• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Absegnung Runde zwei

Trieb01

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Morgen,

ich bräuchte von euch nochmals eine Absegnung da ich mir sehr unsicher bin, ob diese Zuammenstellung meinen Ansprüchen gerecht wird.


https://www.mindfactory.de/shopping...22044df20526f71359b3e83ab61bac069a09c440fe2ca


Altlasten:
CPU Kühler: Dark Rock pro 3
Festplatte: 2GB Seagate
Netzteil : 650 Watt be quiet! Power Zone oder 500 Watt be quiet! Pure Power L8


Info:
Ich möchte mit diesem Rechner nur spielen. Anwendungen die HT benutze ich nur recht selten und da kommt meine unsicherheit....
Ich kann mich zwichen I5 4670k und dem Xeon nicht entscheiden.....

Übertakten kann ich muss ich aber nicht... ist für mich nur ne spielerei. Ich möchte die nächsten Jahre keine Probleme mit dem Prozessor haben.

Was haltet ihr von der Zusammenstellung ?
Wie soll ich mein Prozessorproblem lösen ?
Welches Netzteil soll ich benutzen ?

Danke im Voraus

Trieb
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Hast du die Netzteile schon da? Wenn ja das L8, sonst würde ich eher zum LC Power 9550 oder e9 450/480W greifen.

Wenn du nicht OCen willst nimm den Xeon.

Hast du den DRP3 schon da? Sonst würde auch was kleineres reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Moin Trieb,

Du würdest die nächsten 5 Jahre keine Probleme mit dem Xeon haben :daumen:

Diesen Test kennst Du schon ? Intel Xeon E3-1230 v3 im Test - ComputerBase

Ausnahmsweise von der 280X soll die MSI nicht die leiseste sein, würde deswegen eher zu einer von diesen raten : ProduktvergleichR9 280X

Die besten Netzteile wären : Produktvergleich be quiet! Straight Power E9
Nicht nötig, aber absolutes High-End : be quiet! Dark Power Pro 10 550W

Die PowerZone Baureihe ist die einzige von BeQuiet, welche man in die Tonne kloppen kann : Single-Rail Schweissbrenner die eigentlich für den amerikanischen Markt bestimmt sind :ugly: ;)

Grüße aussem Pott
Rosi
 

kalle340

Komplett-PC-Aufrüster(in)
An sich sollte die Zusammenstellung passen.
Wenn du den Dark Rock schon da hast - ok, falls nicht reicht was kleineres, wie der EKL Brocken 2 oder Hr-02 Macho.
Ein wenig sorgen mache ich mir wegen dem Gehäuse; hatte das selbst ne Zeit lang und es ist leider ziemlich klein. Mit nem Arctic Freezer Xtreme und ner HD7870 wurde es schon SEHR knapp da drin, und deine Komponenten sind noch etwas größer. Da würde ich nach nem größeren Gehäuse schauen. Die Lüfter sind auch nicht grad die Leisesten und der Airflow ist nicht optimal.
Falls noch etwas Geld übrig ist, könntest du statt der 280X auch ne R9 290 nehmen, die hat noch deutlich mehr Leistung.
Xeon mMn ne gute Wahl, die 8 Threads werden in Spielen künftig wahrscheinlich mehr bringen als zusätzliche MHz, und da du eh nicht übertakten willst - gute Wahl ;)
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Würde ja entweder zu der Sapphire R9 280X Dual-X raten oder zur MSI GTX 770 TwinFrozr Gaming, beide wären leise.

Bei den Netzteilen würde ich dir raten die zu verkaufen (wenn du sie schon hast) und dir im Falle der GTX 770 ein E9 400W zu kaufen oder im Falle der R9 280X ein E9 450W zu kaufen.
Beim Gehäuse solltest du schon die Variante mit dem Front USB 3.0 Anschluss nehmen Zalman Z9 USB 3.0 schwarz mit Sichtfenster Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
TE
Trieb01

Trieb01

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Fractal Design Arc Midi R2 ist mein Favorit jedoch zu teuer, ich wollt etwa bei 50 euro bleiben. Beim Shinobi gefallen mir die Festplattenschächte nicht...(Kabelmanagement)


ca. 50 Euro, Sichtfenster, 2 Lüfter, Kabelmanagementfreundlich

das sind die Kriterien
 

Jazzman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich würde die GRaka noch gegen eine R9 270/270X tauschen, da bekommt man noch ein bisschen mehr Leistung fürs Geld. Ansonsten passt die Zusammenstellung
 
TE
Trieb01

Trieb01

Komplett-PC-Aufrüster(in)
grenn-CB, beide Sharkoons schonmal mit Freunden zusammengebaut, die Löscher für das Einführen der ganzen Kabeln sind zu schmal....

Rosigatton, erfüllen leider nicht die Kriterien:
ca. 50 Euro, Sichtfenster, 2 Lüfter, Kabelmanagementfreundlich

Jazzman, hast dich verlesen, hab schon eine R9 280x



das Gehäuseproblem bereitet mir nur Kopfschmerzen, vielleicht sollte ich das Budge überdenken =)
 
TE
Trieb01

Trieb01

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hehe
sollte 2 TB heißen =)

Rosigatton, Corsair Carbide Series SPEC-02 mit Sichtfenster ist ganz interessant.

Ich hab auch gerade den be quiet test gemacht wegen den Netzteilen.
Laut Be quiet, reicht 500 Watt für das System nicht aus, also muss ich auf 650 Watt zugreifen....

Ich hätte knapp 98% auslastung, jedoch nicht erweiterbar dann mit Festplatten oder Arbeitsspeicher....

Würde ich wirklich soviel probleme mit dem Power Zone bekommen ?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Die Netzteil-Kalkulatoren kannst Du in die Tonne kloppen, die taugen alle nix :ugly: :daumen2:

Wenn wir sagen, das Netzteil reicht dicke, dann kannst Du uns das ruhig glauben ;)

Das PowerZone ist Elektroschrott, für den amerikanischen Markt !!!
Ist die einzige Baureihe von BeQuiet, die nix taugt.
 
Oben Unten