• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800gts(320) G80

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
Mal als frage warum lässt die leistung ab einen bestimmten punkt nach sprich bei 600mhz gpu und 1800 ist die leistung steigend aber wenn es mehr ist geht die leistung wieder runter warum?

kann mir da einer helfen ?
ich habe mit mein system knapp 13k geschafft aber wenn ich das höher takte liegt es bei knapp 12k.

3Dmark 05
4200+ mit 2GB Corsair
Audigy 2 und MSI K9N 570
 

The-Pc-Freak-25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
das liegt daran das sich die leistung nicht proportional zum tackt steigert :cool: das lässt sich besser anhand eines bildes darstellen -> (anhang)

so eine ähnliche frage gabs aber glaub ich schonmal.. hab nur im moment nicht den treade gefunden ;) hoffe ich habs noch richtig so in erinnerung... vielleicht kommt ja noch ein profi der das dann genau erklärt.. :cool:
 
TE
A

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
Der Witz ist desto höher der Takt desto schlechter wird es dann ab der stelle.
und bei 630/1920 gibt es nur noch bildfehler und wird nur schlimmer.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Bei mir isses ebenfalls so, hab den Q6600@3 GHz und hab meine Ultra mal bissi übertaktet von 612/1080 auf 660/1150 und im 3dmark 06 hab ich grad mal 300 Punkte mehr :/.Wenn ich jetzt noch höher gehe ohne die CPU höher zu takten werden es wieder weniger punkte im 3dmurks.
 

<buzeman

Kabelverknoter(in)
Also das kann ich für meine EVGA 8800GTS@640 nicht bestätigen.
Habe heute morgen mit einen auf 3,4 Ghz übertaktetem Core 2 Quad 6600 und einer auf 672 MhzCoreClock ShaderClock unlink 1665 und 1041 Mhz Speichertakt 15274 Punkte im 3 D Mark erreicht. Aber um ehrlich zu sein bei einer Auflösung von 1024x768 und unter Vista 32bit

Hier mein System:
Asus P5B -- echt schrecklich -- erste Revision
C2Q 6600
4 GB OCZ Platinium 4 4 4 12
Evga 8800 GTS@640 MB
Be Quiet Netzteil @ 480 Watt
Win Vista 32 bit
 
Zuletzt bearbeitet:

low-

Freizeitschrauber(in)
erhm.. ihr seht doch bei der grafik von The-Pc-Freak-25, dass die leistung acuh ab und zu wieder runter geht, deshalb ist es ja weahrscheinlich das es bei 600MHz ein leistungs einbrich gibt. Und dass es erst ab 670MHz wieder mehr fps werden, dies ist jedoch nicht möglich da die gts ab ca 660MHz limitiert und bildfehler entwickelt! (bei der gtx ist es wahrscheinlich ähnlich!)
 
TE
A

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
Also ich habe eine Auflösung von 1280*1024.
mit der Taktung von 610-1800 und wenn es mehr wird fällt die leistung stark ab.

Also wenn das stimmt brauche ich ja nicht mehr geben ewil wenn es wieder bei 670 ansteigt lohnt es nich.

Also testet mal und sagt mir was ihr so erreicht. ;-)
 

Fonce

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also bei mir skaliert die Leistung ganz normal mit steigendem Takt.
Hab meine 8800GTS 320MB auf 621/900MHz und das ist auf jedenfall schneller als z.B. 590/900MHz oder sowas
 

Legume

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das gleiche stelle ich bei meiner Leadtek 8800gts 320 MB fest. Ab einem Wert von 620 MHz GPU-Takt,1842 MHz Ram-Takt und einem Shadertakt von 1620 bricht die Bildwiederholungsrate bei 3DMark06 stark ein,aber bei zum Beispiel Crysis lieg ich knapp 4-10 Bilder über Normal Takt.
 

FatalMistake

Freizeitschrauber(in)
bei mir waren stabile takte 684/1512/999. da lief sie perfekt.
mein stabiler rekord unter besserer Kühlung waren 702/1620/1026 MHz.
 

ATIFan22

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich bin mit meiner Radeon HD 4670 @700/1000 ,auf knappe 14000 p gekommen,siehse sys profile,das liegt aber wohl an der CPU.
WEnn ich die übertakte startet der 3d mark bei mir iwie nicht deswegen hab ich noch keien OC Werte,im mom habe ich auch nicht das Bedürfnis zu ocen:)
 
Oben Unten