• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dekadenz mit Augenmaß

Uwe-NF

Kabelverknoter(in)
Dekadenz mit Augenmaß

Hallo Zusammen,

ich bin mit Gordon Freeman aufgewachsten und habe irgendwann bei Ragnaros den Spaß am spielen verloren. Es folgten diverse Jahre in den ich bei meinen Kollegen das spielen zwar verfolgt aber nie wirklich teilgenommen habe. Mein Rechner hat den Release von Diablo III für einen kurzen Rückfall auch noch ganz gut verkraftet... nun fangen diverse Kollegen von mir an DAYZ zu zocken und ich muss gestehen, es juckt schon ein wenig... ...nein, nicht nur ein wenig... ICH WILL DAS JETZT AUCH!

Ein kurzer Blick in meine frühere Lieblingszeitschrift und ich stelle fest: Ich habe offiziell überhaupt keine Ahnung mehr. So faszinieren ich es früher auch fand mich intensiv mit jedem Detail zu beschäftigen, bin ich nun doch ein wenig pragmatischer (Mag an der deutlich geringer gewordenen Freizeit liegen). Ein netter Nebeneffekt der geringen Freizeit ist ein deutlich höheres Taschengeld. Die einzige Grenze die es also gibt ist mein eigener Geiz... Es muss also nicht der Welt beste Rechner sein, aber ein bisschen fixer als der meiner Kollegen kann sicherlich nicht schaden.

- Das Gehäuse sollte so klein wie möglich und so groß wie nötig sein.
- Wasserkühlung wäre schick... gibt es evtl ein kompaktes Gehäuse in dem Pumpe Radiator etc. schon integriert sind?
- SSD ist ein absolutes "must have" ich habe irgendwo was gelesen, das es die auch schon als PCI-Express zum direkt ins mainboard stecken gibt um noch nen bissel mehr speed zu bekommen... (ist das spruchreif? macht das sinn? was für ein mainboard bräuchte man dafür?)
-CPU Intel Core i7 4960, oder?
-Grafikkarte sollte GeForce sein.... gibt es welche die man direkt mit Wasserkühler kaufen kann?

Um auf den Geiz zu sprechen zu kommen... ich möchte nicht für die letzten 10% mehr mögliche Leistung 100% mehr Kosten haben... aber nen bisschen Spaß bringen soll es schon ;)

Bin für jeden Denkanstoß dankbar, auch welches Mainboard man am besten nimmt um erstmal eine Plannungsgrundlage zu haben.

Danke

Gruß Uwe
 

HMangels91

Freizeitschrauber(in)
Puh würde auch sagen du füllst mal unsere epische liste aus. Ich denke für nen 1000er bekommste von uns ne flotte Kiste die alle Games in voller Grafikpracht packt
 

Oozy

BIOS-Overclocker(in)
Der 4960 ist total überteuert. Für dein Vorhaben ist selbst der i7 4770K purer Luxus.

Nvidia-Karten mit Wasserkühler gibt es und zwar die EVGA Hydro Copper.

Soll die Wasserkühlung intern sein oder kannst du mit einem externen Radiator leben?

Füll am besten den Fragebogen aus... :-)
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Willkommen im Forum, Uwe :D

Einmal Dekadenz mit Augenmaß, biddeschön :

1 x Western Digital WD Red 2TB
1 x Crucial M500 480GB
1 x Intel Core i7-4770K
1 x G.Skill Ares DIMM Kit 16GB
1 x PowerColor Radeon R9 290 PCS+
1 x Gigabyte GA-Z87X-D3H
1 x LG Electronics BH16NS40
1 x Gigabyte Aivia Osmium, MX-Red, USB
1 x Gigabyte M8000X Ghost Laser Gaming Mouse, USB
1 x be quiet! Dark Rock Pro 3
1 x Corsair Obsidian Series 750D mit Sichtfenster
1 x be quiet! Dark Power Pro 10 550W

Zusammen ungefähr ~ 1660,- Taler.

Maus und Tastatur solltest Du vorher probegriffeln.

Dazu noch diesen Monitor, dann passt das :D : New-QNIX-QX2710-LED-Evolution-27-PLS-Computer-Monitor-Matte

Grüße aussem Pott
Rosi
 

n3ts4k

PC-Selbstbauer(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Ich weiß ja nicht ob du die Wakü haben willst weil es toller Schnick-Schnack ist oder weil du gerne via OC das Maximum aus der Hardware rausholen möchtest.
Wäre halt wichtig zu wissen um deine Hardware anzupassen, für deine genannten Spiele reicht aber auch eine Luftkühlung und dann könnte man dir für ca 1000€ einen schicken und schnellen Rechner zusammenstellen. Bei einer vernünftigen Wakü würde der Preis bei gleicher Leistung sich schon eher in Richtung 1400€ bewegen.
Musst einfach mal genau überlegen was du willst und dann die oben genannte Liste ausfüllen.
 
TE
U

Uwe-NF

Kabelverknoter(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

K, Liste:
1. Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
1500€
2. Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Nein
3. Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Laufwerk, evtl. Gehäuse (falls ich nix nettes finde war ich auch am überlegen zu basteln), eine Inovatek 12V Pumpe für WaKü wäre da auch noch...
4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
55" Panasionic LED-TV - Irgend nen Samsung 22/24" mit FullHD auflösung
6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
das wird die Zukunft zeigen
7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Bin ich recht leidenschaftslos... benötigt wird eine gewisse Leistung... ob mit oder ohne OC... Ein OC das im Grenzbereich läuft und Stabilität sowie Lebensdauer gefährdet ist in jedem Fall nicht erwünscht.
8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
LED-TV hat 3D... ich meine irgendwo was gelesen zu haben, das es da so Treiber von Nvidia gibt die das unterstützen?

Danke für hinweis zu CPU und Graifikkartenhersteller.... externe Radiator klingt erstmal nicht sexy... das ding muss ja evtl auch mal von A nach B und so schlauch mit Wasser....

Normale Festplatte brauche ich nicht (Daten und Backup kommt auf ne NAS) - Radeon (ist vermutlich ne Glaubensfrage)... hatte lange Linux im Einsatz... und GeForce ist mir deutlich lieber als Radeon - Ist Gigabyte nen guter Mainbord Hersteller? (früher war das eher nicht so...) - Maus habe ich ne Logitech G700s für die PS3 geholt... die wirds erstmal tun (Pfui... Kabellos auf dem Sofa ;) - Tastertur finde ich auch selbst... brauch Hilfe bei den Kernfragen z.B. das der 4770K es auch tut *thx*

Es muss natürlich nicht zwangsläufig ne WaKü sein... aber nen Staubsauger unterm Tisch möchte ich nicht haben... daher so der Gedanke... WaKü... großer Radiator langsamer Lüfter... Preis ist nen schönes Stichwort... luftgekühlt ist natürlich einfacher... aber heißt Leistung dann nicht automatisch krach?

Danke an alle

Gruß Uwe
 
TE
U

Uwe-NF

Kabelverknoter(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Habe gerade diverse mini Würfel Gehäuse gesehen... das natürlich auch mal schickt... kricht man da auch Leistung rein?

Und viele empfehlen Radeon Karten... sind meine Vorbehalte unbegründet?

Ach ja... schön... man merkt ich habe keine Ahnung :(
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Joa, in so kleine Würfel kriegt man auch reichlich Leistung rein.

Aber zuuu klein würde ich nicht nehmen.
Ich habe vor kurzem einen 4670K mit einem riesigen Luftkühler und einer ziemlich großen HIS 280X in ein mATX Gehäuse gebaut.
CPU wurde auch sofort erfolgreich übertaktet, ich finde aber, das muss man sich nicht antun, wenn es nicht sein muss.
Muss auch nicht so ein Öschi wie das 750D aus meiner Kondfig sein, aber ein netter Midi-Tower ist einfach optimal, mMn ;)

Einmal ein bisschen umdisponiert :

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB
1 x Crucial M500 480GB
1 x Intel Xeon E3-1230 v3
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
1 x PowerColor Radeon R9 290 PCS+
1 x Gigabyte GA-H87-D3H
1 x LG Electronics GH24NSB0
1 x EKL Alpenföhn Groß Clockner rev. C
1 x Fractal Design Arc Midi R2 mit Sichtfenster
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W

Ungefähr ~ 1160,- Taler und genauso leistungsstark wie die teurere Zusammenstellung ;)

Edit : Die Karre wird flüsterleise sein.

Wenn Du unbedingt eine Nvidia möchtest : http://geizhals.de/inno3d-ichill-geforce-gtx-780-herculez-x3-ultra-c78v-1sdn-l5hsx-a952154.html

Gigabyte ist ein seeehr guter Mainboardhersteller ;-)

Die HDD kannst Du ja wieder streichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Du hast ein budget von 1500€ und redest von i7 4960X?
Der kostet komplett mit Unterbau schon mehr als du Budget hast. ;)

Spar dir also den teuren Quatsch und schau nach was du genau willst.
Um einen leisen Rechner haben zu wollen bedarf es keine Wasserkühlung.
Vernünftige Komponenten reichen da aus wie die MSI Twin Force.
 

Pseudoephedrin

Volt-Modder(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Hi,

3D ist bei dem Budget auch nicht wirklich sinnvoll. Genau so wenig eine WaKü. Da bist du nochmals bei ~500€ wenn es eine ordentliche WaKü werden soll.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Als ich das Carbide Air 540 das erste Mal gesehen habe, musste ich auch 2 x gucken :D

Mittlerweile finde ich das einfach nur geil :daumen:

Das Shinobi aus deiner Signatur aber auch :D ;)
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Hi,

also wenn du keine Grafikkarte, welche länger als 260mm ist, verbaust bekommst so einiges z.B. auch in ein kleines U3. Natürlich muss man bei der Graka Kompromisse eingehen...

sry, für die Bildqualität, aber ist so auf die schnelle mit dem Handy geschossen (meien Graka ist zwar "nur" eine 760er, MSI TF, aber dafür seeeehr leise:))
 

Anhänge

  • WP_20140411_002.jpg
    WP_20140411_002.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 87
  • WP_20140411_004.jpg
    WP_20140411_004.jpg
    1 MB · Aufrufe: 67

Icephoen1x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Ich wäre auch für die r9 290, nicht weil sie unbedingt besser ist als nvidia karten, darüber will ich jetzt nicht schon wieder streiten. In jedem Fall ist jedoch das Preis Leistungs verhältnis bei ihr besser. Ansonsten hängt das natürlich noch davon ab ob du nvidia exklusive (physx) oder amd exklusive (mantle, eye finity) features brauchst.

Anhand deiner posts würde ich eher zu luftkühlung tendieren, da eine gute Luftkühlung kein Staubsauger ist. Selbst high end hardware lässt sich leise kühlen. Ausserdem ist luftkühlung besser wenn du planst den pc öfter zu bewegen.
 

BertB

Volt-Modder(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

bin bei full hd monitoren und der frage r9 290 oder gtx 780 eher für die gtx 780, wegen downsampling
ob das an dem fernseher allerdings geht, ist so ne frage

Downsampling How-to: Bessere Grafik in jedem Spiel für Radeon und Geforce - Jetzt komplett überarbeitet
hier steht, was es genau ist,
sieht sehr gut aus, und in vielen games schaffen die genannten karten ja spielend maximum @ 60fps für vsync
dann lohnt sich die sache

hier ist eine für glatte 400€
Inno3D GeForce GTX 780 HerculeZ 2000, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (N78V-1SDN-L5HSX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

bei größerer auflösung oder 120Hz monitor siehts wieder anders aus, dann bringt die power einer solchen karte auch was, und dann ist die 290 P/L mäßig vorne
wenn der fernseher 3d kann, dann vermutlich auch viel hertz, oder macht der polarisierte doppelbilder?
weiß nicht, wie das mit fernseher und, sagen wir, 200Hz ist (haben ja viele)

hast du an dem schon mal gespielt? inputlag?
 
