Zeigt eure kleinen ITX PCs!

arbiterhand

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi Leute, ich beschäftige mich derzeit viel mit kleinen ITX PCs die man gut auf LANs mitnehmen kann. Wäre sehr an Bildern interessiert wie ihr das gelöst habt. Gern mit Beschreibung der Hardware und was für Temps ihr erreicht - würde mich freuen! Poste dann auch mein Ergebnis sobald ich was zusammen habe!

Grüße!
 

crys_

Software-Overclocker(in)
EVGA Hadron Air, kleiner geht nicht :daumen:
IMG_20141223_120022.jpg

Alle Nvidia-Karten passen problemlos rein, bei AMD muss man bisschen aufpassen. Empfehlenswert (wie bei allen mITX Gehäusen) ist ein Radiallüfter, z.B. die nVidia Refrerenzdesigns. Netzteil ist ein integriertes 500W U2 Servernetzteil, der Lüfter ist nicht sonderlich laut, auch wenn man es nicht glauben mag :D
 
TE
TE
arbiterhand

arbiterhand

Komplett-PC-Käufer(in)
Sehr cool - das habe ich auch im Auge.
was hast du denn da für eine Beleuchtung (Farbe)?

Leute, lasst uns hier einen Sammelthread draus machen!
 
TE
TE
arbiterhand

arbiterhand

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich würde sagen alles, was mit dem Bau eines kleinen Rechners zutun hat, sind bestimmt einige hier, die tricky gebaut haben!
 
TE
TE
arbiterhand

arbiterhand

Komplett-PC-Käufer(in)
Sau cool - da geht aber doch noch mehr oder? Also wir sind doch nicht die Einzigen hier, die es klein mögen ;)
 

chewara

Freizeitschrauber(in)
na wenn du so fragst.. .;) ist zwar ein Microatx Board, passt aber auch mini ITX rein. ;) Cooltek C3 (da gibts hier eigentlich noch mehrere mit diesem Gehäuse ;) )
IMG_3934.JPG IMG_3940.JPG
sorry für die schlechte Bildqualität, iPhone im dunkeln ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Maasl

Freizeitschrauber(in)
So nun möchte ich auch noch meinen Senf dazu geben :).

Mein Gehäuse ist selbstgebaut aus Holz. Die Grafikkarte ist Horizontal eingebaut, wie man auf einem der Bilder sieht, um in der Breite noch etwas Platz zu sparen. Ich habe 3 Lüfter verbaut. Alle 3 sind von Be Quiet und was soll man sagen, für dünnes Holz ist das Gehäuse trotzdem sehr leise. Der Große Lüfter, auf der linken Seite dient gleichzeitig als Gehäuse und CPU Kühler, was auch sehr gut klappt. Ich habe zum Vergleich mal mein Raven rvz01 daneben gestellt, für den Größenvergleich, den man aber leider nicht so gut sieht. Das Raven benutze ich nicht mehr weil erstens die Lüfter sehr schlecht waren und das ganze Gehäuse unter Last angefangen hat zu klappern. Das Gehäuse ist nicht so gut gelungen deswegen werde ich nach dem aufrüsten wohl noch einmal ein neues bauen, im gleichen Format. Unter anderem habe ich noch Lasercut Lüfterblenden verbaut um die Löcher für die Lüfter zu kaschieren, was eigentlich ganz gut aussieht.


Nun zu den technischen Details:

Verbaut ist unter anderem eine GTX 970 EX OC Black Edition. Eine SSD 128GB und eine HDD 2,5 2TB. 8GB ram. Ein Silverstone 600 Watt SFX Gold Netzteil, mit Kabelmanagement (das stärkste SFX Netzteil am Markt). Das Herzstück ist ein AMD Athlon X4 760K (100 Watt TDP). Der CPU ist ein Ersatz CPU, da mein 2600K den Geist aufgegeben hatte und ich einen günstigen Ersatz brauchte. Als nächstes wird wohl ein Skylake Einzug finden. Das Gehäuse bleibt trotz der 100 Watt CPU relativ kühl, durch den 120mm Be Quiet. Die kleinen Lüfter unten sind 2 80mm Lüfter und kühlen die Grafikkarte. Wenn die 80mm Lüfter voll aufgedreht werden, komme ich bei 100 % Auslastung auf gut 68 Grad. Die Kühlung funktioniert also trotz kleinem Gehäuse relativ gut. Selbst bei Dying Light oder Crysis 3 komme ich nicht in einen kritischen Temperaturbereich.


Eventuell kann ich bei Interesse später noch ein Paar Fotos posten, fragen beantworte ich auch gerne ;)
 

Anhänge

  • DSC00105.jpg
    DSC00105.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 2.646
  • DSC00106.jpg
    DSC00106.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 1.840
  • DSC00107.jpg
    DSC00107.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 1.798
  • DSC00108.jpg
    DSC00108.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 2.073

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
einfach mal in meine Sig gucken, ich hab Anno 2011 sowas schon gebaut...

Leider nicht wirklich gut tragbar da Wakü extern (Pumpe+Radis)...
 

power02

PC-Selbstbauer(in)
Cooltek V6 Innenaufnahmen :D , ein Konvolut aus AMD 7850K und R7 250 von HIS , mit 8GB 2400er Ares Ram :daumen: . Gekuehlt von einer Deepcool Maelstrom AIO mit 2x Noctua 120mm und mit einem HDPLex zur Stromversorgung.
Vebraucht ca 170-175 Watt beim Spielen :devil:

image1.JPG image2.JPG image3.JPG
 

Lowmotion

Freizeitschrauber(in)
[img=http://abload.de/thumb/100_2499hsxtz.jpg]

Silverstone Milo ML06 mit AMD FM2+ System. CPU, APU und Speicher sind natürlich übertaktet und die Kühlung wurde vor Kurzem verstärkt.

[img=http://abload.de/thumb/100_2591kisrr.jpg]
[img=http://abload.de/thumb/100_2593l3svx.jpg]

Der Versuch ATX Netzteil + Full Size Grafikkarte klein zu machen. Dann kam das Metis und das Chieftec SFX-L und der Plan sah wieder anders aus. Momentan würde man wohl auf eine kurze Asus/Gigabyte 960 oder 970 samt SFX-L Netzteil gehen.
 
TE
TE
arbiterhand

arbiterhand

Komplett-PC-Käufer(in)
Ultra geniale Projekte habt ihr hier!

@Lowmotion ist das zweite Case selbst gebaut? Kühlung alles im Griff? Die Zauberlösung Metis bereitet bei mir viele Probleme wegen der Hitze meiner R9 270x ITX...

Und was ist das Chieftec SFX-L ? Google spuckte nicht allzu viel aus..?

Klingt alles sehr interessant hier! Scheinbar ist das die wirkliche Challenge beim Zusammenbau eines PCs ;)
 
Oben Unten