• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office/HTPC im Receiverformat ~200€

Raijyin

Schraubenverwechsler(in)
Office/HTPC im Receiverformat ~200€

Hallo zusammen. Ich möchte gerne für meinen Vater einen PC im Receiverformat bauen, den er dann neben seine Skybox legen kann. Er ist Hobbyfotograf und macht wirklich tolle Tieraufnahmen, kann diese aber meistens nur über sein Kamera Display sehen bzw. muss die Kamera umständlich am TV anschließen und kann die Fotos nicht seperat abspeichern. Daher möchte ich ihm den kleinen PC schenken.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
~200€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
SD Karten Reader

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Samsung 830 Pro 128GB

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
LG 55LM7600 60Hz

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Vielleicht paar Programme zur einfachen Bildbearbeitung (automatische Anpassung, wie z. B. bei Picasa möglich). Vielleicht hat jemand einen Tipp für ein Programm?!

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
SSD sollte (vorerst) reichen

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
nein

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Der PC soll eigentlich nur zum betrachten von Fotos einer DSRL sowie deren einfachen Bearbeitung sein. Zudem ab und zu Netflix/Youtube/Surfen


Meine Überlegung bisher:
1 LC-Power LC-1320II Mini-ITX 90 Watt schwarz
1 AMD Athlon 5350 4x 2.05GHz So.AM1 BOX - Hardware,
1 ASRock AM1B-ITX SoC So.AM1 Single Channel DDR3
1 4GB Crucial CT51264BA160BJ DDR3-1600 DIMM CL11
1 Logitech K400 Plus 2.4 GHz Deutsch schwarz
1 SSD 830 Pro 128GB (Altlast)

Würde das soweit passen oder gibt´s vielleicht Verbesserungsmöglichkeiten? Das Gehäuse hat noch ein Slim Laufwerk Schacht - gibt es dafür SD Kartenleser Einschübe oder müsste man hier auf was externes zurückgreifen?

Vielen Danke schon mal für eure Hilfe Leute!
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Office/HTPC im Receiverformat ~200€

Also die Leistungsklasse sollte reichen, die Hardwarebeschleunigung für Videos wohl auch helfen, aber wie schon “InteressierterUser“ schrieb, nimm ruhig 8GB RAM.

Ob dich das Case glücklich macht, musst du wissen, ich würde glaube ich etwas hochwertiger kaufen.
Z.B. Antec ISK 110, aber das ist eher Kosmetik :)

Bei der Tastatur würde ich trotz des Touchpads noch eine Maus zu kaufen.
 
Oben Unten