• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD RX VEGA Laberthread

J

Johnjoggo32

Guest
Kann hier jemand sagen, wie man die 3 Games von der Aktion bekommt? Muss man da ein Konto mit AMD Rewards verknüpfen oder bekommt man straight die Codes?
Meine Freundin will nur DMC5, die 2 Anderen würde ich dann verkaufen/selbst benutzen... :D

Ey ohne Witz^^ Ich hätte mal wieder Bock auf ein richtig gutes DMC aber das letzte fand ich so unsagbar ******* und das neue sieht finde ich auch nicht so viel besser aus. Sag mir doch mal wie deine Freundin das neue dann findet wenn sie's zockt^^
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
Wegen dem will sie ja das neue haben, sobald es released ist :ugly::lol:

Aber ich werds ja auch testen, also bekommst du zumindest eine neutrale Meinung. Ich hab nämlich noch nie ein Devil May Cry gezockt
 
J

Johnjoggo32

Guest
Wegen dem will sie ja das neue haben, sobald es released ist :ugly::lol:

Aber ich werds ja auch testen, also bekommst du zumindest eine neutrale Meinung. Ich hab nämlich noch nie ein Devil May Cry gezockt

Danke dir ;) Also wenn deine Freundin jetzt nicht mega die Grafik-Vernarrte ist, dann sollte sie auch mal DMC3 und 4 probieren.^^ Die sind einfach gut. 1 und 2 sind auch super, aber mittlerweile einfach nicht mehr zeitgemäß. (Im Gegensatz zum 3er, das ist nur grafisch veraltet). Für die Story vom 3er braucht man 1 & 2 nicht^^
 

HunterChief

Freizeitschrauber(in)
Wow, welche mv hast denn für GPU und RAM eingestellt?

Hi,
Nix besonderes...p7 auf 1090mv und 1702mhz. PT auf max und den hbm auf 925mhz. Das ist so ziemlich das Maximale was meine mitmacht. Bin aber mit diesem Setting auch jenseits der 250w. Normal betreibe ich die ein bisschen gezügelter mit ca. 200w.
Das Ding soll noch lange halten und keine Brandflecken bekommen.

@Gurdi: die hab ich nicht geflasht...weils ja nicht geht wegen Hynix - angeblich.
Anscheinend geht's aber doch lt. GreitZ.

Bringt das eine wirkliche Taktsteigerung beim HBM mit....?

Gruß
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hi,
Nix besonderes...p7 auf 1090mv und 1702mhz. PT auf max und den hbm auf 925mhz. Das ist so ziemlich das Maximale was meine mitmacht. Bin aber mit diesem Setting auch jenseits der 250w. Normal betreibe ich die ein bisschen gezügelter mit ca. 200w.
Das Ding soll noch lange halten und keine Brandflecken bekommen.

@Gurdi: die hab ich nicht geflasht...weils ja nicht geht wegen Hynix - angeblich.
Anscheinend geht's aber doch lt. GreitZ.

Bringt das eine wirkliche Taktsteigerung beim HBM mit....?

Gruß

Sein Flash war ja auch nicht wirklich erfolgreich.
 

HunterChief

Freizeitschrauber(in)
Sein Flash war ja auch nicht wirklich erfolgreich.

Er hat doch erfolgreich geflashed...nur laufen die 950mhz HBM trotzdem nicht sauber. Ohne Flash kam er nur bis 870mhz.
Daher meine Frage.. ..wieviel mehr geht nun bei ihm?
Mein Hynix geht ja so schon bis 920mhz. Würde halt gerne die 945mhz der stock64er fahren....
 

Sharijan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich brauch bitte mal eure Hilfe:
Wie hier ja einige mitbekommen haben, hab ich mir vor paar Wochen günstig eine Asus Strix Vega 64 bei Mindfactory im Mindstar erworben, welche ich nicht zum laufen bekommen hab, der Monitor hat kein Signal bekommen. Ich habe mir letzte Woche nochmal die Asus Vega Strix 64 bei Mindfactory bestellt, welche heute geliefert wurde, wieder habe ich das Problem, der Monitor (Benq Xl2730z) zeigt "Kein Signal" an.
Ich hatte letztes mal schon probiert:
- Kabel getauscht
- DP und HDMI versucht
- Monitor getauscht
- 2ten PCI Steckplatz getestet
- vom Netzteil das Modulare Kabel gewechselt
- die Treiber der alten Grafikkarte mit dem Tool "DDU" entfernt
- die integrierte CPU des Mainboars ( Asus Z97 Sabertooth Mark S) deaktiviert
- Bios geupdatet.

Jetzt bin ich mit dem Latein am Ende. Das Ni
- I7 4790k auf 4,7 GH
- Bequiet PowerZone 650W Netzteil

Die Grafikkarte reagiert beim Start, die RGB der Karte leuchtet und dann den Powerconnectoren leuchten beide weisse LED´s.
Ich komm nicht mal ins Bios, der Monitor ist immer im Standby.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich brauch bitte mal eure Hilfe:
Wie hier ja einige mitbekommen haben, hab ich mir vor paar Wochen günstig eine Asus Strix Vega 64 bei Mindfactory im Mindstar erworben, welche ich nicht zum laufen bekommen hab, der Monitor hat kein Signal bekommen. Ich habe mir letzte Woche nochmal die Asus Vega Strix 64 bei Mindfactory bestellt, welche heute geliefert wurde, wieder habe ich das Problem, der Monitor (Benq Xl2730z) zeigt "Kein Signal" an.
Ich hatte letztes mal schon probiert:
- Kabel getauscht
- DP und HDMI versucht
- Monitor getauscht
- 2ten PCI Steckplatz getestet
- vom Netzteil das Modulare Kabel gewechselt
- die Treiber der alten Grafikkarte mit dem Tool "DDU" entfernt
- die integrierte CPU des Mainboars ( Asus Z97 Sabertooth Mark S) deaktiviert
- Bios geupdatet.

Jetzt bin ich mit dem Latein am Ende. Das Ni
- I7 4790k auf 4,7 GH
- Bequiet PowerZone 650W Netzteil

Die Grafikkarte reagiert beim Start, die RGB der Karte leuchtet und dann den Powerconnectoren leuchten beide weisse LED´s.
Ich komm nicht mal ins Bios, der Monitor ist immer im Standby.

Kannst du die Quelle manuell definieren bei deinem Monitor?
Was macht er wenn du Ihn an und wieder ausschaltest?
Stellt dein Bios evtl. auf IGPU um?
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Bei meinem Monitor musste ich die Eingangsquelle ändern, ansonsten hatte ich auch nur ein schwarzes Bild und den Hinweis "Entering Power Saver Mode".
 

Richi1605

PC-Selbstbauer(in)
Ich brauch bitte mal eure Hilfe:
Wie hier ja einige mitbekommen haben, hab ich mir vor paar Wochen günstig eine Asus Strix Vega 64 bei Mindfactory im Mindstar erworben, welche ich nicht zum laufen bekommen hab, der Monitor hat kein Signal bekommen. Ich habe mir letzte Woche nochmal die Asus Vega Strix 64 bei Mindfactory bestellt, welche heute geliefert wurde, wieder habe ich das Problem, der Monitor (Benq Xl2730z) zeigt "Kein Signal" an.
Ich hatte letztes mal schon probiert:
- Kabel getauscht
- DP und HDMI versucht
- Monitor getauscht
- 2ten PCI Steckplatz getestet
- vom Netzteil das Modulare Kabel gewechselt
- die Treiber der alten Grafikkarte mit dem Tool "DDU" entfernt
- die integrierte CPU des Mainboars ( Asus Z97 Sabertooth Mark S) deaktiviert
- Bios geupdatet.

Jetzt bin ich mit dem Latein am Ende. Das Ni
- I7 4790k auf 4,7 GH
- Bequiet PowerZone 650W Netzteil

Die Grafikkarte reagiert beim Start, die RGB der Karte leuchtet und dann den Powerconnectoren leuchten beide weisse LED´s.
Ich komm nicht mal ins Bios, der Monitor ist immer im Standby.

Hast du vll einen 2ten Monitor oder einen TV in der nähe den Anschließen kannst ?
So das der PC hochfährst udn vll ins Bios kannst
 

Sharijan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also das Problem war das Netzteil (Bequiet PowerZone 650). Hab mir jetzt ein Dark Power 11 750 geholt, jetzt funktioniert es, ein teurer Spass.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Also das Problem war das Netzteil (Bequiet PowerZone 650). Hab mir jetzt ein Dark Power 11 750 geholt, jetzt funktioniert es, ein teurer Spass.

