Wakü! Welche Komponenten??

smacpro

Schraubenverwechsler(in)
Wakü! Welche Komponenten??

Hi an alle!!!

Habe eine Frage bezüglich Wakü da ich bald ein neues Board und Cpu bekomme! Asus Striker II Formula und Core 2 Duo E 8500! Möchte gerne den Chipsatz und meine zwei Geforce 8800 gt mit Wasser kühlen! Hätte aber gern ein externes System!

Könnt ihr mir Empfehlungen geben welche Komponenten geeignet wären?
Wäre dankbar!

Schöne Grüße
 

kuttis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Soll die CPU mitgekühlt werden?
Wolslt du eher so Leise wie irgend möglich werden, oder doch lieber Übertakten, dass sich die Balken biegen?
Welches Budget stände in etwa zur Verfügung?
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Externe bezahlbare Systeme die so gut sind gibt es fast nicht. DA musste schon was selber zusammenstellen. Du könntest vllt. ein Extra-Gehäuse nur für die Wakü benutzen. Ein Mora wäre da passend.

Gib mal mehr angaben bitte .
Budget ?
CPU-Kühler auch?
 
TE
TE
S

smacpro

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Hallo!
Zuerst einmal danke für die Antworten!
Also cpu kühler brauche ich momentan nicht. Wird momentan ohne Lüfter gekühlt. Mir geht es eigentlich nur um eine geringe Lautstärke und niedrige Temperaturen!
Budget zwischen 300 und 400 !
 

der8auer

der8auer Cooling & Systeme
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Ein gutes externes System ist nur recht teuer. Da zahlst gut und gerne ~300 und hast aber noch keine Kühler. Außerdem ist die Kühlleistung von selbstgebauten WaKüs meist besser und auch billiger. Willst du die Karten übertakten oder geht es dir ausschließlich um die Lautstärke?
Ansonsten kannst du auch einfach einen guten Luftkühler wie den HR-03 GT in Verbindung mit einem Scythe S-Flex verwenden. Das ist auch eine sehr leise Lösung und definitiv kühler als der Stockcooler.
 
TE
TE
S

smacpro

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Nein übertakten nicht aber vielleicht in Zukunft! Habe aber 2 Karten! Wird warscheinlich ein bisschen eng werden!
 

der8auer

der8auer Cooling & Systeme
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Das ist normal kein Problem. Siehe Bild:

attachment.php


Aber wenn du es in Zukunft vor hast ist eine Wasserkühlung besser =)

Du könntest auch die Pumpe + AGB im Inneren deines PCs verstauen und nur den Radiator extern anbringen. Das wäre eine gute Lösung.
 
TE
TE
S

smacpro

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Radiator extern wäre schon ok! Kannst du mir da Empfehlungen geben?
Du hast mir jetzt schon sehr geholfen! Wird halt meine erste Wakü!
 

der8auer

der8auer Cooling & Systeme
TE
TE
S

smacpro

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

ja gefällt mir! nicht schlecht!

Ja ich weiß das die Chipsatzkühler teuer sind aber angeblich wird der Chipsatz sehr warm!
Außerdem habe ich mein Board mit den installierten Chipsatzkühlern im neuen Pcghx-Heft abgebildet gesehen und hat mir gefallen!
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

nur weil die wakü extern sein soll, muss man kein komplettset nehmen...

wenn die cpu schon passiv gekühlt wird, dürfte sich das system ohnehin in einem lautstärkebereich bewegen, in dem man an externen radiatoren kaum vorbei kommt.

meine änderungsvorschläge zu 8auer:

-radiator, halterung und lüfter raus, dafür den hier extern, horizontal freihängend montiert: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p1144_Watercool-MO-RA-2.html (31 gesparrt, halterung für untern schreibtisch oder ins regal muss man selber basteln)

-pumpe gegen die hier http://www.aquatuning.de/product_in...rcool-Edition-12Volt-Vollkeramiklagerung.html tauschen - die lässt sich bei bedarf weiter runteregeln, als die hpps und bei dem bisher geplanten kreislauf brauchst du kaum pumpenleistung. (6 mehr)
alternativ geht auch http://www.aquatuning.de/product_in...ream-XT-USB--12V-Pumpe--Standard-Version.html, die ließe sich sogar per software regeln, kostet aber noch mehr.

