• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Der Xbox One fehlen gute Exklusivspiele mit Singleplayer-Kampagne. Was die meisten schon lange wussten, wird nun auch Microsoft klar. Der neuerliche Erfolg von God of War für die Playstation 4 hat das Unternehmen dazu genötigt, für die eigene Heimkonsole bessere "Exclusives" in Aussicht zu stellen. Der Haken: Es wird wohl einige Zeit dauern, bis diese auch tatsächlich präsentierbar sind.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War
 
M

matty2580

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Irgendwie weiß MS nicht was sie selbst wollen.
Erst werden die wenigen Exklusivgames auch für den MS Store für W 10 frei gegeben, und nun wollen sie endlich wieder mehr Exklusivgames anbieten.

Deren Entwicklung dauert aber meistens Jahre, und kann sich gar nicht mehr auf diese Gen auswirken.

Ohne Zelda BotW und die vielen anderen guten Exklusivgames wäre die Switch auch ein Flop geworden.

Das weiß man aber eigentlich bei MS schon lange.
Sehr merkwürdig das man das jetzt erst erneut erkannen will/kann, und irgendwie wirkt dass auf mich amateurhaft.
 
Zuletzt bearbeitet:

AltissimaRatio

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Sie laufen aber Gefahr Abklatsche zu produzieren..
Ich meine mich zu erinnern das nach Horizon Zero Dawn Microsoft ein Exclusive "wie" Horizon entwickeln zu wollen.
Wird sich zeigen ob sie das Zeug zu ähnlich innovativen Titeln haben wie sie Sony am Fließband produziert.

Spider Man, Death Stranding, Dreams, TLOU2, Detroit und Days Gone kommen ja erst noch.

Mein Tip an Microsoft wäre neue Studios zu öffnen mit frischen Gesichtern und ihnen Freiraum und Geld zu geben. Dann wird ein Schuh draus.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Diese Exclusives, sofern sie überhaupt kommen, wird die Xbox One X allerdings ganz sicher nicht mehr erleben. Produktionen wie God of War oder das kommende Detroit: Become Human benötigen inzwischen 4-5 Jahre bevor sie marktreif sind - sofern alles gut geht.
 

restX3

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Xbox One unnötigste Konsole aller Zeiten.
Würde ich im Laden stehen und will eine Konsole kaufen wird es eine Switch oder PS4. Sehe Null Grund für eine Xbox, und da es heißt seit einiger Zeit "kommt eh alles auch für Win 10" macht es die Entscheidung noch einfacher keine Xbox zu kaufen.
 

Chris107B

Schraubenverwechsler(in)
Xbox One arbeitet leiser als die PS4 Pro

Ich überlege mir momentan sehr stark, ob ich mir die Xbox One X zulegen soll, da die PS4 Pro während des Spielens unangenehm laut wird.

Die Geräuschentwicklung der PS4 Pro ist häufig jenseits des Erträglichen!

Teilweise habe ich bei der PS4 Pro Angst, mir fliegt das Gehäuse weg, so beginnt die Playstation zu heulen und zu brummen. Teilweise scheint der ganze Raum zu vibrieren und zu dröhnen, wenn ich mit der PS4 Pro spiele.

Die Xbox One hingegen bleibt beim Spielen völlig geräuschlos und ist aus diesem Grund viel angenehmer als die PS4 Pro.

Microsoft macht mit der technisch einwandfreien und ausgereiften Xbox One beste Werbung für seine Xbox One X.

Sony hingegen beginnt sich mit der offensichtlich nicht ordentlich entwickelten und nicht ausreichend getesteten PS4 Pro immer mehr die Zukunft zu verbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Faramir

PC-Selbstbauer(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Xbox One unnötigste Konsole aller Zeiten.
Würde ich im Laden stehen und will eine Konsole kaufen wird es eine Switch oder PS4. Sehe Null Grund für eine Xbox, und da es heißt seit einiger Zeit "kommt eh alles auch für Win 10" macht es die Entscheidung noch einfacher keine Xbox zu kaufen.

Neben meinem Gaming PC habe ich eine PS4 Pro und eine Switch. XBOX One wurde wieder verkauft weil unnötig, schrottige Firmenphilosophie und ich mittlerweile Phil Spencer mit seinen dämlichen Aussagen nicht leider kann.
 
L

Laggy.NET

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Tja, Microsoft fehlt es leider an Identität. Die sind wie ein Fähnchen im Wind, was Entscheidungen angeht, das sieht man in all deren Produkten. Mal so, mal so, MS kann irgendwie nichts gescheit machen...

Dinge werden Entwickelt, riesengroß angekündigt und verschwinden dann wieder in der Versenkung. Wer sich als Kunde drauf einlässt, in der Hoffnung, eine konsistente Produktpalette zu haben, der wird ständig enttäuscht.

Siehe Kinect, siehe Games for Windows Live, siehe Windowsphone, siehe Zune. usw. Und Hololens wird genauso schnell wieder in der Versenkung verschwinden. Ja, Konsistenz ist es, was Microsoft noch nie auf die Reihe gebracht hat. Hauptsache man hat überall noch seinen Fuß dazwischen, aber etwas zuende denken oder vernünftig weiterentwickeln kriegt MS höchstens im Enterprise Segment auf die Reihe... Apple und Google sind in dieser Hinsicht deutlich besser aufgestellt.

Und im Konsolensegment ist eben Sony Microsoft deutlich voraus. Für Sony scheint es selbstverständlich, für die Playstation Exclusives anzubieten. Bei Microsoft hat man das Gefühl, die hätten gar kein Interesse mehr daran, würden es als Klotz am Bein sehen und ziehen deshalb nur noch notdürftig ein paar exclusive Deals ans Land (höhö, ans Land ziehen -> Sea of Thieves *schenkelklopf* :rollen:)

Aktuell ist Microsoft zumindest mit Windows auf nem ganz guten Weg. Aber irgendwie hab ich da schon wieder die Befürchtung, dass das mit der angeblich "letzten Windows Version" die Windows 10 ja sein soll nicht allzu lange hält, bis sie sich wieder was neues ausgedacht haben und das ganze Konzept wieder über "Board" (;)) werfen.
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Da ich bei Spielen auf die Story nicht so viel Wert lege (Hellblade habe ich durchgezockt ohne mich auf das ständige Gelaber zu konzentrieren) kann ich auch bei einem Spiel wie "RYSE - Son of Rome" meinen grossen Spass haben. Aber die Gamer sind anspruchsvoller geworden, heutzutage muss ein Spiel entweder besonders originell und/oder extrem gut geschrieben sein. Bei "God of War" loben alle die Story....ich würde mich dort einfach nur durchmetzeln und keinen grossen Wert auf diese Vater/Sohn Geschichte legen.

Von daher sollte MS sich eben Zeit lassen, damit ihnen die Presse auch mal den Popo pudert wie bei Sony. Aber für meinen Geschmack hätte ich z.b gerne ein "RYSE 2", ich fand die Grafik schick, die Action geil und das Gameplay spassig. Wenn da noch etwas am Storytelling und dem Anspruch gefeilt wird, könnte dies was werden. Einfach keine Panikreaktion MS, lieber Klasse statt Masse. Und auch wenn ich Heavy Rain z.b gerne gespielt habe, ein Spiel in dem Sinne war es für mich dann doch nicht.

Eigentlich hätte MS einige Marken die man zu einer Konstante aufbauen könnte, aber eben.......
 

tallantis

Freizeitschrauber(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Ich frag mich warum das so lange dauert. Ist ja nicht so, dass das Hardware Team auch Spiele baut. Meine One X würde sich freuen.
 

JTRch

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Liefern nicht lavern... sagt man bei uns. Und nein der x-te Casualshooter à la Halo und Gears of War lockt niemand mehr hinter dem Ofen vor. Die einzige grosse Marke die ich noch exklusiv bei Xbox kenne ist Forza. Und auch da waren die alten Teile deutlich besser als die neueren.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Endlich ist Microsoft aufgewacht. Hat ja auch lange genug gedauert. Es mutete schon seltsam an, dass der größte Software Konzern der Welt es nicht verstanden hat, ein durch und durch überzeugendes 1st Party Lineup für die One (X) aufzustellen. Denn neben Highlights wie Forza (Horizon), Halo und Gears gibt es von MS wirklich viel zu viel Mittelmaß im Vergleich zu Sony oder Nintendo.
 
T

the_move

Guest
AW: Xbox One arbeitet leiser als die PS4 Pro

Ich überlege mir momentan sehr stark, ob ich mir die Xbox One X zulegen soll, da die PS4 Pro während des Spielens unangenehm laut wird. Die Geräuschentwicklung der PS4 Pro ist häufig jenseits des Erträglichen! Teilweise habe ich bei der PS4 Pro Angst, mir fliegt das Gehäuse weg, so beginnt die Playstation zu heulen und zu brummen. Teilweise scheint der ganze Raum zu vibrieren und zu dröhnen, wenn ich mit der PS4 Pro spiele. Die Xbox One hingegen bleibt beim Spielen völlig geräuschlos und ist aus diesem Grund viel angenehmer als die PS4 Pro. Microsoft macht mit der technisch einwandfreien und ausgereiften Xbox One beste Werbung für seine Xbox One X. Sony hingegen beginnt sich mit der offensichtlich nicht ordentlich entwickelten und nicht ausreichend getesteten PS4 Pro immer mehr die Zukunft zu verbauen.
Oh, weh! Wie oft wird das denn noch ausm Keller geholt? Wenn Du mit dem Lüfter nicht klar kommst tausch sie um...so lange bis es passt. Meine Pro macht keinen Krach und sogar bei meiner vorherigen Vanilla PS4 hatte ich das Glück keinen bedeutsamen Lärm vernehmen zu müssen. Die Lüftung ist sogar deutlich leiser als das Blueray Laufwerk.

Endlich ist Microsoft aufgewacht. Hat ja auch lange genug gedauert. Es mutete schon seltsam an, dass der größte Software Konzern der Welt es nicht verstanden hat, ein durch und durch überzeugendes 1st Party Lineup für die One (X) aufzustellen. Denn neben Highlights wie Forza (Horizon), Halo und Gears gibt es von MS wirklich viel zu viel Mittelmaß im Vergleich zu Sony oder Nintendo.
Ach, das hatte Spencer doch schon letztes Jahr im November von sich gegeben.
Phil Spencer verspricht mehr First-Party-Spiele und Studios | RebelGamer.de
Und 2015 auch.
At E3, Phil Spencer wants to focus on first-party and exclusive Xbox games - Polygon
Nur wird‘s in dieser Generation wohl nichts mehr damit, es sei denn diese hat noch bis Ende 2021 Bestand. Und solange die neuen Titel alle Play Anywhere unterstützen, schießen sie ihrer eigenen Konsolensparte weiterhin ins Bein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Da stecken sie in einem Dilemma: für Konsolen sind Exklusivspiele lebensnotwendig, für die Entwickler winkt der meiste Profit jedoch bei Multiplattformtiteln. Die Lösung sind entweder eigene Studios oder finanzielle Vorteile für die jeweiligen Entwickler.

Die X-Box 1 hatte nur deshalb eine Chance, weil MS im Vorfeld durch die Welt gezogen ist, wie das Borg Kollektiv und diverse innovative Entwickler aufgekauft hat. Die dachten MS hätte Interesse ihr jeweiliges Spiel, für den PC, zu herauszubringen. Am Ende des Vortrags erfuhren die Entwickler dann, dass es nicht nur um ihr Spiel ging, sondern um das Studio und dass sie fortan für die X-Box entwickeln werden.
 
T

the_move

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Da stecken sie in einem Dilemma: für Konsolen sind Exklusivspiele lebensnotwendig, für die Entwickler winkt der meiste Profit jedoch bei Multiplattformtiteln. Die Lösung sind entweder eigene Studios oder finanzielle Vorteile für die jeweiligen Entwickler.

Die X-Box 1 hatte nur deshalb eine Chance, weil MS im Vorfeld durch die Welt gezogen ist, wie das Borg Kollektiv und diverse innovative Entwickler aufgekauft hat. Die dachten MS hätte Interesse ihr jeweiliges Spiel, für den PC, zu herauszubringen. Am Ende des Vortrags erfuhren die Entwickler dann, dass es nicht nur um ihr Spiel ging, sondern um das Studio und dass sie fortan für die X-Box entwickeln werden.
Also zum einen bezweifle ich, dass die Entwickler bei Guerilla Games, Santa Monica Studios, Naughty Dog, oder auch auf Xbox Seite The Coalition schlechter vergütet werden als bei Herstellern von Multiplattformtiteln.

Und zweitens hat sich gezeigt, dass Multiplattform kein Garant für den meisten Profit ist. Ja, man kann sein Produkt größer streuen, dass heisst aber nicht automatisch, dass es sich damit auch mehr Leute kaufen. Obwohl Spiele wie God of War Werbung für Sonys Hardware ist kann man sich sicher sein, dass UC4+Addon, HZD+Addon und nun auch God of War sich mehr als selbst refinanzieren oder refinanziert haben.
 

Chris107B

Schraubenverwechsler(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Ich beziehe mich bei meiner Kritik an der Playstation 4 Pro auf die meiner Meinung nach ausufernden Resonanz-Schwingungen der Konsole und die für meinen persönlichen Geschmack zu hohen Lüfter-Drehzahlen. Mögen auch die technischen Daten der PS4 Pro mit den EU-Richtlinien grundsätzlich in Einklang stehen. Was von den Normen der Europäischen Union zu halten ist, sieht man ja an den Bestechungs-Skandalen, mit denen das Europäische Parlament in der Vergangenheit konfrontiert war.
 
T

the_move

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Ich beziehe mich bei meiner Kritik an der Playstation 4 Pro auf die meiner Meinung nach ausufernden Resonanz-Schwingungen der Konsole und die für meinen persönlichen Geschmack zu hohen Lüfter-Drehzahlen. Mögen auch die technischen Daten der PS4 Pro mit den EU-Richtlinien grundsätzlich in Einklang stehen. Was von den Normen der Europäischen Union zu halten ist, sieht man ja an den Bestechungs-Skandalen, mit denen das Europäische Parlament in der Vergangenheit konfrontiert war.
Wie gesagt, tausch sie um bis es passt. Meine ist zwar einen Ticken lauter als meine One S, aber von einem Düsenjet weit entfernt. Und Vibrationen gibt‘s auch keine.
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Wie gesagt, tausch sie um bis es passt. Meine ist zwar einen Ticken lauter als meine One S, aber von einem Düsenjet weit entfernt. Und Vibrationen gibt‘s auch keine.

Hab es nach der 5ten aufgegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Also zum einen bezweifle ich, dass die Entwickler bei Guerilla Games, Santa Monica Studios, Naughty Dog, oder auch auf Xbox Seite The Coalition schlechter vergütet werden als bei Herstellern von Multiplattformtiteln.

Das entscheidende Problem ist die Reichweite. Eine Konsole hat nun mal wesentlich weniger potentielle Käufer zu bieten, als alle drei Konsolen und der PC zusammen und davon hängt der Erfolg zu einem nicht unerheblichen Teil ab. Beim PC kann man noch das Raubkopiererproblem diskutieren.

Um diesen Nachteil zu kompensieren müssen die Konsolenhersteller schon einiges auf den Tisch legen, etwa eine gigantische Werbekampagne.
 

projectneo

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Es gibt eigentlich nur drie Möglichkeiten für Microsoft:

1. sie haben bereits seit 2-3 Jahren 2 bis 5 Exclusives in Entwicklung, die sie 2018 und 2019 raushauen können -> unwahrscheinlich, wie im Artikel genannt wären diese bekannt bzw. sind es und sind eingestellt.
2. sie kafuen sich massiv fast fertige Spiele beio Publishern ein -> unwahrscheinleich weil extrem teuer für AAA Titel und das auch ein Imageschaden für die großen Publisher sein könne, Alternativ nutzt man Indi-Games. Die ziehen allerdings nur sehr begrenzt.
3. sie lassen das mit der XBOX One und konzentrieren ihre Entwicklung auf den 2020 folgenden Nachfolger
 
T

the_move

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Das entscheidende Problem ist die Reichweite. Eine Konsole hat nun mal wesentlich weniger potentielle Käufer zu bieten, als alle drei Konsolen und der PC zusammen und davon hängt der Erfolg zu einem nicht unerheblichen Teil ab. Beim PC kann man noch das Raubkopiererproblem diskutieren.
Um diesen Nachteil zu kompensieren müssen die Konsolenhersteller schon einiges auf den Tisch legen, etwa eine gigantische Werbekampagne.
Naja, also EA, Activision, Ubisoft und co ballern nicht weniger für Werbung aller Art für ihre Spiele raus...und die verkaufen sich dennoch nicht immer besser, vor allem im Verhältnis zu den potentiellen Käufern.

Microsoft Xbox hat ordentlich Kohle in die Werbung von PUBG, Sea of Thieves gesteckt, aber auch um eben ihre Hardware zu verkaufen, bzw. die Verkäufe derer zu steigern, und dafür mussten sie den Kunden suggerieren, dass sie auch tolle Spiele haben, die man nicht bei der Konkurenz spielen kann. Mit Zelda und der Switch gelang das jedoch besser und mit weniger Werbung.

Single Player Spiele laufen auf dem PC die grösste Gefahr illegal kopiert zu werden, eben weil man sie i.d.R. offline spielen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Zum einen (wie schon öfter erwähnt wurde) dauert das dann mal locker einige Jahre bis da von MS was kommt, da man sich bei diesem Thema VIEL zu lange Zeit gelassen hat und so eine Produktion mal locker 3-5 Jahre dauert,
und zum anderen weis ich garnicht ob MS überhaupt so Spiele wie UC, TLoU und God of War machen WILL.
Ich kann mir schon vorstellen das sie qualitativ hochwertige Spiele machen wollen, aber evtl mit einem Game as a service - Ansatz.

Microsoft kloppt zwar ein Forza nach dem anderen raus und bedient Racing Fans ganz ordentlich, aber beim Rest hapert es wie ich finde ganz schön arg.
Man hat sich in den letzten Jahren (wie im Artikel zu lesen) zwar stark auf die bessere Hardware der One X konzentriert (das saß MS wohl nach dem 2013er Launch tief im Nacken) und hat mit der Abwärtskompatibilität ein sehr tolles Feature bereitgestellt,
aber die Games hat man viel zu sehr schleifen lassen.

Ganz ehrlich, ich traue Microsoft Spiele im Schlage eines Horizon, The Last of Us, oder auch so was abgefahrenes wie Death Stranding überhaupt nicht zu.
Ihr Singelplayer Pendant war meines Wissens nach Quantum Break, und das heimste
scheinbar nicht die Wertungen ein, wie sie Sony und Nintendo immer mal wieder abliefern.

Ich bin mir sicher das Microsoft in Zukunft hochwertige Spiele bringen kann, keine Frage,
aber ob sie wirklich so gute Singleplayer Spiele bringen werden (und überhaupt wollen) wie Sony und Nintendo es machen,
bezweifle ich doch sehr.
 
T

the_move

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Zumal diese First Parties auch „reifen“ müssen. Das ist ein Prozess, der nicht eben beim ersten abgelieferten Titel vollendet ist.

Microsoft kann durchaus nachziehen, oder gleichziehen, aber das wird mehr als eine Konsolengeneration dauern. Und manche ihrer Entwickler wie 343 scheinen auch irgendwie wenig innovativ bzgl. ihrer Spiele. Halo hat sich grösstenteils nur optisch weiterentwickelt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MaDDoG1207

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Phil Spencer ist der größte Schwartlappen weit und breit. Nicht allzu lang ist es her, da hat er top SP-Spielen wie Uncharted, Zelda (und somit den direkten Konkurrenten Sony und Nintendo) etc. die Qualität abgesprochen und die MS-Strategie "Games as a Service" darüber gestellt. :rollen: so und jetzt? ...

MS wird NIE ein Vorreiter in SP-Spielen a la Uncharted / God of War / Zelda etc. werden, und falls sie doch das eine oder andere raushauen, dann werden diese NIE die Deluxe-Qualität eines GoW oder Zelda erreichen, weil Ihnen dazu die Strukturen und die Erfahrung als auch die Tradition fehlt. Aber jetzt kommt ein Geheimnis für dich Phil: Das MÜSST ihr auch nicht. Wenn Ihr von eurer Xbox-Vision einer vorwiegend 3rd-Party-Game-as-a-Service-Konsole überzeugt seid, dann steht dazu und handelt danach, anstatt immer wieder in der Gamergunst derer stehen zu wollen, dessen Ansprüche ihr nicht erfüllen könnt.

Ich halte die Xbox One technisch für eine tolle Konsole, deren Content-Konzept bei mir als Besitzer einer PS4 und High-End Gaming PC's mit Windows 10 allerdings nicht aufgeht.
 

Bec00l

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Sie haben doch ein Game das sie sowas von gut ausbauen könnten, Halo. Es kann doch nicht so schwer sein einfach besser zu sein und dieses Game episch auszubauen :D
Ebenso mit Gears of War, pfeffert dort alles rein was geht und fertig.
RPGs kommen schon mit der Zeit ;) Vielleicht ist ja Anthem ein Titel den man im Auge behalten sollte (kaufen MS?)

Man kann wenn man nur will :P
 
T

the_move

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Sie haben doch ein Game das sie sowas von gut ausbauen könnten, Halo.
Bungie und 343 haben es 17 Jahre lang verschlafen, das Spiel vernünftig auszubauen. Eher sollten sie genau dieses endlich einstampfen, und das Geld lieber woanders investieren.

