• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wieviel Volt verträgt ein C2D E8400 ?

heroe

Freizeitschrauber(in)
Wieviel Volt verträgt ein C2D E8400 ?

Wieviel Volt verträgt ein C2D E8400 ?
Bin jetzt bei 1,5 V und komme nicht über 3,87 Ghz.
NB und VTT sind Boardmäßig schon ausgereizt.

Bei FSB 430 kann doch nicht schon Schluß sein? Mobo ist ein MSI P7N SLI Platinum (Bios 1.1)

Gruß heroe
 

Mr_Duese

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wieviel Volt verträgt ein C2D E8400 ?

Bei 1,5V wäre ich schon Vorsichtig bei der 45nm Architektur, höher würd ich den nich prügeln, die 65nm waren ja für den Dauerbetrieb geläufig mit 1,45V, das kann auf dauer nich gut sein so viel xD

Zum Board: Möglich ist das durchaus, setz doch mal den Multi runter und schau nach was das Board an FSB hergibt.
 

CoOl-Oc

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wieviel Volt verträgt ein C2D E8400 ?

1,45 sind 24/7 eindeutig zuviel. Aller höchstens 1,4V.

Das mit wakü.

Was hast du denn für ein board? 3,9Ghz mit 1,5V..schlechteste E8400 den ich bisher gesehen habe.
da liegt dein fehler denke ich mal woanders.
 

mille25

Freizeitschrauber(in)
AW: Wieviel Volt verträgt ein C2D E8400 ?

mit 45nm 1.5 volt für 24/7?! mein gott :D

also bei 45nm würde ich glaube ich nur 1.4 volt nehmen für dauerbetrieb^^
 
TE
heroe

heroe

Freizeitschrauber(in)
AW: Wieviel Volt verträgt ein C2D E8400 ?

Was hast du denn für ein board? 3,9Ghz mit 1,5V..schlechteste E8400 den ich bisher gesehen habe.
MSI P7N SLI Platinum.

Nee, die 3,9 erreicht er schon mit 1,35, aber es geht nicht weiter und alle anderen Optionen sind ausgereizt, da habe ich ihm noch etwas Spannung spendiert.

da liegt dein fehler denke ich mal woanders.

Dann warte ich mal auf das nächste Bios.....

Danke an alle für den Input.
 

CoOl-Oc

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wieviel Volt verträgt ein C2D E8400 ?

MSI P7N SLI Platinum.

Nee, die 3,9 erreicht er schon mit 1,35, aber es geht nicht weiter und alle anderen Optionen sind ausgereizt, da habe ich ihm noch etwas Spannung spendiert.



Dann warte ich mal auf das nächste Bios.....

Danke an alle für den Input.

Denke damit hat das nichts zu tun. Evt. übertreibst du es mit den nebenspannungen etwas. Die Wolfdales reagieren da empfindlich. Ich muss für 535x8 auch nur vmch+Gmch um 0,25V anheben.

Aber abgesehen davon, mit den NV chipsätzen und den 45ern hat man eh keinen spaß.
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wieviel Volt verträgt ein C2D E8400 ?

für 24/7 Settings sind 1,5V einfach zu viel entweder hast du eine schlechte CPU erwischt oder dein Board(ist nicht grade ein Overclocking Wunder)und Ram sind schlecht zu Übertakten.Zum Benchen von z.b Super Pi usw. kann man mal kurz auf 1,5-1,6V gehen kurzfristig;) tetse erst mal dein max.FSB wie weit du da kommst eventuell ist etwas fein tuning von Nöten!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten