• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Core2Duo e4400 übertakten

fr0z0ne

Komplett-PC-Käufer(in)
Core2Duo e4400 übertakten

Hallo, ich übertakte zum ersten mal eine CPU und bin ein wenig irritiert, ich habe den FSB takt im Bios auf 260 Mhz erhöht. Wenn ich nun jedoch
CPU-Z starte, ist der Multi nur auf 6x eingestellt, zwischendurch springt dieser auf 10 und geht dan wieder auf 6. Habe ich was vergessen eizustellen?

Ich benutze die Cpu in zusammenhang mit einem Asus p5kc.
 

Anhänge

  • 22404.jpg
    22404.jpg
    397,8 KB · Aufrufe: 72
Zuletzt bearbeitet:

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: Core2Duo e4400 übertakten

Die CPU taktet sich herunter, wenn sie nicht ausgelastet wird. Das ist eine gewollte Funktion und auch als EIST/Speedstep bekannt, welches im BIOS (de)aktiviert werden kann.
Überzeuge dich selbst: Wenn du eine CPU-lastige Anwendung (Prime 95, Super Pi etc.) startest, wird der Takt nicht mehr sinken.
 

Anhänge

  • 25189.jpg
    25189.jpg
    774,9 KB · Aufrufe: 79
TE
fr0z0ne

fr0z0ne

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Core2Duo e4400 übertakten

hey danke dir, habe soeben prime laufen lassen, und die CPU taktet durchgehen mit einem multi von 10x...sobald ich weitere fragn zum übertakten habe, würde ich dir gerne eine pn schicken, wenn das ok ist...ich will hier das forum ja nicht zu müllen...

...ich habe trotzdem gleich noch eine frage...beim einstellen des fbs taktes, passt sich ja der ram takt an. ich beutze 667er Rams, muss ich den fsb dann so anpassen, dass der ram takt wieder die genannten 667 erreicht? das wäre ja dann bei 266mhz und dan wieder bei 333mhz der fall...?
 
Zuletzt bearbeitet:

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Core2Duo e4400 übertakten

...ich habe trotzdem gleich noch eine frage...beim einstellen des fbs taktes, passt sich ja der ram takt an. ich beutze 667er Rams, muss ich den fsb dann so anpassen, dass der ram takt wieder die genannten 667 erreicht? das wäre ja dann bei 266mhz und dan wieder bei 333mhz der fall...?

Das Dingens kommt so aus der Packung:

sSpec Number: SLA98
CPU Speed: 2 GHz
PCG: 06
Bus Speed: 800 Mhz
Bus/Core Ratio: 10
L2 Cache Size: 2 MB
L2 Cache Speed: 2 GHz
Package Type: LGA 775
Manufacturing Technology: 65nm
Core Stepping: M0
CPUID String: 06FDh
Thermal Design Power: 65W
Thermal Specification: 73.3°C
Core Voltage: 1.162V-1.312V

Fürs OC wichtig ist die max. Temperatur 73.3°C und die höchste zulässige Core Spannung 1.312 V. Daran wollen wir uns erst mal orientieren. Installiere Dir ein Temperaturüberwachungsprogramm wie z.B. CoreTemp, um die Temperaturen zu beobachten und CPU-Z um die Einstellungen zu überprüfen.

Der Flaschenhals bei Intel ist der FSB. Soll heißen, je schneller er ist, desto schneller ist Dein System. Das Verhältnis FSB zu Ram (siehe CPU-Z/Memory) kann ruhig 1:1 sein. Was nützt Dir der schnellste Speicher, wenn er keine Daten bekommt? Nichts. Am besten ist erst mal bei beiden die gleiche Geschwindigkeit.

Dann erhöhst Du Deinen FSB in naja, 10er Schritten, bis Du Schwierigkeiten beim Booten oder Start von Windows bekommst. Wenn es soweit ist, ist es Zeit den Core Voltage zu erhöhen, bis das System wieder stabil ist. Dann machst Du in kleineren Schritten, 5er oder 2er weiter. Deine Obergrenze für die Core Spannung sind 1.312 V. Du musst auch unbedingt ständig die Prozessortemperatur unter Last beobachten, sie sollte 73.3°C nicht überschreiten. Solltest Du eines von beiden Überschreiten ist Schluss!

