Xbox One: Indizierte Spiele in Deutschland angeblich nicht spielbar - Kommentar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox One: Indizierte Spiele in Deutschland angeblich nicht spielbar - Kommentar

Microsoft hat sich offensichtlich mit seiner Geheimhaltungspolitik keinen Gefallen getan. Die ungenauen Erläuterungen zur Ländersperre von Account und Spielen über die inländische IP-Adresse führten nun zu Gerüchten über die Unmöglichkeit in Deutschland indizierte Spiele abspielen zu können.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Xbox One: Indizierte Spiele in Deutschland angeblich nicht spielbar - Kommentar
 

dethacc

PC-Selbstbauer(in)
Die PCGH Redakteure scheinen ja wie bessen darauf zu sein XBOX-hate posts zu lesen wie sonst kann es sein das jede Stunde neue News zu irgendeiner Einschränkung der XBOX kommt?:lol:

Langsam wäre es einfach mal an der Zeit zu schreiben was man mit der XBOX überhaupt machen kann außer diese als Bremsklotz, Türstopper oder Breifbeschwerer zu benutzen .
 

Multithread

Software-Overclocker(in)
Die PCGH Redakteure scheinen ja wie bessen darauf zu sein XBOX-hate posts zu lesen wie sonst kann es sein das jede Stunde neue News zu irgendeiner Einschränkung der XBOX kommt?:lol:

Langsam wäre es einfach mal an der Zeit zu schreiben was man mit der XBOX überhaupt machen kann außer diese als Bremsklotz, Türstopper oder Breifbeschwerer zu benutzen .
Könnte auch daran liegen das M$ dazu viel zu viele vorlagen liefert, ganz im Gegensatz zu dem was die XBox eigentlich besser kann als die (Spielekonsole) PS4:D
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Wow, noch ein Fettnäpfchen. MS lässt aber auch gar nichts aus :schief:

Angesichts des Regionlocks, der nicht nur für die Konsole, sondern auch für den Spieler gelten soll, hat sich das mit den indizierten Spielen aber sowieso erledigt.

Regionlock für Deutschland-> UK, AT - Spiele nicht spielbar. Oder schlimmer noch: Nur noch USK-Titel für Deutschland.
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
Sollte das bestätigt werden, ist es wirklich ein elendes Ärgernis, etwas, was ich an der momentanen Medienlandschaft hasse wie die Pest. Schlimm genug, dass man in DE als Volljähriger systematisch entmündigt und bestraft wird, wenn man gewalthaltige Spiele kaufen möchte (keine indizierten, sondern reihenweise geschnittene Spiele z.B. auf Steam, "Strafversand" bei amazon etc.). Man ist ja gewissermaßen darauf angewiesen, seine Keys von entsprechenden Spielen aus dem Ausland zu besorgen und dann, sofern nötig, per VPN zu aktivieren, damit sich die Zombies bei Beschuss nicht in Luft auflösen oder statt Blut Regenbögen und fliegende Einhörner aus Wunden treten.:ugly:

Die Stasi 2.0...ähh...Kinect 2.0 Erkennung und eventuelle Erweiterungen ("Es ist zu spät, hören Sie auf zu spielen!" "Gehen Sie ins Bett, Sie müssen morgen arbeiten/in die Uni. Wenn sie nicht in XY Minuten aufhören, werden wir eine Nachricht an ihren Chef/Dozenten per facebook versenden!"). Ok, das war jetzt etwas übertrieben, aber technisch eigtl. kein Problem, genauso wie die Gesichtserkennung für gestaffelte Preise bei Videostreams (jeder kostet extra) oder die Altersverifikation.:ugly: Shit, irgendwie...unheimlich.:hmm:
 

Novoline

Komplett-PC-Käufer(in)
Großartige Comedy Show die Microsoft da abliefert.
Überlege mir schon ein Xbox One zu kaufen einfach als Dankeschön für die vielen Lacher :D
 

caine2011

Software-Overclocker(in)
schuld scheintgmir eher das überalterte und lächerliche jugendschutzgesetz in deutschland, mich als erwachsenen kotzt es an wie ein schwerverbrecher behandelt zu werden, nur weil ich was "jugendgefährdendes" konsumiere...und bei youpron reicht ein klick und dann kannst bist zum abwinken konsumieren...ja ne ist klar...
 

willNamennichtnennen

PC-Selbstbauer(in)
Was der Alptraum eines jeden Datenschützers ist, ist der Traum jedes Jugendschützers.

ich glaube die meisten hier im Forum werden eher für den Daten- als für den Jugendschutz sein
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
schuld scheintgmir eher das überalterte und lächerliche jugendschutzgesetz in deutschland, mich als erwachsenen kotzt es an wie ein schwerverbrecher behandelt zu werden, nur weil ich was "jugendgefährdendes" konsumiere...und bei youpron reicht ein klick und dann kannst bist zum abwinken konsumieren...ja ne ist klar...
Nicht ganz. Auf der PS4 gibt es so eine Einschränkung nicht und du kannst deine Indizierten und/oder unzensierten Importe darauf laufen lassen.
 
M

matty2580

Guest
Ist schon extrem die Berichterstattung im Moment zur X-Box-One.

Vielleicht sollte man das Ding in Hate-Box-One umtaufen?

Trotzdem sehe ich noch nicht Schwarz bei MS neuer Konsole.
Die Exklusivtitel entscheiden über den Erfolg einer Konsole, kein DRM, Region-Lock, oder Gängelungen anderer Art.
Das beweist gerade die Wii U mit fehlenden Exklusivtiteln, und die DRM-Tolleranz der Kunden beim PC.
 

Beam39

Software-Overclocker(in)
Meiner Meinung nach sind Exklusivtitel ein sehr großer Grund warum Konsolen so erfolgreich sind. Selbst ich als absoluter PC-Fanat kam schon desöfteren ins Grübeln ob ich mir nicht doch eine Konsole kaufe.

Aber wenn ich so lese was man alles (nicht) kann und alles benötigt bei den neuen Konsolen, schreckt mich das immer mehr ab.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Cool eine Nix - Box, was nicht funktioniert kann auch nicht kaputt gehen. Man sollte es doch dem Kunden überlassen was er damit macht. Ich möchte diese Diktator - Box nicht haben und würde da lieber mit einem Backstein spielen was wohl mehr Spielspaß bietet
 

Jean-Philip

Kabelverknoter(in)
schuld scheintgmir eher das überalterte und lächerliche jugendschutzgesetz in deutschland, mich als erwachsenen kotzt es an wie ein schwerverbrecher behandelt zu werden, nur weil ich was "jugendgefährdendes" konsumiere...und bei youpron reicht ein klick und dann kannst bist zum abwinken konsumieren...ja ne ist klar...

Das Jugenschutzgesetz ist bei Spielen eigentlich unnötig, da doch im Endeffekt trotzdem alle minderjährigen die Battlefield usw. spielen wollen es auch spielen.
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
schuld scheintgmir eher das überalterte und lächerliche jugendschutzgesetz in deutschland, mich als erwachsenen kotzt es an wie ein schwerverbrecher behandelt zu werden, nur weil ich was "jugendgefährdendes" konsumiere...und bei youpron reicht ein klick und dann kannst bist zum abwinken konsumieren...ja ne ist klar...

In Deutschland ist das aber leider so. Hier dürfen Kinder Pornos kucken und Erwachsene müssen sich gefallen lassen, dass ihre Spiele zensiert werden, weil darin abgetrennte Körperteile und Blut vorkommen :ugly:

Dass Kinder Pornos anschauen können ist ja nicht so schlimm, solange man die Erwachsenen vor zu viel Gewalt schützt.

Naja, richtige Alterskontrollen bringen ja auch nur dann etwas, wenn die Seiten in Deutschland registriert sind. Bei ner US-Seite braucht man damit gar nicht ankommen. Und irgendwelche Umleitungen über Altersabfragen kann man auch leicht umgehen, siehe Ursels Antikinderporno-Stoppschild.

Witzigerweise können sich Spieler in Deutschland ja auch Spiele aus dem Ausland, etwa AT oder UK kaufen, die dann dank PEGI unzensiert sind.
Und da die Xbone ja über einen Regional-Lock verfügen wird, dürfte das für die Xbone-Spieler schwierig werden.


Mit diesen ganzen Restriktionen, DRM-Maßnahmen, Zwängen, usw. ist die Xbone komplett für den Arsch! Der PR-Berater von MS muss wohl komplett inkompetent sein :D
 

Lorin

Freizeitschrauber(in)
Diese ganzen Spekulationen, Halbwahrheiten und auch Wahrheiten bringen die XBox noch ins Grab bevor sie verkauft wird. Selbst wenn die "Probleme" nur wenige Spieler betreffen/würden, so bleibt doch die schlechte Presse und das schlechte Image.

Microsoft sollte einfach mal ganz klar und umfassend mitteilen wie sie sich das alles vorstellen und nicht warten bis sich alles "aussitzt". M$ unterstelle ich hier ganz klar ein "unmögliches Verhalten". So sollte man nicht mit seinen (zukünftigen) Kunden umgehen. Komme mir vor wie bei der Telekom die nur nach und nach mit Details zu ihrer Drosselpolitik heraus kommen.

Diese Art der Informationspolitik (Mitarbeiter die irgend was wittern :what: ) geht so einfach nicht. Klare Aussagen damit jeder weiss worauf er sich einstellen muss.
 

Lorin

Freizeitschrauber(in)
Trotzdem sehe ich noch nicht Schwarz bei MS neuer Konsole.
Die Exklusivtitel entscheiden über den Erfolg einer Konsole, kein DRM, Region-Lock, oder Gängelungen anderer Art.
Das beweist gerade die Wii U mit fehlenden Exklusivtiteln, und die DRM-Tolleranz der Kunden beim PC.

Dabei können einem die drei Exklusivspiele doch egal sein. Der Markt ist übsersättigt mit tollen AAA Titeln und es gibt noch Leute die sich eine Konsole wegen Titel A oder B kaufen statt C bis Z auf Ihrer bisherigen Plattform zu spielen? Kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Komme auch ohne God of War klar, ohne Unchartet, ohne Forza5. Dafür habe ich Starcraft 2, Anno, gut steuerbare Shooter und was weiss ich alles.
 
Oben Unten