Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1
    Avatar von GoldenMic
    Mitglied seit
    07.09.2010
    Beiträge
    14.692

    [Update 23.11.2014] Kraftzwerg?! by GoldenMic [2.0!](Node 304, Xeon, GTX 980)

    Hey,

    nachdem nun mit Assassin's Creed Unity einer meiner Wunschtitel erschien, dachte ich mir, das ich meinem Kraftzwerg doch etwas mehr Leistung zugestehen sollte.

    Altes Setup:
    CPU Intel Core i3-4330
    CPU-Kühler Cooler Master xDream i117
    Mainboard Asrock B85M-ITX
    Ram 2 x G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 @1,50V
    HDD Samsung HD103SJ 1TB
    Western Digital EARX 2TB
    SSD Samsung SSD 830 Series 128 GB
    Samsung SSD 840 Evo 250 GB
    Grafikkarte MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming
    Netzteil be quiet! System Power 7 450W 80+ Silber
    Gehäuse Fractal Design Node 304 White
    Lüfter Vorderseite: 140mm
    Rückseite: 2*80mm
    Laufwerk Samsung SE-208DB weiß Slim, USB 2.0
    Soundkarte Onboard
    Monitore Dell UltraSharp U2312HM schwarz, 23"
    Maus Rocat Kone Pure White
    Tastatur Razor Black Widow
    KH/Mic Superlux HD681 + ZM-Mic1



    Neues System:



    Erste Fotos:
    [Update 23.11.2014] Kraftzwerg?! by GoldenMic [2.0!](Node 304, Xeon, GTX 980)-10807007_719954591414572_1278265166_n-1-.jpg[Update 23.11.2014] Kraftzwerg?! by GoldenMic [2.0!](Node 304, Xeon, GTX 980)-10582317_719954624747902_596919797_n.jpg [Update 23.11.2014] Kraftzwerg?! by GoldenMic [2.0!](Node 304, Xeon, GTX 980)-1512401_723239691086062_1627050864648127171_n.jpg

    Was folgt:
    -Erfahrungen beim Zusammenbau
    -Fotos des fertigen Systems
    -Benches
    -Beobachtungswerte(Temperaturen, Taktraten, etc)


    Habt ihr noch Wünsche?

    Gruß,
    Mic



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





    Hallo,

    nach kurzem Überlegen habe ich mich nun doch dafür entschieden, ein kleines Tagebuch zu meinem Projekt ITX-PC zu machen.
    Vorweg: Es wird wahrscheinlich keine Unmengen an Bildern geben, aufgrund der kurzen Zeit die ich aktuell dafür habe. Doch dazu gleich mehr.


    Ausgangslage

    Bisher hatte ich folgendes System:

    CPU Intel Core i7-870
    CPU-Kühler EKL Alpenföhn Matterhorn Shamrock Edition
    Mainboard Asus P7P55D-E
    Ram 4 x G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 @1,55V
    HDD Samsung HD103SJ 1TB
    Western Digital EARX 2TB
    SSD Samsung SSD 830 Series 128 GB
    Grafikkarte MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming
    Netzteil be quiet! Straight Power E8 CM 580W
    Gehäuse Fractal Design Define R4
    Lüfter Vorderseite: 120mm
    Rückseite: 120mm
    Laufwerk Samsung SH-S223L
    Soundkarte Asus Xonar DGX
    TV Karte Skystar2 TV PCI
    Monitore Dell UltraSharp U2312HM schwarz, 23"
      22" Lg Flatroon W2243T
    Maus Rocat Kone Pure White
    Tastatur Razor Black Widow
    KH/Mic Superlux HD681 + ZM-Mic1


    Wo ist das Problem? Eigentlich ja eine ganz nette Kiste, würde ich behaupten.
    Kurzfristig ergab es sich nun, das ich einen neuen Job angetreten habe. Mein Arbeitsort ist nun etwa 400km von meinem bisherigen Wohnort entfernt und ich komme nur alle paar Wochen mal nach Hause. Öfter wäre einfach zu teuer.
    Ich schreibe diese Zeilen nun auch schon aus der neuen Heimat. Mit dem Laptop, den mir mein Vater kurzfristig gekiehen hat. (i5-430m, HD5470m, 4 GB Ram, 250 Gb Samsung Evo SSD)
    Für einen längeren Aufenthalt war nun die Frage: Laptop oder PC?


    Die Zusammenstellung


    Im ersten Moment entschied ich mich ganz klar für Laptop. Der obige PC ist einfach viel zu schwer um ihn eventuell mehrmals im Monat durch halb Deutschland zu kutschieren.
    Als ich mir dann aber die Preise diverser Laptops angesehen habe, die zumindest das absolute Minimum bieten was ich erwarte, wurde mir schnell klar:
    Das lohnt sich hinten und vorne nicht, bei dem bisschen Leistung. Um es nochmal festzuhalten: 700-800€ Minimum für einen halbwegs Gaming-tauglichen Laptop.

    Also schaute ich mich um und stellte diverse Wunschlisten zusammen. Der Plan war von Anfang an, Teile weiter zu verwenden.
    Zunächst dachte ich an folgende Konfiguration: Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Nach ein bisschen hin und her beschränkte ich mich aber aufs wesentliche, um den Preis so niedrig wie möglich zu drücken:
    Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Dazu auch nochmal mein Thread:
    Hilfe erbeten. Lan/ITX Gaming PC

    Zusatzinfo: Aktuell verfüge ich hier nur über einen LTE Stick der Telekom mit 5 GB Volumen. Besserung zeichnet sich aber bereits am Horizont ab...


    Geplantes System


    CPU Intel Core i3-4330
    CPU-Kühler Boxed
    Mainboard Asrock B85M-ITX
    Ram 2 x G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 @1,50V
    HDD Samsung HD103SJ 1TB
    Western Digital EARX 2TB
    SSD Samsung SSD 830 Series 128 GB
    Samsung SSD 840 Evo 250 GB
    Grafikkarte MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming
    Netzteil be quiet! System Power 7 450W 80+ Silber
    Gehäuse Fractal Design Node 304 White
    Lüfter Vorderseite: 140mm
    Rückseite: 2*80mm
    Laufwerk Samsung SE-208DB weiß Slim, USB 2.0
    Soundkarte Onboard
    Monitore Dell UltraSharp U2312HM schwarz, 23"
    Maus Rocat Kone Pure White
    Tastatur Razor Black Widow
    KH/Mic Superlux HD681 + ZM-Mic1


    Der Termin


    Wichtig ist an dieser Stelle noch zu wissen, das ich die Teile nicht direkt zu mir bestelle, sondern in meine alte Heimat. Der alte Rechner soll schließlich noch ausgeschlachtet werden.
    Nur wann mache ich das?
    Ich fahre zu Pfingsten nach Hause und möchte mich dann gleich ans Werk machen, damit ich im Anschluss noch die Leitung zum Glühen bringen kann. Es sind nämlich einige Spiele Downloads geplant:
    -Alle AC-Teile
    -Batman Teile
    -Dota 2
    -Diablo 3
    -BF3
    -und viele andere Spiele auf Steam.

    Vorrangig sind dabei Spiele, die auch Offline nutzbar sind. Ich erinnere dabei wieder an den LTE Stick mit Volumentarif.

    Die Teile habe ich also vorsorglich schnellstmöglich bestellt, sprich letzte Woche.


    Die Lieferung Teil 1


    Siehe da, Hardwareversand hat sich sehr beeilt und die Teile, die ich Donnerstag Nachmittag(Feiertag) bestellt habe, kamen bereits am Samstag morgen an.
    Um kurz zu checken ob alles seine Richtigkeit hat lies ich mir von meinem Vater ein paar Bilder schicken. Diese möchte ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten, da ich sonst gar keine Bilder in meinem ersten Post habe.