-gpukühler könnte man je nach geschmack auch gegen die hier austauschen
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p3292_Watercool-HK-GPU-X2-8800-GT-GTS--G92-.html
kostet 1-2 mehr, dürften aber prinzipiell bei niedriger pumpleistung besser skalieren. (tests kenn ich aber noch keine - und natürlich reichen beide mehr als aus)

-für den externen betrieb extrem praktisch wären zwei gute schnelltrennkupplungen
http://www.aquatuning.de/index.php/cat/c168_Schnellkupplung.html
(ich persönlich habe sehr gute erfahrungen mit cpc-kupplungen gemacht - kosten hier 30 für hin und zurück, weiß aber gerade nicht, welche für welchen schlauch. meine hab ich von louis.de, explizit für 8mm ID - aber auch für 50)


p.s.: das bild in der aktuellen pcgh-x stammt von mips-computer, das set kostet aktuell 165...
aber wenn sli sein muss, ist man halt n bissl eingeschränkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

smacpro

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

p.s.: das bild in der aktuellen pcgh-x stammt von mips-computer, das set kostet aktuell 165...
aber wenn sli sein muss, ist man halt n bissl eingeschränkt.

Ja die gefallen mir eigentlich sehr gut aber ob es sich auszahlt ist eine andere Frage! Ich glaub ich werd mal nur die Grafikkarten in die Wakü integrieren und vielleicht später erweitern!

Ja sli ist da so ein Problem genauso wie den ddr 2 Speicher den ich hab!
Es gibt ja interessante Boards mit sli und ddr 3 und da müsste ich umsteigen!:heul:
 
TE
TE
S

smacpro

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Ich habe mir überlegt vielleicht ein altes PC Gehäuse zu verwenden wo ich dann den Radiator + Ausgleichsbehälter+Pumpe hineinbau! Ein bisschen Bastelarbeit halt! Was haltet ihr davon???
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

letzten endes kannst du jedes beliebige objekt als gehäuse nehmen - wenn dir das pc-gehäuse gefällt: warum nicht?

allerdings brauchst du bei weitem nicht soviel platzt, könntest dir also aus z.b. holz, alu oder plexiglas was wesentlich kompakteres bauen.
 
TE
TE
S

smacpro

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Passen eigentlich 8800 gt Wasserkühler auch auf meine Palit 8800GT Super 1GB?
 

kuttis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Nein, die Palitkarten haben ein etwas verändertes Layout. (3Phasen Spannung)
Daher werden die "normalen" Komplettkühler nicht passen.
Die 1GB Variante hat doch auch speicherbausteine am rücken, oder?
 
TE
TE
S

smacpro

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Ja ist bestimmt kein Standard-Layout! Deshalb ja die Frage! Mich würde es interessieren ob wer die Karte mit Wasserkühlung am laufen hat wenn ja mit welchem kühler wenns überhaupt funktioniert!
Wenn nicht dann bleibt halt die lauteste Komponente in meinem Pc bestehen!

Aja noch eine Frage! Welche Anschlüsse benötigt man für die Eheim 1046 weil die ja ohne Anschlüsse ausgeliefert wird?
 

kuttis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü! Welche Komponenten??

Ja ist bestimmt kein Standard-Layout! Deshalb ja die Frage! Mich würde es interessieren ob wer die Karte mit Wasserkühlung am laufen hat wenn ja mit welchem kühler wenns überhaupt funktioniert!
Wenn nicht dann bleibt halt die lauteste Komponente in meinem Pc bestehen!

Aja noch eine Frage! Welche Anschlüsse benötigt man für die Eheim 1046 weil die ja ohne Anschlüsse ausgeliefert wird?


Ich hab die 512MB Variante mit einem GPU-Only Kühler.
Auf die Rambausteine kommen bei mir noch passive Alukühler, da der speicher so doch recht warm wird.
 
Oben Unten