TE
U

Uwe-NF

Kabelverknoter(in)
Das ist der Fernseher: Panasonic TX-L55ETW60 139 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, E... http://www.amazon.de/dp/B00BLL6556/ref=cm_sw_r_udp_awd_eRvstb0W1YN8Q
...hat polarisiertes 3D ...input lag ist nicht spürbar (PS3) hatte mich deswegen für den anstelle eines Grundig entschieden.

Geforce GTX 780 klingt gut....

Finde sowas als SSD auch gut: http://www.alternate.de/ASUS/RAIDR-Express-240-GB/html/product/1091516?

Das Ding sollte gerne ein UEFI-Mainbord haben...

Wie bekommen wir das ganze jetzt in ein möglichst kleines Gehäuse und was für ein mainboard brauch ich? (Damit Grafigkarte und die SSD passen)

Gruß Uwe
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Die PCI SSD kannst Du in die Tonne kloppen.

Natürlich haben aktuelle Boards ein UEFI, so auch das in meiner Konfig.

Ich würde bei der R9 290 bleiben.
Um in 3D zocken zu können, bräuchtest Du 2 davon (oder halt 2 x GTX780).
3d Filme absoielen kann auch eine billige Graka, bzw. die IGP eines i3.

Ich würde das Gehäuse nicht zu klein wählen, schon gar kein mITX :ugly:

Was hälst Du denn von so einem Gehäuse :D : SilverStone Grandia GD04B USB 3.0

Da würde man auch alles reinkriegen.
 
TE
U

Uwe-NF

Kabelverknoter(in)
Das Gehäuse ist natürlich mal sehr geil. Erinnert mich ein bischen an meinen ersten Rechner mit 66MHz. Back to the roots :) - Im ernst, passt gut in den Schrank :) Sehr geil

Wiso hälst du nix von PCI SSDs? In meinem Rechner in der Firma kam mir nen i7 sehr langsam vor... mit SSD war es dann ne Rakete... Werde ganz wuschig bei dem Gedanken das es noch fixer geht...
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

In der Praxis merkst Du echt keinen Geschwindigkeitsunterschied zwischen der teuren Asus Raidr Express SSD und der Crucial M500.

Für den Preis der Asus bekommst Du schon fast die Crucial mit 960 GB :devil: : Produktvergleich Crucial M500

Könnte dann so aussehen :

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB
1 x Crucial M500 480GB
1 x Intel Xeon E3-1230 v3
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
1 x PowerColor Radeon R9 290 PCS+
1 x Gigabyte GA-H87M-D3H
1 x Samsung SN-208FB schwarz, slim
1 x Scythe Big Shuriken 2 Rev. B
1 x SilverStone Grandia GD04B USB 3.0
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W

Zusammen etwas über 1150,- Taler ;)

Edit : SilverStone Technology Co., Ltd.- GD04

Gleiches Gehäuse, nur mit "normalem" DVD-Brenner Slot : SilverStone Grandia GD05B USB 3.0

Im GD04 ist ein Slim Laufwerk drin ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Würde nur noch die Seagate gegen die WD Red tauschen. ;)
 
TE
U

Uwe-NF

Kabelverknoter(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Ja, ok 500MB/s ist ja auch schon nicht ganz langsam... also... habe jetzt mal von Anfang an das ganze durchgelesen.... bekomme das mit den Verlinkungen nicht so ganz nett hin... aber die Richtung wäre so:

1 x Crucial M500 480GB
1 x Intel Xeon E3-1230 v3
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
1 x Inno3D iChill GeForce GTX 780 HerculeZ X3 Ultra, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (C78V-1SDN-L5HSX)
1 x Gigabyte GA-H87M-D3H
1 x Samsung SN-208FB schwarz, slim
1 x Scythe Big Shuriken 2 Rev. B
1 x SilverStone Grandia GD04B USB 3.0
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W

Dazu noch ein, zwei Fragen für mein Verständnis:
1. Du hast bei deinen Vorschlägen vom i7 zum Xeon gewechselt weil?
2. RAM kann ich auch ein 16GB Modul nehmen oder?
3. Die Geforce die ich oben aufgegriffen habe passt... oder gibt es da noch nen hersteller vonwegen geräusch und so der besser wäre?
4. Gibt es eine alternative fürs laufwerk die auch Bluerays lesen kann?
5. Netzteil biste ja nen tick kleiner geworden 480W langt aber, oder?

Danke für deine Mühe

Gruß Uwe
 

Useful

Software-Overclocker(in)
AW: Dekadenz mit Augenmaß

Dazu noch ein, zwei Fragen für mein Verständnis:
1. Du hast bei deinen Vorschlägen vom i7 zum Xeon gewechselt weil?
2. RAM kann ich auch ein 16GB Modul nehmen oder?
3. Die Geforce die ich oben aufgegriffen habe passt... oder gibt es da noch nen hersteller vonwegen geräusch und so der besser wäre?
4. Gibt es eine alternative fürs laufwerk die auch Bluerays lesen kann?
5. Netzteil biste ja nen tick kleiner geworden 480W langt aber, oder?

1. Da du nicht übertaktest, der Xeon E3 1230v3 ist ein i7 nur etwas langsamer (100 MHz) getaktet und ohne IGPU.
2. Entweder 2x8, aber nur wenn du so viel brauchst, zum zocken reichen 8 dicke.
3. Das wäre die beste, jedenfalls die mit dem meisten Potential. Nimm MSI Afterburner und passe die Lüfterkurve an damit sie leiser ist.
5. Selbst die 400 Watt Version würde dicke reichen.

Da laut PC Nutzer die iChill nicht ins Case passt: MSI N780 TF 3GD5/OC Twin Frozr Gaming
 
TE
U

Uwe-NF

Kabelverknoter(in)
Zu hoch im Sinne von Deckel Papst nicht drauf, oder zu hoch bzgl Grafikkarte liegt flach auf dem Tisch... also zu fett im Sinne von da passt nix mehr rein ins mainboard....
Und woran siehst du das?
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Zu hoch im Sinne von Deckel Papst nicht drauf, oder zu hoch bzgl Grafikkarte liegt flach auf dem Tisch... also zu fett im Sinne von da passt nix mehr rein ins mainboard....
Und woran siehst du das?

Zu hoch im Sinne von Deckel passt nicht drauf. Wenn man sich das Bild des GD04B ansieht, sieht man, dass über den PCIe Slotblenden kaum Platz ist. Schaut man sich jetzt das Bild der MSI GTX 780 TF an, sieht man, dass der Kühler deutlich über die Slotblende hinausragt
 
TE
U

Uwe-NF

Kabelverknoter(in)
Ich suche gerade ne Grafikkarte die ins case passt.... Nochmal für Dummys:

Die GTX 780 Ti ist besser als die GTX 780?

Und die Titan Black ist zwar noch besser... Aber dafür so richtig sau teuer...

Ich suche also eine GTX 780 Ti? Oder gibt es da weitere Vorschläge (Ich weis readon preis Leistung besser, aber bin da gebrantes Kind... Es wird ne nvidia)

Danke Gruß Uwe
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Ich suche gerade ne Grafikkarte die ins case passt.... Nochmal für Dummys:

Die GTX 780 Ti ist besser als die GTX 780?

Und die Titan Black ist zwar noch besser... Aber dafür so richtig sau teuer...

Ich suche also eine GTX 780 Ti? Oder gibt es da weitere Vorschläge (Ich weis readon preis Leistung besser, aber bin da gebrantes Kind... Es wird ne nvidia)

Danke Gruß Uwe

Nein, die 780Ti ist aufgrund des höheren Taktes schneller als die Titan BE. Sie ist nur im Bezug auf die Compute-Power stärker beschnitten. Die 780Ti lohnt sich aber von der P/L nicht sonderlich.
 
Oben Unten