„Hallo, ich bin der Master Chief! Mein Spiel ist ein tolles Spiel, denn ich habe einen coolen Namen und eine coole Rüstung. Naja, zumindest sieht meine Rüstung cool aus. Immerhin kann ich Gadgets benutzen, aber in meiner Rüstung ist aus unerfindlichen Gründen immer nur Platz für eines davon, sogar im Einzelspieler. Schade!
Nach 17 Jahren hätte meine Rüstung vielleicht schon sowas machen können:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

oder sowas:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
aber ein cooler Name und ein cooles Outfit sind viel wichtiger…
Meine Waffen müssen sowieso die besten sein, denn diese haben sich in den 17 Jahren kaum bis gar nicht verändert und sogar die Prometheans benutzen Waffen mit ähnlicher Funktionsweise, sprich haben meine kopiert, Ob Sturmgewehr, Automatikgewehr, Schrotflinte, Scharfschützengewehr, etc.
Und gegen die Covenant reichen sie allemal, denn einige von denen gehen mit lediglich einem Messer zu ner Schießerei. Außer auf Schwierigkeitsgrad schwer. Da werden sie zwar nicht sonderlich intelligenter, aber halten deutlich mehr aus. Mit meinem Standardsturmgewehr kann ich dann gerade mal den Schild runterballern, und während ich nachlade füllt der Covenant diesen wieder auf. Das ist viel besser als eine höhere K.I.,.. und ich habe ja einen coolen Namen und eine coole Rüstung. Evtl. hatte der ein oder andere Spieler in Halo Reach die Hoffnung, er könne Jorges Waffe im Laufe des Spiels erhalten…leider Fehlanzeige, denn dafür bin ich einfach zu toll.
halo_reach_jorge-052.jpg

Die Fahrzeugwaffen sind genauso cool. Naja, das MG am Warthog und Scorpion könnte etwas accurater sein, und die Kadenz erinnert an eine Vickers aus dem ersten Weltkrieg. Im Gegenzug haben die Covenant einen Panzer, dessen Plasmageschosse langsamer fliegen als die Geschosse eines mittelalterlichen Katapults. Wiederum gibt unser Scorpion Panzer eine wunderbare Zielscheibe dafür ab. Ein riesiges Ungetüm,…mit lediglich der Primärkanone und einen FLA-MG, jedoch keinerlei Coax-Waffe, oder sonstiger Ausrüstung. Aber es ist HALO, und damit cool und wahre Ingenieurskunst.

Und auch sonst kann man nichts besser machen, denn auf einen coolen Namen und ein cooles Outfit fährt jeder ab.“
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Rivellon

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Ist halt wieder die typische Aussage für die Presse, in paar Wochen/Monaten sagt man sowieso wieder was anders. Generell gilt aber: Liefern statt labern. :P
 

Auron1902

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Ich bin mir sicher das Microsoft in Zukunft hochwertige Spiele bringen kann, keine Frage,
aber ob sie wirklich so gute Singleplayer Spiele bringen werden (und überhaupt wollen) wie Sony und Nintendo es machen,
bezweifle ich doch sehr.

Bis auf Turn10 hat MS alle Studios zugekauft, selbst ein Halo oder Gears of War wurde zuerst von Third-Party Studios entwickelt. Dazu kommt die Tatsache das außer Forza quasi alle First-Party IPs von MS an Relevanz verloren haben, ein Halo hat lang nicht mehr den Stellenwert den es zu Xbox 360 Zeiten hatte. Leider gibt MS den Entwicklern auch nicht die Freiheiten die Sony ihren Studios gibt, einem Neil Druckman oder Cory Barlog kann man schwer vorschreiben was sie in ihren Spielen einbauen sollen, den solche Persönlichkeiten werden immer ihre eigenen Vorstellungen und die des Studios umsetzen bevor sie irgendwelche dämlichen Mikrotransaktionen in ihre Spiele integrieren. Mir kann keiner erzählen das Rare freiwillig an Sea of Thieves arbeitet und das Spiel dann auch in diesem Zustand an die Öffentlichkeit lässt, da scheint der Druck von oben einfach zu groß gewesen zu sein. Phil Spencer ist in meinen Augen auch einfach der Falsche für den Job, weil er einfach zu sehr in Schubladen denkt, 343 MUSS Halo machen, und The Coalition muss Gears machen das sieht man ja schon an der Namensgebung der Studios. Dazu steigt er regelmäßig in Fettnäpfchen, auf der einen Seite meint er Spiele wie Horizon oder Zelda haben keine Relevanz mehr auf der anderen Seite sucht MS nach Entwicklern für ein Open-World Spiel nach dem Vorbild von Horizon. Er reagiert einfach verspätet auf irgendwelche Trends, ich glaub auch nicht das Dinge wie GamePass relevant werden in Zeiten von regelmäßigen Online Sales. Außerdem fehlt MS der Second-Party Support den man letzte Generation hatte, Spiele wie Mass Effect oder Witcher waren zumindest konsolenexklusiv. Wenn man das Ruder herumreißen will brauch man jemanden mit Erfahrung wie Jack Tretton oder Peter Moore.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Ich hoffe, dass MS bei Halo und Gears zukünftig mal etwas mutiger zu Werke geht. Bei Sony hat man God of War behutsam einer Überholung unterzogen, und das Ergebnis weiß durchaus zu überzeugen. Aber weder bei Gears noch bei Halo hat sich irgendetwas weiterentwickelt. Speziell die Gears Serie mag ich sehr. Aber nach 4 Teilen machen sich doch bei mir auch leichte Abnutzungserscheinungen breit. Also bitte, bitte MS: Bringt bei Gears of war 5 und Halo 6 nicht wieder nur alten Wein in neuen Schläuchen. Irgendwann braucht jede Serie mal einen Refresh.

