• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie sturzempfindlich sind SSDs?

cysez

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

ich habe mir eine neu SSD bestellt, die heute ankam. Leider ist mir der Versandkarton auf dem Weg von der Tür bis zum Tisch aus der Hand gerutscht und einen knappen Meter runtergefallen. In dem Karton waren noch andere Produkte, aber die SSD lag in einer einer Kartonecke und war selbst praktisch nicht gepolstert (sie war nur in ihrer Packung). Meint ihr, ich sollte die SSD retour schicken und mit eine neue bestellen? Bin mir unsicher. Die alten HDDs waren ja eher sturzempfindlich. Was sagt ihr?

Gruß
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
Einbauen und anschließen. Wenn die SSD funktioniert, ist alles gut. Falls nicht, war sie wahrscheinlich schon vorher im Eimer. So empfindlich sind die Teile nicht.
 
C

colormix

Guest
Hallo,

ich habe mir eine neu SSD bestellt, die heute ankam. Leider ist mir der Versandkarton auf dem Weg von der Tür bis zum Tisch aus der Hand gerutscht und einen knappen Meter runtergefallen

Gruß

Die SSD ist ja noch mal Verpackt und es sind keine Mechanischen Teile verbaut , wenn du deine SSD mit dem Paket aus dem 3. Stock schmeißen würdest , dann würde ich mir vielleicht Gedanken machen.:fresse:
Bei der Post schmeißen die oft auch die Pakete hin und her und gehen überhaupt nicht sorgsam damit um .

Braust dir da keine Genakten machen und hast auch Garantie drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Eine ssd ekommste durch einen normalen Sturz nicht beschädigt, da musste schon mit Gewalt dran oder soviel Kraft einsetzen das die auseinanderfliegt!
 

amdahl

Volt-Modder(in)
Davon abgesehen dass einer SSD so ein kleiner Sturz in der Verpackung nichts ausmacht: Gewährleistung und Garantie sind eigentlich nicht dazu da, um selbst verschuldete Missgeschicke abzudecken.
Deshalb weiß ich nicht wieso manche hier mit "hast ja noch Garantie drauf" kommen.
 
C

colormix

Guest
Gewährleistung und Garantie sind eigentlich nicht dazu da, um selbst verschuldete Missgeschicke abzudecken.
.

wie ich schon sagte die Paket Zusteller gehen mit der Ware oft auch nicht sorgsam um , da werden Parkte von der Straße auf dem Balkon in Parterre geschmissen , (TV Sendung Markt u.a aufgedeckt hatte ), daher ist es mumpe ihm das Paket aus einem 1 Meter aus der Hand fällt der ob der Zusteller es von dem Einem Container auf einem anderem schmeißt !

Zerbrechliches wie Gläser, Geschirr normale Festpaten , Fernseher, Monitore gehen bei so was schon mal kaputt .
 
Zuletzt bearbeitet:

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
Zerbrechliches wie Gläser, Geschirr normale Festplatten , Fernseher, Monitore gehen bei so was schon mal kaputt .
Exakt aus dem Grund kaufe ich derartige Waren auch nicht im Versandhandel, sondern in einem örtlichen Markt. Da kann ich mich dann auch vergewissern, dass die Artikel unbeschädigt sind, auch wenn es da dann vielleicht mal einen Zehner mehr kostet.
 

c1i

Freizeitschrauber(in)
wie ich schon sagte die Paket Zusteller gehen mit der Ware oft auch nicht sorgsam um , da werden Parkte von der Straße auf dem Balkon in Parterre geschmissen , (TV Sendung Markt u.a aufgedeckt hatte ), daher ist es mumpe ihm das Paket aus einem 1 Meter aus der Hand fällt der ob der Zusteller es von dem Einem Container auf einem anderem schmeißt !

Zerbrechliches wie Gläser, Geschirr normale Festpaten , Fernseher, Monitore gehen bei so was schon mal kaputt .

Spielt keine Rolle. Nach einem selbst verursachtem Sturz einen Garantiefall geltend machen ist Betrug. Dem Fragesteller das zu empfehlen könnte sogar strafbar sein.
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Der SSD wird bei dem Sturz sicher nichts passiert sein.
Auch die alten HDDs sind im ausgeschalteten Zustand recht solide, da die Leseköpfe dann nicht zwischen den Magnetscheiben positioniert sind. Nur im Betrieb sind die recht stoßempfindlich.

Exakt aus dem Grund kaufe ich derartige Waren auch nicht im Versandhandel, sondern in einem örtlichen Markt... auch wenn es da dann vielleicht mal einen Zehner mehr kostet.

Wenns ja nur ein Zehner wäre. Ich hab meinen TV im Netz bestellt. Kam heile an. Die sind ja auch nochmal verpackt und bei einem TV sehen die Zusteller ja auch, um was es sich handelt. Insofern sehe ich da weniger Probleme.
 

c1i

Freizeitschrauber(in)
Exakt aus dem Grund kaufe ich derartige Waren auch nicht im Versandhandel, sondern in einem örtlichen Markt. Da kann ich mich dann auch vergewissern, dass die Artikel unbeschädigt sind, auch wenn es da dann vielleicht mal einen Zehner mehr kostet.

Mir wurde bisher noch nie eine defekte Platte geliefert.

Aber wie genau willst du das denn im örtlichen Markt feststellen? Angenommen, sie wird in einen fremden PC eingebaut und erkannt. Und dann? Wirkliche Fehler merkst du erst, wenn sie benutzt wird und die lassen dich da im Laden sicher nicht was drauf installieren. :D
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Die sind ja auch nochmal verpackt und bei einem TV sehen die Zusteller ja auch, um was es sich handelt. Insofern sehe ich da weniger Probleme.
Leider ist das kompletter Unsinn. Nur weil drauf steht was drin ist, heißt das noch lange nicht, dass das Paket deshalb sorgsamer behandelt wird.

Ich arbeite bei DHL an einer Zweigstelle und wir beliefern quasi ganz NRW. Und hab viel mit den Lagerarbeitern und LKW Fahrern von dort zu tun.
Die schmeißen die Pakete durch die Gegend als gäbe es kein Morgen mehr. Sturz aus 3 Meter Höhe ist hier keine Seltenheit. Denen ist das völlig egal, denn die haften dafür ja nicht. Das sind für die dann "normale Arbeitsbedingungen" und falls wirklich mal was beschädigt wird, dann ist das halt so, wird dann darauf geschoben, dass sowas ja vorkommen kann.
Und wenn erkennbar ist was drin ist, dann ist denen das ziemlich egal, ist ja nicht ihre Ware.

Wenn ihr übrigens mal was zerbrechliches verschicken wollt, dann spart euch die Aufkleber mit "Vorsicht zerbrechlich". Es gibt genug Arbeiter die sich über solche Aufkleber noch lustig machen und das Paket mal extra fallen lassen. Und das ist kein Witz, ist traurig, aber wahr. Wenn was zerbrechliches heil ankommen soll, dann verpackt es einfach neutral wie alles andere auch mit genug Luftpolster. Die Aufkleber sind eher kontraproduktiv.
 
TE
C

cysez

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für die Infos! Da ich mich entschieden habe, die Platte zu behalten, können, denke ich, alle beruhigt sein. Schönen Sonntag noch!
 
Oben Unten