• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Beispiel: beim starten von hwinfo "Sensors only" wählen, im Sensor Fenster rechtsklick auf den gewünschten Wert und OSD (RTSS) wählen. Den Rest findest du selbst heraus.
 
TE
gaussmath

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Leider kann man keine Group Names verwenden bei den HWiNFO Overlay Einträgen, hab das zumindest auf die Schnelle nicht finden können.
 

qu1gon

Kabelverknoter(in)
Danke war gerade auf dem Weg dahin :-) Hab es auch hinbekommen - es nimmt viel Platz ein und verschieben kann ich es zwar, doch es schiebt alles nur weiter nach unten. Immerhin bekomme ich es angezeigt.
Unbenannt-2.jpg
 

qu1gon

Kabelverknoter(in)
Hab den Status mal angemacht und ja es steht "Multiple Processes detected". Grad noch Rust gestartet und jetzt dort das selbe..

EDIT: Hab mal einen Neustart des Rechners gemacht und jetzt geht es. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Taxxor

PC-Selbstbauer(in)
Hab den Status mal angemacht und ja es steht "Multiple Processes detected". Grad noch Rust gestartet und jetzt dort das selbe..
Wenn es nach einem Neustart ging, dann wird irgendein Programm nebenher gelaufen sein, was noch nicht auf der Ignore Liste ist, aber nach dem Neustart nicht mehr lief.
In dem Fall musst du aber den Rechner nicht neustarten, schau einfach nach, welcher Prozess da noch zusätzlich erfasst wurde und setz ihn auf ignore ;)

Und am besten teilst du uns dann auch noch mit, welcher das war, damit wir das einpflegen können.
Entweder den Prozessnamen direkt hier posten, oder generell den Haken bei der Share Funktion auf der Cloud Page machen, dann bekommen wir ihn automatisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Taxxor

PC-Selbstbauer(in)
Genau da.
Eine Aufnahme funktionert nur, wenn dort genau ein Prozess drin ist(oder wenn du einen manuell anklickst, sollten es mehrere sein). Auch funktioniert die FPS Anzeige nur so, da CX ansonsten nicht weiß für welchen der erkannten Prozesse du die FPS sehen willst.
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Ich habe gerade einen Bug erlebt, den ihr sicher noch nie gesehen habt.
War gerade in Watch Dogs Legion und wollte Messungen für den Index-Run des 10400F durchführen. Ich starte die Messungen und von einen Moment auf den anderen war das OSD wieder da, die Messung eingetragen, der Timer lief aber gemütlich seine 20 Sekunden runter, obwohl da "Ready to capture..." stand. Nach Ablauf der 20 Sekunden hat es einen Knall gemacht und CX sich dann mit einem unexpected Error verabschiedet :ugly:

de32cf48-f94f-411f-bcab-d659d6f42472.jpg

Im Anhang der der Log, vllt. findet ihr ja was :)
 

Anhänge

  • V1.6.0 Rev. 0.txt
    1,2 MB · Aufrufe: 3

Taxxor

PC-Selbstbauer(in)
In der Tat noch nicht^^

Da ist zwar ne Exception drin, die sollte aber das Programm eigentlich nicht rauswerfen, sondern ist als Meldung für den Remote Server gedacht, wenn man einen Stop Befehl aufruft und keine Aufnahme läuft.

Also aus irgendeinem Grund ist er bei dir während der Aufnahme in die Stop Methode reingesprungen, hat den Status damit auf false gesetzt und ne Dati erzeugt aber trotzdem weiter aufgenommen, beim nächsten aufrufen der Stopp Methode ist er dann dort in die Exception gesprungen, weil offiziell keine aufnahme lief.

Das kann ich auch nachstellen, wenn ich den Status manuell auf false setze in der Capture Methode.
Und ja, dann haut es ihn in der Tat raus, weil die Exception eigentlich nicht kommen sollte während eine laufende Aufnahme gestoppt wird.

Dass ihn das rauswirft, kann man abfangen, die interessantere Frage ist aber, wie das überhaupt passieren konnte, da kann ich mir erstmal keinen Reim drauf machen.


Edit: Also, im Log sieht es folgendermaßen aus:

Das hier ist der relevante Part
-> Du drückst den Hotkey, der CaptureState ist zu dem Zeitpunkt false, also wird eine Aufnahme gestartet.

{"@t":"2021-02-23T11:31:54.9429497Z","@mt":"Hotkey ({captureHotkeyString}) callback triggered. Lock capture service state is {lockCaptureServiceState}.","captureHotkeyString":"OemBackslash","lockCaptureServiceState":false,"SourceContext":"CapFrameX.ViewModel.CaptureViewModel"}
{"@t":"2021-02-23T11:31:54.9429497Z","@mt":"IsCapturing state: {isCapturingState}","isCapturingState":false,"SourceContext":"CapFrameX.ViewModel.CaptureViewModel"}


-> Nur 70ms später wurde der Hotkey erneut gedrückt (Probleme mit der Tastatur oder zittrige Hände durch zu viel Kaffee?^^), der CaptureState ist zu diesem Zeitpunkt auf true, also wird die Aufnahme abgebrochen

{"@t":"2021-02-23T11:31:55.0129515Z","@mt":"Hotkey ({captureHotkeyString}) callback triggered. Lock capture service state is {lockCaptureServiceState}.","captureHotkeyString":"OemBackslash","lockCaptureServiceState":false,"SourceContext":"CapFrameX.ViewModel.CaptureViewModel"}
{"@t":"2021-02-23T11:31:55.0129515Z","@mt":"IsCapturing state: {isCapturingState}","isCapturingState":true,"SourceContext":"CapFrameX.ViewModel.CaptureViewModel"}

Gleichzeitig wurde aber auch wieder eine Aufnahme gestartet, allerdings wohl der Status nicht richtig aktualisiert, Gott weiß warum, denn exakt 20s nach diesem zweiten Hotkey Druck, der nur die laufende Aufnahme beenden sollte, hat er den Fehler geschmissen.

Wir lösen das jetzt ganz stupide, indem wir dir einfach verbieten innerhalb von 250ms nach dem Hotkey nochmal den Hotkey zu drücken^^
Das sollte CX genug Zeit verschaffen, um alles durchzulaufen und verhindert als netten Nebeneffekt auch eventuelle versehentliche Fehleingaben.
 
Zuletzt bearbeitet:

qu1gon

Kabelverknoter(in)
Wieso kann das Progi ∅ nicht darstellen bzw. könnte man das implementieren? Wäre cool, da es weniger Platz benötigt als "Average".
 

Taxxor

PC-Selbstbauer(in)
Wieso kann das Progi ∅ nicht darstellen bzw. könnte man das implementieren? Wäre cool, da es weniger Platz benötigt als "Average".
Was dargestellt werden kann, liegt eigentlich am RTSS und nicht an uns.
Kannst du das denn im Afterburner so einstellen und es wird angezeigt? Dann könnte es etwas mit dem verwendeten Zeichensatz zu tun haben, dass dort keine solchen Sonderzeichen drin sind.

Allgemein würde ich aber sowieso nie "average" ausschreiben, sondern immer "avg" nehmen ^^
 

Taxxor

PC-Selbstbauer(in)
Da du unten drunter mit CPU und RAM dreistellige Begriffe drin hast, würde dir ein average Zeichen oben sowieso keinerlei Platzersparnis bieten im Vergleich zu AVG ;)
 

qu1gon

Kabelverknoter(in)
Naja, hab ja noch ne Konfig bzw. bin halt am rumtesten und evtl. nutze ich alle drei... mal sehen. :-)
Man braucht ja nicht immer alles im Blick, da ist das schon cool das man mehrere Konfigs anlegen kann.
So ein "Kopieren-Button" wäre cool z..B. kopiere Konfig 1 in 2. Dann muss man wenn man es wie in 1 haben aber nur
kleine Änderungen vornehmen will, nur kopieren und fast fertig.
Grade eben alles manuell in die 2. Konfig übertragen müssen und die Farben muss man auch mit etwas Glück treffen
wenn man nicht mehr genau weiß, welcher Farbton war das jetzt nochmal...?
 

Taxxor

PC-Selbstbauer(in)
Grade eben alles manuell in die 2. Konfig übertragen müssen
Naja, warum nimmst du dir nicht einfach die eine Konfig aus dem Konfig Ordner und speicherst sie dort nochmal als zweite Konfig, dann musst du nichts manuell einstellen^^

So sieht übrigens mein halbwegs minimalistisches bzw. kompaktes Overlay aus, CPU max Load wird rot, wenn >=95 und GPU Load wird grün wenn >=95.
Die Avg|P1 werden bei <50 und <30 rot, die Spalte ist manchmal auch komplett draußen und dann hab ich noch ne Konfig in der nur die FPS und sonst nix stehen^^
Screenshot_2020-12-23_174123.png
 
Zuletzt bearbeitet:

qu1gon

Kabelverknoter(in)
Du meinst die OverlayEntryConfiguration_0.json usw...?
Bin danach auch selbst darauf gestoßen, als ich geschaut habe wo die Konfigdateien abgespeichert werden,
damit ich die sichern kann :-D (hätte ich das mal zuerst gemacht, hehe) .
Ja das kann man machen, werde ich dann auch und natürlich, danke dennoch für den Tipp.

Ist aber nicht mit einer Implementierung vergleichbar bzw. als solches war es von mir angedacht - also als Verbesserungsvorschlag. Ich nehme an kein schlechter Vorschlag, zumindest meines Erachtens.

Also ich versuche nur mich einzubringen und hoffe das dies erwünscht ist. :-)

Also wenn es jeweils ein Dropdownmenü gäbe mit "CFG kopieren aus.." (Beispieltext) dann je nach dem
wenn ich gerade in der Konfig 1 bin, steht halt im Dropdown 2 oder 3.

Cool übrigens, wusste nicht das man das einstellen kann - also das etwas beispielsweise rot wird ab einer
bestimmten Temp usw... aber hab mich so sehr noch nicht weiter beschäftigt mit dem Prog. Gut zu wissen.
 
TE
gaussmath

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Du meinst die OverlayEntryConfiguration_0.json usw...?
Bin danach auch selbst darauf gestoßen, als ich geschaut habe wo die Konfigdateien abgespeichert werden,
damit ich die sichern kann :-D (hätte ich das mal zuerst gemacht, hehe) .
Ja das kann man machen, werde ich dann auch und natürlich, danke dennoch für den Tipp.
Musst du dann halt noch umbenennen: "OverlayEntryConfiguration_1.json" oder "OverlayEntryConfiguration_2.json".

Ist aber nicht mit einer Implementierung vergleichbar bzw. als solches war es von mir angedacht - also als Verbesserungsvorschlag. Ich nehme an kein schlechter Vorschlag, zumindest meines Erachtens.

Also ich versuche nur mich einzubringen und hoffe das dies erwünscht ist. :-)

Also wenn es jeweils ein Dropdownmenü gäbe mit "CFG kopieren aus.." (Beispieltext) dann je nach dem
wenn ich gerade in der Konfig 1 bin, steht halt im Dropdown 2 oder 3.
Danke für deinen Vorschlag. Wir behalten das mal im Hinterkopf. Ehrlicherweise muss ich aber gleich dazusagen, dass wir das nicht so hoch priorisieren können. Im Moment stehen anderen Dinge an. Ich werde mich die kommen Wochen voll auf Reviews konzentrieren.

Cool übrigens, wusste nicht das man das einstellen kann - also das etwas beispielsweise rot wird ab einer
bestimmten Temp usw... aber hab mich so sehr noch nicht weiter beschäftigt mit dem Prog. Gut zu wissen.
In CapFrameX geht das sogar in beide Richtung. Du kannst Abweichungen nach oben anders farbig markieren als Abweichungen nach unten. ^^

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn @PCGH_Dave keine seltsamen Fehler mehr findet, würde ich fast sagen, dass wir am WE releasen können. @Taxxor was meinst du?
 
Zuletzt bearbeitet:

qu1gon

Kabelverknoter(in)
Danke für die Infos :-)
...dass wir das nicht so hoch priorisieren können.
Klar ist ja auch kein Problem bzw. ich bin ja froh wenn man überhaupt schon über meinen Vorschlag nachdenkt.
Bin da ganz demütig bzw. hab vollen Respekt für die Arbeit die dahinter steckt und ich komme ja so auch klar,
gerade mit dem Tipp :daumen: Merci.
 

Taxxor

PC-Selbstbauer(in)
@qu1gon Da @gaussmath keine Zeit hat, ich den Vorschlag aber auch gut finde, hab ich das mal fix eingebaut für die nächste Version.

Es funktioniert allerdings anders herum, als du es vorgeschlagen hast(da einfacher umzusetzen^^), kein "Kopieren aus.." sondern ein "Speichern in.."
Du stellst dir deine Config ein und kannst dann alternativ zum Button für's Speichern dieser Config einen zweiten Button drücken, mit dem du diese Einstellungen direkt in jeder beliebige Config abspeichern kannst.
Screenshot 2021-02-28 005402.png
 
Zuletzt bearbeitet:

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Tool ist wirklich toll, oft merke ich in manchen Spielen trotz durchgängig hoher FPS und sauberen Frametimes (ingame) kleinere Ruckler, mit CapFrameX sind diese jedoch nachvollziehbar sichtbar. Z.Bsp. in Outriders aktuell:
1614471601123.png


Mit Spikes auf bis zu 40 ms.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Moin!

Gerade kam mir ein Fietscher-Wunsch: Wäre es möglich, auf der "Comparison"-Seite eine Dreck-&-Drop-Funktionalität einzuführen? Bei 240+ Runs pro Grafikkarte klicke ich mir bisher immer 'nen Wolf. Cooler wäre, die Runs pro Spiel markieren und rüberziehen zu können. Auf der Aggregation-Seite kann man's ja schon. Geht? =)

MfG
Raff
 

Taxxor

PC-Selbstbauer(in)
Geht schon seit es die Seite gibt, hätte ich den Text in der comparison Liste etwa noch größer machen sollen?^^

Und der Text ist lustigerweise nicht deswegen da rein gekommen, weil das Drag&Drop nicht bekannt war, sondern weil ein paar Nutzer nicht wussten dass sie auch doppelklicken können und instinktiv immer alles per Drag&Drop gemacht haben, und dann meinten, dass das ja umständlich sei und sie gerne auch doppelklicken würden, was natürlich auch schon immer ging^^
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Lalala, ich habe nichts gesagt. #blindfisch

Damn, das Klicken für 20 Grafikkarten im Parcours hat meine Maus und meinen rechten Zeigefinger bestimmt um Jahre altern lassen - äääh, trainiert! :fresse:

MfG
Raff
 
TE
gaussmath

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Nice, jetzt habe ich endlich was, was ich gegen dich verwenden kann, wenn ich mal was in deinen Artikeln übersehe. :devil:
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Der Vergleich passt durchaus. Zu geile, mit Features vollgepackte Tools sind genauso wie zu geile, viel zu informationsdichte Artikel. Das überfordert den Konsumenten. Daher splitten wir manche Themen aus Artikeln raus. Macht doch einfach mehrere Standalone-Tools:

- CX zum Aufzeichnen
- CX zum Auswerten
- CX zum ...

Späßle. :D

MfG
Raff
 
TE
gaussmath

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Wir haben tatsächlich den Tipp bekommen, eine Lite Version anzubieten mit stark abgespeckter UI. Wenn dann aber nur ein einziges Feature fehlt in dem Lite Mode, muss man switchen. Ich empfinde CX allerdings als noch gar nicht soooo vollgepackt. Es gibt da aber auch ganz andere Stimmen, um ehrlich zu sein. Das ist dann die "Ich will nur mal kurz die FPS sehen" Fraktion.
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
<<gehört zur OSD reicht mir Fraktion :)

Man könnte höchstens den StartTab konfigurierbar machen, oder die Reihenfolge änderbar, oder Tabs die man nicht braucht ausblendbar...
Dann muss man keine Lite Version pflegen

Finden aber auch nicht das das Tool überladen ist, macht weiter so :daumen:
 
TE
gaussmath

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Zu denen, die meckern (machst du natürlich nicht Raff, weiß ich!) kann ich nur sagen, arbeitet mal wieder ne Woche mit OCAT oder FrameView, dann wisst ihr, was CX bietet . :D Wir haben die Software nicht einfach so im stillen Kämmerlein entwickelt. Da steckt gefühlt unzählbar viel Feedback von Usern, Redakteuren und Entwicklern drin... ;)
 
Oben Unten