    [Update 23.11.2014] Kraftzwerg?! by GoldenMic [2.0!](Node 304, Xeon, GTX 980)-pc-teile-2.jpg[Update 23.11.2014] Kraftzwerg?! by GoldenMic [2.0!](Node 304, Xeon, GTX 980)-pc-teile-3.jpg[Update 23.11.2014] Kraftzwerg?! by GoldenMic [2.0!](Node 304, Xeon, GTX 980)-pc-teile.jpg

    Die Maus und alles andere drumherum könnt ihr euch erstmal wegdenken. Das ist nur Ersatzhardware.
    Zu sehen ist das Board, der i3 und das externe Laufwerk. Auf einem weiteren Bild das - dennoch überraschend winzige - Fractal Design Node 304.

    Irgendwie kam ich dabei auch ins Grübeln.


    Die schlaflose Nacht


    Als ich mir nochmal bewusst machte, wie wenig Platz ich beim Einbau habe wurde ich etwas hibbelig. Mir war schon vorher bekannt, dass die Gefahr besteht, dass meine GTX 770 Gaming die Netzteilanschlüsse verdeckt.
    Nach einigen Nachforschen fand ich ein Review von Braineater, dass mir deutlich machte, was mich erwartet hätte wenn ich nicht nochmal nachgeforscht hätte:
    Hilfe erbeten. Lan/ITX Gaming PC

    Meine Grafikkarte hätte die Anschlüsse meines BeQuiet E8-580W verdeckt.

    Welche Optionen hatte ich nun?

    -Netzteil behalten, IGP verwenden und kürze Grafikkarte besorgen
    War für mich keine Option, da ich mittlerweile etwas an meiner sehr leisen MSI 770 Gaming hänge-

    -Anderes Netzteil aus dem Haushalt verwenden, bestenfalls ohne CM
    War leider nicht möglich. Die Wahl war zwischen einem Couger A350W und einem LC Power Netzteil, was ein Kumpel mal ausrangiert hatte. Das würde ich aber im Leben nicht in dieses System einbauen.

    -Neues Netzteil kaufen.
    Nur welches? Wie gesagt, ich wollte den Preis ja drücken. Man ist ja den ersten Monat nicht unbedingt sonderlich flüssig und hat auch noch einen Haufen anderer Kosten.
    Es hallte also erneut ein Hilfeschrei meinerseits durch die PCGH-Community. Welches Netzteil ist noch brauchbar obwohl es möglichst günstig ist?

    Meine Wahl fiel nach ein paar Tipps(Danke an dieser Stelle) auf das BeQuiet System Power 7 80+ Silber.
    Direkt bei Amazon bestellt. Es nahm sich durch die versandkostenfreie Lieferung nicht viel mit anderen Händlern.


    Die Lieferung - Teil 2


    Meine Wahl fiel nach ein paar Tipps(Danke an dieser Stelle) auf das BeQuiet System Power 7 80+ Silber.
    Direkt bei Amazon bestellt. Es nahm sich durch die versandkostenfreie Lieferung nicht viel mit anderen Händlern.

    Vor etwa einer Stunde erreichten mich nun folgende - für mich sehr beruhigende - Bilder:
    [Update 23.11.2014] Kraftzwerg?! by GoldenMic [2.0!](Node 304, Xeon, GTX 980)-netztel-1.jpg[Update 23.11.2014] Kraftzwerg?! by GoldenMic [2.0!](Node 304, Xeon, GTX 980)-netztel-2.jpg


    So nun ist alles da, was ich für den Moment brauche.
    Nur ich fehle noch. Daher folgt das nächste Update am oder kurz nach dem Pfingstwochenende.



    Geplante Updates

    -Bilder der Hardware
    -Zusammenbau + Bilder
    -Erste Eindrücke des Systems
    -(subjektive) Einschätzung der Leistung
    -(Langzeitupdates?: Wlan-Stick, USB Soka, Neuer Monitor, Kühlerwechsel?)


    Ich hoffe ich konnte euch mit dem Startpost etwas anfüttern.
    Weitere Bilder folgen!


    Gruß,
    GoldenMic


    Updates:
    1. Montage Teil 1 von.....1

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: [Tagebuch] Kraftzwerg?! - by GoldenMic

    Na dann hat das mit deinem neuen Job ja doch geklappt. Erstmal Glückwunsch dazu. Das Node 304 ist eine gute Wahl. Da bin ich mal gespannt wie es sich als Gamingsystem schlägt.

  3. #3
    Hi

    Ich habe mir vor 2 Wochen folgende Komponenten zusammengebaut:

    https://geizhals.at/eu/?cat=WL-407119

    Mir wurde auch ein netzteil mit CM empfohlen, wo ich auch mit erschrecken festellen musste, dass es einfach nicht passt.

    Ich habe einen Festplattenkäfig mit 2 SSDs verbaut. Mehr ging garnicht! Die ganzen kabel vom Netzteil müssen ja auch irgendwo hin.
    Du wirst sicher noch probleme mit deinen beiden zusätzlichen HDDs bekommen.

    Dadurch, dass alles voll ist im Gehäuse wird CPU&GPU relativ warm (75Grad bzw. 80Grad) beim zocken. Mobil ist man damit aber total das Note ist wirklich seeeeehr edel und hübsch.

    Trotzdem viel Spaß damit!

  4. #4
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.645

    AW: [Tagebuch] Kraftzwerg?! - by GoldenMic

    Dann Drücke ich Dir mal die Daumen , werde weiterhin hier am Ball bleiben.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  5. #5
    Avatar von GoldenMic
    Mitglied seit
    07.09.2010
    Beiträge
    14.692

    AW: [Tagebuch] Kraftzwerg?! - by GoldenMic

    Zitat Zitat von Noctua Beitrag anzeigen
    Na dann hat das mit deinem neuen Job ja doch geklappt. Erstmal Glückwunsch dazu. Das Node 304 ist eine gute Wahl. Da bin ich mal gespannt wie es sich als Gamingsystem schlägt.
    Dankeschön
    Ich werde berichten

    Zitat Zitat von sobo85 Beitrag anzeigen
    Hi

    Ich habe mir vor 2 Wochen folgende Komponenten zusammengebaut:

    https://geizhals.at/eu/?cat=WL-407119

    Mir wurde auch ein netzteil mit CM empfohlen, wo ich auch mit erschrecken festellen musste, dass es einfach nicht passt.

    Ich habe einen Festplattenkäfig mit 2 SSDs verbaut. Mehr ging garnicht! Die ganzen kabel vom Netzteil müssen ja auch irgendwo hin.
    Du wirst sicher noch probleme mit deinen beiden zusätzlichen HDDs bekommen.

    Dadurch, dass alles voll ist im Gehäuse wird CPU&GPU relativ warm (75Grad bzw. 80Grad) beim zocken. Mobil ist man damit aber total das Note ist wirklich seeeeehr edel und hübsch.

    Trotzdem viel Spaß damit!
    Hallo,

    zunächst Danke für deinen Post.
    Zugegeben: Sorgen mache ich mir auch. Ich habe noch nie ein so winziges System aufgebaut.
    Allerdings unterscheidet sich mein System teils deutlich von deinem.
    -Ich verwende den Boxed Kühler und habe dadurch wesentlich mehr Platz oberhalb der CPU für Kabel.
    -Meine CPU hat generell weniger Leistungsaufnahme als der Xeon. Das wird man wohl auch an den Temps merken.
    -Meine GTX 770 von MSi ist nochmal 2,5cm kürzer als deine Gigabyte. Zudem würde ich behaupten, dass sie auch etwas weniger Abwärme erzeugt. Ich werde aber mal beobachten wie sich der Takt-Boost verhält, Temp Target liegt ja eh bei 80°C.
    -Von den Kabeln die ich am Netzteil habe werden quasi alle verwendet. Da bleibt wenig übrig zum verstauen.

    Notfalls kann ich aber auch auf eine HDD verzichten.

    Zitat Zitat von Adi1 Beitrag anzeigen
    Dann Drücke ich Dir mal die Daumen , werde weiterhin hier am Ball bleiben.
    Danke Danke

  6. #6

    AW: [Tagebuch] Kraftzwerg?! - by GoldenMic

    Ach, das mit den Kabeln sollte passen. Ich habe bei mir zwar nur ein 300W Netzteil verbaut und keine Grafikkarte, dafür aber einen Brocken, 5 Festplatten und eine SSD.
    Kannst ja hier (im Spoiler) mal schauen wie es dann ausschaut: http://extreme.pcgameshardware.de/ta...ml#post6405683

  7. #7
    Gast20140707_2
    Gast

    AW: [Tagebuch] Kraftzwerg?! - by GoldenMic

    #Abo

  8. #8
    Avatar von GoldenMic
    Mitglied seit
    07.09.2010
    Beiträge
    14.692

    AW: [Tagebuch] Kraftzwerg?! - by GoldenMic

    Zitat Zitat von Noctua Beitrag anzeigen
    Ach, das mit den Kabeln sollte passen. Ich habe bei mir zwar nur ein 300W Netzteil verbaut und keine Grafikkarte, dafür aber einen Brocken, 5 Festplatten und eine SSD.
    Kannst ja hier (im Spoiler) mal schauen wie es dann ausschaut: http://extreme.pcgameshardware.de/ta...ml#post6405683
    Ich denke auch, dass ich das irgendwie auf die Reihe bekommen sollte.
    Ich überlege aktuell ob sich da nicht was mit Doppelseitigen Klebeband bzw Kletverschluss am Deckel befestigen lässt, ohne das man die Kabel umständlich abziehen muss bevor man das Gehäuse mal wieder öffnet.

    Die Bilder schaue ich am Wochenende mal an

    Zitat Zitat von 8luescreen Beitrag anzeigen
    #Abo
    Das wollte ich hören!



    Achja:
    Ist jemand an Benches interessiert, bei denen mein altes gegen mein neues System antritt? Bitte nichts allzu aufwendiges, die Zeit drängt wie gesagt.
    Ich dachte an so Sachen wie 3D Mark(welche?), Cinebench, SSD Benchmark.
    Habt ihr noch andere (umsetzbare) Wünsche?

  9. #9

    AW: [Tagebuch] Kraftzwerg?! - by GoldenMic

    Zitat Zitat von GoldenMic Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, dass ich das irgendwie auf die Reihe bekommen sollte.
    Ich überlege aktuell ob sich da nicht was mit Doppelseitigen Klebeband bzw Kletverschluss am Deckel befestigen lässt, ohne das man die Kabel umständlich abziehen muss bevor man das Gehäuse mal wieder öffnet.
    Das wird wohl etwas schwierig. Aber vielleicht kannst im oberen Teil des Rahmens was unterbringen. Achja mit der lange Grafikkarte wirst du nur 2 der 3 Festplattenrahmen nutzen können.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von GoldenMic
    Mitglied seit
    07.09.2010
    Beiträge
    14.692

    AW: [Tagebuch] Kraftzwerg?! - by GoldenMic

    Zitat Zitat von Noctua Beitrag anzeigen
    Das wird wohl etwas schwierig. Aber vielleicht kannst im oberen Teil des Rahmens was unterbringen. Achja mit der lange Grafikkarte wirst du nur 2 der 3 Festplattenrahmen nutzen können.
    Ich werde mal schauen wie schlimm es wirklich mit den Kabeln wird.
    Notfalls stopfe ich eifach alles rein und hoffe, dass nichts in nen Lüfter ragt.

    Das mit den Festplattenkäfigen ist mir bewusst. Danke aber dennoch.

    Bin schon ganz hibbelig. Eventuell fang ich morgen Abend schon an zu basteln wenn ich nach 4 Stunden Fahrt ankomme.
    Das wäre allerdings schlecht für die geplanten Fotos.

Seite 1 von 8 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •