• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WaKü Fragen - bitte um Rat!

johny

Freizeitschrauber(in)
WaKü Fragen - bitte um Rat!

Hi,

ich habe einige Fragen bezüglich der Wasserkühlung eines PC's:


- Braucht man Schlauchschellen (Federband) für 10mm Tüllen (Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - 10mm (3/8") Schlauchanschluss G1/4 mit O-Ring (Perfect Seal) - black nickel 10mm (3/8") Schlauchanschluss G1/4 mit O-Ring (Perfect Seal) - black nickel 63064 Ich werde einen 10/16mm Schlauch verwenden!

- Hat/braucht ein AGB ein kleines Loch oben damit überschüssige Luft entweichen kann? Frage desshalb, weil mein XSPC 5.25" AGB in der Einfüllschraube 4 "Lochvorbereitungen" hat, welche aber nicht ganz durch gehen...

- Wie wird der Shoggy Sandwich/Pumpe zusammengebaut? Wird er zusammengeklebt?...


Ich danke vielmals für eure Hilfe!


MfG
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü Fragen - bitte um Rat!

Hallo johny,

PerfectSeal Tüllen sind in der Regel auch ohne Schellen sicher dicht. Wenn du allerdings trotzdem ein ungutes Gefühl hast, nutz lieber noch Schellen bevor du alle 2 Minuten nachschaust ;)

Diese Lochvorbereitungen sind wohl vorallem für kosmetische Zwecke wie dem zusätzlichen Einsatz von LEDs oder Sensorik aller Art. Grundsätzlich muss ein einmal gefülltes und entlüftetes System keinen direkten Zugang zu Umgebung mehr haben.

Das Sandwich enthält eine Bedienungsanleitung. Normal schraubst du die Pumpe auf dem Sandwich fest und stellst das Gesamtpaket auf den Boden, bzw. klebst es dort fest.
 
TE
johny

johny

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü Fragen - bitte um Rat!

OK, das mit den Schellen überleg ich mir nochmal...Der Schlauch sitz so fest, da brauch ich mir keine unnötigen Sorgen machen.

Diese Lochvorrbereitungen sind 4 an der Zahl und ca, 2,5mm im Durchmesser! Die sind nicht für LED's oder Sensoren gedacht :)

Das Sandwish wurde von Aquatunning ohne Anleitung geliefert! ... Egal, werd es sicher dran bekommen.

Danke dir schon mal!
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü Fragen - bitte um Rat!

2,5mm ist eigentlich recht genau der Durchmesser den man für Sensorik und LEDs braucht: Durchstecken, abdichten, anschließen :)

Alternativ ist da auch ein super Kernloch für M3 Gewinde...sei doch froh ob der vielen Möglichkeiten :P
 
TE
johny

johny

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü Fragen - bitte um Rat!

Hi,

ich will mein MoBo (Asus P6T6 WS Rev.) ebenfalls wasserkühlen...was soll ich für Wärmeleitmittel verwenden? Wärmeleitpads oder WLP?

Ich habe einen XSPC Single 5.25 AGB. Was sind die Ein/Auslassöffnungen???
 
Zuletzt bearbeitet:

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: WaKü Fragen - bitte um Rat!

ich will mein MoBo (Asus P6T6 WS Rev.) ebenfalls wasserkühlen...was soll ich für Wärmeleitmittel verwenden? Wärmeleitpads oder WLP?

Pads für Spannungswandler (Höhenausgleich), rest ist beliebig, Pads reichen für diese Abwärmen aus. Ich nehm Liquid pro :devil:
 
TE
johny

johny

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü Fragen - bitte um Rat!

Hi,

bringt es Vorteile den AGB an die höhste Stelle des Kreislaufes zu montieren? Weg Luft und so? Oder ist es egal....?
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü Fragen - bitte um Rat!

AGB am höchsten Punkt ist am praktischsten, prinzipiell ists aber egl, solange der AGB über Pumpe steht
 
TE
johny

johny

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü Fragen - bitte um Rat!

Hi, ich schon wieder :D

- welche möglichkeiten gibt es den Schlauch (16/10) gerade bzw. senkrecht abzuschneiden? Sofern man keine spezielle Zange kaufen möchte???

- habe gemerkt, dass der Schlauch viel leichter auf die Tüllen geht, wenn er vorher im warmen Wasser war - geht die Flüssigkeit beim draufschieben raus bzw. ist die Methode empfehlenswert?
 

dorow

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
johny schrieb:
Ich habe einen XSPC Single 5.25 AGB. Was sind die Ein/Auslassöffnungen???
Von vorne.Einlass rechts und Links / Mitte ist der Auslass zur Pumpe.
Schlauch schneide ich immer mit einem scharfen kattermesser.
 

dorow

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: WaKü Fragen - bitte um Rat!

Hier mal ein Bild, für Ein und Auslass.
 

Anhänge

  • XSPC_Single_Bay_Reservoir-004_small.jpg
    XSPC_Single_Bay_Reservoir-004_small.jpg
    52,6 KB · Aufrufe: 37
Oben Unten