• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche CPU ist besser??

Alex2201

PC-Selbstbauer(in)
Hi eine frage wo liegt denn der unterschied zwischen den 2 CPU`s


Pentium D 935 2x 3200 MHz ca 89

und

Intel C2D E???? ab 120


beides sind Dual core CPU`s

aber wo ist der Unterschied,mach das so ein unterschied oder sind die C2D besser als die D reihe von Intel

über hilfe und antworten würde ich mich freuen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Welcher CPU ist besser??

1. Es tut heißen welche CPU, CPU sein nicht männlich.

2. Der Benzium D ist übelster, veralteter Mist, den kann man sich wirklich nicht mehr kaufen (tu mal google benutzen)

3. die C2Ds laufen nur auf Boards aktuellerer Generationen, ab P965 durchgängig, bei i975x musst schauen.
 
TE
Alex2201

Alex2201

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welcher CPU ist besser??

Also meinst ich soll denn D930 erst garnicht kaufen und gleich nen D2C kaufen aber ich muß erlich sagen der Preiß für ein D Cpu ist Günstiger als ein D2C CPU es ist halt schon ein unter schied ob ich 89 zahle für 2x3200 MHz oder 2?? für einen CPU der nicht mal die Leistung bringt!! Weist was ich mein??

klar der D CPU von Intel ist zwar in 90nm Hergestellt aber wenn jugt es es ist ein Dual Core genauso wie die D2C reihe oder


oder soll ich lieber wieder auf AMD umsteigen so nen 6400+ Black währe natürlich auch was
 
TE
Alex2201

Alex2201

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welcher CPU ist besser??

ok ich geb mich geschlagen ich werde mir keinen D CPU holen obwohl mmmhhhh ne spaß werde entwerde nen AM2 (+) cpu holen oder nen C2D CPU


die preißen weden ja hoffe ich noch ein wenig fallen da jetzt ja die neuen auf denn markt kommen mal abwarten und tee(bzw Kaffee) trinken


also danke noch mal an alle
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Welcher CPU ist besser??

Hi eine frage wo liegt denn der unterschied zwischen den 2 CPU`s


Pentium D 935 2x 3200 MHz ca 89

und

Intel C2D E???? ab 120


beides sind Dual core CPU`s

aber wo ist der Unterschied,mach das so ein unterschied oder sind die C2D besser als die D reihe von Intel

über hilfe und antworten würde ich mich freuen

Wie Stefan schon sagte die Core2Duo´s sind viel besser als Pentiums.
Es sind zwar beides Zwei-Kern-Prozessoren aber der Core2 besitzt eine andere Architektur, die es schafft aus gleichen Takt wesentlich mehr Leistung herauszuholen als der Pentium. (wie du schon bei Stefans Link gesehen hast ;) )
zum andere die 30 oder 40 Unterschied sind nicht so schlimm.
1 die Leistung ist besser
2. der Stromverbrauch der Pentium D´s ist so groß, dass su wahrscheinlich nach 2 Jahren Laufzeit die 30 rein hast. Zudem bietet der Core2 auch Stromsparmechanismen, die dann auch im Leerlauf helfen Strom zu sparen, einige Pentiums haben das nicht (bin aber zu faul zum gucken weche :P )
3. lassen sich durch die geringe Stromaufnahme und damit ein hergehend weniger Abwärme die Core2 besser, leiser und leichter Kühlen

MFG
 

low-

Freizeitschrauber(in)
AW: Welcher CPU ist besser??

Einfoch son C2D Dingsda der tut bessa sein als jed0r diesa Benziumtoile.

Bitte ordentliches Deutsch hier ;) . Danke!
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Welcher CPU ist besser??

Läuft der mit Verbrennungsmotor?:ugly:


Würde mir einen E8xxx anschaffen! Oder halt nen Quadcore wenn mal endlich die Preise angepasst werden

Quadcore ist im Moment bis auf ein paar Ausnahmen vollkommen Unsinn. 99% der Anwendungen und Spiele laufen damit nicht spürbar schneller.
 

tommy-n

PC-Selbstbauer(in)
Also wenn du schon unter 100 bleiben willst, dann nimm einfach nen E4xxx, aber auf keinen Fall nen Pentium D, die sind heißer, schlechter zu übertakten, verbrauchen mehr Strom und haben weniger Leistung als die C2Ds.
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Welcher CPU ist besser??

die preißen weden ja hoffe ich noch ein wenig fallen da jetzt ja die neuen auf denn markt kommen mal abwarten und tee(bzw Kaffee) trinken

was hast du denn geraucht? kann mir das mal jemand übersetzen? :ugly:

ohne groß/kleinschreibung zähle ich 9 rechtschreibfehler (inklusive satzzeichen).
das tut ja in den augen weh...
 

low-

Freizeitschrauber(in)
die preißen weden ja hoffe ich noch ein wenig fallen da jetzt ja die neuen auf denn markt kommen mal abwarten und tee(bzw Kaffee) trinken
Soll wohl das hier heißen: Ich hoffe, dass die Preise der C2D's noch fallen, denn es kommen ja schon die Wolfdale's :D .
 

sockednc

PC-Selbstbauer(in)
Also meinst ich soll denn D930 erst garnicht kaufen und gleich nen D2C kaufen aber ich muß erlich sagen der Preiß für ein D Cpu ist Günstiger als ein D2C CPU es ist halt schon ein unter schied ob ich 89 zahle für 2x3200 MHz oder 2?? für einen CPU der nicht mal die Leistung bringt!! Weist was ich mein??

klar der D CPU von Intel ist zwar in 90nm Hergestellt aber wenn jugt es es ist ein Dual Core genauso wie die D2C reihe oder


oder soll ich lieber wieder auf AMD umsteigen so nen 6400+ Black währe natürlich auch was

ok ich geb mich geschlagen ich werde mir keinen D CPU holen obwohl mmmhhhh ne spaß werde entwerde nen AM2 (+) cpu holen oder nen C2D CPU


die preißen weden ja hoffe ich noch ein wenig fallen da jetzt ja die neuen auf denn markt kommen mal abwarten und tee(bzw Kaffee) trinken


also danke noch mal an alle

1. Schau nicht auf jeden Cent.

2. Du kannst die damalige Technik nicht mit der von Heute vergleichen. Grundsatz: Megahertz ist nicht gleich Megahertz. Schau auf die Technik beim Hardwarekauf.

3. Dual Core ist auch nicht Dual Core. Auch hier macht es die Technik.
z.B. ein AMD X2 6400+ mit 3,2 GHz kann nicht mit einem E8400 (3,0 GHz) mit halten.

4. Natürlich werden die alten Preise fallen, wenn ein neues Produkt auf den Markt kommt. Klar sein sollte aber auch, dass die neuen Produkte mehr Vorteile genießen als die Alten. z.b. weniger Abwärme gleichzeitig ist auch eine leisere Küftung möglich, und und und

5. Kauf dir einen Intel C2D - kein AMD! (zum jetzigen Zeitpunkt jedenfalls nicht)

Fazit: Wer den alten Mist kauft ist selber schuld.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
5. Kauf dir einen Intel C2D - kein AMD! (zum jetzigen Zeitpunkt jedenfalls nicht)
Naja, würd ich so nicht sagen, AMD hat Vorteile -> bessere/zuverlässige Plattform, günstig, dafür sind die CPUs nicht soo schnell...

Bei Intel ist die Performance besser dafür die Plattform Mist, Chipsätze haben Probleme beim Setzen der SPeicherteiler/Strap (der sog. Coldbootbug), Probleme beim Aushandeln der Lanes mit der GraKa (PCie x1 Bug)...


Unterm Strich also Pest und Cholera, entweder keine Probleme dafür aber weniger Performance oder aber Performance dafür 'ne Zicke :(
 

BlackLord85

Schraubenverwechsler(in)
Unterm Strich also Pest und Cholera, entweder keine Probleme dafür aber weniger Performance oder aber Performance dafür 'ne Zicke :(

Tja, dann besser die Zicker, man hat ja sonst keinen Spaß...
Nein im Ernst. Die AMD-CPU's sind ne überlegung wert, da die zwar langsamer sind, aber auch günstiger (als Komplett-Plattform). Wenn ein Intel sein muss, dann nur die C2D Modelle (hier empfehle ich den 4400 wegen gigantischem OC-Potential)...

PS: Mein doppelter C2D hat noch nicht rumgesponnen...;)
 

px2

Freizeitschrauber(in)
also wegen den preis lass ich hier nicht als argument gelten den sogar ein pentium dual core e2140 mit seinen 1,6ghz ist schneller als der veraltete pentium d
und der lässt sich mühelos auf 3,2ghz hochtakten und überholt somit sogar den e6700 in den meisten benchmarks
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
also wegen den preis lass ich hier nicht als argument gelten den sogar ein pentium dual core e2140 mit seinen 1,6ghz ist schneller als der veraltete pentium d
und der lässt sich mühelos auf 3,2ghz hochtakten und überholt somit sogar den e6700 in den meisten benchmarks

1. Doch, denn du brauchst auch noch ein Board, da sidn die günstigen AMD Boards wesentlich besser.
2. Ist der Benzium E nicht so prickelnd, wie du ihn darstellst, ich hab dir doch schon ein paar Links gegeben, in denen recht deutlich ist, das der E2140 gerademal gleichwertig, nicht aber besser ist!!
3. Halte ich das 'mühelos auf 3,2GHz Takten' für ein Gerücht bzw eine Lüge, denn es gibt bei den kleineren C2Ds eine FSB Wall, such mal im Forum nach 'nem Thread von Oli zu dem Thema....
4. Gehen aktuelle, 65nm K9 auch nicht soo viel schlechter, 'etwas über 3GHz' sind da durchaus nicht unüblich.

Unterm Strich lohnt es sich nicht den E21x0 oder 2200 zu nehmen, dann lieber AMD, da hat man eine zuverlässige und Problemlose Plattform und nicht diese Probleme, die bei aktuellen INtel Boards ja 'normal' sind und etwas über 50% der Nutzer betroffen
 

sockednc

PC-Selbstbauer(in)
Naja, würd ich so nicht sagen, AMD hat Vorteile -> bessere/zuverlässige Plattform, günstig, dafür sind die CPUs nicht soo schnell...

Bei Intel ist die Performance besser dafür die Plattform Mist, Chipsätze haben Probleme beim Setzen der SPeicherteiler/Strap (der sog. Coldbootbug), Probleme beim Aushandeln der Lanes mit der GraKa (PCie x1 Bug)...


Unterm Strich also Pest und Cholera, entweder keine Probleme dafür aber weniger Performance oder aber Performance dafür 'ne Zicke :(


So, dann sag mir mal was ist vom P/L besser? Ich weis es!:devil:
(Sind jetzt schrott Mobos - für einen Student, der nicht zockt oder overcloked reichts zum schreiben und Musik hören)

Intel:
attachment.php


AMD:
attachment.php



Im voraus - Auf 30-50 sind geschissen. Die muss mann immer einkalkulieren.

MfG
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Sorry, sockednc, du drehst dir einfach nur irgendwas zusammen, um deine Meinung irgendwie Belegen zu können, an dieser Stelle könnt man das böse F-Wort benutzen (was im 3DCenter durchaus zu einer Sperrung führen kann)...

Man könnt gar sagen, das du Tatsachen verdrehst.

Bei 'nem anderen Prozessor, z.B. den Athlon 64 x2/5600+, Tray, ab ~86uro.
Ja sogar den 6000+ EE gibts für ~108[/url]...
 

sockednc

PC-Selbstbauer(in)
Hä...Spinn ich oder was? Also sagst du, dass der X2 6400+ Besser im P/L ist als der C2D E6750. Ich fordere einen Beweis für deine Aussage!:devil: (Da ich ja angeblich Tatsachen verdrehe)
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Zeig erstmal, wo ich gesagt haben soll, das der 6400+ besser wäre denn der E6750 :ugly:
Ansonsten kann ich dir empfehlen das lesen und verstehen zu lernen, solch eine Aussage wirst von mir nicht finden!!

Und jemand anderem irgendwelche Aussagen anzudichten, ist auch nicht gerade sehr fein.
 

sockednc

PC-Selbstbauer(in)
Zeig erstmal, wo ich gesagt haben soll, das der 6400+ besser wäre denn der E6750 :ugly:
Ansonsten kann ich dir empfehlen das lesen und verstehen zu lernen, solch eine Aussage wirst von mir nicht finden!!

Und jemand anderem irgendwelche Aussagen anzudichten, ist auch nicht gerade sehr fein.


Ich habe die ganze Zeit gesagt, dass ich vom P/L zwischen X2 6400+ & E6750 geredetet habe.

Und das der E6750 besser ist als vom P/L als der X2 6400+ ist

Und du sagtst, dass ich tatsachen verdrehe - Hä? Veraschischi oder was?
(Also hab ich das so verstanden, dass dass nicht stimmt was ich sage, darauf hin wollte ich einen Beweis.)

Dein vergleich mit einem X2 5000+ und einem X2 6000+ EE hab ich keine beachtung geschenkt, da es kein P/L vergleich zwischen AMD und Intel ist.

P/L= Preis/Leistung
 

ultio

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welcher CPU ist besser??

Quadcore ist im Moment bis auf ein paar Ausnahmen vollkommen Unsinn. 99% der Anwendungen und Spiele laufen damit nicht spürbar schneller.

Sowas kann nur einer sagen, der noch nie an einem Quad geseßen hat. Würde mir nie mehr einen Dual Core holen, egal welche Generation.
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Welcher CPU ist besser??

Sowas kann nur einer sagen, der noch nie an einem Quad geseßen hat. Würde mir nie mehr einen Dual Core holen, egal welche Generation.

Bis auf 99%:lol:
3dMark06 geht viel schneller (Quad Unterstützung)
paint.net
anno1701
tmn
gesamte Betriebssystem

wenn das mal 99% sind:lol:
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Bin auch 100%ig von Quad Cores überzeugt. Man kann einfach so viel gleichzeit machen und irgendwie wird das System gar nicht Langsamer :D
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Bin auch 100%ig von Quad Cores überzeugt. Man kann einfach so viel gleichzeit machen und irgendwie wird das System gar nicht Langsamer :D

Nur hast du keinen Quad sondern 2 Dual Systeme auf einem Board zusammengeklatscht (bzw 2 Dual Prozessoren + NUMA) :D

Heißt also das CPU 0 sich mit CPU1 nie ins Gehege kommt, bei Speicherzugriffen.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Welcher CPU ist besser??

Bis auf 99%:lol:
3dMark06 geht viel schneller (Quad Unterstützung)
paint.net
anno1701
tmn
gesamte Betriebssystem

wenn das mal 99% sind:lol:

Ich sehe du hast es dir lange genug eingeredet. Wenn ein Programm keine Unterstützung für mehrere Cores mitbringt kann es nunmal nicht auf mehreren Cores laufen. Das einzige was passiert das Windows seine Tasks auf die weniger belasteten Cores verlager. Ob ich nun später 3x 2% oder 1x 6% Auslastung auf dem oder den anderen Core(s) habe ist egal.

Im übrigen möchte ich mal die Windows eigenen Tasks sehen die es schaffen 2 Cores 100% auszulasten. Leistungszuwächste unter 10% sind nicht wirklich spürbar.

Aber rede dir das nur weiter ein. :lol::lol:
 
Oben Unten