• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welches OS ist das beste zum Spielen ?

Paze

Schraubenverwechsler(in)
Servus Leudeeee,


und zwar bin ich so grade am Surfen im Internet.. und da fällt mir so das Thema Betriebssystem und Spiele ein... Welches ist am besten fürs spielen geeignet?

Im Moment bin ich auf Windows 7 Ultimate 64 Bit unterwegs. Läuft alles auch relativ gut. Nur würde ich halt schon das beste vom besten benutzen.

Meine Hardware mal schnell hier aufgelistet:


  • Gigabyte GTX560 Ti OC
  • Intel i7 2600k (benutze den Boxed Kühler, vorerst!)
  • 8GB Kingston HyperX DDR3-1333Mhz
  • 500GB Seagate Barracuda
  • MSI P67A-C45
  • BeQuiet Straight Power 700W
  • NZXT Phantom Big Tower in Weiß/Rot


Welches OS ich dann benutzen würde wäre mir relativ. Hauptsache es läuft gut.



Oder reicht Win7 doch?





See you later, Alligator. :)
 

chris1995

Software-Overclocker(in)
Hi, ich würde bei WIn7 bleiben, was würdest du sonst nehmen? Auf Windows laufen hallt die Meisten Spiele.Es sei den du magst es eher rustikal dan würde ich WIn XP nehmen ;)

MfG Chris
 

Heretic

Software-Overclocker(in)
Mit Win 7 64bit haste eigendlich die besten Chancen. DIe guten Titel erscheinen eigendlich sogut wie garnicht für Linux usw.
MacOS bietet zwar mitlerweile auch einige Spiele an hat meiner meinung nach aber nicht so einen großen Markt wie Microsofts Windows.
Wenn du also immer wieder aktuelle Titel usw spielen willst kannste bei Win 7 bleiben.

mfg Heretic
 

Dennis19

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Servus Leudeeee,


und zwar bin ich so grade am Surfen im Internet.. und da fällt mir so das Thema Betriebssystem und Spiele ein... Welches ist am besten fürs spielen geeignet?

Im Moment bin ich auf Windows 7 Ultimate 64 Bit unterwegs. Läuft alles auch relativ gut. Nur würde ich halt schon das beste vom besten benutzen.

Meine Hardware mal schnell hier aufgelistet:


  • Gigabyte GTX560 Ti OC
  • Intel i7 2600k (benutze den Boxed Kühler, vorerst!)
  • 8GB Kingston HyperX DDR3-1333Mhz
  • 500GB Seagate Barracuda
  • MSI P67A-C45
  • BeQuiet Straight Power 700W
  • NZXT Phantom Big Tower in Weiß/Rot


Welches OS ich dann benutzen würde wäre mir relativ. Hauptsache es läuft gut.



Oder reicht Win7 doch?





See you later, Alligator. :)

Herzliche Glückwunsch. Du bist mit der Ultimate Version auf das Marketing reingefallen. :daumen2: ^^

Eine normale Windows 7 Home Premium 64 Bit hätte fürs spielen gereicht. Wenn du Sicherheitsupdates bis 2020 haben möchtest, wärst Du mit der Professional Version richtig.

Für Windows 7 Ultimate endet der Support ebenfalls 2015. <.< Deswegen bevorzuge ich immer die Prof. Version (Auch wenn sie speziell für den "Business"-Betrieb gedacht ist).

Liebe Grüße,

Dennis
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Für einen Zocker reicht Win7 Home Premium 64bit vollkommen aus. Gut, ich glaub Home Premium kann nur 16GB RAM "verdauen"... Berichtigt mich, sollte ich mich irren.

Gruß
 

Dennis19

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für einen Zocker reicht Win7 Home Premium 64bit vollkommen aus. Gut, ich glaub Home Premium kann nur 16GB RAM "verdauen"... Berichtigt mich, sollte ich mich irren.

Gruß

Meiner Meinung nach ist alles >8GB im Moment sinnfrei. :) Klar kann man bei den niedrigen RAM-Preisen im Moment wie ein irrer einkaufen und auch ein 64GB RAM-System einrichten, aber nur fürs Zocken lohnt sich das nicht. :)

Bezüglich der 16GB-Ram Grenze, dass höre ich zum ersten Mal, und hoffe, dass es nicht stimmt. ^^ Wäre ja abnormal und eine bodenlose Frechheit, dass man für das "volle 64 Bit Potenzial" eine andere Windows Version benötigen würde. :D

Liebe Grüße,

Dennis
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Meiner Meinung nach ist alles >8GB im Moment sinnfrei. :) Klar kann man bei den niedrigen RAM-Preisen im Moment wie ein irrer einkaufen und auch ein 64GB RAM-System einrichten, aber nur fürs Zocken lohnt sich das nicht. :)
Darum ging es mir auch gar nicht, aktuell reichen 4GB RAM für`s zocken locker aus. Sonst hätte auch ich schon lange aufgerüstet;)

Gruß
 
TE
P

Paze

Schraubenverwechsler(in)
Okaaaaaay. :)

Hört sich ja soweit gut an. Bin zwar nicht der größte Fan von Windows 7 aber nunja. Wenn es das beste für mich ist, dann werde ich es vorerst mal so lassen.
Das mit dem Support sollte eigentlich irrelevant sein, da in diesem Jahr eh die Welt unter gehen soll. ;)

Ob 4 GB zum zocken wirklich soooo locker ausreichen wäre ich nicht so der Meinung. Auf meinem Gamer Laptop hab ich derzeit 4 & man merkt deutlich den Unterschied das man zwischen durch doch noch besser dran ist mit mehr RAM, falls man mal schnell Deskop gehen will und da irgendwas macht oder weiß was ich.

Was ich ja auch ganz cool finde ist es 3-4 Games gleichzeitig starten zu können. (:
 

FrozenLayer

Software-Overclocker(in)
@TE:
Also bei deinem System rate ich dann doch eher zu Windows XP, macht sich bei nicht ganz so starken Systemen einfach besser und du kannst dann sogar 8 Spiele gleichzeitig starten!!1 Ohne Ruckeln!!!elf

Oder du wartest noch etwas bis UniOS draußen ist, damit kannst du dann wirklich am besten spielen, das unterstützt nämlich Spiele aller Betriebssysteme, von Linux über iOS zu Windows 95-9

OT: 4GB und Gamerlaptop? Monsieur belieben zu scherzen?

Bis dann :daumen:
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
Nur mal so nebenbei: der extended support bis 2020 gilt übrigens für alle Win7-Versionen, nicht nur für Professional. :-)
Außer HP N.
 
Oben Unten