• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2.1 Soundsystem für PC

Painkiller

Moderator
Teammitglied
2.1 Soundsystem für PC

Hallo zusammen,

ich suche für meinen alten Herren ein gutes 2.1 Soundsystem für seinen PC. Gespielt wird mit dem PC nicht. Er hört viel Musik (Klassik vorallem) und schaut auch des öfteren mal einen Film.
Preislich dachte ich so an 100 - 150 €. Wenn es allerdings das P/L-Biest für 20 € mehr geben sollte, dann ist das auch Ok. :D

Ich hab mal ein bisschen geschaut und das hier gefunden:
Edifier M3600D schwarz ab €' '134,17 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Edifier hatte ich als P/L-Hersteller noch im Hinterkopf. :D Habt ihr noch weitere Empfehlungen für mich?

Danke für die Hilfe! :daumen:

Gruß
Pain
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Sound ist ja nicht so mein Thema, aber macht 2.1 für überwiegend Klassik überhaupt Sinn? :what:

Ich hätte mal die Mackie CR4 vorgeschlagen und onboard ist auch nicht gleich onboard.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Ich bezweifel irgendwie, dass "der alte Herr" ein fettes Mainboard mit Top Onboard Sound hat.
Und im Alter werden die Ohren auch nur noch größer. :ugly:
 
TE
Painkiller

Painkiller

Moderator
Teammitglied
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Er legt schon Wert auf guten Klang. ;) Aber als audiophil würde ich ihn nicht bezeichnen.

aber macht 2.1 für überwiegend Klassik überhaupt Sinn?
Kann ich dir nicht sagen. War sein Wunsch. Deshalb frag ich ja auch euch :D
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Wenn er wert auf guten Klang legt, würde ich erst mal eine Soundkarte anschaffen.
Eine gute Soundkarte kann auch mittelmäßige Boxen antreiben.
Hast du aber eine miese Onboard Klingel nützt dir auch das beste Boxenxset nichts.
 

StormEmpire

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Gerade dann, wenn eigentlich nur Musik gehört wird, würde ich in der Preisklasse zu einem ganz gewöhnlichen 2.0 Stereo-System tendieren. Die üblichen verdächtigen 2.1-Systeme dieser Preisklasse kämpfen alle mit demselben Problem: Fehlender Mitteltonbereich, welcher weder durch die Satelliten-Lautsprecher noch durch den Subwoofer abgedeckt werden kann. Daraus resultiert dann meistens dieser typische hohle Blechdosenklang: überspitzte Höhen und wummernder Bass. Ich würde lieber auf den tiefreichenden Bass verzichten und dafür einen Lautsprecher erhalten, welcher von Hochton über Mittelton bis zum Bass homogen und ausgewogen klingt. Zum Beispiel die Edifier 1280T oder als digitale Variante dann die Edifier 1280DB:
https://www.amazon.de/EDIFIER-Studio-R1280T-Lautsprechersystem-Watt/dp/B00GBN50SC

Da reicht dann auch die billigste Soundkarte, welche einen Toslink-Anschluss bietet, um das maximale an Klang herauszuholen.
 
TE
Painkiller

Painkiller

Moderator
Teammitglied
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Ok, das ist schon mal gut zu wissen. Dann ändern wir das ganze auf 2.0. :D
Die Edifier 1280T sehen schon mal ganz gut. aus. Die digitale Variante ist Overkill für ihn, denke ich. ;)

Wie lang ist denn das 3,5mm-RCA Kabel das dabei ist? Ich hab auf der Herstellerseite leider keine Infos dazu gefunden.
 

JackA

Volt-Modder(in)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

1. 2.1, guter Klang, Klassik-Musik und max 150€ Budget, das passt nicht zusammen. Da kann man mit 300€ drüber reden.
2. Die R1280T sind schon gut, aber hast du auch eine gute Soundkarte, um die zu versorgen? ansonsten machen die R1280DB mehr Sinn, sofern du einen digitalen Ausgang am PC hast, dann ist die Soundkarte überflüssig, weil die Lautsprecher selbst das digitale Signale in ein Analoges umwandeln. Wobei es eine kleine USB Soundkarte für 7€ für die R1280T auch tun würde.
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Wenn das Board nen optischen Ausgang hat würde ich die digitale Variante definitiv bevorzugen, damit umgeht er hervorragend den onboardchip und wird keine Probleme mit masseschleife etc. haben.
 
TE
Painkiller

Painkiller

Moderator
Teammitglied
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Sorry für die späte Antwort.

Optischen Ausgang hat das Board nicht.
Hättet ihr eine Empfehlung für eine gute kleine Soundkarte die für die R1280T geeignet wären?
 
R

RNG_AGESA

Guest
AW: 2.1 Soundsystem für PC

schau doch mal ob es iwo BOSE Companion 5 günstig zu kaufen gibt oder den nachfolger Companion 50
es ist ein 2.1 system das jedoch 5.1 simuliert.. im hirn kommt tatsächlich surround an!
es ist mit großem abstand das beste des besten vom besten. :)

und die teile sind wirklich haltbar.. bevor du also deinem alten ein billig system unter 200eur vor die nase stellst..
 

JackA

Volt-Modder(in)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Zum über mir genannten Companion 50 kann sich jeder im Handumdrehen selbst ein Bild machen:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ein Versagen in jeder Disziplin. Soviel zum Besten des Besten vom Besten...

@Painkiller: Als kleine Soundkarte kannst du eine simple USB Soundkarte nutzen. Man braucht nicht viel Leistung, weil sich der R1280T ja selbst verstärkt.
 
R

RNG_AGESA

Guest
AW: 2.1 Soundsystem für PC

habe kurz die kommentare überflogen und muß jetzt echt lachen!!
edifier klingt total kaputt, höhen sind broke, bass übersteuert hoffnungslos. qualitativ wäre der vergleich mit logitech passender.

YouTube
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: 2.1 Soundsystem für PC

habe kurz die kommentare überflogen und muß jetzt echt lachen!!
edifier klingt total kaputt, höhen sind broke, bass übersteuert hoffnungslos. qualitativ wäre der vergleich mit logitech passender.

YouTube

Das andere System klingt mit seinem hohlen blechernen Klang definitiv noch schlimmer. :ka:

Edit:
Die oben verlinkte USB Soundkarte gibt es auf ebay als angebliche B-Ware/ generalüberholte Ware für die Hälfte. Ich hatte die mal gekauft, wirkte auf mich wie Neuware.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Achtung ! Die empfohlene Sabrent Soundkarte scheint nicht mehr so gut zu sein: Beitrag #10
https://extreme.pcgameshardware.de/...rte-nur-fuers-mikrofon.html?highlight=sabrent
Ich würde allerdings auch eine einfache USB Soundkarte empfehlen und die empfohlene Soundbox ist nicht schlecht - wenn man einen optischen Ausgang braucht oder
ein 5.1 oder 7.1 Surroundsystem anschliessen möchte.
Doch würde ich auch hier den Sharkoon Gaming DAC S Pro empfehlen der einen Super Sound hat und an dem man bei Bedarf auch mal einfach ein Headset zum Zocken anschliessen kann.

Zu Bose kann ich nur sagen das ich mal ganz unvoreingenommen losgezogen bin und mir einige Systeme angehört habe - auch im Vergleich und wenn ich mir die negativen Kommentare bei
Amazon usw. durchlese kann ich mich denen nur anschliessen !-O Finger weg - Bose versucht mit billigsten Lautsprechern und Klangverbiegereinen durch Plastikkanäle dem Ohr etwas
vorzugaukeln was nicht da ist und das merkt man :-( Dazu hat die Qualität auch nachgelassen und man bekommt billige, verklebte Plastikgehäuse die genause klingen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

schau doch mal ob es iwo BOSE Companion 5 günstig zu kaufen gibt oder den nachfolger Companion 50

Bloß nicht.

es ist ein 2.1 system das jedoch 5.1 simuliert..

Ist bestimmt super für Musik geeignet..

im hirn kommt tatsächlich surround an!

:rollen:

es ist mit großem abstand das beste des besten vom besten. :)

Nicht dein ernst? Offensichtlich hast du noch nie etwas vernünftiges gehört, sonst würdest du eine solche Aussage nicht machen.

und die teile sind wirklich haltbar.. bevor du also deinem alten ein billig system unter 200eur vor die nase stellst..

Das Billig System ist eher das Bose. Auch wenn ein großer Preis drauf steht. :rollen:
 
R

RNG_AGESA

Guest
AW: 2.1 Soundsystem für PC

ihr seid alle HDD für mich
"kein mensch braucht SSD" ist hier zu vernehmen.

aber hauptsache 2080 haben für 1080p 24" auf dem schreibtisch..
na dann macht mal.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Hör doch auf rum zu heulen. Zumal deine Vergleiche in keinster Weise zutreffen.
Als ich mich noch nicht mit dem Thema befasst habe, fand ich auch Bose toll. Es ist und bleibt aber überteuerter Plastik Ramsch.
 