Seltsam, gar kein Bild wegen dem NT. Naja mit dem DarkPower hast du was für die nächsten Jahre, da haste nichts mit verkehrt gemacht. Ärgerlich ist es trotzdem.
 

RX480

Volt-Modder(in)
"AMD Navi koennte schneller als die RTX 2080 sein | PC Builder's Club"
= uralter Spekulatius vom Oktober
(Frage mich immer, wozu Einer immer solchen Schrott postet und einige Leute dann Sowas noch gut finden!?)

Nur "dumm" mit Apple - MobileChips-Fertigung verglichen = NULL-Aussagekraft.
Bisher wurde Navi eher in Polarisgröße diskutiert (wohl eher 64-Leistung),
was aber bereits das Kosten/Nutzen -Verhältnis deutlich verbessern würde.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-R...sa-Su-High-End-GPUs-Raytracing-Ryzen-1270319/

Wenn man bei CPU`s die 14/7nm betrachtet gibt AMD aktuell eine 1:2 Packdichte als möglich an.
AMD discusses 7nm and Chiplet CPU designs on "The Bring Up" | OC3D News
Was an Packdichte bei GPU´s möglich ist, müsste man bei Vega 14/7nm schauen.
Vega 20 7nm: AMD stellt Radeon Instinct MI60 vor | PC Builder's Club
( in diesem Fall kommt über die Anzahl der Transistoren/Fläche nur ein Faktor von 1,55 raus )
Der Rest ist Spekulation, weil Navi evtl. nicht mehr GCN ist und somit ganz Anders funzt.

Fazit:
Die verschiedenen Artikel bei PcBuilder berichten doch unterschiedlich. Einmal Fakten und einmal WünschDirWas.
Das ATIR/Horn12/BernieAti nix hinterfragt ist ja wohl klar. Daher selber LESEN!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Johnjoggo32

Guest
"AMD Navi koennte schneller als die RTX 2080 sein | PC Builder's Club"
= uralter Spekulatius vom Oktober
(Frage mich immer, wozu Einer immer solchen Schrott postet und einige Leute dann Sowas noch gut finden!?)

Nur "dumm" mit Apple - MobileChips-Fertigung verglichen = NULL-Aussagekraft.
Bisher wurde Navi eher in Polarisgröße diskutiert (wohl eher 64-Leistung),
was aber bereits das Kosten/Nutzen -Verhältnis deutlich verbessern würde.

^^ Ich hab nur den Titel gelesen^^ Hatte gestern keinen Bock mehr ;)
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Auf videocardz gibt's erste infos zu dem neuen amd treiber:

Vermutlich Auto Oc und Uv ähnlich zu dem nvidia Scanner. Voice activation und vr streaming, da bin ich gespannt drauf, wenn man damit wirklich ohne spürbaren lag vr Daten streamen kann z.b. über netzwerk brauch ich endlich kein hdmi Kabel mehr ins Wohnzimmer legen : p
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Auf videocardz gibt's erste infos zu dem neuen amd treiber:

Vermutlich Auto Oc und Uv ähnlich zu dem nvidia Scanner. Voice activation und vr streaming, da bin ich gespannt drauf, wenn man damit wirklich ohne spürbaren lag vr Daten streamen kann z.b. über netzwerk brauch ich endlich kein hdmi Kabel mehr ins Wohnzimmer legen : p

Ich bin mal so frei :D
AMD preparing Radeon Software Adreanlin 2019 Edition | VideoCardz.com

Der OC Scanner inklusive Undervolting und Speicher OC ist ja mal ne Ansage. Damit könnte man außerdem alle Karte per Knopfdruck auf Effizient trimmen.
Mal gespannt wie gut das funktioniert, bin da immer eher skeptisch was so funktionen angeht. Aber für Noobs sicher ganz hilfreich. Auch eine Lüfterkurve im Wattman wäre sehr praktisch, macht den Afterburner dann langsam endgültig überflüssig.
 

Linmoum

Freizeitschrauber(in)
Auto-UV wäre schon ein echtes Killerfeature. Das lohnt sich heutzutage viel mehr, als einfach nur die Karten stumpf zu übertakten.

Stellt sich nur die Frage, was da ausgespuckt wird und wie das auf Stabilität überprüft wird. Wenn dahingehend aber alles passt, ist das ziemlich stark.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Auto-UV wäre schon ein echtes Killerfeature. Das lohnt sich heutzutage viel mehr, als einfach nur die Karten stumpf zu übertakten.

Stellt sich nur die Frage, was da ausgespuckt wird und wie das auf Stabilität überprüft wird. Wenn dahingehend aber alles passt, ist das ziemlich stark.

Vor allem die Kombination mit Speicher OC erscheint mir sehr anspruchsvoll.

F1 2018 mit DX12. Auch interessant in Bezug zu Ryzen. Vega wird 21%!!! schneller, der 2700x um 14%.
Benchmarks zu DirectX 12 in F1 2018 - ComputerBase
 
Zuletzt bearbeitet:

ATIR290

Software-Overclocker(in)
@RX480

habe bessere Quellen, zumindest eine welche mir vieles bestätigt, aber nix sagen darf
Nur Navi ist weiter als viele gedacht und verdammt schnell für einen Mainstream Chip


Ich persönlich gehe von 3 verschiedenen Karten aus, Schlusslicht die RX 590 mit 250 bis 260 Euro in wenigen Wochen und den 3 Games.
Schon das Ablauf-Datum der Bundles lässt auf etwa Navi Release hoffen.
 

DerLachs

Software-Overclocker(in)
Ich habe meine Pulse 56 mal kurz getestet und bin auf den ersten Blick zufrieden abgesehen vom Spulenfiepen. Allerdings bin ich mittlerweile so empfindlich, dass selbst 1300 RPM wie eine Turbine klingen. :ugly: Ich freue mich schon auf die ersten UV-Versuche. :)
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
@RX480

habe bessere Quellen, zumindest eine welche mir vieles bestätigt, aber nix sagen darf
Nur Navi ist weiter als viele gedacht und verdammt schnell für einen Mainstream Chip


Ich persönlich gehe von 3 verschiedenen Karten aus, Schlusslicht die RX 590 mit 250 bis 260 Euro in wenigen Wochen und den 3 Games.
Schon das Ablauf-Datum der Bundles lässt auf etwa Navi Release hoffen.

Ich bezweifle das Navi so früh kommt.
 

DerLachs

Software-Overclocker(in)
Gurdi, kann man bei Vega im Afterburner keine eigene Lüfterkurve erstellen? Wenn ich die Lüfter auf eine bestimmte Prozentzahl festlegen will, springt der Wert nach paar Sekunden wieder auf 0 zurück. Das wäre nicht so schlimm, wenn die Karte bei ca. 55 Grad nicht plötzlich von 0 RPM auf 2400 RPM springen würde...
 

Linmoum

Freizeitschrauber(in)
Geht und sollte eigentlich auch übernommen werden ab dem Schwellenwert, wo der vom Hersteller festgelegte Zero-Fan-Modus nicht mehr greift. Kann höchstens sein, dass du die Lüfter nicht unter X rpm kriegst weil das vom Hersteller so festgelegt ist, aber grundsätzlich funktioniert das mit Afterburner problemlos. Nutze ich seit Anfang an.

Nutzt du vielleicht noch (unbewusst) irgendein anderes Programm, das da stören könnte?
 

King_Kolrabi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gurdi, kann man bei Vega im Afterburner keine eigene Lüfterkurve erstellen? Wenn ich die Lüfter auf eine bestimmte Prozentzahl festlegen will, springt der Wert nach paar Sekunden wieder auf 0 zurück. Das wäre nicht so schlimm, wenn die Karte bei ca. 55 Grad nicht plötzlich von 0 RPM auf 2400 RPM springen würde...

Das ist ein Manko bei Vega: Wattman und Afterburner vertragen sich nicht; in keinem einzigen Treiber!
Und der Wattman hat noch keine eigene Lüfterkurve; kommt hoffentlich mit dem grossen update.
Du musst einfach warten...
 

DerLachs

Software-Overclocker(in)
Bei meiner 470 konnte ich den Zero Fan Modus einfach im AB überschreiben, deshalb wundere ich mich. Aber dann warte ich einfach ab. Falls Wattman das Feature bietet, brauche ich den AB eigentlich gar nicht mehr. Konnte man beim Wattmann auch die Werte wie GPU-Auslastung, Temperatur usw. in einem Overlay dauerhaft und dezent anzeigen lassen? Ich weiß, dass es ein Overlay gibt, aber bin mir bei den Möglichkeiten nicht mehr sicher.
 
Oben Unten