• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows installation bricht ab bzw PC startet neu beim laden nach Postscreen

takan

Software-Overclocker(in)
Moin.
Alles fing an einem Montag an. Programme schlossen sich. Bosd traten auf. Wie wild die letzten installierten Treiber verwucht zu deinstallieren. Alles vergebens.

Ich weiß nicht ob mein mainboard ein weg hat oder sich Zwei usb sticks auf einmal verabschiedet haben.

Folgendes Problem habe ich. Ich kann kein windows installieren. Nachdem ichs bootmedium ausgewählt habe kommt der punktekreis bewegt sich und dann startet der pc neu. Ich seh noch nichtmal das schöne blau vom setup.

Hab schon dreimal vergebens das bios resettet mit einem jumper und geräte abgeschlossen wie lüfter und unnötige festplatten. Mal die m2 nvme ssd. Mal die sata ssd. Mal die sara hhds einzeln angeschlossen und versucht windows auf einer platte zum laufen zu bekommen... wchaffe ich nicht. Entweder hängt das teil mit einem wchwarzen bildschirm oder startet instant beim ladekreis neu.
Graka auch ausgebaut und auf der igp angeschlossen. Funzt auch nicht. Ram module einzeln in jeder rambank getestet. Auch nicht. Diagnose leds aufn mainboard zeigen nichts an... blinken auf und ab einmal beim selbstest.

Was kann ich noch probieren? Ich kann die graka quertesten in einem alten ivy bridge. Das war es aber auch... in sauren apfel beißen und neue rams kaufen und feststellen das es auch nicht klappt. Meh. Bin grad am überlegen kaby lake gegen zen 2 zu tauschen.
Was mir noch so einfällt ne linux cd suchen. Paar fliegen hier rum. Oder gleich nen neuen linux usb stick zu erstellen.

Kann es sein das windows teilweise den mbr aufn mainboard draufzieht?

Mein system wie in der siggi jedoch noch eine 1tb 860 evo und 2 mal die x300 von toshiba drinne. (Im raid und ahci modus getestet)

Uefi boot aktiviert und nicht aktiviert. ( windows 7 und 10 preset gewählt)

Kann doch kein zufall sein das zwei usb sticks zeitgleich daten korrumpieren...

Mfg

Wäre sehr dankbar für jede idee die so rumgeistert
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Windows installation bricht ab bzw pc startet neu beim laden nach postscreen

Würde auch mal Linux versuchen (Ubuntu)zb.
Linux hat wohl eine ganz gute Fehlererkennung wenn es an der Hardware liegen sollte.
Klappt es mit Linux auch nicht wird wohl das Board oder die CPU einen Weg haben.
Wenn die Kiste schon mit minimal Konfig sich nicht überreden lässt Win zu installieren.
Graka und Ram würde ich mal ausschließen,weil du es auch mit der IGPU versucht hast und Ram einzeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
takan

takan

Software-Overclocker(in)
AW: Windows installation bricht ab bzw pc startet neu beim laden nach postscreen

Vorhin versucht mit frischen usb stick und debian. Segmentationnfaults. Bad rip codes und haltet dann beim laden der installationsroutine. Mittlerweile bekomme ich ein paar bsod beim laden der windows installation.
 
TE
takan

takan

Software-Overclocker(in)
20191121_190658.jpg

Das ziemlich letzte was ich meinem pc ablocken kann. Naja nun weiß ichs besser. Aufn billigen 100euro board taktet man nicht sogut.

Memtest war mit beiden sticks über nacht bei 0 fehlern... meh nungut wirds nen ryzen und m
orgen wird bestellt.

//edit

Also wenn ich per legacy starte komm ich zumindest bei windows 10 bis zur fest9latten auswahl dieser erkennt jedoch keine einzige festplatte. Als mein pc am dienstag verrückt gespielt hat haben sich programme wie wild beendet und es gab paarmal einen neustart. Ich dachte 1909 hätte was vergeigt und halt die letzten treiber runtergeworfen wie rst. Samsung nvme etc und dann ging gar nichts mehr großartig.
Habe dann paarmal versucht neuzustarten und mit usb stigk versucht zu reparieren. Pustekuchen.
Bin dann ins bios und habe secure erase benutzt welches ich erfolgreich mehrmals verwendet habe. Ab da ging die odysse los und nun bekomme ich gar nichts hin. Kann es sein das ich mit secure erase mehr oder minder die acpi settings zerballert habe und ich folglich gar nichts mehr installieren kann?

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten