Wie ist das mit der BIOS-Version

Excutor

Kabelverknoter(in)
Hallo,
nachdem ich mir für meinen Ryzen 7 5700x das Mainboard MSI MAG B550 Tomahawk zugelegt habe, stellte ich im
BIOS fest das da die Version 08/25/2022 E7 C91 AMS.ABO steht.
Diese Version finde ich allerdings nicht bei MSI: https://de.msi.com/Motherboard/MAG-B550-TOMAHAWK/support
Wie ist das nun, kann ich alles lassen wie es ist oder muss ich die neueste Version 7C91vAE vom 2023-07-10 aufspielen (Flashen)?
 
MSI nimmt schonmal eine Bios Version raus, wenn damit irgendwas war. Habe ich mit meinem MSI Board auch die letzten zwei Jahre mehrmals beobachten können. Aber wie @Incredible Alk richtig schreibt, wenn alles gut läuft, gibt es keinen Grund was zu Updaten.
 
Ich habe das Motherboard ASUS ROG Maximus XIII Extreme mit der CPU i7 11700k, 33 GB RAM und als Massenspeicher eine M.2 Samsung 990 Pro mit 2TB.

Schon zum 2. Mal meldet das BIOS des Motherbord socket empty dort wo das M.2 steckt. Aehnliches passierte vor 6 Monaten mit der Samsung 980 Pro mit 2 TB. Jedesmal kaufte ich eine neue M.2 und hatte das OS, W11 Pro, neu installiert. Jetzt moechte ich das Bios updaten. Wie kann ich das machen. Ich traue es mir nicht zu. Kann mir jemand helfen.

Die Bitte fragt nach einem Experten der mein BIOS vor Ort updatet bis zu zu der M;glichkeit mir einen Memory Stick geben das ich fue das update mit Hilfe das Update machen kann.
 
Die Bitte fragt nach einem Experten der mein BIOS vor Ort updatet bis zu zu der M;glichkeit mir einen Memory Stick geben das ich fue das update mit Hilfe das Update machen kann.
Hast DU dir denn mal angeschaut wie man überhaupt Bios updatet?
Schau Dir doch in Videoplatformen an wie das gemacht wird.
Frag uns was Du im Video nicht verstanden hast.
Hier gab es doch mal so ein Unterforum mit vor Ort Hilfe...wo war des denn noch?
 
Jetzt moechte ich das Bios updaten. Wie kann ich das machen. Ich traue es mir nicht zu. Kann mir jemand helfen.

Die Bitte fragt nach einem Experten der mein BIOS vor Ort updatet bis zu zu der M;glichkeit mir einen Memory Stick geben das ich fue das update mit Hilfe das Update machen kann.
Es kann nichts schiefgehen, dein Board hat Dual Bios.
Selbst wenn du ein Bios abschießen solltest, kannst du auf das zweite Bios umschalten.
Den Schalter findest du rechts unten auf deinem Mainboard, Foto im Anhang.

Bios hier:

ZIP Archiv entpacken, Bios + Renamer auf Stick packen, Renamer ausführen, schauen ob die Bios Datei umbenannt wurde.

Das Bios wird keine "falsche" Datei akzeptieren.
Manchmal wird der Stick nicht erkannt -> anderen Stick versuchen.

Bring etwas Geduld mit, dann geht da auch nichts schief.
Ohne Stromausfall wird auch nichts in die Hose gehen, maximal bekommst du ne Fehlermeldung.
Sollte es - warum auch immer - komplett in die Hose gehen,
abschalten, besagen Bios Umschalter drücken, mit dem zweiten Bios durchstarten.

Unabhängig von der ganzen Geschichte hier kann außerdem auch die Firmware auf der Samsung SSD das Problem Dort ggf. ein Update mit der Samsung Software machen.

Gruß
 

Anhänge

  • 1697143950241.png
    1697143950241.png
    57,6 KB · Aufrufe: 3
Zurück