Ganz ehrlich, ich traue Microsoft Spiele im Schlage eines Horizon, The Last of Us, oder auch so was abgefahrenes wie Death Stranding überhaupt nicht zu.
Ihr Singelplayer Pendant war meines Wissens nach Quantum Break, und das heimste scheinbar nicht die Wertungen ein, wie sie Sony und Nintendo immer mal wieder abliefern.

Aktuell und mit dem Entwickler-Personal traue ich MS das auch nicht zu. So war zwar QB tatsächlich eher mittelmäßig, das Spiel war allerdings von Remedy, die mit Max Payne und Alan Wake einige gute SP Games gemacht haben. Nur stehen die nicht mehr bei MS unter Vertrag und entwickeln jetzt Multiplattform. MS hat nur noch wenige gute Entwickler fernab der bekannten Marken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris107B

Schraubenverwechsler(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Anmerkung: Was ich zum Ausdruck bringen will ist, dass es durchaus angebracht erscheint, der Europäischen Union gegenüber eine kritische Haltung einzunehmen, ohne jedoch jemanden konkret zu verdächtigen.
 
T

the_move

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Leider gibt MS den Entwicklern auch nicht die Freiheiten die Sony ihren Studios gibt, einem Neil Druckman oder Cory Barlog kann man schwer vorschreiben was sie in ihren Spielen einbauen sollen, den solche Persönlichkeiten werden immer ihre eigenen Vorstellungen und die des Studios umsetzen bevor sie irgendwelche dämlichen Mikrotransaktionen in ihre Spiele integrieren.
Sony ist ein japanisches Unternehmen, und manche solcher handeln noch nach Kaizen.
Gears of War 4 fand ich zumindest gegenüber dem etwa dürftigen Judgement als eine Wiedergutmachung.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Leider gibt MS den Entwicklern auch nicht die Freiheiten die Sony ihren Studios gibt, einem Neil Druckman oder Cory Barlog kann man schwer vorschreiben was sie in ihren Spielen einbauen sollen, den solche Persönlichkeiten werden immer ihre eigenen Vorstellungen und die des Studios umsetzen bevor sie irgendwelche dämlichen Mikrotransaktionen in ihre Spiele integrieren. Mir kann keiner erzählen das Rare freiwillig an Sea of Thieves arbeitet und das Spiel dann auch in diesem Zustand an die Öffentlichkeit lässt, da scheint der Druck von oben einfach zu groß gewesen zu sein.

Ich würde behaupten Sony wird da bei Naughty Dog und Santa Monica schon drauf drängen das ein Uncharted bzw God of War gemacht wird, weil das einfach Systemseller-Marken sind, nur haben beide Studios es dann auch hin bekommen exzellente Arbeit und 90er Wertungen abzuliefern.

Phil Spencer ist in meinen Augen auch einfach der Falsche für den Job, weil er einfach zu sehr in Schubladen denkt, 343 MUSS Halo machen, und The Coalition muss Gears machen das sieht man ja schon an der Namensgebung der Studios. Dazu steigt er regelmäßig in Fettnäpfchen, auf der einen Seite meint er Spiele wie Horizon oder Zelda haben keine Relevanz mehr auf der anderen Seite sucht MS nach Entwicklern für ein Open-World Spiel nach dem Vorbild von Horizon. Er reagiert einfach verspätet auf irgendwelche Trends.

Schwer zu sagen ob er da der Richtige ist.
Er ist definitiv besser als sein Vorgänger, und hat mit One X und der Abwärtskompatibilität nette Dinge geschafffen, aber in punkto Spiele ist er imo keine Leuchte.
Er macht tatsächlich sehr wiedersprüchliche Aussagen - ganz nach dem Motto wie es gerade passt.

Vielleicht sollte er sich tatsächlich auf Game as a Service konzentrieren und PUBG/Fortnite ähnliche Spiele entwickeln lassen.
Sofern man das gut angeht, bekommt man womöglich eine eierlegende Wollmilchsau......
oder nen Rohrkrepierer.^^
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Gears of War 4 fand ich zumindest gegenüber dem etwa dürftigen Judgement als eine Wiedergutmachung.

Ich fand Gears 4 super. Aber ich denke, nach 4 Hauptteilen (Judgement klammere ich mal aus) täte der Serie zumindest etwas frischer Wind gut.
 

Auron1902

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Ich fand Gears 4 super. Aber ich denke, nach 4 Hauptteilen (Judgement klammere ich mal aus) täte der Serie zumindest etwas frischer Wind gut.

Mit Forza Horizon 3 sicher der beste konsolenexklusive Titel auf der Xbox.
 
T

the_move

Guest
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Ich fand Gears 4 super.
Ich auch! Ein paar Fahrzeuglevel mehr (Der Centaur war ja angedeutet.) und es hätte Gears of War 2 als meinen Favouriten abgelöst.

Das hier finde ich noch recht aufschlussreich...
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Ich fand Gears 4 super. Aber ich denke, nach 4 Hauptteilen (Judgement klammere ich mal aus) täte der Serie zumindest etwas frischer Wind gut.

Der "frische Wind" durch neue Charaktere haben einige Leute aber gar nicht so toll gefunden. Ich fand es gut da mal auf andere Gesichter zu setzen. Man hat ja auch immer gefordert wieder etwas düsterer zu werden nach Teil 3.

Aber angeblich wollte man bei Gears 4 noch keine Experimente wagen. Bei Teil 5 soll es laut Aussage aber neue Ideen geben die man umsetzen möchte. Mal abwarzen. Der Typ bei der letzten Show hatte ja schon ein "Gears 5" T-Shirt an. Denke zur nächsten E3 wird man wohl was sehen.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

Der "frische Wind" durch neue Charaktere haben einige Leute aber gar nicht so toll gefunden. Ich fand es gut da mal auf andere Gesichter zu setzen. Man hat ja auch immer gefordert wieder etwas düsterer zu werden nach Teil 3.
Aber angeblich wollte man bei Gears 4 noch keine Experimente wagen. Bei Teil 5 soll es laut Aussage aber neue Ideen geben die man umsetzen möchte. Mal abwarzen. Der Typ bei der letzten Show hatte ja schon ein "Gears 5" T-Shirt an. Denke zur nächsten E3 wird man wohl was sehen.

Ich bin mal gespannt. Es ist natürlich nicht so einfach eine solche Serie weiterzuentwickeln und neue Elemente einzubauen. Man will ja die treuen Fans nicht enttäuschen.
 

pcp-brattcoxx

Freizeitschrauber(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

[...] Spencer erbittet sich von den Fans mehr Zeit für die Entwicklung und verweist auf die Erfolge von Hardware, namentlich der Xbox One X, und Abwärtskompatibilität, die ebenfalls gedauert hätten. [...]

Xbox One X und Abwärtskompatibilität schön und gut, aber so langsam muss man in Redmon mal aus den Puschen kommen,
Die genannte konsole mag die stärkste aktuell auf dem Markt verfügbare Konsolenhardware sein, welche jedoch dringend mit Content gefüttert werden muss möchte man in dem sich langsam bereits endenden Zyklus noch eine Scheibe vom Markt abschneiden, Da hilft es auch nichts das ausgewählte Titel der beiden Vorgänger auf der aktuellen Generation lauffähig sind.
 

AltissimaRatio

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox One: Microsoft verspricht große Exklusivtitel wie God of War

wirkliche Xbox Eclusives gibts wieder ab Start der neuen Gen. Ich denke nicht das die Exclusives der neuen Gen auch wieder im Win10 Store landen. Der Release von Xbox One Exclusives für den PC war ein Notnagel weil klar war das jeder investierte Dollar in eine Aufhol Kampagne verloren wäre.
 
Oben Unten