• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie lange treiber aktualisieren ?? (win 10 64 bit)

SPEED-DAVID

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AMD bringt ja monatlich neue treiber für Grafikkarten raus was bei neuen karten auch ok und sinnvoll ist.
Aber bei alten karten wie zb meiner 7970 wird es kaum noch leistungsgewinne geben.
Wo zu also jeden monat neue treiber die immer Fehler anfälliger werden ?
Ich nutze einen treiber von 15.11.2017 und muss sagen er läuft deutlich besser wie die neuen mit den ich lade ruckler in spielen habe und auch abstürze in windows leerlauf.
Und Frech ist auch das windows irgendwann beschließest die treiber auf eigene faust zu installieren und sämtliche Einstellungen um modelt.

Was sind so eure Erfahrungen ?
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Vllt solltest Du mal komplett neu installieren?
Verwende DDU, denn das verhindert nach dem Neustart, das WIN10 gleich wieder seine Treiber drüberbügelt. Ein Freund von mir, hat meine alte Sapphire HD 7950 OC+WIN 10 64bit Home und keinerlei Probleme (letzter Treiber aus 3.2018). Spielt sogar via VSR in WQHD :D Mir wären es zu wenig FPS (zw. 30 und 50), aber ihm gefällts.
Gruß T.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
AMD bringt ja monatlich neue treiber für Grafikkarten raus was bei neuen karten auch ok und sinnvoll ist.
Aber bei alten karten wie zb meiner 7970 wird es kaum noch leistungsgewinne geben.
Wo zu also jeden monat neue treiber die immer Fehler anfälliger werden ?
Ich installiere nur die WHQL-Versionen,
Die sind geprüft und nicht so ein Rumgefrickel, wie die auf jeden Müll "optimierten" Zwischenversionen und auch sehr stabil.
 

Herbststurm

Freizeitschrauber(in)
Wenn Ich einen Treiber auf dem System habe, der keine Probleme macht und bei dem die Spiele ohne Grafikfehler laufen, lasse ich den drauf bis wirklich Bedarf besteht, den aktualisieren zu müssen.

Wegen den paar FPS mehr in Spiel "X" installiere ich mir keinen neuen Treiber!
Da bei mir viele Spiele auf dem Rechner sind, ist es mir wichtiger, dass Alle allgemein rund laufen und nicht nur die paar für die der aktuelle Treiber optimiert wurde.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wenn Ich einen Treiber auf dem System habe, der keine Probleme macht und bei dem die Spiele ohne Grafikfehler laufen, lasse ich den drauf bis wirklich Bedarf besteht, den aktualisieren zu müssen.

Exakt.
Ich installiere den neuesten Treiber wenn ich die neue Karte einbaue. Das wars. Der bleibt so lange drauf bis irgendwas nicht läuft wie es soll oder bei einem Spiel das ich grade spiele wirklich massiv Leistung dazukommt (20+%). Wo ist denn das Problem wenn ein Treiber ein, zwei Jahre alt ist so lange alles geht wies soll? Es gibt keinen wirklichen Grund, sich alle paar Wochen im System rumzupfuschen und ständig neue Treiber drüberzubügeln. :ka:

Ich hab seit September 2016 wo ich die Titan eingebaut hab genau ein Mal nen neuen Grafiktreiber installiert - weil ich mit dem von 2016 Grafikfehler hatte. Und der 390.65er bleibt jetzt wieder so lange bis was nicht geht.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
In diesen Monatlichen Treiber die erscheinen sind meist nur Verbesserungen auf Bezug von neuen Spielen enthalten.
Die Firmen gehen den falschen Weg.

Der HERSTELLER hat die Grafikhardware zu liefern, das Betriebssystem die Grundsoftware (DirectX, ...) .
Die Spieleprogrammierer haben sich daran zu halten und zu optimieren und nicht der Grafikkartenhersteller immer wieder neue Treiberversionen zu liefern.

Vor 20 Jahren war das mal so ... .
 
Oben Unten