• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crysis Remastered: Ein Schlag ins Gesicht aller Crysis-Fans - Kommentar eines Crysis-Fans

Echo321

Software-Overclocker(in)
Ich versteh die Kritik nicht. Leute scheinen den unterschied zwischen einem Remastered and Remake nicht zu kennen. Remastered kann auch zB heißen dass ein Spiel nicht auf 640x480 sondern 1920 läuft aber alles andere identisch ist.

Indem du die Kritik nicht verstehst hast du genau das beschrieben was alle kritisieren. Alle wollten das Spiel von früher nur mit zeitgemäßer Grafik. Einen typschen Remaster halt .. bekommen hat man aber ein Remake das anders und schlechter ist als das Original.

Man Wurstkuchen lese die Posts, denk drüber nach und dann lese sie nochmal bevor du was antwortest.
 

DCrie

Schraubenverwechsler(in)
Danke für diesen Artikel Dave!

Ich hoffe Crytek nimmt die Kritik weiterhin wahr und vlt. gibt es ein paar Leute bei Crytek die sich diese auch wirklich zu Herzen nehmen.

Ein erster Patch steht wohl in den Startlöchern und im Changelog wird schonmal einiges zur Steuerung erwähnt. Nach diesem Release, eines "PC zu Konsole zu PC"-Port, bin ich allerdings sehr skeptisch das ob die Änderungen dem entsprechen was man erwartet.

Gibt wohl den ersten Patch... Keine ahnung ob der es besser macht ^^
Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Ab jetzt müssen die Dinge sitzen Crytek denn es wird sehr schwer das Vertrauen der Fans wieder zurück zu gewinnen.
 

wurstkuchen

Software-Overclocker(in)
Alle wollten das Spiel von früher nur mit zeitgemäßer Grafik. Einen typschen Remaster halt .
DAS WÄRE EIN REMAKE... RE-MAKE. RE-MAKE. Alles neu machen und anpassen heißt RE MAKE. RE... neu... MAKE... MACHEN. Remastered heißt in erster linie einfach nur neu releasen (mit irgend einer kleinen Änderung) meistens nur ne zeile im code zu ändern damit es auch auf neueren Rechnern läuft in höherer Auflösung sonst nichts.
Dann hast du wohl wieder nur die Überschrift gelesen, denn es geht um viel mehr als um die reinen optischen Verbesserungen. Wer nicht liest versteht auch nichts.
Ja eben? Wo ist jetzt die berechtigte Kritik? Es ist alles so wie es sein sollte, Leute scheinen nur nicht zu wissen was ein Remastered ist und falsche unberechtigte Vorstellungen hatten.

Wenn ich ein Spiel von 1996 neu release damit es auf Windows 10 funktioniert, ist das ein remastered ohne Änderungen.
 

kingcoolstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich würde es ja verstehen, wenn das Spiel trotz angemessener Optimierung und natürlicher Grafik High End Rechner zum Schwitzen bringt. Doch das, was uns geboten wird, ist sehr schlecht optimiert. Klar man brachte neue Grafikschnickschnack, doch diese sehen eher fürchterlich schlecht als hübsch aus. Diese unnatürliche Licht und Blendeffekte sind zu viel des guten. Einzig Raytraycing sieht gut aus. Das Original sieht durch seine natürliche Grafikpracht um Längen besser aus.
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Ein gutes Beispiel dafür, dass Crysis immer auf die Grafik reduziert wird. Warum? Weil das als erstes auffällt. Crysis war 2007 aber viel mehr.

- Fantastische Physik! Zerstörbare Deckung und Flora. Gab es davor und danach nicht mehr in der Form.
- Nanosuit-Features, die das Gameplay signifikant beeinflussen. Schleichen? Cloak. Rambo? Wahlweise Strength (Physik again), Armor oder Speed.
- Freiland-Haltung des Spielers. Die Insel-Level bieten viele Herangehensweisen, um sich auszutoben.
- Gegner-KI, die einen überraschen kann (Umkreisen, Granatenwurf ... Überraschung). Klappte leider auch nur bei den Außenbereichen.

Wer nur die Grafik und das Ruckeln im Gedächtnis hat, hat Crysis nie richtig gespielt. :-) Hätte man das alles konsequent weiterentwickelt, hätten wir heute vielleicht schon eine voll zerstörbare Umwelt, anstatt immer bessere Beleuchung auf festzementierten Objekten.

MfG
Raff
Ich musste Crysis damals notgedrungen auf min. Details spielen und es war damit hässlicher als Far Cry. Gut, wenn es dafür tolles Gameplay bietet ist Grafik ja egal. Nur: dem war gerade im Vergleich zu snderen Spielen nicht so:
Far Cry selbst war in vielen Belangen überlegen. Man musste mehr tüfteln, weil der Imba Nanosuit nicht da war, die KI schien stärker, die Levels größer. Den Nanosuit Gabs natürlich längst davor in anderen Spielen und besser integriert (in manchen passagen wurde man doch zum Umdenken gezwungen und musste andere Fähigkeiten einsetzen, denn bei Crysis reichte max Armor Für alles. Man war dann einfach überlegen, fertig.
Langweilig. Die Levels boten auch weniger Wow! Momente und das Ende war eigentlich auch sehr lahm, obwohl es da erst richtig losging.

Wer das Gameplay von Crysis bewerten möchte schaltets mal auf MIN und spielt... einen 08/15 shooter.

Physik war da, ja. Söldner, Red Faction und andere hatten sie aber wenigstens Hameplayrelevant.

Crysis Ist für mich auch 13 Jahre später eine riesen Enttäuschung. Alles was ich erhofft habe war ein noch besseres Far Cry, dabei wars in vielen Belangen schwächer
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Ich hätte mir diesbezüglich eigentlich eine Portierung des originalen PC Spiels auf die aktuelle Cry-Engine gewünscht.
Steuerung, Features und Missionen bleiben dabei so wie sie damals waren, aber Grafik und Physik werden auf aktuellen Stand und darüber hinaus gebracht, um auch zukünftige Hardware ins schwitzen zu bringen. :hail:
Aber hier liegt der Hase im Pfeffer. Eine "einfache Portierung", sofern überhaupt möglich, sähe ohne aufwendiges Anpassen von Assets nicht viel besser als das Original aus. Ja, die Beleuchtung wäre vielleicht etwas besser, aber das wars dann auch schon.

Das was du willst wäre eine technische Neuentwicklung. Die Engine alleine ist heute nicht mehr der entscheidende Faktor für die Grafikqualität, der Wow-Faktor wird durch die Qualität der Assets bestimmt. Und "zeitgemäße" Features wie Tesselation oder physically based rendering sind hier halt keine Checkboxen, die man in der Engine aktiviert, sondern müssen aufwendig manuell von Grafikdesignern umgesetzt werden.

Unter diesen Umständen kann sich Crytek ein echtes Remaster vermutlich weder leisten, noch würde es sich lohnen.
 

gecan

Software-Overclocker(in)
woow das ging mega schnell mit den update :wow:

die tasten belegung nr1 ist nun da um es zu verändern und auch das anzugschnell menü ist jetzt auch da !!!

liest hier crytek mit ?

geile sache und mega danke crytek für den schnellen update, weiter so !!!

ein kleiner wunsch noch, bitte haut den mp wieder rein und am besten noch ein battle royal modus und wir werden alle glücklich und zufrieden :hail:
 

AMD

Software-Overclocker(in)
Ich stimme in allen Punkten zu 100% zu.
Vor allem das Movement / der neue Nanosuit. Haben die Entwickler jemals das Original gespielt? Es ist wirklich schrecklich.

Was mir in der Auflistung noch sehr fehlt, ist das fehlen vom Multiplayer. Ich habe dort so viele hunderte Stunden verbracht (eher tausende :D). Egal ob InstantAction oder PowerStruggle. Es hat so viel Spaß gemacht und es gab immer wieder neue Mods im Multiplayer. Dieser MP fehlt mir wirklich am meisten (wobei man mit dem Movement ohnehin nicht spielen könnte)
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich versteh die Kritik nicht. Leute scheinen den unterschied zwischen einem Remastered and Remake nicht zu kennen. Remastered kann auch zB heißen dass ein Spiel nicht auf 640x480 sondern 1920 läuft aber alles andere identisch ist.
Na vielleicht weil du den Kommentar nicht verstanden hast.^^
Erwartet wurde ein Remaster der PC Version, geworden ist es aber ein Remaster der Konsolenversion, für den PC.

MfG
 

wurstkuchen

Software-Overclocker(in)
Erwartet wurde ein Remaster der PC Version, geworden ist es aber ein Remaster der Konsolenversion, für den PC.

Und schon wieder. Es ist völlig Wurst Pups egal was irgendwelche Hans Wurst Leute erwarten? DAS ist ein remaster. Wenn man eine Konsolen Version auf den PC bringt ist das ein remaster. Wie oft soll ich jetzt noch sagen dass es halt kein Remake ist?
 

FreddyderStarke

Schraubenverwechsler(in)
Remastered heißt in erster linie einfach nur neu releasen (mit irgend einer kleinen Änderung) meistens nur ne zeile im code zu ändern damit es auch auf neueren Rechnern läuft in höherer Auflösung sonst nichts.
delete win95 add win10

fertig!

ne im Ernst... schau mal was EA mit CnC1 Remaster z.B. gemacht haben. Das ist meiner Meinung nach ein 30€ Remaster! Aber das was Crytek da verkauft ist wirklich eine Frechheit..
 

wurstkuchen

Software-Overclocker(in)
delete win95 add win10

fertig!

ne im Ernst... schau mal was EA mit CnC1 Remaster z.B. gemacht haben. Das ist meiner Meinung nach ein 30€ Remaster! Aber das was Crytek da verkauft ist wirklich eine Frechheit..
War so klar, dass das irgendwer als """Gegen""" Beispiel nennen würde. Das ist auch die einzige Ausnahme und ein Spezial-Fall, weil es von Fans gesponsert wurde per crowd funding. Was es dann eigentlich auch wieder dreist macht, es für 30 Euro anzubieten.
 
D

Do Berek

Guest
- Freiland-Haltung des Spielers. Die Insel-Level bieten viele Herangehensweisen, um sich auszutoben.
- Gegner-KI, die einen überraschen kann (Umkreisen, Granatenwurf ... Überraschung). Klappte leider auch nur bei den Außenbereichen.
Na ja, ersteres gab es spätestens seit Hitman und die KI der Gegener aus FEAR ist auch ziemlich legendär, da hat sich kein Gefecht gleich gespielt.
 

Koroschi

Kabelverknoter(in)
Schade, hatte mich schon gefreut, aber nach dem ersten Trailer war schon Zweifel. So ein Mist hätte ich aber nicht erwartet. Erbärmlich!
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
Vorallem das die dies einfach so abgenommen haben, ich mein ist ja nicht so das Crytek keine ahnung von PC Ports hätten.
Ich kanns mir echt nicht erklären und vorallen nicht wie sie das versuchen der Community zu erklären, die halten die Firma doch alle für Idioten.
Es macht für mich auch 0 sinn den PC Port nicht zu benutzen, is doch klar das die Leute langsam aber sicher sich verarscht fühlen !
Mit Entwicklung kenn ich mich zwar nicht aus aber ein Konsolen Port von einen vorhandenen PC Port vorzuziehen ergibt für mich kein sinn.
Und dann auch noch alles noch verbugt, und ne Mission fehlt.
Alle meine Kumpels haben sich köstlich amüsiert.
Es gibt gute Gründe für die Konsolenbasis.
Crysis auf dem PC lief mit einer älteren CryEngine, Version 2, während die Crysis X360/PS3 Fassung die CryEngine 3 benutzt haben.
Mit der neuen Engine-Version gab es intern mehrere Verbesserungen, was die Codebasis, Performance und Plattformportabilität betrifft.
Ausgehend von der X360/PS3-Version war es vermutlich deutlich einfacher eine neue Remaster-Version zu basteln, weil die Grundlage neuer war und man auf die Arbeit von damals direkt aufsetzen konnte.
Ebenso war als Zielplattform PS4, Xbox One und gar die Nintendo Switch angesetzt, alles Hardware mit schwacher CPU, weswegen das fehlende Ascension -Level nach wie vor "gepasst" hat, da dort die CPU sehr gefordert wird.
Insgesamt konnte man dadurch sicherlich viel Zeit und Geld sparen.

Mit einem höherem Budget und mehr Zeit wäre es auch "einfach" möglich gewesen, die originale Fassung zu portieren bzw. fehlende oder selektive Teile davon.
Und natürlich wäre es auch möglich gewesen die Ascension-Mission nach wie vor PC exklusiv zu gestalten.

Verbrochen hats Saber Interactive nicht Crytec selber. Aber das sie sowas überhaupt abgesegnet haben und noch dazu in einem solchen Zustand ist eigentlich genauso schlimm wie auch völlig unbegreiflich.
Insgesamt hat es Crytek verbrochen.
Sie haben das Spiel in Auftrag gestellt, Ziele vorgegeben, sowie ein Zeitfenster und ein Budget.
Selbst wenn Saber Interactive ein schlechtes Entwicklerstudio wäre, dass ganze Projekt war letztendlich in Cryteks Verantwortung.

Persönlich finde ich das ganze extrem enttäuschend und es ist aus mehreren Gründen offensichtlich ein relativ schneller Cashgrab geworden.
1.) Die ersten Trailer waren schlecht, es sah so mies aus das man es verschieben musste.
2.) Es ist dennoch in einem kaputten Zustand gelaunched, die Xbox One X Fassung ist nahezu unspielbar, andere Konsolenversionen außerhalb der Switch fühlen sich auch relativ schlecht an.
3.) Man hat die ursprüngliche X360/PS3-Version genommen, offensichtlich um Zeit und Geld zu sparen, was mit mehreren negativen Sachen verbunden ist, selbst für die Konsolenversionen.
4.) Es gibt kein Multiplayer-Part, man hat keine Lust Server für das Spiel zu bezahlen und die Community zu pflegen.

Demgegenüber steht dann doch ein nennenswerter Aufwand gegenüber, mit Sachen wie SVOGI, Raytracing und neuen Texturen, wo man den Aufwand in meinen Augen lieber so balanciert hätte, dass man wirklich die beste Fassung bekommt und nicht einen faulen Kompromiss.
 

ATI fan

Freizeitschrauber(in)
Und schon wieder. Es ist völlig Wurst Pups egal was irgendwelche Hans Wurst Leute erwarten? DAS ist ein remaster. Wenn man eine Konsolen Version auf den PC bringt ist das ein remaster. Wie oft soll ich jetzt noch sagen dass es halt kein Remake ist?
1. Hat Crytek in ihrem You Tube Kanal echt mehr Versprochen. Ja da gab es ein Entwickler Video wo man vollmundig sagte das die PC Version eine Eigenentwicklung ist. Siehe da es ist die Konsolen Version und auch noch die PS3 Version verbessert.
2. Ein PC Remaster braucht nicht nur eine höhere Auflösung, diese Art Remaster kann man gerne auf Konsolen bringen, aber am PC konnte ich jedes Spiel ob neu oder alt in höheren Auflösungen spielen. Kannst du dein Crysis 2007 etwa nicht in 4K Spielen?
3. Ist es ja nicht zu viel erwartet wenn sie ihre "angeblich" neuste Engine nehmen auch das die CPU Performance und allgemeine Performance besser ist. Da sind so paar Modder (Enhanced Edition) besser gewesen als Crytek selbst. Ihre Mod remasterd es besser, läuft besser und ist kostenlos. Crytek wollte 30€, dann müssen die auch mehr liefern als eine Mod.

Aber hier liegt der Hase im Pfeffer. Eine "einfache Portierung", sofern überhaupt möglich, sähe ohne aufwendiges Anpassen von Assets nicht viel besser als das Original aus. Ja, die Beleuchtung wäre vielleicht etwas besser, aber das wars dann auch schon.

Das was du willst wäre eine technische Neuentwicklung. Die Engine alleine ist heute nicht mehr der entscheidende Faktor für die Grafikqualität, der Wow-Faktor wird durch die Qualität der Assets bestimmt. Und "zeitgemäße" Features wie Tesselation oder physically based rendering sind hier halt keine Checkboxen, die man in der Engine aktiviert, sondern müssen aufwendig manuell von Grafikdesignern umgesetzt werden.

Unter diesen Umständen kann sich Crytek ein echtes Remaster vermutlich weder leisten, noch würde es sich lohnen.

Ähm... Ich denke ich habe es schon mal gezeigt... Crysis 2007 hat eine Tesselations Funktion. Sie ist nur Ingame deaktiviert. Mit paar Klicks ist diese in Faktor 4 Aktiv. In meiner Mod habe ich es aktiviert bei Felsen und Bäumen. Die CryEngine 2 hat einen DX10 Tesselations Modus. Erinnert sich wer an die Radeon HD 2900 von ATI? Die hatte in DX10 eine Tesselations Einheit. Genau dafür existiert diese Funktion.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
.


Also Frage ich dich, warum hat Crysis Remastered mit der neueren Engine diese Funktion nicht genutzt? Geldgier ist die Antwort.
 

SilentHunter

Software-Overclocker(in)
Insgesamt hat es Crytek verbrochen.
Sie haben das Spiel in Auftrag gestellt, Ziele vorgegeben, sowie ein Zeitfenster und ein Budget.
Selbst wenn Saber Interactive ein schlechtes Entwicklerstudio wäre, dass ganze Projekt war letztendlich in Cryteks Verantwortung.
Ich denke das ich in meinem Post so ziemlich genau das in dem zweiten Satz zum Ausdruck gebracht habe.
 

Mr.Floppy

PC-Selbstbauer(in)
DAS WÄRE EIN REMAKE... RE-MAKE. RE-MAKE. Alles neu machen und anpassen heißt RE MAKE. RE... neu... MAKE... MACHEN. Remastered heißt in erster linie einfach nur neu releasen (mit irgend einer kleinen Änderung) meistens nur ne zeile im code zu ändern damit es auch auf neueren Rechnern läuft in höherer Auflösung sonst nichts.
Aber... Es wurde ja jede Menge geändert (verschlechtert)! Darum geht es doch! Das ist kein Remaster, sondern ein Demaster!
Kompatibel ist das Original auch mit aktuellen Systemen, zumindest bei mir. Was hat Crytek also bei diesem "Remaster" gemacht?

- massives Downgrade der Physik (Animationen der Vegetation laufen mit extrem niedriger Updatefrequenz)
- Entfernung eines kompletten Levels
- Fehlen des gesamten Multiplayers
- Sinnlose Anpassungen (Verschlechterungen) am Nanosuit
- Steuerung verhunzt
- keine manuellen Savegames mehr

Und dann reden wir erst über die Grafik, die ebenfalls an vielen Stellen derbe Downgrades erfahren hat, die die wenigen neuen Features irrelevant machen.

Die Originalversion ist gameplaytechnisch besser und sogar technisch in vielen Punkten dem "Remaster" überlegen. Das ist fast so, als würde man Retailversion mit Beta vergleichen.

Ein Trauerspiel was hier released wurde. Zocke auch momentan nochmal das Original von 2007. 1a Performance auf meiner 2070 Super in 4k bei extremer Sichtweite und abgeschaltetem LOD (immer max. Assetqualität). Zum Glück kann man sich heutzutage Eindrücke vor dem Kauf ergattern. Dieses Demaster wird zu 100% von mir links liegengelassen und die bessere Version von 2007 nochmal durchgespielt.
 

takan

Software-Overclocker(in)
Aber... Es wurde ja jede Menge geändert (verschlechtert)! Darum geht es doch! Das ist kein Remaster, sondern ein Demaster!
Kompatibel ist das Original auch mit aktuellen Systemen, zumindest bei mir. Was hat Crytek also bei diesem "Remaster" gemacht?

- massives Downgrade der Physik (Animationen der Vegetation laufen mit extrem niedriger Updatefrequenz)
- Entfernung eines kompletten Levels
- Fehlen des gesamten Multiplayers
- Sinnlose Anpassungen (Verschlechterungen) am Nanosuit
- Steuerung verhunzt
- keine manuellen Savegames mehr

Und dann reden wir erst über die Grafik, die ebenfalls an vielen Stellen derbe Downgrades erfahren hat, die die wenigen neuen Features irrelevant machen.

Die Originalversion ist gameplaytechnisch besser und sogar technisch in vielen Punkten dem "Remaster" überlegen. Das ist fast so, als würde man Retailversion mit Beta vergleichen.

Ein Trauerspiel was hier released wurde. Zocke auch momentan nochmal das Original von 2007. 1a Performance auf meiner 2070 Super in 4k bei extremer Sichtweite und abgeschaltetem LOD (immer max. Assetqualität). Zum Glück kann man sich heutzutage Eindrücke vor dem Kauf ergattern. Dieses Demaster wird zu 100% von mir links liegengelassen und die bessere Version von 2007 nochmal durchgespielt.

gab da damals nen vergleich mit der cryengine 2 vs. 3 (für die konsolen). was denkste was besser aussah und geilere features hatte? :D
ich wette die entwickler haben ganzen tag auf insta rumgehockt und sich die palme gewedelt.
 

RealKeyserSoze

Kabelverknoter(in)
Danke für den Artikel, damit hat sich der Kauf erledigt.

Dann lieber das Original mit Grafikmods.
Gibts dafür eigentlich einen Mod mit dem man die Modi des Nano Suits wie in Crysis 2 und 3 mit einem Hotkey aktivieren kann statt dem nervigen Kreismenü?
Ist im Original von 2007 doch möglich:
zum Beispiel "nach vorne" laufen schnell ein paar mal antippen,
und du bist im Speedmodus.
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
Das erste Update in Form von Version 1.1.0 ist wohl doch etwas umfangreicher :ugly:


Added Features and Options
  • Added option to lean into the game.
  • Added controls to lean.
  • Adjusted mouse sensitivity based on community feedback.
  • Added more trees to level Sphere.
  • Added more trees to level Harbor.
  • Added new keybind options for weapons.
  • Added quick throw button for explosives.
  • Added Classic Nanosuit controller options.
  • Added suit shortcuts to Classic Nanosuit mode.

Performance
  • Fixed an issue where using Ray Tracing caused stutters and other performance issues.
  • Improved SS shadow.
  • Improved the ghosting of objects in shaded areas while using Ray Tracing.

UI
  • Added Warning box when switching to “Can It Run Crysis” graphic mode, warning players of its heavy performance costs.

Other
  • Improved Helena's character model. (Reckoning - fleet)

Bug Fixes
  • Fixed a bug where cloak mode was not reflected when using Ray Tracing.
  • Fixed a bug where duplicated textures were loading for Ray Tracing.
  • Fixed an issue where HDR caused colors to look too bright, unnatural and artifacted during daylight levels.
  • Fixed an issue where strings in the options were written with lower case characters in multiple languages.
  • Fixed a visual bug where the metal beam stuck out into the stairs in Fleet level.
  • Fixed a bug where shadows were disappearing due to camera angles (Assault-harbor).
  • Fixed noticeable shadow cascades (tank - Onslaught).
  • Fixed KPA tank tracks geometry.
  • Fixed a bug where player could control the camera in the suit mode selection menu.
  • Fixed a bug that caused Power-mode melee attacks to not drain energy when using the Classic Nanosuit mode.
  • Fixed a bug that caused Speed-mode melee attacks to not drain energy when using the Classic Nanosuit mode.
  • Fixed a bug where Nomad only had half of his shadows during anti-gravity on Core (Found by Digital Foundry. Thank you!)
  • Fixed a bug where distant shadows were disappearing due to camera angle (HW and Can it run Crysis Mode) (Onslaught-Tank).
  • Fixed flickering issues visible on stairs (Fleet - Reckoning).
  • Fixed a bug where display refresh rate only read from Windows’ default display.
  • Fixed a Crash during legal screens.
  • Fixed a rare crash during cutscenes after starting new game.
  • Fixed a bug where the Armory pointer had low resolution (fleet - Reckoning).
  • Fixed the visible ‘Replace Me’ textures on environment objects when "Textures Quality" is set to "low".
  • Fixed a bug where the menu became brighter when changing the game’s resolution.
  • Added missing text on the Crysis Remastered Logo screen in Japanese language.
  • Fixed a bug where the Image calibration picture did not reflect the color settings.
  • Fixed a bug where the game's window was always in focus.
  • Added some missing stickers (fleet - Reckoning).
  • Fixed a bug where an endless static sound could be heard until the very end of the game. (Fleet – Reckoning).
  • Fixed an issue where Tanks stayed outside the village. (Recovery - Village).
  • Fixed a bug where the "Win" hotkeys did not work.
  • Fixed an issue where the Parachutes were flickering in the pause menu (Contact - Island)
  • Fixed an issue where SFX and music were lagging behind animations if player changed the active window during cutscenes.
Quelle: Crysis Remastered - PC Update 1.1.0
 

ATI fan

Freizeitschrauber(in)
gab da damals nen vergleich mit der cryengine 2 vs. 3 (für die konsolen). was denkste was besser aussah und geilere features hatte? :D
ich wette die entwickler haben ganzen tag auf insta rumgehockt und sich die palme gewedelt.
Das kann man nicht vergleichen, der Vergleich ist aus vielen Gründen damals unfair gewesen. Die PS3 hat eine GPU die du mit der Geforce 7800 GTX mit 256MB GDDR3 Vram vergleichen kannst und hatte auch nur 256 MB XDR RAM. Die PC Version lief in dem Video sicher mit einem PC mit 2-4 GB RAM und bestimmt 1 GB Vram 9800 GTX. Klar das dann Crysis 2007 besser aussieht und läuft als die PS3 Version etwas später. Damit der Vergleich Fair ist musst Crysis in mittleren Details in 720p vergleichen, was damals das limit einer 7800 GTX (256 MB Version) war bei Crysis. In mittleren Details bot das Spiel nicht mehr. Oder anders gesagt würde Crysis auf der PS3 besser aussehen hätte sie mehr Leistung und RAM.

Genau hier stellt sich mir eine Frage auf... Crysis lief auf der PS3 mit gesamt 512 MB System RAM (256 MB Vram und 256 MB RAM) und das Remaster basiert auf der PS3 Version und braucht mehr als 6 GB Vram eher 12 GB in maximalen Details... so viel besser sind nicht die Texturen um das zu rechtfertigen. Es gibt Mods mit besseren Texturen oder voll POM Texturen die nicht über die 3-4 GB Vram kommen.

@FrozenPie
Da fehlt noch mehr... bessere Texturen für die Vegetation, mehr POM Texturen, Tessellation (gab es in der Ur Fassung schon nur inaktiv), viel bessere Performance (2x besser muss die Performance sein), angepasste Config (Can it Run Crysis ist eine reine Hardware Fresserei ohne sichtbare Vorteile).

Das ist so als ob ich dem Original Crysis einfach 1000% Sichtweite gebe, aber eigentlich 200% mehr völlig langt, weil man weiter weg eh nicht sehen kann. Die Performance ist in dem Modus mit Absicht schlecht... Um eine bessere Grafik geht es da nicht.
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
Ja, es hat sich einiges getan in Crysis Remastered und das größten Teils zum Positiven, sodass wieder mehr "altes Feeling" aufkommt.
Die Bewegungen sind wieder deutlich besser, der Sprung nicht mehr verzögert, die Nanosuit-Optionen sind wieder fast alle so, wie vorher und man kann wieder ohne den Speedmodus sprinten.
Auf der technischen Seite hat sich auch etwas getan, wie man an dem Screenshoot sehen kann - die CPU-Auslastung ist auf mehrere Kerne verteilt worden - löblich, dies noch etwas besser machen, dann fehlen auch die kurzen Lags bei gewissen Szenen.
Also können wir zumindest sagen, dass die daran arbeiten, es wieder dahin zu führen, wo es hin soll.
Auf meiner Titan X(p) läuft es in WQHD alles auf "Can it Run Crysis" mit 45 bis 70 fps - je nach Szene, ein CPU-Kern ist trotzdem imemr mal wieder nahe der 100%, dies sollte von denen noch gefixt werden, da mittlerweile eigentlich jeder über ein paar Kerne verfügt - alternative wäre eine automatische Anpassung je nach CPU genial, wird aber wohl nicht so ohne weiteres Möglich sein.
Schauen wir mal, wie es sich weiterentwickelt.
Crysis 1.1.jpg


Man achte mal bitte auf die GPU-Auslastung, die einfach mal richtig abfällt (je nach Lage sogar auf nur 40%):
Crysis 1.1_2.jpg

Dies tritt immer wieder Stellenweise auf - CPU-Limit ?
 
Zuletzt bearbeitet:

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Da beim letzten Bild der Speicher recht voll ist, könnte es am Speicher freischaufeln liegen,
dann geht die GPU evtl. aus dem max. Lastszenario raus während der Speicher wieder gefüllt wird.
Wenn die Drops mit Microrucklern einher gehen, könnte es evtl. auch am Speicher der Titan liegen....
 

SilentHunter

Software-Overclocker(in)
Aber... Es wurde ja jede Menge geändert (verschlechtert)! Darum geht es doch! Das ist kein Remaster, sondern ein Demaster!
Kompatibel ist das Original auch mit aktuellen Systemen, zumindest bei mir. Was hat Crytek also bei diesem "Remaster" gemacht?

- massives Downgrade der Physik (Animationen der Vegetation laufen mit extrem niedriger Updatefrequenz)
- Entfernung eines kompletten Levels
- Fehlen des gesamten Multiplayers
- Sinnlose Anpassungen (Verschlechterungen) am Nanosuit
- Steuerung verhunzt
- keine manuellen Savegames mehr

Und dann reden wir erst über die Grafik, die ebenfalls an vielen Stellen derbe Downgrades erfahren hat, die die wenigen neuen Features irrelevant machen.

Die Originalversion ist gameplaytechnisch besser und sogar technisch in vielen Punkten dem "Remaster" überlegen. Das ist fast so, als würde man Retailversion mit Beta vergleichen.

Ein Trauerspiel was hier released wurde. Zocke auch momentan nochmal das Original von 2007. 1a Performance auf meiner 2070 Super in 4k bei extremer Sichtweite und abgeschaltetem LOD (immer max. Assetqualität). Zum Glück kann man sich heutzutage Eindrücke vor dem Kauf ergattern. Dieses Demaster wird zu 100% von mir links liegengelassen und die bessere Version von 2007 nochmal durchgespielt.
Demaster ok ich würde es Resaster nennen das ist aber nur Wortspielerei.
Nun zum Rest deiner Anmerkungen.

Orginalversionen gibts 2 eine für PCs hier mit allen Leveln und freiem speichern. Die andere für Konsolen und bei dieser die auch für das Resaster als Grundbasis genommen wurde fehlt eben ein Level darum fehlts auch hier ebenso wie das freie speichern.

Multiplayer wurde sehr wenig genutzt und war auch schon damals am PC kein echter Hit. Da wurden die Server auch sehr schnell abgeschaltet. Da hier die Konsolenvorlage genommen wurde (nicht identischer Netzwerkcode nehme ich mal an )zudem der MP kein Erfolgsmodell war ist die reine SP veröffentlichung logisch und auch absehbar gewesen.

Das gleiche betrifft die Steurung welche eklatante Unterschiede zwischen Konsole und PC aufweist und aufzeigt sowie auch die Gesamtgrafik die damals für Konsolen nicht auf dem selben Level wie für PCs umzusetzen war.
PCs kann man bekannterweise noch aufrüsten aber auf Konsolen musste sie so wie es released wurde einfach laufen und darum herbe Qualiunterschiede hierbei die logische Konsequenz bedeuteten.

Wenn eine wesentlich schlechtere Konsolenversion als Basis anstatt der PC Version gewählt wird kann das was rauskommt schlichtweg nicht viel besser sein als seine miese Basisversion und schon garnicht auf dem Level der vom PC welche selbst in deren Orginalversion noch beser ist.

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

paladin60

Freizeitschrauber(in)
Ist im Original von 2007 doch möglich:
zum Beispiel "nach vorne" laufen schnell ein paar mal antippen,
und du bist im Speedmodus.
Das kenn ich glaube ich noch aber mir gehts um wirklich alle Modi.
In Crysis 2 war ich meistens im Speed Mode unterwegs, sehe Gegner und schalte direkt auf Tarnung, blase einen aus der Tarnung heraus um und aktiviere auf Knopfdruck die Panzerung für den Rest.
In C1 konnte man meines Wissens nach nur Rennen und Springen mit mehrmals drücken verstärken, die anderen Modi musste man aus dem Ring Menü heraus aktivieren?
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
War so klar, dass das irgendwer als """Gegen""" Beispiel nennen würde. Das ist auch die einzige Ausnahme und ein Spezial-Fall, weil es von Fans gesponsert wurde per crowd funding. Was es dann eigentlich auch wieder dreist macht, es für 30 Euro anzubieten.
Starcraft Hatte auch nen guten RM.
Es gibt deren viele.
Im normalfall kommt ein Remaater mit Verbesserungen, nicht Verschlechterungen auf dieselbe Plattform.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
DAS WÄRE EIN REMAKE... RE-MAKE. RE-MAKE. Alles neu machen und anpassen heißt RE MAKE. RE... neu... MAKE... MACHEN. Remastered heißt in erster linie einfach nur neu releasen (mit irgend einer kleinen Änderung) meistens nur ne zeile im code zu ändern damit es auch auf neueren Rechnern läuft in höherer Auflösung sonst nichts.
(...)
Begriffe wie Remaster, Remake, EnhancedEdition, Redux, GOTY, Masterpiece Edition, Definitive Editon und so weiter sind in keinster Art und Weise klar abgesteckt oder geschützt. BISLANG habe ich nur kein Spiel mit Remake im Titel oder in der Werbung gesehen, indem wenig neu war. Bislang. Beim XIII Remake sieht es ganz so aus, als könnte das das erste Spiel mit Remake im Titel sein, bei dem viel altes recycled wird.
Umgekehrt war bei Wings Remastered Edition, Homeworld I Remastered und DOTT/ FT Remastered optisch alles neu und auch beim Gameplay wurde Hand angelegt.

Natürlich wäre es schön, wenn es eine klare Trennung der Begriffe gäbe.
So etwas wie...
Remaster=Das Spiel wird aufpoliert
TechRemake=Kein Assett wird unverändert übernommen, die Technologie wird neu gebaut, aber keine Assets fliegen raus (abseits von Bugfixes)
FullRemake=Das ganze Spiel wird neu gebaut, alles kann anders sein, Storyline und Gameplay werden im Kern nicht angefasst, sondern nur in der Umsetzung
Reboot=Eine Serie startet wieder von vorne
Aber: Bislang gibt es eine solche Trennung nicht.
 

Mr.Floppy

PC-Selbstbauer(in)
Demaster ok ich würde es Resaster nennen das ist aber nur Wortspielerei.
Nun zum Rest deiner Anmerkungen.

Orginalversionen gibts 2 eine für PCs hier mit allen Leveln und freiem speichern. Die andere für Konsolen und bei dieser die auch für das Resaster als Grundbasis genommen wurde fehlt eben ein Level darum fehlts auch hier ebenso wie das freie speichern.

Multiplayer wurde sehr wenig genutzt und war auch schon damals am PC kein echter Hit. Da wurden die Server auch sehr schnell abgeschaltet. Da hier die Konsolenvorlage genommen wurde (nicht identischer Netzwerkcode nehme ich mal an )zudem der MP kein Erfolgsmodell war ist die reine SP veröffentlichung logisch und auch absehbar gewesen.

Das gleiche betrifft die Steurung welche eklatante Unterschiede zwischen Konsole und PC aufweist und aufzeigt sowie auch die Gesamtgrafik die damals für Konsolen nicht auf dem selben Level wie für PCs umzusetzen war.
PCs kann man bekannterweise noch aufrüsten aber auf Konsolen musste sie so wie es released wurde einfach laufen und darum herbe Qualiunterschiede hierbei die logische Konsequenz bedeuteten.

Wenn eine wesentlich schlechtere Konsolenversion als Basis anstatt der PC Version gewählt wird kann das was rauskommt schlichtweg nicht viel besser sein als seine miese Basisversion und schon garnicht auf dem Level der vom PC welche selbst in deren Orginalversion noch beser ist.

