• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wasserschaden/Kurzschluss am Galaxy S6 EDGE reparieren möglich ?

Creater

Komplett-PC-Käufer(in)
Wasserschaden/Kurzschluss am Galaxy S6 EDGE reparieren möglich ?

Guten tag,

mir ist leider das dümmste passiert was passieren kann.
Mein Galaxy S6 EDGE G928F 32GB ist mir mit offener SIM-Slot kappe in die Toilette gefallen.
Ob der Offene Deckel nun schuld war oder nicht spielt keine Rolle, es gab ganz klar nen Kurzschluss.
Das Handy habe ich schnell herausgeholt und schnell mit Toiletten Papier abgeputzt, aber dann flackerte der Bildschirm und das Smartphone war aus.

Bitte nicht schimpfen! Ich habe versucht es zu starten, natürlich nix.
Dann habe ich es zum trocknen in ein Reis Bett gelegt, Nach 2 Tagen wieder versucht zu starten, probiert, nix.
Dann habe ich es versucht aufzuladen, es gab kein Feedback beim einstecken der Ladebuchse, ich lies es trodzdem dran. Nach paar Stunden bemerkte ich, wie das Handy bzw. der Akku sich aufgebläht hat.
Das hat sogar das Backcover aufgerissen.
Okay dachte ich mir, schaust du mal was du noch tun kannst.

Ich habe dann die Methode mit Isopropanol gefunden (Leider zu spät) habe das ganze trodzdem nochmal versucht und alles 1 Tag eingelegt bzw. eigentlich nur die Hauptplatine (Kein Kunststoff etc.).
Neuen Akku bestellt und meine Hoffnung war groß.
Hab die Platine dann 3 Tage austrocknen lassen, alles zusammen gesteckt und leider auch kein Feedback. Das Ding möchte nicht.

Würdet ihr sagen, dass ein Versuch mit einer neuen Hauptplatine noch möglich wäre ?
Das kostet immerhin auch noch seine 45-75€.
Ansonsten ist das Handy echt Top Bildschirm hat keine Kratzer und eigentlich habe ich das Handy echt geliebt.
Das Backcover ist nur auch gerissen, beim öffnen, aber das ist ja kein Problem.

Denkt ihr, das da mit Sicherheit nix mehr zu machen ist? Das da noch andere Bauteile schaden abbekommen haben ?
Soll ich das Handy lieber einstellen und Organspende betreiben, um jemanden einen neuen Bildschirm zu spendieren ?
Oder ist es wahrscheinlich, das dieser auch einen Schaden abbekommen hat? (Natürlich würde ich beim Verkauf alles Angeben.)
Falls die Platine mit dem neuen Akku doch noch laufen würde, wären die Daten noch drauf ?

Zurzeit nutze ich ein normales S6, dass hat aber keinen guten Akku mehr, könnte der vom S6 EDGE trodzdem passen ? Das Mainboard ist verschieden, das weis ich.

Vielen dank im Vorraus, dass ihr einem Noob helft :D

Grüße
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wasserschaden/Kurzschluss am Galaxy S6 EDGE reparieren möglich ?

Einfach mal schauen, wie groß der Akku ist.

Der ist zwar nicht viel größer, aber größer. Würde mich daher wundern, wenn er passen würde.

Reparatur lohnt sich eigentlich auch nur bedingt, da es seit einem Jahr keine Updates mehr bekommt.


Anders formuliert: Bevor du bis zu 75€+ in das teil steckst, lieber direkt 150-200€ in ein ganz neues stecken.
 
Oben Unten