• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WaKü für PII X4 965 und HD5870

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
WaKü für PII X4 965 und HD5870

Moin,

ich suche eine WaKü für mein System. Sie sollte halbwegs Mobil sein, muss ca. 1 pro Monat meinen Rechner Transportieren (Lans, Kumpels etc).
Sie sollte ein gutes Preis / Leistungs Verhältniss haben und sich um den Rahmen 200€ bewegen.

Hoffe ihr könnt mir Helfen. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

rUdeBoy

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Ums kurz zu machen:
WaKü-Guide lesen -> bei zum Beispiel aquatuning.de einen Warenkorb zusammen stellen -> den hier posten -> verbessern lassen
 
TE
Leandros

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

WaKü Guide längst durch, ist ja nicht meine erste Idee eine WaKü zukaufen. Grade am zusammenstellen. Wollte nur schonmal bissl vorlauf haben.

Jetzt jedoch schon eine Frage: Ist ein FullCover-Cooler für die HD5870 von nöten?
 

rUdeBoy

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Ok, dann will ich nichts geschrieben haben :D

Fullcover wird denk ich nötig sein, damit werden deine 200€ schon recht eng glaub ich.
 
TE
Leandros

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Meine Karte müsste V1 sein. Ist im Januar 2010 gekauft worden. Welchen Kühler brauch ich dann?

Deine erste Kombi ist ja 420er Radi und die zweite 360er, oder?
Wie sieht es mit Schnellkupplung für beide aus? Welche Empfiehlst du? Wie sieht es aus? Merkt man einen großen unterschied zwischen den zwei Konfigs?
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - EK Water Blocks EK-FC5870 EK Water Blocks EK-FC5870 12297

Um dir 100% sicher zu sein musst du den Kühler abnehmen und mit einem Bild im Netz vergleichen (wenn du ein Eigendesign von einem Hersteller hast, dann kannst du einen Fullcover vergessen).

Wie gesagt, den 360er müsstest du intern einbauen können (vermutlich fällt dann aber ein 5,25"-Schacht).
Ich hab keine Schnellkupplungen, frag da lieber jemand anderes, wenn du hier keine Antwort bekommst kannst du ja im Quatsch-Thread fragen.
Der 420er hat mehr als 1/3 mehr Fläche als der 360er, also ja, der Unterschied ist deutlich merkbar und der 360er ist das kleinste sinnvolle.
 
W

widder0815

Guest
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Die erste Zusammenstellung von Uter wäre da schon angebracht , und am besten du verbaust den Radi von draussen (oben drauf) .
 
TE
Leandros

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Die MSI R5870 dürfte Referenzdesign haben.

Radi oben drauf ist Blöd. Da pustet mein 200mm Lüfter die warme Luft aus dem Case hin ;)
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Da du ne 5870 Rev.1 hast würde ich vielleicht noch den Kühler von XSPC in Betracht ziehen, der kostet 10€ weniger als der EK, kühlt aber auch nicht ganz so gut. Sonst den von Uter empfohlenen EK.
 
TE
Leandros

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Jetzt fehl nur noch eine Schnellkupplung. Jemand da Ideen?
 
TE
Leandros

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Ich habe gehört, dass die Slim Radis vom Magicool Lecken sollen. Habe gut über den gelesen (Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - Aquacomputer airplex Revolution 420/360 G1/4 Aquacomputer airplex Revolution 420/360 G1/4 35230) könnt ihr das Bestätigen?
Wie sieht es mit der Kühlleistung einer 420er Radis aus. Reicht das für meine Hardware, bei bissl OC und auf Silent getrimmt? Oder lieber was größeres?

Was empfehlt ihr mehr, eine Laing + Random AGB oder ne XSPC Pumpstation? (Von der Preis/Leistung her!)
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Die Radis sind wohl die meistverkauftesten Radis (vermut ich mal so), wenn da mal einer undicht war würd ich mir keine Sorgen machen, vor allem da man den Radi ja eh vorher spült und es dann merkt und ihn auch problemlos ersetzt bekommen sollte.
Ich habe selbst einen (240er) und war von der Verarbeitung positiv überrascht.
Der Revo ist noch etwas besser, aber auch deutlich größer, schwerer und teurer.

Ein 420er sollte reichen. Welche Drehzahl sollen die Lüfter haben?

Beide machen die selbe Arbeit und haben auf die Temps so gut wie keinen Einfluss... na was ist wohl günstiger und hat damit das bessere P/L? ;)
 
TE
Leandros

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Irgendwie ist mein Post untergegangen.

Wie groß ist der unterschied zwischen Revo und Magicool Slim? Habe ich dann auch keine Probleme mit dem Magicool?

Ich wollte alles seehr Silent betreiben. Weswegen ich mir die WaKü ja auch Kaufe.

Ist die Pumpstation zuverlässig? Wenn ich vergleiche, die Laings oder Aquacool Aquastream Pumpen haben die doppelte Förderhöhe. Macht das ein unterschied bei den Temps?


Danke!

Edit: Was empfehlt ihr als Silent Lüfter mit guter Leistung? Die sollen noch gut sein (http://gh.de/a580891.html). Wie kann ich die Enermax denn einordnen, sind die gut, oder sollte man sich nach alternativen umschauen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Tech-Review.de » Artikel » Reviews » Die neuen 420er Radiatoren – was sie können und ob sich ein Umstieg lohnt
http://www.pcmasters.de/hardware/review/280er-radiatoren-im-test.html

Sie ist zwar nicht so lang am Markt wie die anderen, aber ich würd sie auf jeden Fall als zuverlässiger einschätzen wie die aktuell oft gekauften Phobya-Dinger.
Macht vielleicht 1°C. Wenn du das gesparte Geld in den Radi oder die Lüfter investierst, dann hast du auf jeden Fall mehr davon.

Die Enermax haben so ziemlich das beste P/L-Verhältnis. Noch etwas besser wären Noiseblocker Black SilentPro.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Leandros

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
Gut. Schaue mal ob es Revo oder MagiCool wird. Je nachdem, wie das Geld steht. Würde allerdings bei 420er bleiben. Will meine Hitzköpfe Kühl halten.

Jo, gut. Werd mir die Pumpe holen.

Wie laut sind die Enermax und wie ist die Leistung? Gibts Test vergleiche von Radi Lüftern?

Wie viel Schnellkupplungen brauch ich? Wo sollte ich den Radi hinpacken, wenn ich Mobil bleiben will.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Die Enermax sind sehr gut. Bei Bedarf kannst du sie ja auch noch drosseln. Ich kenn nur allgemeine Lüftervergleiche und außer den Noiseblocker Black SilentPro gibt es kaum Lüfter, die für Radis entwickelt wurden.

Schnellkupplungen brauchst du 2. Den Radi kannst du hin tun wo du willst. Auf das Gehäuse, an die Wand, auf den Schreibtisch...
 
TE
Leandros

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
Gut. Muss mal schauen ob ich Radi irgendwo Extern oder Intern befestige. Was ist Empfohlen bzw würdet ihr Empfehlen? Möchte halt Mobil (soweit wie möglich) sein.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Ist Geschmackssache. Bei intern musst du nur ein mal laufen und du musst nichts auseinander bauen, bei extern musst du weniger Gewicht tragen, aber dafür 2 mal laufen und brauchst Schnellkupplungen...
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü für PII X4 965 und HD5870

Ich muss zugeben, dass ich beim Transport auch etwas Angst hab, aber selbst wenn Wasser ausläuft ist das nicht so schlimm solang der PC aus ist. Bei einem sehr schweren Luftkühler hätt ich da mehr Angst.

Allgemein gilt: Wenn du sauber und gewissenhaft arbeitest wird es kein Leck geben.
 
Oben Unten