AMD gegen Nvidia - Umfrage im Q4 2021: Wie verändern hohe Grafikkarten-Preise die Marktanteile?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD gegen Nvidia - Umfrage im Q4 2021: Wie verändern hohe Grafikkarten-Preise die Marktanteile?

Es ist wieder Zeit für eine Grafikkartenumfrage. Wir wollen wissen: Radeon RX 6000, Geforce RTX 30 oder etwas Älteres? Wie verändert die katastrophale Preis- und Angebotssituation die Landschaft bei den Marktanteilen?

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: AMD gegen Nvidia - Umfrage im Q4 2021: Wie verändern hohe Grafikkarten-Preise die Marktanteile?
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Trotz das ich am Anfang die 6900xt bekommen hatte bin ich nach release der 3080ti wieder zu Nvidia gewechselt

Es ist einfach das stimmigere Packet zwischen rasterisierung und raytracing
Dlss rundet das ganze dann nochmal ab
 

SanSold

Komplett-PC-Aufrüster(in)
leider kann man nur eine Antwort anklicken.
Primär im PC 1 RTX 3070, PC 2 hat RX 5700XT und PC 3 eine GTX 1070. Alle drei Karten kommen in FHD zum Einsatz.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hoffe die GPU-Preise normalisieren sich die nächsten 1-2 Jahre.
Sonst sieht es wieder schlechter für PC-Gaming aus
Womöglich nutzen das manche aus, indem sie perfide das ganze noch forcieren, das Streaming von Spielen muss sicher unter die Arme gegriffen werden, dahingehend sind die Gewinne sicher hoch, wie bei allen Abos im Digitalen Markt, auf die eine oder andere weise.
 

Khemorex

Komplett-PC-Käufer(in)
Bei den Preisen kann man nicht aufrüsten (GPU-Defekt ausgenommen), ist ja verrückt (persönliche Meinung!).

Ich hoffe die GPU-Preise normalisieren sich die nächsten 1-2 Jahre.
Sonst sieht es wieder schlechter für PC-Gaming aus :-$
Ich glaube die Preise sind gekommen um zu bleiben , neue Fertigungstechnologien bedeuten auch höhere Investitionskosten, die auch wieder eingefahren werden möchten. Miner kaufen noch immer alles auf , und treiben die Preise hoch. Ressourcen sind knapp, und die Nachfrage zu gross. Und dann noch die Möchtegern Scalper die Graffikarten auf Ebay teuer verhökern. Und wir kaufens trotzdem :P
 

psychodad666

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AMD gegen Nvidia - Umfrage im Q4 2021: Wie verändern hohe Grafikkarten-Preise die Marktanteile?
...leider garnicht. Es kann weiterhin alles zu Mondpreisen verkauft werden...:wall:
Ich glaube die Preise sind gekommen um zu bleiben , neue Fertigungstechnologien bedeuten auch höhere Investitionskosten, die auch wieder eingefahren werden möchten. Miner kaufen noch immer alles auf , und treiben die Preise hoch. Ressourcen sind knapp, und die Nachfrage zu gross. Und dann noch die Möchtegern Scalper die Graffikarten auf Ebay teuer verhökern. Und wir kaufens trotzdem :P
:-] Kann alles unterschreiben, bis auf die höheren Entwicklungskosten... Sie sind zwar im direkten Vergleich gestiegen, prozentual zu den Gewinnen der Unternehmen sinken sie seit Jahren... Inflation nicht mal eingerechnet.:devil:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Womöglich nutzen das manche aus, indem sie perfide das ganze noch forcieren, das Streaming von Spielen muss sicher unter die Arme gegriffen werden, dahingehend sind die Gewinne sicher hoch, wie bei allen Abos im Digitalen Markt, auf die eine oder andere weise.

Fraglich, ob sie damit Gewinne machen, bei Shadow gab es ja massive Probleme. Das ganze ist wohl eine Investition in die Zukunft, da soll sich das ganze irgendwann rechnen.

Ich persönlich bin jedenfalls drauf und dran 100€ für das GeForce Now RTX 3080 Abo hinzublättern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ares-06

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Immer noch die gute alte Geforce GTX 1080 Ti und so wie es aussieht bleibt es dabei bis 2023 :ugly:
Rückblickend hat sich jeder Cent gelohnt die mich die Karte gekostet hat. "Corona sei dank" :kotz:
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Schon Wahnsinn, dass die meisten laut Abstimmung eine RTX3090(!!) haben! Unfassbar

Den Forenmitgliedern gehts meistens wohl am besten :D

Ich z.b. habe meine 3080ti direkt bei Launch geholt mit 200euro über uvp
Wenn ich mir das jetzt anschaue würde ich sie mir auch nicht mehr kaufen wollen

Nicht zu warten auf günstigere Preise war das richtige
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Schon Wahnsinn, dass die meisten laut Abstimmung eine RTX3090(!!) haben! Unfassbar

Den Forenmitgliedern gehts meistens wohl am besten :D
Und damit ist die Umfrage auch für'n Poppes. Nie und nimmer hat die Mehrzahl der User hier eine 3090 - und ich glaube auch keine 3080 - im Rechner.
UND DAS LIEGT AN EUCH DA DRAUßEN! IHR MÜSST HALT MITMACHEN BEI DEN UMFRAGEN!!:fresse: :fresse:
 

noghry

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe immer noch eine Vega 56 und bei den Preisen wird es auch noch eine zeitlang so bleiben.
Außer ich erwische zwischenzeitlich eine RX 6800 zur UVP.
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
Schon mal nachgesehen für wieviel so ne alte Vega56 verkauft wird? Da gibt es für mich keinen Grund solch eine Karte zu behalten. Und wenn es neu nur eine RX 6600 XT wird...die ist ein gutes Stück schneller und hat wieder neue Garantie.
 
Zuletzt bearbeitet:

danyundsahne

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schon mal nachgesehen für wieviel so ne alte Vega56 verkauft wird? Da gibt es für mich keinen Grund solch eine Karte zu behalten. Und wenn es neu nur eine RX 6600 XT wird...die ist ein gutes Stück schneller und hat wieder neue Garantie.
Ja, weil die Vega eben HBM Speicher hat. Und das taugt mega für Mining.

Aber ich würde auch die Vega verkaufen und fürs gleiche Geld eine 6600XT nehmen. Schneller, wesentlich sparsamer und keine Turbine mehr im Rechner :D
 

theoturtle

Freizeitschrauber(in)
Habe die Statistik gerade mit meiner RX570/8GB gesalzen. Ändert prozentual wenig ..
Anzahl der Stimmen wäre in dem Vergleich interessant. Kann man das irgendwo einsehen?
 

psychodad666

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schon Wahnsinn, dass die meisten laut Abstimmung eine RTX3090(!!) haben! Unfassbar

Den Forenmitgliedern gehts meistens wohl am besten :D
:ugly::devil::-]:-] Warum wunderst du dich?!! Würde behaupten, dass Leute in diesem Forum seit Jahrzehnten viel zu viel für Hardware ausgeben und auch noch stolz drauf sind!!! Bin einer davon und es wird sich nicht sobald ändern!!!

Wenn du Durchschnittskonsumenten suchst, bist du hier ganz falsch...:devil::devil::devil:
 
Zuletzt bearbeitet:

Thyel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab letztes Jahr im Dezember noch eine RTX3070 FE zur UVP ergattern können. Abseits von der Lautstärke bin ich nach wie vor sehr zufrieden damit.
Von den Preisen her ist es aber unglaublich, dass ich die inzwischen verkaufen und upgraden könnte, nur weil das Teil keine limitierte Hash-Rate hat.
 
Oben Unten