Mfg
Das ist mir alles bewusst. Ich habe mich stark mit dem Thema beschäftigt und weiß dass es auf der Konsolenversion basiert. Ich wollte nur hervorheben was alles kaputt ist / fehlt / schlechter ist. Mit welcher Version die PC Spieler jetzt das Remaster vergleichen ist doch klar. Vor allem wenn noch so großspurig behauptet wird, dies sei ein die technisch beste Version von Crysis, inklusive dem ach so tollen "Can it run Crysis?" Grafikmodus.

Es mag aus technischer Sicht die beste Konsolenversion sein, aber ganz ehrlich, für PC-Spieler existiert diese kastrierte Version schlicht nicht. Das war ja gar kein Vergleich zu der unfassbar stärkeren PC-Version.

Kurz gesagt: Dieses "Remaster" ist vielleicht für Konsoleros ok, aber nicht für PC-Spieler. Denn am PC haben wir mit dem "Remaster" gewaltige Rückschritte hinzunehmen im Vergleich zu einer 13 alten Version, und das ist für Crysis und deren Fans wirklich inakzeptabel, denn 2007 war es ein Liebesbeweis an "Zocken am PC", ein Aushängeschild, und genau das wird mit diesem Release mit Füßen getreten indem man eine technisch abgespeckte Version als Grundlage genommen hat und in vielen Punkten nicht einmal an das Original herankommt. Das war schlichtweg falsch und ein Fehler, weshalb man als Besitzer der Originalfassung einen Bogen um das "Remaster" machen sollte.

Warum sollte ich mich mit einer technisch durchwachsenen und in vielen Punkten schlechteren Version zufriedengeben?
 

SilentHunter

Software-Overclocker(in)
Ich gebe dir im grossen und ganzen da vollkommen recht. Zumal der Code Konsolengenerationsbedingt mit PS3 und der XB 360 auch noch sehr viel weiter weg vom PC ist was die Sache noch unverständlicher macht wies sowieso schon ist. Warum sie diese und nicht die PC Version gewählt haben kann wohl keiner wirklich nachvollziehen.
 

RealKeyserSoze

Kabelverknoter(in)
Das kenn ich glaube ich noch aber mir gehts um wirklich alle Modi.
In Crysis 2 war ich meistens im Speed Mode unterwegs, sehe Gegner und schalte direkt auf Tarnung, blase einen aus der Tarnung heraus um und aktiviere auf Knopfdruck die Panzerung für den Rest.
In C1 konnte man meines Wissens nach nur Rennen und Springen mit mehrmals drücken verstärken, die anderen Modi musste man aus dem Ring Menü heraus aktivieren?
Maximale Stärke geht auch, über die "Springen" Taste, Tarnfeld via "hinlegen/ducken"
Modi durchschalten via einer bestimmten Taste geht auch :D
 

gecan

Software-Overclocker(in)
hier nochmal für alle, wie toll remastered auf baby rx 5700xt@2ghz aussehen und laufen kan !!!

und das troz das der vram gerammelt über voll ist, und so gut wie keine ruckler vorhanden und haltet die ca 50-60 fps stabil !

so wenn der grosse bruder navi 21 raus ist, wird das ganze nochmal von vorne gezockt, nur diesmal mit aktivierten schatten und raytracing und sollte mit ca 100-120 fps machbar sein !!!

im november werde ich dann die selbe map stelle mit navi 21 aufnehmen ;)
 

Mr.Floppy

PC-Selbstbauer(in)
hier nochmal für alle, wie toll remastered auf baby rx 5700xt@2ghz aussehen und laufen kan !!!

und das troz das der vram gerammelt über voll ist, und so gut wie keine ruckler vorhanden und haltet die ca 50-60 fps stabil !

so wenn der grosse bruder navi 21 raus ist, wird das ganze nochmal von vorne gezockt, nur diesmal mit aktivierten schatten und raytracing und sollte mit ca 100-120 fps machbar sein !!!

im november werde ich dann die selbe map stelle mit navi 21 aufnehmen ;)
Mich würde mal interessieren: Hast du das Original Crysis von 2007? Und auch auf deinem aktuellen System mal ausprobiert? Unsere Systeme sind ziemlich ähnlich, und ich habe mit einer angepassten Config (extreme Sichtweite, Lod0-Modelle dauerhaft aktiv, der Rest alles auf Anschlag etc.) in Crysis bei 4k höhere und stabilere fps, und das mit der nicht beschnittenen Originalphysik und mit Schießereien mit mehreren Gegnern.

Würde mich interessieren, wie dir das Original im Vergleich dazu gefällt. Denn ganz ehrlich? Mich stört schon dass kein Busch auf die Spielerfigur im "Remaster" reagiert. Und bei Beschuss der Vegetation die Animationen extrem ruckeln (und bei Explosionen gar nicht erst reagieren). Oder hat Crytek das zurückgebaut, so wie es damals in der PC-Version war?
 

gecan

Software-Overclocker(in)
ich werde garantiert kein crysis 2007 mehr instalieren und egal welche mods dafür noch kommen mag.

für mich ist das remastered einfach perfekt ohne das ich rum frickeln muss.

ja die physik und sounds ist anderst als beim original, aber das fehlt mir überhaupt nicht.

auserdem diese leichte fps schwankungen bei unter 35 fps, ist ganz klar wegen den mangelden vram und bandbreite krüppel von baby navi, mit gross bruder navi werden dan die minimum fps dank doppelte vram und bandbreite konstant gehalten, und sollte alles auf max settings bei 3840x1600 auflösung ca 100 fps durchnitt drin sein.
 
Oben Unten