Fang einfach mal so an und schreib das Ergebnis hier rein, also den FSB Takt und die Maximaltemperatur unter Last und die anliegende Core Spannung im Bios. Dann reden wir (andere oder ich) weiter. Schreib unbedingt auch was über Deine Probleme dabei!
 

Anhänge

  • 22964.png
    22964.png
    264,4 KB · Aufrufe: 75
TE
fr0z0ne

fr0z0ne

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Core2Duo e4400 übertakten

Hey thx für die Info:), ich versuche heute Abend noch mehr an der Leistungsschraube zu drehen, ich habe bislang die Cpu auf 2.8Ghz getaktet, und bislang läuft noch alles ganz stabil mit einer Temperatur von ~60°C (Prime95)...

Wird ja bei jedem mal das erste Mal gewesen sein, daher danke für euer Verständnis.

NEWS Folgen...:o

Update: Die Cpu läuft mit einer Spannung von 1.264V und hat dabei einen Fsb von 295Mhz, wenn der Fsb jedoch auf 300Mhz angehoben wird, startet der Pc nicht mehr. Das Verhältnis FSB:Dram 5:6
 
Zuletzt bearbeitet:

surfkay

Schraubenverwechsler(in)
AW: Core2Duo e4400 übertakten

Also ich habe auch einen e4400, den ich mit größtmöglicher Systemstabilität übertakten wollte.
Mittlerweile sind meine Bemühungen auch weitestgehend von Erfolg gekönt worden. Eine ganz wichtige Rolle spielt hier wohl der Kühler, wo ich mich für den Scythe Mugen entschieden habe, da er einfach monumental und geniale Kühlergebnisse liefert und dabei mit dem großen Lüfter kaum zu hören ist.

Meine Aktuellen Daten:
E4400 @ 3,2 GHz, 1,425 V
Vollasttemperatur (Prime95 3 Stunden) Maximal 52°C / Durchschnitt 48°C
Hatte zwischenzeitlich auch mal 1,5V ausprobiert, was aber kein weiteres Übertaktungspotential brachte. Die Temperatur war auch identisch.

Als Speicher kommt bei mir Corsair TwinX 2048GB KIT CL4 PC6400 bei 800 MHz (ohne Overclocking) zum Einsatz.
 

Anhänge

  • 68589.gif
    68589.gif
    755 Bytes · Aufrufe: 483
  • 68642.gif
    68642.gif
    997 Bytes · Aufrufe: 86
  • 68645.gif
    68645.gif
    1 KB · Aufrufe: 76
Zuletzt bearbeitet:
TE
fr0z0ne

fr0z0ne

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Core2Duo e4400 übertakten

ich habe den Core nun auf 3.00^Ghz getaktet, ohne die Spannung zu erhöhen, jedoch läuft das System nicht mehr so sauber...

mit jetztaber suchen wir nun nach den weiteren optimalen einstellungen...

Updates folgen
 

Anhänge

  • shift2u 2011-04-07 01-11-33-20.jpg
    shift2u 2011-04-07 01-11-33-20.jpg
    175,2 KB · Aufrufe: 69

mAlkAv

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Core2Duo e4400 übertakten

Ich hätt ja spontan gesagt heb den Vcore an, aber wenn du bei 2.8ghz mit Standardspannung schon 60°C im Prime95-Test hast, bleibt dir wohl nich mehr viel Raum nach oben.
Was für einen CPU-Kühler hast du denn verbaut?
 
TE
fr0z0ne

fr0z0ne

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Core2Duo e4400 übertakten

Es geht auch darum, das ganze Overclocking zu durchblicken, da es das erste mal ist. Ich kann die CPU dan immer noch mit niedriger FSB betreiben...

Ich benutze den Samurai Z von Scythe.
 
Oben Unten