• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Das Jahr 2020 verspricht auch dank diverser Hardware-Ankündigungen von AMD, Nvidia sowie Intel in der zweiten Hälfte spannend zu werden, ebenso wie durch die neuen Next-Gen-Konsolen. Wir fassen die vermeintlichen Release-Daten aus der Gerüchteküche zusammen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

AMD war ja eh scho auf Ende 2020 taxiert, würd das also eher 2021 verorten. Nvidia hätte das ganze Jahr für sich gehabt, nur dürfte Corona alles mit IT verschieben, beeinflussen, verzögern.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Ich bin ja auch gespannt. Mir ist aufgefallen, daß sich Big Navi eventuell deshalb über Monate oder eher Jahre hinauszieht, weil die das in den Konsolen verbauen. Das könnte dann wirklich einen eklatanten Performancesprung bringen. Wenn das keine normale Navileistung wird, sondern noch eine drauf.

Was dann aber wirklich seltsam ist, daß Nvidia hier irgendwie den Fortschritt einbremst, mit Verweis auf Corona, eigentlich müßten die jetzt ja wieder nachlegen.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Was dann aber wirklich seltsam ist, daß Nvidia hier irgendwie den Fortschritt einbremst, mit Verweis auf Corona, eigentlich müßten die jetzt ja wieder nachlegen.

Warum müssen die nachlegen?

NVidia muss DANN nachlegen, wenn AMD etwas hat das schneller ist. Wenn das übertrieben gesagt erst 2025 so wäre kann NVidia bis 2025 die 2080Ti für 1000€ verkaufen. :ka:
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Wo kommt eigentlich der Glaube her Nvidia wäre wesentlich früher als AMD gewesen?
 

Chicien

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Wo kommt eigentlich der Glaube her Nvidia wäre wesentlich früher als AMD gewesen?

Mag früher zu ATI-Zeiten anders gewesen sein aber seit der 300er Serie von AMD hinken sie Nvidia hinterher und die letzte High-End von AMD die mit der High-End von Nvidia mithalten konnte war die Fury X gegen die 980TI die beide im Mai/Juni 2015 released wurden. Die Vega 64 konnte die 1080 nicht schlagen aber Nvidia hatte die 1080TI. Die RX 5700XT erreicht 2070-Leistung aber hinkt einer 2080TI 50% hinterher. Gerade auf Vega musste man lange warten und bekam nur "Mittelklasse."

Ist aber alles Vergangenheit und Navi/ RDNA 2 ist endlich mal wieder eine gute Weiterentwicklung von AMD und sie kommen langsam wieder in den High-End-Bereich den Nvidia mit der 2080TI belegt sogar bald mit den Konsolen hin. Big Navi ist auch für dieses Jahr angekündigt und 50% Verbesserung der 5700XT heißt auf Augenhöhe der 2080TI und vielleicht sogar besser. Das muss Nvidia erstmal wieder toppen aber ihre Arroganz und Preisgestaltung verhindern den Fortschritt und ich bin begeistert das die neuen Konsolen im Bereich der derzeitigen TOP-GPU 2080TI einsteigen werden und Nvidia hat nichts angekündigt oder vorgestellt. Das gab es schon lange nicht mehr denn beim Release der PS4 im November 2013 werkelt eine GPU der R9 270 die im August 2013 relased wurde und um 200€ kostete. Bei den neuen Konsolen wird eine GPU verbaut die derzeit 1200€ kostet und das will was heißen.

Ich gebe auch offen zu obwohl mir Ryzen 3000 sehr gefällt das ich mir dieses Jahr eine Konsole holen werde da mir die GPU-Preise im Desktop-Markt zuwider sind. Außerdem habe ich schon immer einen PC und die Playsi ;-)
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Die liebe Gerüchteküche...

Ich erinnere mal gerne, wie es bei der aktuellen Generation ablief. Zuerst sollten die Karten Volta heißen, logisch, denn es gab ja einen großen Volta, dann Turing und zum Schluß Ampere. Am Ende hat Nvidia dem ganzen ein Ende gemacht und Turing enthüllt. Bei den Leistungsdaten war auch allerhand zu hören, meines Wissens sogar bis zum doppelten, am Ende war die Steigerung eher mau. Beim RAM ging die Gerüchteküche vom 1,5 fachen, bis hin zum Doppelten aus. Am Ende gab es sehr lange Gesichter (auch bei mir), es blieb alles beim alten, nur die RTX Titan erfuhr eine Verdoppelung. Womit wir zu den Preisen kämen, da wurde viel spekuliert und am Ende haben eigentlich alle dumm dreingeschaut, damit hatte kaum einer gerechnet.

Interesssant, wie sich die Sache wiederholt. Wir wissen nichts, also laßt uns darüber reden.

Wo kommt eigentlich der Glaube her Nvidia wäre wesentlich früher als AMD gewesen?

Das kommt durch die Verspätungen der Fury X und vorallem von Vega. Gerade letztere hat den Ruf von AMD schön versaut. Schade, denn von der HD 4000 bis hin zur R9 390(X) haben sie ganz gute Arbeit abgeliefert (am Ende stromhungrig, aber gut)..
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Ich würde niemals auf die Idee kommen von alter Hardware auf die Releasetermine der kommenden Generation zu schliesen. :ka:
 

IceGamer

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Mag früher zu ATI-Zeiten anders gewesen sein aber seit der 300er Serie von AMD hinken sie Nvidia hinterher und die letzte High-End von AMD die mit der High-End von Nvidia mithalten konnte war die Fury X gegen die 980TI die beide im Mai/Juni 2015 released wurden. Die Vega 64 konnte die 1080 nicht schlagen aber Nvidia hatte die 1080TI. Die RX 5700XT erreicht 2070-Leistung aber hinkt einer 2080TI 50% hinterher. Gerade auf Vega musste man lange warten und bekam nur "Mittelklasse."

Ist aber alles Vergangenheit und Navi/ RDNA 2 ist endlich mal wieder eine gute Weiterentwicklung von AMD und sie kommen langsam wieder in den High-End-Bereich den Nvidia mit der 2080TI belegt sogar bald mit den Konsolen hin. Big Navi ist auch für dieses Jahr angekündigt und 50% Verbesserung der 5700XT heißt auf Augenhöhe der 2080TI und vielleicht sogar besser. Das muss Nvidia erstmal wieder toppen aber ihre Arroganz und Preisgestaltung verhindern den Fortschritt und ich bin begeistert das die neuen Konsolen im Bereich der derzeitigen TOP-GPU 2080TI einsteigen werden und Nvidia hat nichts angekündigt oder vorgestellt. Das gab es schon lange nicht mehr denn beim Release der PS4 im November 2013 werkelt eine GPU der R9 270 die im August 2013 relased wurde und um 200€ kostete. Bei den neuen Konsolen wird eine GPU verbaut die derzeit 1200€ kostet und das will was heißen.

Ich gebe auch offen zu obwohl mir Ryzen 3000 sehr gefällt das ich mir dieses Jahr eine Konsole holen werde da mir die GPU-Preise im Desktop-Markt zuwider sind. Außerdem habe ich schon immer einen PC und die Playsi ;-)

Das sehe ich etwas anders. Ich erwarte von RDNA 2 keine Wunder, sondern man wird lediglich zu Nvidias aktueller Generation aufschließen können, bzw. diese wahrscheinlich leicht übertreffen. Aber: Nvidia wird den verbesserten Fertigungsprozess erstmalig für einen deutlichen Leistungs/Energieschub nutzen können. Arrogant ist die Preisgestaltung derer mit Sicherheit, aber wer ist dran Schuld? Sie können es sich leisten und da es genug Lemminge gibt, die die Preise zahlen, braucht man bei Nvidia nicht die Schuldigen suchen. Eher bei der mangelnden Konkurrenz und dem zahlungswilligen Kunden.

Dass die neuen GPU's dann bei einer 2080Ti einsteigen werden, halte ich auch für maßlos übertrieben. Gerade AMD bietet immer Rohleistung und viele Teraflops an, auf die Straße bringen sie die PS aber nie. Sicherlich wird die softwareseitige Implementierung besser, als am heimischen Dektop-PC, aber dass die Konsolen ne 2080TI übertreffen, nur weil die theoretisch so viele Teraflops leisten, halte ich für eine sehr steile These.


Ich hoffe auch auf ordentliche Preise und baldige GPU's, die endlich mal wieder ein Update rechtfertigen, aber Nvidia kalkuliert den Release ganz genau. Die hätten niemals die nächste Generation im März angekündigt/veröffentlicht. Warum auch? - AMD bietet nichts an und die Gewinnmargen der alten Karten sind so hoch, da kann man sich ruhig auf den Lorbeeren ausruhen. Man wird jetzt abwarten, was AMD zu bieten hat und dann seine eigenen Karten zu noch teureren Preisen anbieten. Ich jedenfalls glaube nicht daran, dass man die aktuellen, sowieso schon viel zu hohen GPU-Preise bei den gemaukelten 50% Leistungszuwachs sehen wird. Da wird man schön einen Bonus verlangen, kleinere Chips als 3080 titulieren oder grundsätzlich das Preisniveau anheben.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Ich würde niemals auf die Idee kommen von alter Hardware auf die Releasetermine der kommenden Generation zu schliesen. :ka:

Bei Nvidia kann man mittlerweile von einem Zweijahreszyklus ausgehen, plus minus en par Monate. Bei AMD (nur CPUs) und Intel von einem Jahr.

Von daher muß man kein Prophet sein, um herauszuorakeln, wann denn die neue Hardware erscheinen wird.

Nur die AMD Grakas sind nicht vorhersehbar, die kommen, wenn sie fertig sind.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Die liebe Gerüchteküche...

Ich erinnere mal gerne, wie es bei der aktuellen Generation ablief. Zuerst sollten die Karten Volta heißen, logisch, denn es gab ja einen großen Volta, dann Turing und zum Schluß Ampere. Am Ende hat Nvidia dem ganzen ein Ende gemacht und Turing enthüllt. Bei den Leistungsdaten war auch allerhand zu hören, meines Wissens sogar bis zum doppelten, am Ende war die Steigerung eher mau. Beim RAM ging die Gerüchteküche vom 1,5 fachen, bis hin zum Doppelten aus. Am Ende gab es sehr lange Gesichter (auch bei mir), es blieb alles beim alten, nur die RTX Titan erfuhr eine Verdoppelung. Womit wir zu den Preisen kämen, da wurde viel spekuliert und am Ende haben eigentlich alle dumm dreingeschaut, damit hatte kaum einer gerechnet.

Interesssant, wie sich die Sache wiederholt. Wir wissen nichts, also laßt uns darüber reden.
Die tl;dr Version: alle schauen in die Röhre und es kam schlimmer als man dachte:(


Wenn RDNA2 50% effizienter ist als RDNA1, dann würde das etwa einer 2080TI entsprechen. Mir wäre das einfach zu wenig, außer der Preis geht deutlich runter, woran ich nicht glaube.
Mit RDNA2 Ende 2020 bin ich ebenfalls wenig begeistert, ich hatte erst ~Q3 erwartet. Corona machts natürlich nicht besser.

Bei GPUs ist momentan und wohl bis mittlerer Zukunft alles ******* :rollen:
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Also wenn ich das richtig sehe, ist die Liste nicht vollständig. AMD Southern Island ist doch GCN 1. Und soweit ich mich zurück erinnern kann gab es die HD 7970 nicht nur mit 3GB sondern auch mit 6GB Videospeicher. Die Sapphire HD 7970 Vapor-X welche mein Sohn hatte gabs mit 3 und 6. Auch wenn die 6GB Version kaum zu bekommen war.;)
 

Chicien

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Dass die neuen GPU's dann bei einer 2080Ti einsteigen werden, halte ich auch für maßlos übertrieben. Gerade AMD bietet immer Rohleistung und viele Teraflops an, auf die Straße bringen sie die PS aber nie. Sicherlich wird die softwareseitige Implementierung besser, als am heimischen Dektop-PC, aber dass die Konsolen ne 2080TI übertreffen, nur weil die theoretisch so viele Teraflops leisten, halte ich für eine sehr steile These.

Ich habe ja geschrieben in Schlagweite einer 2080TI bei den Konsolen wobei es eher auf die Leistung einer 2080 - 2080 Super hinauslaufen wird. Was aber wie gesagt eine starke Leistung ist seit Jahren bei Neueinführung einer neuen Konsole. Wobei ich auch denke das der Speicher etwas der Flaschenhals sein wird weil 16 GB bei der Series X und 6 davon gedrosselt habe ich beim PC 16GB RAM und 8 GB für die GPU macht 24GB. Da bin ich auch noch gespannt wie Microsoft und Sony die Kühlung hinbekommen werden denn Navi ist ein Hitzkopf und diese erreichen über 90 Grad Celsius bei der 5700XT und das ist schon heftig. Jedoch ist Navi eine starke Weiterentwicklung von AMD und mittlerweile besteht kein großer Unterschied mehr bei der Teraflop-Angabe denn die 5700XT hat 9,7 Teraflop und die gleichstarke 2070 hat 7,5 Teraflop und mit RDNA 2 kündigt AMD ja auch wieder IPC-Verbesserung an.
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Also wenn ich das richtig sehe, ist die Liste nicht vollständig. AMD Southern Island ist doch GCN 1. Und soweit ich mich zurück erinnern kann gab es die HD 7970 nicht nur mit 3GB sondern auch mit 6GB Videospeicher. Die Sapphire HD 7970 Vapor-X welche mein Sohn hatte gabs mit 3 und 6. Auch wenn die 6GB Version kaum zu bekommen war.;)

Die 6GB gab es auch erst zum Lebensende der 7970.
 

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Verbreite keinen Unfug von wegen die 5700 würde 90 Grad heiss.
Wärmer als 65 Grad wurde meine noch nie
 

simosh

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Zen 3, Navi 2X & Nvidia Ampere: Aktuelle Release-Termine aus der Gerüchteküche

Bei GPUs ist momentan und wohl bis mittlerer Zukunft alles ******* :rollen:

Das schwadroniere ich seit Auslauf des Miningbooms. Schon vorher war klar, das NV null Druck hat irgendwas zu liefern. Das hat sich dann gefestigt. Selbst mit RDNA hat sich nur zum Teil etwas getan, s. 2060 non-S. Und da AMD nur tröpfchenweise neue Karten gebunden an die neuen irren Preise bringt, verändert sich da nur wenig. Bei den 300€+ Karten hat AMD zwar z.T. ein netteres P/L Verhältnis, kann aber dann bei den absoluten und werberelevanten Leistungsbereichen nichts liefern. Ergo geht das Spiel so lange weiter bis AMD es endlich schafft a) eine 2080 Ti Konkurrenz zu liefern oder noch besser b) ein komplettes Linup (vgl Ryzen) auf den Markt ballert. Das neue Linup sollte umfangreiche € Bereiche umfassen und auch auf Augenhöhe evtl neuer 3000er NV Karten sein. Dann haben wir wsl immer noch mit den nach-Mining Preisen zu hadern, aber ohne Konkurrenz ist eben keine Bewegung. Und dabei eingerechnet ist die neue Konsolen Gen noch nicht. Ob dann nämlich noch 500/600 Mäuse für ne "Mid-range" GPU hingelegt werden oder doch ne Xbox / PS5 wird seinen Effekt haben!

Edit: Was mir noch einfällt, evtl spekuliert AMD ja auch auf das Konsolengeschäft von dieser Seite, und sieht sich da zahlentechnisch nicht unter Druck (da eh nicht wirklich leistbar) und wuselt so halbgar weiter im PC Bereich.
 
Oben Unten