• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brauche neues angemessenes Netzteil

GGLM

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo erstmal!
Hier meine System Daten:

CPU: AMD Athlon 64 x2 4000+
MB: ASUS M2N-MX SE/S
Ram: 4GB
GPU: Radeon HD 4850 512MB
HDD: 250GB + 1TB

Hab mir 2007 ein Komplett PC gekauft. Hab seitdem den Arbeitsspeicher erweitert, mir ne zusätzlich Festplatte geakuft und vor 2-3 Jahre die Graka ausgetauscht. Die Graka hab ich mir bei Berlet damals gekauft, zu der Zeit hatte ich ein 250W Netzteil glaub ich. Der "Fachberater" hatte mir ein 570W Netzteil (von Trust) empfohlen, welches ich mir dann auch gekauft habe.
Mittlerweile weiß ich das das mehr als überzogen ist. Außerdem ist das Netzteil ziemlich laut.
Welches Netzteil könnt ihr mir empfehlen?
 
TE
GGLM

GGLM

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm naja, erstmal interessiert mich wieviel Watt ausreichend sind.
Und wenn dann möchte ich schon ein gutes haben.
Was bedeutet das eig z.B. bei den be quiet! Netzteil, wenn das steht Gold 80+ oder so ähnlich?
Mein Gedanke ist halt auch Energie einzusparen.
 
TE
GGLM

GGLM

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das sieht doch gut aus! Den Preis finde ich auch akzeptabel.
Aber nochmal was heißt jetzt 80 Plus Gold zertifiziert?
 

DjTomCat

Freizeitschrauber(in)
Das ist der Wirkungsgrad mit dem die NT's arbeiten.

So wie ich mich nicht irre liegt das bei dem NT bei ca. 90%.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Die Straight E9 sind für den Preis mit das Beste was du kaufen kannst. Viel Spaß also mit dem Netzteil.
 

ct5010

BIOS-Overclocker(in)

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Das Straight E9 ist klar besser als das Pure Power L8. Wenn das Budget da ist sollte das Straight genommen werden. Wenn das Geld für die KM Version nicht reicht ist das Straight E9 mit 450 Watt dem L8 vorzuziehen.
So teuer ist das auch nicht.
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
Hab mir 2007 ein Komplett PC gekauft. Hab seitdem den Arbeitsspeicher erweitert, mir ne zusätzlich Festplatte geakuft und vor 2-3 Jahre die Graka ausgetauscht. Die Graka hab ich mir bei Berlet damals gekauft, zu der Zeit hatte ich ein 250W Netzteil glaub ich. Der "Fachberater" hatte mir ein 570W Netzteil (von Trust) empfohlen, welches ich mir dann auch gekauft habe.

Mein Beileid, der "Fachberater" hat dir da so ziemlichen schrott angedreht.

du kannst das E9 nehmen, für die zusammenstellung reicht auch das 400W Modell aus, wnen du es in denn nächsten PC übernehmen und etwas luft haben willlst dann das 450W

alternative, nicht so leise wei das E9

FSP Fortron/Source Aurum Gold 400W ATX 2.3 (AU-400) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 

mr.4EvEr

BIOS-Overclocker(in)
Der Rechner is fürn Arsch. :daumen2:

sehe ich genauso :daumen:
viele Leute vergessen außerdem immer, was ne ungedrosselte OC-Karte in Games zieht!
bestes Beispiel: Hd 7970 in BFBC2: 185 Watt u. Hd 7970 Toxic Ghz Edition 249 Watt
Und wir reden hier nur von "BFBC2" und nicht von nem Benchmark...da saugt die Toxic gleich mal 301 Watt
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Die GHz Edition hat sowieso viel zu hohe Grundspannungen anliegen.
Ich würde die normale kaufen und sie auf die GHz Version übertakten. Dann ist sie genauso schnell aber sparsamer.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
hallo
ich würde nicht das 480 w netzteil kaufen sondern das 430 watt netzteil.
Es gibt kein 430W E9! Das ist 'nen ganz anderes Gerät, wovon du gerade sprichst...
das ist günstiger und reicht auch
Günstiger? Nein
Billiger? Ja

Der Unterschied ist, dass das E9 ein Gold zertifiziertes Gerät ist, das bedeutet es ist ein Stück Effizienter denn das L8-CM. Dazu kommt, das das L8 auch nur einen Sleeve Bearing Lüfter hat, statt des FDB Lüfters im E9. Über die Größe sprechen wir mal besser nicht, denn die ist eigentlich irrelevant. Ob ein NT 'nen 120er oder 140er Lüfter hat, ist völlig ralle.
Die längere Garantie und die längeren Kabel sind aber auch noch 2 Punkte, die für das E9 sprechen. Der Vor Ort Austausch im ersten Jahr auch noch.

Kurzum: wenn man das Geld hat und auch ausgeben möchte, gibt es keinen Grund, sich das L8 zu kaufen, da das E9 in so ziemlich jedem Bereich besser ist...

wenn du einen groben Richtwert für die Wattanzahl brauchst kannst du das hier machen
Enermax Power Supply Calculator
Diese Rechner sind z.T. völlig im Eimer, insbesondere wenn man nicht weiß, wie man sie bedienen muss und gleich mal den ganzen Rechner dort eintippt. Was dann ein Netzteil zur Folge hat, dass mindestens 50% überdimensioniert ist...

Ie statt eines 500W Gerätes wird gleich mal ein 750W Gerät empfohlen.

Das Straight E9 ist klar besser als das Pure Power L8. Wenn das Budget da ist sollte das Straight genommen werden. Wenn das Geld für die KM Version nicht reicht ist das Straight E9 mit 450 Watt dem L8 vorzuziehen.
So teuer ist das auch nicht.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen...l
 
Oben Unten