• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!
Leandros
Punkte für Reaktionen
684

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Informationen Hardware

  • jojojojo wie geht es dir, was gibt es an neune App`s die du geschaffen hast?

    Lg

    Brzeczek
    Schalldämmende Isolierung - baust du ein Tonsudio auf, oder hast du zu viele Klagen der Nachbarschaft bekommen? :D
    Uhuhu, 6K - Glückwunsch :D
    Wie schaut's eigentlich aus, haste den Crossfade M-100 mal probehören können/bestellt?
    extreme.pcgameshardware.de/danksagungen-und-glueckwuensche/296308-leandros-hat-die-6k-erreicht.html
    Für dich Glückwunsch
    G
    Wenn ein ganzer Thread OT wird, schaden meine blöden Witze auch nicht mehr. :D
    Also an meinem HTC One vermisse ich von der Dynamik her zumindest nichts. Der Bass hat schon einen kleinen Ticken weniger Punch aber das ist echt vernachlässigbar.
    Der Klang überzeugt mich nicht vollständig, aber das liegt eher am DAC des One, wobei ich den M-100 auch an einem E07K oder einer Xense gewohnt bin. Positiv fällt mir aber auf, dass die Bühne des M100 im Vergleich zu den normalen Quellen etwas beschränkt wird - damit wirkt sie nicht mehr so kolossal und klingt damit sogar präziser - ist die Bühne beim M100 zu offen, scheinen Instrumente etwas mispositioniert zu sein.
    Ansonsten kann ich jetzt nach nem kurzen Test ehrlich gesagt nicht meckern o_O Er könnte ne bessere Quelle vertragen als so einen Handy-DAC, aber das Befeuern an sich stellt kein großes Problem dar.
    Noch dazu ist der M-100 ja ein Headset, was für den Betrieb am Handy vermutlich auch ganz praktisch ist, ebenso wie am PC.
    Was den Kopfhörer am Mp3-Player/Handy angeht, kommt es drauf an, wie laut man ihn hören möchte und wieviel Dynamik man einbüßen möchte. Generell ist die Impedanz mit 32 Ohm ja sehr niedrig, aber der Wirkungsgrad ist nicht der allerbeste - nackt finde ich den M-100 an meinem Cowon J3 zu schwach, an meinem HTC One habe ich ihn noch nicht probiert (kann ich aber machen, wenn du möchtest und dir meine Eindrücke schildern) - generell würde ich also eine etwas stärkere oder lautere Quelle anraten. Mit nem AMP wäre das unterwegs natürlich kein Problem, generell bin ich selbst aber auch sehr empfindlich und kritisch gegenüber Sachen wie Dynamikverlust und Lautstärke, sodass meine Meinung nicht die gewöhnlichste darstellen dürfte - auch der Grund, warum ich In-Ears für unterwegs sehr stark bevorzuge.
    Kommt ganz drauf an, was du unter Mobilität verstehst. Zum mitnehmen ist er 1a, weil er sehr, sehr schön zusammengefaltet werden kann und dazu gibt's ein mitgeliefertes Hardcase, sodass das Teil eigentlich in jede Tasche passt. Um den Hals finde ich ihn eher unbequem, da er a) recht klein ausfällt und einem bisschen die Luft abschnürt (das Problem habe ich aber bei jedem Kopfhörer) und b) ist er wegen den Stahlteilen recht unbequem beim gehen. Die Seitenteile, die Muscheln und Kopfband zusammenhalten sind recht hart, was sich im Gehen etwa wie harte, schwere Brüste um den Hals anfühlt und wenn man sich beeilt, weil man Ubahn oder ähnliches noch schnell erwischen will, sind sie beim Rennen seeeeehr unbequem/schmerzhaft, weil die dünnen, harten Stahlteile gegen die Schlüsselbeine hämmern.
    Ansonsten kann es sein, dass die Muscheln von V-Moda zu klein für die Ohren sind. Der M50 ist auch nicht riesig, aber die Lp2/M100 sind nochmal knapper bemessen.
    Bevor das jetzt zu viel offtopic in dem Beats-Thread wird: Ja, ich mein die Crossfade M-100. Die haben einfach das insgesamt beste Gesamtpaket (für mich) abgegeben.
    Ob man jetzt einen Unterschied zwischen OnBoard und DX hören muss, kommt immer auch auf die Umstände an. Vielleicht geben deine mp3-s auch nicht genug her, du hattest nen guten OnBoard-Chip oder der M50 verträgt sich nicht so gut mit der DX... etc. etc. Wenn du Lust auf was neues hast, es gibt weitaus besseres als den M50 (ich will den nicht schlecht reden, ich find den persönlich zB auch besser als die DT-770, die so oft empfohlen werden). Kannst dir ja wenn du neugierig bist einfach bestellen und vergleichen, abwägen ob der KH dir das wert ist oder (noch) nicht :D
    extreme.pcgameshardware.de/danksagungen-und-glueckwuensche/277898-leandros-hat-5k-geknackt.html
    Ich war mal so frei
    geht doch was war daran so schwer :D?

    klar wen man sagt auszubildendert glaubt man es nicht gleich ist etwas viel schotter wa :D
    naja meine reaktion ? wen ich einen importiere bin ich bei 400€ einen gebrauchten hier von einem zu kaufen bin ich bei 280€ sind doch 120€ wegen einem pixel
    Mehr als auf der offiziellen Seite nach zu sehen kenn ich dazu auch nicht. Bei mir im Studium ist Hardware keine Unbekannte, da werden die Breakoutboards selbst designed, geätzt und bestückt. Dem entsprechend haben sich weder ich noch sonst jemand mit dem Kauf eines Gertboards beschäftigt.
    Beim RPi und wohl auch beim Gertboard spricht aber eigentlich nichts gegen Farnell. Nur bei einzelnen Bauteilen, Anschlüssen etc. werden sie zuverlässig von reichelt und RS unterboten.
    Du gibst nie auf oder :lol:? Ja so ne kleine Spritztour wär nicht verkehrt. Aber Sprit ist zu teuer :P.
    G
    Hey Lean, schick mir mal dann bitte mal einen Entwurf für das Clan Banner, wenn das geht ;)
    G
    XD Ich wusste das kommt wieder. :ugly:
    Ich seth halt ned so auf dieses TS Zeugs
    G
    Ich hab grad ne halbe Ewigkeit gebraucht wieder hier reinzukommen weil die Domain geblockt ist.. Mein Server is schon wieder abgeschmiert und jetzt hab ich mir irgendwelche seltsame files runtergeladen und auf meinen Webspace gezogen damit ich einen Proxy hab der in der Schule nicht geblockt ist. :ugly:
    G
    Joa geht so, ich sitzt nu in der Schule und lass mich von langweiligem BW berieseln. :schief:
    Und nee heute eher not.:D
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten