• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche HD 6950 2GB ?

Almdudler2604

PC-Selbstbauer(in)
HI,

ich will mir neue grafikkarte kaufen und hab an eine 6950 2GB gedacht, da gutes preisleistungsverhältnis + und zur zeit noch flashbar.
Bin jetzt am überlegen, ob ich retail nehm, oder eine mit custom kühler.
Die Karte sollte möglichst leise sein.

Die Powercolor 6950 PCS ++ PowerColor Radeon HD 6950 PCS++, 2048MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX6950 2GBD5-P22DHG) | Geizhals.at Deutschland
ist natürlich auch ne gute alternative, zumal schon geflasht, brauch ich nich selber machen. der kühler soll zwar nich das non plus ultra sein, da relativ laut, aber zum. im idle kann man ja die lüfterdrehzahl absenken.

grüße
 

Fossi777

Software-Overclocker(in)
Also wirklich geflasht ist die nicht ... Da wurde nur der Chiptakt erhöht...
Weder Shader noch Speichertakt sind auf 6970 Niveau..

Ansonsten Geschmackssache .. Laut sind die im Ref Design auch nicht ...

Ich hab ne XFX 6950 2GB und die dreht selbst jetzt mit 6950 Mod
(unlock Shaders 880/1375 1,100 V),nie mehr wie 45% bei max 75 °C
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

Almdudler2604

PC-Selbstbauer(in)
Die 6950 pcs+ hat nen Schalter um das Bios der 6970er zu haben, zumindest schreibt das CB hier

Kurztest: PowerColor Radeon HD 6950 PCS++ - 19.02.2011 - ComputerBase

ja den test hab ich mir auch angeschaut.
da müsst ich dann nur den speicher auch noch auf 6970 anheben, im artikel steht, dass dann auch gewährleistung entfällt. Aber höherer (speicher)takt, kann doch nich nachgewiesen werden, oder? von daher, falls man sie einschicken muss, müsste das doch trotzdem laufen.

da werd ich, die nächsten tage mal schauen, hoffentlich wird die verfügbarkeit wieder besser.
 
TE
A

Almdudler2604

PC-Selbstbauer(in)
Hey Leute,

Ich konnte mich immernoch nich entscheiden welche HD 6950 ich nehme.
Die Asus Direct CU II is einfach zu verlockend, der Kühler soll ja Hammer sein.

Von daher muss ich mich entscheiden, ob ich die Asus mit sehr gutem Kühler kauf, jedoch nicht geflasht und kein dual bios; oder
die PCS ++, bei der der Kühler nicht so gut ist, die aber schon geflasht ist.

Das Problem ist, dass mir der Bios flash eig. schon zu heiß ist. Ich hab noch nie eine Graka geflasht.
Bei der Asus Karte kann ich ja auch nich einfach ein anderes Bios drauf flashen, da müsste ich ja das bios selber so verändern? kann mir da jmd. sagen wie das ist?

Also hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
 

Mr.Scaletta

Kabelverknoter(in)
Du musst bedenken, dass die Asus Direct CU II 3 Slots belegt, was mir persönlich bei einem Miditower zu groß ist. Wenn du einen Bigtower hast dund keine Angst vor Platzproblemen hast, dann würde ich die Asus nehmen, ansonsten die PCS ++
Die PCS ++ und die Asus sind meiner Meinung nach die besten HD6950-Karten. Hast du dir schon die MSI R6950 Twin Frozr II angeguckt?
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Du musst bedenken, dass die Asus Direct CU II 3 Slots belegt, was mir persönlich bei einem Miditower zu groß ist.
Wenn keine Soundkarte verbaut ist, geht das doch noch ;)

Hast du dir schon die MSI R6950 Twin Frozr II
Ist eine gute Karte, nur leider etwas lauter als die anderen. Also entweder mit MSI´s Afterburner den Lüfter runter regel, oder auf ein neues Grakka-Bios warten.
 
TE
A

Almdudler2604

PC-Selbstbauer(in)
Danke für die Antworten.
Ja hab mir auch schon Testberichte zur Twin Frozr II durchgelesen, die war mir bis jetzt aber zu teuer, jetzt kostet sie ja auch nur noch 242eur. Jedoch erkauft die sich ja die guten Temps durch höhere Lautstärke und die Lüftersteuerung soll auch träge reagieren.(zumal sie auch kein dual bios hat)
Von daher sehe ich die Asus Direct CU II vorne, da ich mit den 3 Slots leben kann.

Hm bleibt halt noch das ding mit dem Bios, ich würde schon gerne die Shader freischalten, aber selber das Bios der Asus modden trau ich mir nicht zu.
Gibs da irgendwo ne Anleitung? bzw. kann ich einfach ein Bios einer anderen Karte draufspielen, oder gibts da probleme, weil die asus is ja nich referenz design?
grüße almi
 

XentroX

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich überlege mir derzeit auch ein 6950 anzuschaffen.
Ich habe jetzt die Tage die neue MSI gesehen mit dem TwinFrozr III Kühler. Weiß meint ihr ist von dieser zu halten?
An die Heft-Leser: Gibt es darin schon ein Test dieser Karte? Ich kann mir das Magazin erst nachher besorgen.

Gemeint ist diese Karte: MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition
 
TE
A

Almdudler2604

PC-Selbstbauer(in)
Hab mir jetzt doch die Asus 6950 Direct CU II bestellt. keine ahnung, obs die schlaueste aktion war, wird sich zeigen.

Wenn ich die Shader freischalten könnt, wärs hammer.

Hab hier: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=852122 sehr interessanten thread gefunden.
Ist halt die Frage, ob ein Flash funktioniert bei der Asus DCII, wenn man so vorgeht.
noch ne frage am rande,
falls man nen fehl flash hat, braucht man ja ein sli board, bei dem man auf ner anderen karte das bild darstellt und die zu flashende karte einfach einsteckt?
ist es da egal, was für eine karte das bild darstellt? würde da auch eine geforce gehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Johnnyvoda

Schraubenverwechsler(in)
Hab mir jetzt doch die Asus 6950 Direct CU II bestellt. keine ahnung, obs die schlaueste aktion war, wird sich zeigen.

Wenn ich die Shader freischalten könnt, wärs hammer.

Hab hier: Radeon 6950 revision2 Shader unlock ohne Erfolg - ForumBase sehr interessanten thread gefunden.
Ist halt die Frage, ob ein Flash funktioniert bei der Asus DCII, wenn man so vorgeht.
noch ne frage am rande,
falls man nen fehl flash hat, braucht man ja ein sli board, bei dem man auf ner anderen karte das bild darstellt und die zu flashende karte einfach einsteckt?
ist es da egal, was für eine karte das bild darstellt? würde da auch eine geforce gehen?

Hast Du sie schon?! Will sie mir auch gleich beim midnightshopping von mindfactory bestellen... Würde zu gerne die Shader freischalten, denn das Übertaktungspotenzial ist regelrecht pervers (im Positiven)! Hast Du dahingehend schon was herausfinden können?!
 
TE
A

Almdudler2604

PC-Selbstbauer(in)
Nee die graka ist leider noch nicht gekommen.
die lieferzeiten sind ja zur zeit ziemlich schlecht, von daher werd ich mich noch bisl gedulden müssen.
ich hoff mal, dass ich heute ne email bekommen, wenn nicht muss ich nochmal nachhaken.

Weiß jmd. schon genau, ob die Asus 6950 Direct CU II ein Dual Bios hat? Mittlerweile müssten ja schon paar leute die karte haben.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Zuletzt bearbeitet:

RapToX

Software-Overclocker(in)
ich misch mich hier mal ein:

bin momentan auch auf der suche nach der passenden 6950 2G.
am wichtigsten ist mir die lautstärke. bin zwar beim zocken nicht so empfindlich, aber eine turbine möchte ich auch nicht im rechner haben ;)
auf oc lege ich hingegen keinen wert!

bisher gefällt mir das eigendesign von sapphire ganz gut: SAPPHIRE- HOME
allerdings habe ich bisher noch keinen test gefunden und weiß daher nicht, wie laut der lüfter ist. hat vielleicht schon jemand erfahrung mit der karte?
 

XeonB

Freizeitschrauber(in)
Ich hab das referenzdesign von sapphire und bin echt zufrieden

Temps zwischen 30 und 84 im furmark
Lüfter zwischen 24% und 36% automatisch

Mein boxed Lüfter ist beim befeuern lauter als der der graka v.a. in Dragon Age
 

darkycold

Freizeitschrauber(in)
Soll doch aber ein DualBIos haben.
Würd mich freuen, wenn das einer bestätigen kann.
Ich vertrau nicht mehr wirklich den Test-Grakas. Sonst wirds wie bei den 6950 pcs++, die nur mit 1408 Shadern ausgeliefert werden.
Laut diesem Text hier,

"Abhilfe soll hier der auf der Platine aufgebrachte Dip-Switch-Schalter bringen. ASUS blieb uns bislang Informationen dazu schuldig, ob es sich schlicht um das von der HD-6900-Serie bekannte Dual-BIOS (davon ist eigentlich auszugehen) handelt, welches in seiner zweiten Einstellung dann einen der DVI-Ports als Dual-Link-fähig ansteuert, dafür dann aber eben einen DisplayPort deaktiviert. "

soll die Karte ja DualBios haben.
 

XeonB

Freizeitschrauber(in)
Meine sapphire hat ein dualbios und ich denke auch freischaltbar - mach ich aber nicht - Garantie und so
 

Mattino

Schraubenverwechsler(in)
Soll doch aber ein DualBIos haben.
Würd mich freuen, wenn das einer bestätigen kann.

Hallo Leute,

die Asus 6950 Direct CU II ist heute bei mir angekommen.

Ich habe auf beiden Schalterstellungen jeweils das Bios ausgelesen und gespeichert.
Im Editor betrachtet sind die beiden Dateien unterschiedlich, was ja wohl heißen müsste, dass die Karte Dual Bios hat. :)

Ebenfalls funktionierte die Bearbeitung des gespeicherte Bios mit dem Shader only Skript zum freischalten der Shader.
Bleibt die Frage, ob eines der beiden Bios überschrieben werden kann und sich die Shader überhaupt noch freischalten lassen.

Nen Bios flash werde ich erst mal noch nicht machen, da ich nicht auf die Garantie verzichten möchte.:schief:

Hoffe trotzdem etwas geholfen zu haben
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

Almdudler2604

PC-Selbstbauer(in)
Na das sind doch gute Neuigkeiten :)

Meine Asus 6950 DCII wird am Donnerstag vlt. kommen. Hab heute angerufen...
Kanns schon kaum erwarten.
Hab jetzt seit Längerem mal wieder angefangen am PC zu zocken. Aber Battlefield BC2 ist mit meinem Desktop und Laptop ne Qual.
Weiß auch noch gar nich, ob ich nich wirklich schon bald auf Sandy Bridge umsteigen muss.
Mein Desktop Rechner ist von Anfang 2007 (E6600 @3,2 Ghz, 7900 GTO max übertaktet, 2GB Arbeitsspeicher xD)
da läuft BC2 schon mal gar nich
da is der lappi schon besser mit core i5 und 5650 übertaktet.

Bin mal gespannt, ob BC2 mit dem Desktop und der 6950 besser läuft. Die Graka wird aufjedenfall ausgebremst werden, is nur die Frage wie doll :ugly:

Werd deshalb, wenns überhaupt möglich ist, den Shader Unlock erst später machen.
 

Mattino

Schraubenverwechsler(in)
Habe mich heute an das freischalten der Shader gemacht.

Aus dem Test Bericht der PCGH wusste ich bereits, dass das aufspielen des Originalen 6970 Bios nicht funktionierte, die Karte produzierte nach dem Flash unter 3D Last nur noch ein weißes Bild.

Zum flashen habe ich das Bios von der Schalterposition 2 benutzt. Also das, wo der DVI Anschluss als Dual-Link aktiviert ist.

Habe die Shader des Originale Bios mit dem Shader only Skript freigeschaltet und das modifizierte Bios mit ATI Winflash aufgespielt.

Ergebnis: Die Shader ließen sich problemlos freischalten und werden bei GPU-Z angezeigt.
Die Karte läuft auch stabil unter 3D Last (Spiele/3D Murks/HB)
 
TE
A

Almdudler2604

PC-Selbstbauer(in)
Schönes Ding :)
Ich dache mir schon das Pcgh ein 6970 bios draufgespielt hat und nicht das originale modifiziert hat.
Schön, dass es keine Probleme beim aufspielen des neuen bios gab.
Meine Karte ist freitag vormittag gekommen. hab das wochenende aber leider keine zeit gehabt, die graka ausgiebig zu testen.
 
Oben Unten