• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows Server auf Basis vom AM1-Sockel oder altes 1155-MoBo?

ein_typ

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,

Die AM1-CPUs kamen wie gerufen, da ich schon länger einen Windows Server als zentrale Medienstelle und AD-Server zuhause betreiben möchte. (Bevor ihr fragt warum ich so blöd sei soviel Geld für Windows Server rauszuhauen: Ich habe schon eine Lizenz von einem guten Bekannten "geschenkt" bekommen, fragt nicht wie.)

Für AM1 würde ich ich entweder AMD Athlon 5350 4x 2.05GHz So.AM1 BOX - Hardware, Notebooks oder AMD Athlon 5150 4x 1.60GHz So.AM1 BOX - Hardware, Notebooks nehmen, da ich wohl auch mit weniger Takt klar kommen sollte.
Als Board würde ich Asrock AM1B-ITX AMD AM1 Socket 2DDR3 ITX DVI/VGA/GLAN 4-Co nehmen

Dann gibt es noch zwei Alternativen: Es liegt noch ein 1155-Board mit kaputtem PCIe-Slot bei mir herum. da könnte ich einen Celeron einbauen, was dann aber ein ATX-Gehäuse erforderlich macht, und daher weniger "homeserverisch" ist.
Die Zweite ist, einen alten Phenom zu reaktivieren und zu untertakten und untervolten wie irgend möglich.

Erstere ist mir am sympatischsten, solange ihr keine Einwände habt.
WICHTIG: Er muss Virtualisierung komplett unterstützen! Das konnte ich leider noch nicht herausfinden.

Das soll folgendermaßen ablaufen: Ich installiere Win8 Enterprise mit Hyper-V und installiere dort die WinServer, so kann ich den Computer gleichzeitig auch für kleinere Arbeiten in Richtung Office benutzen.

Bitte beratet mich bezüglich der oben genannten Möglichkeiten und nennt mir geeignete Komponenten, vorallem was das Netzteil angeht, da normale ATX-NTs in diesem Fall ineffizient sein sollen und eventuell plötzlich denken der Computer sei aus und sich dann selber abschalten.

Danke schonmal!
 
K

Keksdose12

Guest
Nur aus interesse, wann ist eine cpu voll Vm fähig und warum willst du windows server in ne vm packen ?
 
Oben Unten