• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Be Quiet ! Dark Power Pro P10 550 oder Be Quiet Straight Power E9 480

Servus @all.
Eine Frage an euch . Bringt ein P10 für dieses System Vorteile :
CPU :i5 2500k @4 GHz
Gpu :Gigabyte GeForce GTX 780 GHz @1200 MHz
RAM :Corsair Vengeance 2x4 GB
4 Hdds
1 SSD
5 LED Gehäuse Lüfter

Kann man mit dem Dark Power pro besser übertakten ( ich will den Overclocking Key nicht benutzen ,soviel sei gesagt ) ?
Die Karte läuft bei Standard mit 1160 MHz und 1.163 V. Bei der Gigabyte kann man bis 1.225 hoch , das Powertarget geht bis 116% hoch . Will beides ausnutzen :) CPU wird so bleiben da der Kühler zu schwach für mehr ist .
Kann ich das ein oder andere MHz mehr rausholen mit dem P10 anstatt dem E9 wegen stabilerer Spannungen etc ?
Welches würdet ihr kaufen ?
MfG :)
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Nein.
Nein.
Wenn Du das Geld für das P10 über hast, hast Du das beste Netzteil am Markt gekauft.
Wenn es Dir um die technische Seite geht, beide sind vollkommen ausreichend und gut für dein Vorhaben geeignet.

Wirf ne Münze...;)
 
D

Dr Bakterius

Guest
Wirf ne Münze...;)
Aber nur hoch und nicht wegwerfen. Wenn Geld keinen großen Trennungsschmerz auslöst dann gönne dir das P10. Wenn man übertaktet nutzt man das Bios und nicht irgendein Zeugs
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Ich denke das E9 480 Watt reicht dir voll und ganz aus.

Wenn du genug Geld hast, dann nimm das P10.

Aber rein technisch reicht das 480 Watt
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Oder ein (leider überdimensioniertes) Revolution87+ für 100 Tacken, ist ansonsten top und EOL.
 

Icephoen1x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nimm das e9. Ist ein top nt, der unterschied zum p10 bringt keinen leistungszuwachs. Ich persönlich würde sogar das lc power gold nehmen, da ich mein netzteil sowieso immer mit einer neuen gpu tausche.
 

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
Nimm ruhig das DPP-P10. ;)

LC-Power? Auch wenn es mittlerweile einige brauchbare Netzteile gibt,

wer baut sich denn sowas in seinen Rechner. :D
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Wir haben einen von der Partnerwehr Treuenbrietzen als Jubiläumsgeschenk/Einsatzfahrzeug bekommen, ja.:D
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Komisch dass im LC Power dann so komische Caps verbaut sind von denen keiner weiß was die eigentlich machen und wie lange die halten. :D
 
Naja das P10 ist möglich vom Preis her,keine Frage das Geld hab ich auch.Problem:
Das Ding bietet 4xPCIE 2x8Pin ,9x Sata,7xIDE und 1x Floppy.
Ich brauch nur 2xPcie 2x8Pin,3x Sata und den Rest nicht.
Ist das nicht rausgeschmissenes Geld?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Du benutzt die anderen Kabel halt nicht.
Lieber Kabel haben und nicht brauchen als Kabel brauchen und nicht haben.
 

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
Komisch dass im LC Power dann so komische Caps verbaut sind von denen keiner weiß was die eigentlich machen und wie lange die halten. :D

Wie lange Caps halten, das weißt Du bei den anderen NTs auch nicht.

Sicherlich sind Spannungsfestigkeit und Temperaturbereich ein Qualitätsmerkmal,
eine Garantie auf ein langes Leben ist es aber nicht unbedingt.
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
Wie lange Caps halten, das weißt Du bei den anderen NTs auch nicht.

Sicherlich sind Spannungsfestigkeit und Temperaturbereich ein Qualitätsmerkmal,
eine Garantie auf ein langes Leben ist es aber nicht unbedingt.

Korrekt, auch die superdupper tollen Jap Elkos können innerhalb von Wochen sterben, ist bei Elkos halt so da können die Hersteller auch nur schätzen wie lange die leben


Natürlich unter Androhung von Gewalt

Schon mal einen Trabbi gefahren?

ja ja nur wird der Trabbi noch lange Fahren während der heut Produzierte Schrott schon in 5 Jahren schon auseinander fällt, Autos sind langsam wie Handys
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Wie lange Caps halten, das weißt Du bei den anderen NTs auch nicht.

Sicherlich sind Spannungsfestigkeit und Temperaturbereich ein Qualitätsmerkmal,
eine Garantie auf ein langes Leben ist es aber nicht unbedingt.

richtig aber preisbewusste Caps sind anfälliger als hochwertigere.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Richtig, aber niemand hier im Forum kann das genau beurteilen. ;)

Ich kann alles.
threshold-albums-smileys-5288-picture662035-22613.gif
threshold-albums-smileys-5288-picture662034-17625.gif
:D
 
D

Dr Bakterius

Guest
Besser aussehen bestimmt nicht. Ich komme mit einem übertakteten 2600k + GTX 770 + 2 LWs + 2 FP + Soka + Lüftersteuerung auf gerade mal knapp 400W im Worst Case. Dürfte bei dir ca. 350W unter Last sein womit man über ca. 450W nachdenken könnte
 
R

ronrebell

Guest
Ja, eine GTX 780 zieht etwas mehr, aber eben nicht die Welt.

Mit den beQuiet NTs fahre ich seit Jahren gut ... auch wenn manche Gegenteiliges berichten.
Gefertigt werden die beQuiet Dinger ja von irgendwelchen Fremdfirmen.
Die neuesten P10 (ich glaube aber erst ab 750 W) kommen übrigens aus der SeaSonic Fabrik.

Wie auch immer, die Qualität von beQuiet war für mich bis dato immer in Ordnung und vorallem waren diese Dinger in meinen Gehäusen immer auch wirklich quiet.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Komisch dass im LC Power dann so komische Caps verbaut sind von denen keiner weiß was die eigentlich machen und wie lange die halten. :D
Das ist richtig, da niemand genau weiß, wie hoch der Ripplestrom ist, den die aushalten müssen.

Es kann sein, dass die relativ wumpe sind und auch, wenn sie nicht vorhanden sind, sich nciht viel ändert. Und sie eigentlich nur Pufferkondensatoren sind, die die Spannung für Schwankungen (und die Hold Up Time) puffern sollen, aber für die Filterung nicht von belang sind.
Es kann aber auch sein, dass es ganz anders ist.

Genau wird mans nur wissen, wenn man das Gerät mal an 'ne Chroma hängt und diese beiden Junfu Kondensatoren mal auslötet.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Was ist eigentlich schädlicher für die Hardware?
Hoher Ripple Strom (LcPower Gold 9450, 92mV auf 12V@ 100%) oder
Spannungsabfall, weil Gruppenreguliert (E9 400Watt)?
 

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
Zu hohe Ripple-Spannungen bzw. Ströme verursachen bei einigen Kondensatorarten

eine Verkürzung der Lebensdauer jener Bauteile.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Und bei zu wenig oder zu viel Spannung wird einfach das System instabil/NT schaltet ab, wobei das bei dem E9 sehr wahrscheinlich nicht passiert.
 

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
Solange die Spannungsspitzen die ATX-Norm nicht überschreiten, ist dies unbedenklich.

Bei höheren Spannungen kann das zu Systeminstabilitäten führen,

da dann quasi eine pulsierende Gleichspannung anliegt.
 
Die Vorteile beim P10 sind ja nur auf dem Papier :
--längere Kabel
- bessere Garantie Bedingungen
- leiser
-mehr Kabel

Das braucht er ja alles nicht . daher das E9?
 
Oben Unten