• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Zusatz-Features hat euer Monitor?

Welche Zusatz-Features hat euer Monitor?

  • 120 Hz

    Stimmen: 57 10,5%
  • 144 Hz

    Stimmen: 239 43,9%
  • 165 Hz

    Stimmen: 57 10,5%
  • 240 Hz

    Stimmen: 9 1,7%
  • G-Sync

    Stimmen: 147 27,0%
  • G-Sync Compatible (offiziell)

    Stimmen: 35 6,4%
  • G-Sync Ultimate

    Stimmen: 3 0,6%
  • Freesync

    Stimmen: 217 39,8%
  • Freesync 2 HDR

    Stimmen: 33 6,1%
  • 21:9 oder breiter (32:9)

    Stimmen: 91 16,7%
  • Curved Display

    Stimmen: 136 25,0%
  • HDR

    Stimmen: 60 11,0%
  • Low Motion Blur

    Stimmen: 108 19,8%
  • Black Stabilizer

    Stimmen: 69 12,7%
  • Fadenkreuz

    Stimmen: 137 25,1%
  • Hertz-Einblendung

    Stimmen: 105 19,3%
  • Software-OSD

    Stimmen: 109 20,0%
  • Active Noise Cancelling (ANC)

    Stimmen: 4 0,7%
  • Fernbedienung (Kabel oder IR)

    Stimmen: 35 6,4%
  • Local Dimming (bei HDR)

    Stimmen: 24 4,4%
  • LED-Beleuchtung

    Stimmen: 157 28,8%
  • Kopfhörerhalter

    Stimmen: 63 11,6%
  • Eye Tracking

    Stimmen: 3 0,6%
  • Keines davon

    Stimmen: 72 13,2%
  • Sonstiges (bitte angeben)

    Stimmen: 37 6,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    545
  • Umfrage geschlossen .
K

KrHome

Guest
Die beiden für mich wichtigsten Features fehlen in der Abstimmung:

- flickerfree
- echte 8 Bit, statt 6 Bit + FRC (temporales Dithering)

Beides unterbindet Flimmern und ist ein absolutes Must Have eines jeden Monitors bei mir.

Angekreuzt hab ich nur die LED Beleuchtung, wegen der besseren Lebensdauer.
 

SirChris

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hätte Stereosound mit eingebautem Schallplatte-mit-Kratzer-Equalizer im Angebot, sowie VGA und (!) DVI. :ugly:
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
[X] Keines davon.

Aber ein paar der Features würden mich für den nächsten Monitor interessieren.

  • >=120 Hz
  • Freesync 2 HDR
  • HDR (1000)
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Ich hab's auf 170 Hz gestellt, G-Sync (bis 165 Hz) ist immer aktiv und ein Framelimiter ist auf 162 FPS gesetzt, sodass ich immer schön ohne Tearing und ohne die Nachteile von Vsync spiele, egal welche Framerate :daumen:.

Mit eingeschaltetem G-Sync bewirkt Vsync nur, dass die FPS nach oben begrenzt werden. Die normalerweise auftretenden Probleme fallen dabei weg. Den Framelimiter kannst du dir also eigentlich sparen.

P.S: Netter Username! Doitschland schafft sich ab? :daumen:
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
Asus VG275:
27 Zoll 16:9 Full HD Monitor mit maximal 75Hz bei 1ms Reaktionszeit, Stereo Lautsprecher, Kopfhörer Anschluss, LED beleuchtet, Fadenkreuz frei in Form, und Position wählbar, FPS Anzeige jeweils in einer Ecke wählbar, Blaufilter in mehrere Stufen wählbar, Timer, AMD Freesync,Flicker Free, Asus eigenen GameFast - Input, mit verbauten TN Panel.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Keines davon! Ich laß mich doch nicht verarschen. Full HD und 60FPS.