R

RNG_AGESA

Guest
AW: 2.1 Soundsystem für PC

die anlage ist kompakt aber sehr gut! wurde selbst im apple store verkauft - na wenn das mal kein qualitätsmerkmal ist...
ja, es muß einfach gut sein.....!! xD

es ist so,
neben dem monitor hängen bose quietcomfort 35 – ich denke ich brauche nicht zu erwähnen wie toll diese kopfhörer sind – doch ich nutze die so gut wie nie um zb. musik damit zu hören
weil companion5 nicht schlechter ist!
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Es ist so, wenn die KHs nicht besser sind als ne billige Brüllwürfel pseudo 5.1 Anlage sind, dann stimmt mit den KHs, deren Ansteuerung oder deinen Ohren etwas nicht.
Normalerweise sind KHs immer besser als Boxen mindestens einer oder zwei Preiskategorien darüber. Wenn es hier aber anders herum ist, dann läuft irgendwas schief. Da stimmt dann etwas gehörig nicht.

Fakt ist, dass man fürs Geld der Bose definitiv erheblich bessere Boxenpärchen bekommt. Gerade, wenn man Klassik hören will, kann man auf nen Sub ohnehin verzichten (mMn kann man das ohnehin fast immer) und einfach ein Pärchen ordentlicher Stereoboxen kaufen oder auch bauen (wäre dann nochmal klanglich was zu machen).

Mein Tipp, checke mal ob bei deiner PC Anlage alles richtig tut, check dich ggf auch mal beim HNO Arzt durch, so ne Ohrenspülung wirkt Wunder (das ist ernst gemeint!)
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Also ich zocke eher 32" UHD mit einer RX570 als mit RTX2080 auf FullHD 24". ;)
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
AW: 2.1 Soundsystem für PC

ihr seid alle HDD für mich
"kein mensch braucht SSD" ist hier zu vernehmen.

aber hauptsache 2080 haben für 1080p 24" auf dem schreibtisch..
na dann macht mal.

Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Auch eine 2080 kann für 1080p Sinn machen. Weißt du wer welche Kriterien hat?

Du solltest mal ein paar Kröten locker machen und dir einen beyer auf die Ohren schnallen mit vernünftigem DAC und KHV.
Danach verstehst du, dass Bose billigplaste ist. Marketing sei Dank.
Deinen Bose ist es wumpe wie schlecht die Quelle ist, da klingt alles “gut“. Das hat natürlich seine Vorteile, muss im Vergleich aber nicht so teuer sein.
 

JackA

Volt-Modder(in)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

ihr seid alle HDD für mich
"kein mensch braucht SSD" ist hier zu vernehmen.

aber hauptsache 2080 haben für 1080p 24" auf dem schreibtisch..
na dann macht mal.

die anlage ist kompakt aber sehr gut! wurde selbst im apple store verkauft - na wenn das mal kein qualitätsmerkmal ist...
Du bist echt ein Spaßvogel. Wenn du in dem Vergleich den Unterschied nicht hörst, dann stimmt was mit deinem Gehör nicht. Aber Einbildung ist auch ne Bildung.
PS: Ich nutze eine 1070 für 1080p weil sehr gute Preis/Leistung für die Auflösung. Und Apple nutze Ich nicht, weil Ich für Marken-Namen kein vielfaches der Herstellkosten zahle. Wenn der Apple-Store für dich jetzt schon ein Qualitätmerkmal ist, dann lebst du so weit weg von der Realität, dass alle deine Behauptungen dann auch wieder Sinn ergeben.
 

TheAbyss

Freizeitschrauber(in)
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Dieser Thread ist ein echter Geheimtipp.... die QC35 sind tatsächlich in ihrer Marktnische konkurrenzfähig, auch wenn ich da eher NAD HP70 oder auch die Sony´s nehmen würde... aber die Tischtröten von Bose? bitte nicht...
 
TE
Painkiller

Painkiller

Moderator
Teammitglied
AW: 2.1 Soundsystem für PC

Hat ein bisschen gedauert, aber gut Ding will eben Weile haben. ;)
Es wurde jetzt das R1280T. Als Soundkarte kommt die Sound BlasterX G1 zum Einsatz. Die hatte ein Kumpel noch bei sich rumfliegen. Gleich mal abgestaubt. :D

Klingt zusammen ganz ordentlich für den Preis! :D

Danke nochmals für die Hilfe! :)

Gruß
Pain

PS: Hab da gleich nochmal ein Thema bei dem ich euer Schwarmwissen gebrauchen könnte. --> Thread kommt gleich. :D
 
Oben Unten