• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD vs nvidia

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Kann mir jemand aktuell seine erreichten frames nennen die er beim spielen von Doom in 1440p mit 144hz Monitor in bestimmten Karten erreicht?
Wichtig ist das bei dieser Auflösung die Details auf Ultra setting laufen zu lassen und eben alles aktiviert ist an Kantenglättungen.

Bzw, wer schafft es mir zu beweisen das er mehr frames in den Karten hat wie ich mit meiner Karte und System.
Nutzen darf jeder was er möchte, aber mir ist wichtig zu sehen das eine 1080 oder Ti egal von welchem Hersteller oder welche Variante mit Wakü oder Luftig meine frames erheblich übertrifft wie in vielen Benchmarktests vermuten lässt falls man ihnen glauben schenkt.

Einfach die Karte nennen die Minimum fps hier ins Forum schreiben und das erriechte maximum das so empfunden wird ohne sich gegen ne Wand zu stellen.
Am besten noch und das ist wichtig, wenn die Runden zu ende sind und die 3 Sieger ihre Posen zeigen. Diese frames vom Gewinnerbildschirm wären auch interessant da diese bei jeder Karte und Spielmodi gleich sind.
Als Antwort versuche ich jedem meine zu nennen.
Seid bitte so ehrlich und wählt eine Einstellung bzw eine Übertaktung mit der ihr Stundenlang ohne Qbstürze spielen könnt.
Schnellspritzerangaben zählen nicht!

Ich hoffe auf rege Anteilnahme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
Erstens das.. ich weiß auch nicht so recht was das soll. Zweitens, mir ist nicht bewusst was der 144Hz Monitor mit den erreichbaren FPS zu tun haben soll. :huh:
 

xDave78

Software-Overclocker(in)
Naja so ein Contest- schön und gut- aber wie der TE selbst schon gemerkt hat auch irgendwie "useless" wenn nicht eine bestimmte Sequenz vorgegeben ist.
 

DaHell63

BIOS-Overclocker(in)
Wenn Du den Benchmarks von den Redaktionen misstraust und Du deine Konfig mit anderen Usern vergleichen willst, gibt es doch genug Benchmarkthreads.
Um zu gewährleisten, daß alle die selben Settings haben muß man schon auf vorgefertigte Benchmarks wie in Far Cry 5/ACO oder ähnliches zurückgreifen. Freie Benchmarks wie WOT Encore wären auch eine Möglichkeit.

Anders wie zb PCGH (die Ingame Benchmark verwenden) die sicherstellen daß immer das sebe Setting verwendet wird, wirst Du mit deinem Ansinnen nicht viele User unter einen Hut bringen.
Nicht weil sie nicht wollen/können, sondern weil die akkurate Benchmark Szene/Ablauf nie genau gleich ist und so die FPS verfälscht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Zudem fehlen für echte Vergleiche auch sämtliche weitere Specs (CPU, RAM, Software etc).

Wenn PCGH Tests vornimmt, werden in der Regel saubere Systeme genommen, wo lediglich die GPU getauscht wird, der Rest aber gleich bleibt. Daher sind Benchmarks mit verschiedenen GPUs nur sinnvoll, wenn alle Probanden das exakt gleiche System haben. So ist zumindest meine Ansicht.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hab das Spiel nicht und wie bereits beschrieben hier taugt dein Vergleich nicht da du keine Szene vorgibst.
Wenn du ein Spiel nimmst was ich habe und ne Szene auf die ich zugreifen kann dann gerne, sonst macht es wenig Sinn.
 
TE
GreitZ

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Hab das Spiel nicht und wie bereits beschrieben hier taugt dein Vergleich nicht da du keine Szene vorgibst.
Wenn du ein Spiel nimmst was ich habe und ne Szene auf die ich zugreifen kann dann gerne, sonst macht es wenig Sinn.

Grüßt euch, die Szene ist vorgegeben alles wichtige ist erwähnt. Ich zwinge ja niemanden mitzumachen. Hätte ich ne 1080 oder ti würde ich es selbst testen.
Ein 144 hz Monitor hat natürlich nichts mit den erreichten fps zu tun...nur wer einen hat will die erfahrungsgemäß mindestens erreichen.

In fhd brauch niemand testen da das nicht meinem Setting entspricht. Sonst kann ich keinen Vergleich anstellen.
Ich machen den Test da bei Testern AMD Karten um Welten schlechter zu sein scheinen und das glaube ich nicht.
Den tests nach zufolge Würde eine ti 1 drittel mehr frames bringen, das kann sein aber ich hätte es gerne gesehen.
In der Not bestell ich ne ti und probier es selbst .
Zu den genügend vorhandenen Tests sag ich nur das die mich nicht interessieren. Wichtig ist was ich zu Hause bei mir sehe.
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Zu den genügend vorhandenen Tests sag ich nur das die mich nicht interessieren. Wichtig ist was ich zu Hause bei mir sehe.

Die Logik erschließt sich mir nicht ganz: was bringt es dir dann, wenn ich dir meine Benchmark-Ergebnisse zeige, wenn du nur dir selber glaubst? Zudem stimmt doch bei der Hierarchie auch etwas nicht: du würdest eher einem privaten Anwender glauben als einem Hardware-Magazin, welches sein Geld mit solchen Tests verdient?

Nicht ganz zu Ende gedacht.
 

Najuno

Freizeitschrauber(in)
Ich finde den Thread genauso wie die Überschrift nicht gut! Es gibt in diesem Forum (so wie in den anderen Hardware-Foren) schon genug Grabenkämpfe... man muss das nicht noch begünstigen. Auch wenn die Intension des TE eine andere war rutschen solche Threads sehr schnell in Fanboykriege ab...
 
TE
GreitZ

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Die Logik erschließt sich mir nicht ganz: was bringt es dir dann, wenn ich dir meine Benchmark-Ergebnisse zeige, wenn du nur dir selber glaubst? Zudem stimmt doch bei der Hierarchie auch etwas nicht: du würdest eher einem privaten Anwender glauben als einem Hardware-Magazin, welches sein Geld mit solchen Tests verdient?

Nicht ganz zu Ende gedacht.

Hast du schon mal daran gedacht das genau dann wenn jemand Geld Bzw Hardware geschenkt bekommt die schon Tests schon gekauft sind?
Aber egal diskutiert doch nicht unnötig rum mach mit oder schreib woanders deine Meinung.
Bisher kam nichts sinnvolles in dem thread hier.
 

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
Hast du schon mal daran gedacht das genau dann wenn jemand Geld Bzw Hardware geschenkt bekommt die schon Tests schon gekauft sind?

Schon ein starkes Stück das hier zu behaupten in Verbindung mit großen Magazinen die ja wirklich mit solchen Tests ihr Geld verdienen. Das sind keine Youtube Channels die von oben bis unten von einem Hersteller ausgestattet werden...
 
TE
GreitZ

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Ich finde den Thread genauso wie die Überschrift nicht gut! Es gibt in diesem Forum (so wie in den anderen Hardware-Foren) schon genug Grabenkämpfe... man muss das nicht noch begünstigen. Auch wenn die Intension des TE eine andere war rutschen solche Threads sehr schnell in Fanboykriege ab...

Ich bin nicht an einem Grabenkampf interessiert sondern nur an einer direkt umgesetzten Rohleistung im Vergleich.
Ich bin Glücklich mit AMD das war ich seit eh und je.
Andere sind zufrieden mit Intel nvidia oder sonstigem das ist auch völlig in Ordnung.

Schon ein starkes Stück das hier zu behaupten in Verbindung mit großen Magazinen die ja wirklich mit solchen Tests ihr Geld verdienen. Das sind keine Youtube Channels die von oben bis unten von einem Hersteller ausgestattet werden...

Die Welt ist eben kein Ponyhof, AMD entzog einem Magazin zukünftige Lieferungen für zu testenden Teile weil das Magazin schlecht bewertete.
Leider kann ich keinen Link einstellen aber vor 4 Wochen zirka las ich dies.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Wie gesagt ich kann dir gerne Vergleichswerte liefern, ich habe aber wie du auch eine Vega und besitze kein Doom.
 
TE
GreitZ

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Zudem fehlen für echte Vergleiche auch sämtliche weitere Specs (CPU, RAM, Software etc).

Wenn PCGH Tests vornimmt, werden in der Regel saubere Systeme genommen, wo lediglich die GPU getauscht wird, der Rest aber gleich bleibt. Daher sind Benchmarks mit verschiedenen GPUs nur sinnvoll, wenn alle Probanden das exakt gleiche System haben. So ist zumindest meine Ansicht.

Ich fände es auch mal interessant ein AMD System in solchen Tests anzutreffen wo dann die nvidia gpu getauscht.
Oder vielleicht testet man eben mal custom Modelle die deutlich Leistungstärker sind als Reverenz Müll.

Wie gesagt ich kann dir gerne Vergleichswerte liefern, ich habe aber wie du auch eine Vega und besitze kein Doom.

Danke dir für die erste Antwort die nicht angreifend war. Es muss sich auch niemand das Spiel kaufen nur für mich ;-) und meinen Test.
Ich kann es dir aber sehr nahelegen, denn ich dachte als es herauskam das Spiel ist nichts für mich.
Aber das selbst erlebte entsprach eben ganz etwas anderes als die vielen Videos die ich davon sah

Ich fände es auch mal interessant ein AMD System in solchen Tests anzutreffen wo dann die nvidia gpu getauscht.
Oder vielleicht testet man eben mal custom Modelle die deutlich Leistungstärker sind als Reverenz Müll.

So genau brauche ich es auch nicht zu wissen, wenn jemand der eben fragen hier einstellt zu den Karten sein System in der Signatur stehen hat weiss ich schon ungefähr bescheid.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Mal ganz allgemein wenn ich mir so die Tests zu Doom anschaue, dann denke ich, dass es egal ist ob Vega oder 1080/1080 Ti da alle drei mehr als genug FPS bringen, Doom ist nicht wirklich ein anspruchsvolles Spiel.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Mal ganz allgemein wenn ich mir so die Tests zu Doom anschaue, dann denke ich, dass es egal ist ob Vega oder 1080/1080 Ti da alle drei mehr als genug FPS bringen, Doom ist nicht wirklich ein anspruchsvolles Spiel.

Naja anspruchsvoll ist so eine Sache.
Die Vulkan API lastet alle Grafikkarte hervorragend aus muss man sagen, in Wolfenstein hat auch jedes System sehr gute Bildraten und die Grafik ist durchaus sehr anspruchsvoll/ansprechend.
 
TE
GreitZ

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
So genau brauche ich es auch nicht zu wissen, wenn jemand der seine Ergebnisse hier einstellt und sein genutztes System in der Signatur angibt weiss ich schon ungefähr bescheid.

Mal ganz allgemein wenn ich mir so die Tests zu Doom anschaue, dann denke ich, dass es egal ist ob Vega oder 1080/1080 Ti da alle drei mehr als genug FPS bringen, Doom ist nicht wirklich ein anspruchsvolles Spiel.

Mir geht es ja genau darum zu sehen wie gut wirklich bei jedem einzelnen. Das das Spiel bei jedem Nutzer dieser Karten mehr als gut läuft davon gehe ich aus ich möchte nur wissen um wieviel besser eben
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gimmick

Guest
Mal unabhängig, davon, dass ich kein Doom besitze hat mich das hier etwas verwirrt:

Am besten noch und das ist wichtig, wenn die Runden zu ende sind und die 3 Sieger ihre Posen zeigen. Diese frames vom Gewinnerbildschirm wären auch interessant da diese bei jeder Karte und Spielmodi gleich sind.

Gibts in Doom eine selbstlaufende Benchmark-Demo?
 
TE
GreitZ

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Mal unabhängig, davon, dass ich kein Doom besitze hat mich das hier etwas verwirrt:



Gibts in Doom eine selbstlaufende Benchmark-Demo?

Gut das du das ansprichst, ich hatte sowas auch mal gesehen. Nur weiß ich nicht ob das bei Doom war. Für Moral Kombattanten (Mortal Kombat )gab es das. Ich schau mir das nochmal genauer an wenn ich wieder zu Hause bin.
 
TE
GreitZ

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Also mit einer r9 Nano zwischen 85 und 140 fps, aber so im durchschnitt 110fps.

Danke dir fürs mitmachen, vielleicht versuchst du es mit deinem System 1 auch einmal und falls es dir zuviel ist jede Karte zu nennen sag vielleicht wieviel frames es bei dir sind wenn die 3 glücklichen Sieger da stehen und ihre Posen zeigen. Was zeigt es da bei dir?
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Naja anspruchsvoll ist so eine Sache.
Die Vulkan API lastet alle Grafikkarte hervorragend aus muss man sagen, in Wolfenstein hat auch jedes System sehr gute Bildraten und die Grafik ist durchaus sehr anspruchsvoll/ansprechend.

Ich habe ja nicht gesagt die Grafik wäre schlecht, nur, dass das Spiel keine sonderlich hohen Anforderungen an die Grafikkarte stellt.
Ist doch schön, wenn ein Spiel mal gut programmiert ist ;)

@TE AMD Radeon RX Vega 64 8GB review - Vulkan: DOOM (2016)
 
Oben Unten