei der (geplanten) verwendung von 2 5x00ern besteht ;)

Nimm am besten Intel!
Naja, wie gesagt, Intel lohnt erst ab 250 für Board/CPU, darunter ist man mit AMD besser dran...
P/L-Verhältnis ist besser
Na, das halt ich aber mal fürn Gerücht!!!
Generell hat man das beste P/L Verhältnis bei AMD im mittleren Preissegment, unter 100/CPU...
und zukunftssicherer.
Das halte ich auch fürn Gerücht...

Denn, wie du sicherlich weißt, kommt nächstes Jahr der Nehalem, was auf gut Deutsch 'nen neuen Sockel bedeutet, während in den AM2 und AM2+ die AM3 Prozessoren physikalisch (und elektrisch) passen, laufen tuts selbstverständlich nur mit 'nem passenden BIOS...

[ ] dir ist klar, das das hier wesentlich teurer ist
[ ] dir ist klar, das der SPeicher völlig überteuert ist
[x] dir ist nicht klar, das dein System mit ~312,5 deutlich teurer denn das AMD System für <200 ist?!

FYI:
AMD BOard, ~95, CPU, ~90, RAM 15/GiB, macht übern Daumen 215...
Mit diesem System hast du deine Ruhe für die nächsten 2-3 Jahre mindesten. Das Board ist auch für die neuen 45 nm Quads geeignet.
Sorry, aber das mit den 2-3 Jahren Ruhe ist ganz schön gelogen!
Und das weißt du auch!
Oder bist du hellseher und weißt, was in den nächsten 2-3 Jahren passieren wird?!
Oder bist du Hellseher?!

Ganz ab davon, wie oben geschrieben, steht bei Intel in naher Zukunft ein Sockelwechsel an, in 2-3 Jahren bekommt man für das System GARNIX MEHR!!

Bei AMD schauts da eventuell besser aus (ev. bekommt man noch CPUs, die funzen), aber auch nicht soo viel...
 
TE
Intermezzo

Intermezzo

Komplett-PC-Käufer(in)
Mein jetziges ist halt ein
MoBo: Asus A8N32 SLI Deluxe S.939
Proz: AMD64 4000+
Ram: Corsair 2x 512MB 2.0,2,2,5 (t1)
Graka: Leadtek NX 7950GT TDH 512mb #


so ich würde ja auch nen opteron kaufen abe rdas ist fürn arsch der kostet ca 200 euro
genausoviel wie der E8400, und früher muss man sowieso umsteigen wenn man etwas aktuell bleiben möchte.
Und wenn in 10 monaten wieder ein neuer sockel von Intel kommt dann hole ich mir lieber einen AMD ist günstiger und hole mir dann wenn sie noch so gut sind nen Intel ^^.
 

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
Wenn der CPU Kühler auf die AM2 Boards passt kannst du den dann ja auch weiterverwenden und dir für ~150 nen Phenom 9500 (tray) kaufen.

Ich geh mal davon aus das die Spiele die bis Ende 2008 Anfang 2009 rauskommen besser auf nem Quadcore- als einem Dualcore System laufen. Aktuell hättest du aber meistens weniger Leistung beim Spielen wobei deine Graka vermutlich limitiert ( Macht meine x1950 Pro auch mit nem Athlon 64 @2500mhz ).

Kann dir sonst bis jetz auch das MSI K9A2 CF-F empfehlen. Habe das seit gestern und im BIOS findet man so ziemlich alles was irgendwie zum übertakten wichtig ist. Hat nen 790x Cipsatz und kosten knapp 70. Fehlt nur noch ein Langzeittest^^

Heißt du kommst je nach dem welchen Prozessor du nimmst auf 200-250.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Nur werden bei dem Board keine 125W-Prozessoren unterstützt..und bei dem Phenom, wenn er mal was leistet, und höher getaktet wird wird der sicher auch mal mehr strom brauchen... Warum des bei dem board so ist, keine ahnung-
Das Gigabyte GA-MA770-DS3 unterstützt so ziemlich alles von AMD, bietet aber kein Crossfire. Macht aba nix, die 3870X2 gibts ja auch noch---
und das Board taugt mir bis auf kleine Fehler schon (nix, was mit stabilität zu tun hätte).

Und ja, AMD ist weit zukunftssicherer als Intel und die bessere Wahl, wenn man davon ausgeht, dass der Phenom mal was leisten wird. Wenn nicht, hast jetz wenigstens Geld gespaart und kannst das in ein späteres Intelsys einbringen. dürftest nich viel mehr ausgeben dabei.
Aber mein 5000+ BE dürfte meine 3870 (auch auf 3,2 Ghz) ausbremsen, da ich mit 1280X1024 fahre---trotzdem dürft der für 80 P/L-sieger sein. bin trotzdem zufrieden mit dem Kauf, trotz relativ wenig leistung...spielen kann ich trotzdem so ziemlich alles.

Lange Rede, gar kein Sinn: wennst was langfristiges haben willst, dann AMD und des is günstig, oder jetz nen Intel, der teuer is, und den du nich aufrüsten kannst..
 
Oben Unten