Die Preise stehen in KEINEM Verhältnis zu den Produktions.- und Entwicklungskosten. Wahnsinn, wenn ich das dann mit den Fernseher vergleiche, da kann ich mir anstatt ein paar Features zuzulegen, welche ich gerne hätte, und dafür einen zu teuren Desktopbildschirm zu kaufen, gleich noch 150 Euro dazugeben und mir dann einen TV im Format meines Bettes an die Wand hängen.

Nun gut, etwas übertrieben, aber irgendwas stimmt da auch nicht. Und solange die Konzerne einfach davon ausgehen, daß die meisten auf Full HD und 60 FPS (bekommst gute Geräte zu angenehmer Größe um die 100-130 Euronen rum) zocken, was ja stimmt, und meinen alle anderen, die sich da etwas verbessern wollen, gnadenlos auspressen zu müssen, solange brauch ich da auch keinen neuen Bildschirm.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
[X] Nüx

1080p mit 60Hz in Farbe, und Bunt. Die ganzen Techniken gab es afaik noch gar nicht, als ich meine aktuellen Monitore gekauft habe. Das einzige Feature ist hier: LED-Beleuchtung (und selbst das hat ein Monitor noch nicht, der aber aktuell a.D. ist). :D
 

Donner123

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mein Monitor (Asus PG278QR) hat zwar auch einiges davon, zB Fadenkreuz und Hertz-Einblendung, genutzt habe ich das aber noch nie.
Nutze den "ganz normal" mit 165 Hz und G-Sync.
USB Hub hat das Ding auch noch. Was man damit an nem Monitor soll verstehe ich bis heute nicht. Soll ich jedes mal nen USB Stick hinten am Monitor reinfummeln? :D
 

Hatuja

Software-Overclocker(in)
[...]USB Hub hat das Ding auch noch. Was man damit an nem Monitor soll verstehe ich bis heute nicht. Soll ich jedes mal nen USB Stick hinten am Monitor reinfummeln? :D
Nein, aber für Dinge wie Maus und Tastatur (oder die Empfänger dafür) ist es ungemein Praktisch. Vor allem wenn ansonsten das Kabel oder die Funkreichweite zu kurz ist!
 

Donner123

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nein, aber für Dinge wie Maus und Tastatur (oder die Empfänger dafür) ist es ungemein Praktisch. Vor allem wenn ansonsten das Kabel oder die Funkreichweite zu kurz ist!
Ja okay stimmt, das hab ich nicht bedacht. Aber ich schließ die immer direkt an den PC an. Die Kabel sind sonst auch viel zu lang, ich müsste die dann hinterm Monitor zusammenbinden.
 

ACDSee

BIOS-Overclocker(in)
- 240 Hz und Freesync

Für CS:GO ist das nützlich. Hätte ich den Monitor nicht gewonnen, hätte ich noch 120 Hz und wäre auch glücklich.
 

SlaveToTheRave

Freizeitschrauber(in)
[x] Freesync

Das i.d.R. abgeschaltet bleibt. Sonst nichts.
Was aber bei einem 75 Hz 2560x1440p um 220€ auch OK ist.

Ich will und brauche aber auch nicht mehr.

OMG ... mein 40" UHD-Monitor hat nix von alldem.

Hätte ich vor einem knappen Jahr nicht den 32" 1440p Monitor gekauft, wäre es bei mir ein 40" UHD TV (60-75 Hz) geworden.
Aber UHD mit einer RX480 und jetzt RX5700 - no way.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daddioandre

Kabelverknoter(in)
Mein Samsung s27f358fwu hat zwar FreeSync, aber da ich eine Nvidia GPU habe ist das wirklich kein Extra für mich. Für mich war nur wichtig, das er 27 Zoll hat und meinen asbach Benq G2420 HD ersetzt und das zu einem bezahlbaren Preis. Das Bild ist für meine Ansprüche mehr als in Ordnung.
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
[X] so gut wie keins davon (im Falle von >100 Hz und VRR: leider)

[X] USB-Hub mit leicht zugänglichen Ports an der Display-Seite
[X] VGA- und DVI-I-Eingang
[X] näherungsweise 100 Prozent RGB-Farbraum Abdeckung dank normalen Panel und CCFL (aber nicht MEHR als 100 Prozent, also keine Bonbongrafik)
[X] mehr als 1.080 Zeilen (genauer: 1.200) UND weniger als 100 dpi
[X] non-curved Display
[X] (relativ) blickwinkelstabile Farben (IPS)
[X] Höhenverstellbarer (und Swivel-tauglicher) Standfuß mit geringer Tiefe und flacher Bodenplatte (so dass der Center unter's Display passt)
[X] (optionale) Bedienung von Helligkeit und Kontrast mittels Software inkl. Profile via Schnellwahlmenü Ach ne, das fällt ja unter "Software OSD"
 
Zuletzt bearbeitet:

dustyjerk

Freizeitschrauber(in)
[x] Keins davon

Ob ich mal nen neuen Bildschirm brauche? :ugly:

Meine Hauptfeatures waren:

- IPS
- WQHD
- Höhenverstellbarer Fuß

Mein nächster bekommt aber ne höhere Frequenz und G-Sync.
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Ich finde es etwas komisch, die Hertzzahl als zusätzliches Feature zu nennen. Das sollte heutzutage Standard sein, bieten mehr Hz doch keinen erkennbaren Nachteil.
 

redeye5

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habe zur Zeit den Dell S2716DG als Primärgerät, mit WQHD, 144 Hz und G-Sync. Das TN-Panel ist ab Werk ziemlich blass, allerdings lässt sich über den Grafiktreiber noch enorm viel herausholen. Außerdem sieht das Teil nicht aus wie der typische "Gaming"-Monitor für Kinder.

Ein neuer Monitor steht wohl erst an, wenn UHD mit 100 Hz+ bezahlbarer wird (auch was die nötige GPU betrifft). Außerdem wäre OLED, QLed oder Micro LED interessant, leider hat sich da bei Monitoren in letzter Zeit echt wenig getan.

Also interessant wären vor allem neue Paneltechniken und evtl Modelle mit sinnvoller Beleuchtung am Rahmen, ähnlich dem Ambilight von Phillips ohne dass es dabei nach Kindergarten aussieht.
 

ToZo1

PC-Selbstbauer(in)
Das Feature meines Monitors heißt: UHD-Auflösung mit MVP-Schwarz in 40 Zoll vor mir auf meinem Schreibtisch.

Von sowas habe ich geträumt, als ich noch ne 14" NoName-Röhre mit 800x600 und 55Hz an 'nem 486-DX50 ausm MediaMarkt klemmen hatte. Die ISA-Grafikkarte konnte 256 Farben und hatte 512kByte VRam. Das war im Jahre 1992. Jetzt ist mein Traum erfüllt und ich bin zu frieden. Dieses ganze 144-240Hz, Hastenichgesehn-FreeG-Punkt-Sync und HDR-Motionirgendwas auf ein (WQ)HD-Panel runtergebrochen interessieren mich irgendwie absolut nicht.
 

Malker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
"HDR": hab mir den EW277HDR geholt vor zwei Jahren, um mal zu schnuppern was es mit diesem HDR auf sich hat. Hätte auch gern mehr davon (1000 nits). Aber für meine Belange gibt es kein vernünftiges Panel. Ich hätte gern 1440p, mit 1000 nits und 120Hz auf 32" max.
 

proluckerdeluxe

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe nopch 2 klassische 24" Dell U2415h Monitore mit denen ich eigentlich sehr zufrieden bin. Ich würde aber gern auf einen 27" mit 1440p aufrüsten, allerdings habe ich mich so an 2 Monitore gewöhnt, dass es mir schwerfällt darauf zu verzichten, was es dann wieder ganz schön teuer macht zu wechseln...

Hat jemand ne Empfehlung für nen 27" Monitor mit WQHD, 144hz Freesync und IPS?^^
 
Oben Unten