• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

F

FortuneHunter

Guest
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Wenn jemand keine 2 Sekunden hat um die WLP zu verstreichen dann sollte derjenige auch keinen PC zusammenbauen! Der Aufwand ist gering aber das Ergebnis ist sehr gut.

Ich sollte sofort meine Methode überdenken. Ich habe ja nur die X-Methode bei meinem i7-5820K angewandt und bei aktuell 29,8 °C Zimmertemperatur ist er grade dabei elendig den Hitzetod zu sterben:

Unbenannt.jpg


Oh weh mir! 63°C unter Prime 95 für den heißesten Core ohne Wasserkühlung bei einer Übertaktung auf 4 GHz für alle Cores sollte mir wohl Sorge machen ... Der erreicht ja die kritischen 80°C ja schon bei 50 °C Zimmertemperatur und dauerhafter Prime 95 Nutzung.

Ich liege dann zwar aller Wahrscheinlichkeit nach tod neben den Computer ... aber ich sehe die Gefahren ... :klatsch:

Man sollte mir unbedingt verbieten noch einen PC zu bauen.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Hab auf Coffee Lake geupdated. Der Aftermarket Kühler hat aber noch gepasst, nur Wärmeleitpaste hatte ich keine mehr. Easy. Einfach die Kontaktplatte abwischen und dann den Boxedkühler dranreiben. So verteilt sich die auf dem Boxedkühler angebrachte Leitpasste wunderbar gleichmäßig auf dem Aftermarket-Kühler. War das richtig so?

Zur Not hättest du auch Ketchup oder Nivea-Handcreme verwenden können (kein Witz, PCGH hat das getestet) aber das ist eher eine Notlösung. Langfristig sind hochwertige Produkte wie Kyronaut einfach besser geeignet.
 

SimonG

Software-Overclocker(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Schöner Vergleich. Werde in Zukunft wieder öfter Verstreichen. In der Vergangenheit bin ich faul geworden und habe oft nur einen Punkt in die Mitte gemacht.

Kleine Beobachtung am Rande: die Reiskörner in Franken scheinen größer zu sein als hier. :D
 

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

All Eure Videos, leibe PCGH-Redaktion, sind bei mir immer ohne Ton.
Woran liegt dass? Welchen Codec brauch ich? Oder darf ich die Videos nicht mit Chrome betrachten?
 

restX3

Software-Overclocker(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Punkt in die mitte. Verstreichen tu ich schon lange nicht mehr. Zumal bei mir ist eh überall Flüssigmetall drauf. ;)
 

IronAngel

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Wenn jemand keine 2 Sekunden hat um die WLP zu verstreichen dann sollte derjenige auch keinen PC zusammenbauen! Der Aufwand ist gering aber das Ergebnis ist sehr gut.

das Ergebniss ist genauso wie bei der Klecksmethode, sieht man doch im Test ! Also warum unnötig Zeit verschwenden. Wichtig ist das der DIE abgedeckt ist und nicht der Headspreader.

Ansonsten danke für den netten Test.:)
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Es gibt Leute die machen einen Punkt und klatschen den Kühler drauf:hmm:

Mache ich genauso, einfach weil ich stinkfaul bin und mir nicht gerne die Finger dreckig mache, zumal das Ergebnis ja genau gleich zum verstreichen ist ;)
 
G

Gast20190402

Guest
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Wenn jemand keine 2 Sekunden hat um die WLP zu verstreichen dann sollte derjenige auch keinen PC zusammenbauen! Der Aufwand ist gering aber das Ergebnis ist sehr gut.

Weil es einfach nicht nötig ist. Bringt null.
Beeinflusst nur das eigene Gefühl.

Dazu gibt es genug Videos mit Plexiglas (Verteilung der WLP) anstelle des Kühlkörpers und massig Tests und Messungen zusätzlich.

Manche verstreichen, manche machen ein X, manche machen einen Punkt. Wendet man jede Methode für sich richtig an so gibt es keinen Messbaren Unterschied.

Ich habe mich selber erst wieder eingehend und ausführlich damit beschäftigt als ich letztens meinen NOCTUA eingebaut habe.

Wie sich manche Menschen immer erdreisten über andere und/oder deren Fähigkeiten zu urteilen...
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Zur Not hättest du auch Ketchup oder Nivea-Handcreme verwenden können (kein Witz, PCGH hat das getestet) aber das ist eher eine Notlösung. Langfristig sind hochwertige Produkte wie Kyronaut einfach besser geeignet.

Nutella hat übrigens Lichtschutzfaktor 9,7 ;) Ist auch kein Witz und könnte auch funktionieren, aber ich glaube, das versaut mir die Hardware :D

All Eure Videos, leibe PCGH-Redaktion, sind bei mir immer ohne Ton.
Woran liegt dass? Welchen Codec brauch ich? Oder darf ich die Videos nicht mit Chrome betrachten?

Also bei mir läuft´s mit Chrome....alles aktuell bei dir?
 

Casurin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Es gibt so viele Tests die beinahe 0 Unterschied zeigen - ich vertraue da lieber kompetenten Testern wie TechJesus.
 

RRCRoady

Freizeitschrauber(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

All Eure Videos, leibe PCGH-Redaktion, sind bei mir immer ohne Ton.
Woran liegt dass? Welchen Codec brauch ich? Oder darf ich die Videos nicht mit Chrome betrachten?

Hast vielleicht die Webseite mal stumm geschaltet? Das merkt sich der Browser nämlich.
Müsste dann so aussehen, wenn du ein PCGH Video im Browser abspielst:

ChromeStumm.png
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Ich verstreiche auch gerne, allerdings nicht bis zum Rand. Ich lasse immer einen halben Zentimeter Platz bis zum Rand, um das überquillen zu verhindern. Passt bei AMD und Intel immer genau. :daumen:
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Zumal bei den max. Temps immerhin zw. dem besten und dem "schlechtesten" Ergenis doch 3.5° sind. Finde ich ne Menge.

Das ist alles relativ.

Für einen nerd oder Übertakter können 3 Grad Unterschied viel ausmachen.
Für die restlichen 99,9% der PC-Besitzer wären selbst 10 Grad völlig egal.

Ich verstreiche auch, auch mehreren Gründen:
1.) Ich bin ein Nerd. :ugly:
2.) Ich übertakte.
3.) Ich leide mutmaßlich an OCD und mag kleinere Zahlen. :fresse:
4.)Es ist einfach minimalster Aufwand und bringt Leistung die sonst verschenkt wäre.
5.) Ich nutze in aller Regel WLPs die sehr leistungsfähig aber entsprechend schlecht zu verarbeiten sind (so Kryonaut und Gelid und son Kram). Einfach Klecks in die Mitte und Kühler drauf würde da vermutlich sehr schlecht funktionieren.
 

TheNewNow

Freizeitschrauber(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Schade, dass meine Methode nicht vorkam. Ich machen einen viel zu großen Punkt auf den Heatspreader, setze den Kühler draum und um den Anpressdruck ordentlich zu erhöhen und alles ordentlich zu verteilen stelle ich mit Gewichten auf den Kühler drauf. Der Rest der rausquirlt wird abgestriffen. Hat allerdings den Nachteil, dass überdurchschnittlich häufig was kaputt geht.
Ne der Punkt und das verstreichen ist beides ok. Je nachdem was ich kühlen will wende ich eins von beiden an.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied

Ogami

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Ich verstreiche auch.

Mal nebenbei gefragt: Wie entsorge ich eigentlich die Rückstände beim Wechsel oder die fast leere Spritze umweltbewußt? Sind ja so einige Inhaltsstoffe drin in der Paste.
 

cjtk

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

..........


Edit: Ich nehme eine alte Scheckkarte, passt perfekt sowohl beim Mainstream, als auch bei HEDT. Einfach abziehen :D

nur so und nich anders.:daumen:
was beim die ohne headspreader richtig war, kann heut nicht falsch sein.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Es gibt so viele Tests die beinahe 0 Unterschied zeigen - ich vertraue da lieber kompetenten Testern wie TechJesus.


Der wirkt auch nicht so extrem lustlos lol

Wie seid ihr denn drauf ? Neidisch auf seinen Job ? ;)
Bei Leuten wie Euch im Forum, wäre ich auch nervös, so ein Video zu drehen, vor allem wenn meine (finanzielle) Zukunft davon abhängen könnte.

Denkt doch mal dran, dass wir es mit Menschen zu tun haben. Ja, echten Menschen mit Emotionen. Das sind keine Roboter, die uns die Tests bereitstellen.
Und das auch noch nicht in PCGH+, sondern mehr, oder weniger "gratis".

Anstatt mal "danke" zu sagen, kommt Gemecker. :streit:

Aber das kenn' ich ja schon von PCGHX. Man möchte etwas schönes zeigen und es wird nur rumgemosert, Paranoia ob man nicht einen Trojaner untergeschoben bekommt, oder gehackt wird, gemeckert, hinterfragt nach dem Sinn, nörgel, nörgel, :motz: nörgel ...
Da sind viele groß drin, hier ...

Mann, Mann, Mann ... :hmm:


Ich fand' das Video gut ! :) :daumen:

Und alle die jetzt an meinem Posting was zu meckern haben: Ihr könnt' mich mal ... ... gerne haben ... :love: :kuss:

P.S.: Dreht doch Eure Videos demnächst selbst für Euch ! Dann seid ihr evtl. zumindest teilweise mit dem Ergebnis zufrieden. ;)
Oder auch nicht ...
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Mal nebenbei gefragt: Wie entsorge ich eigentlich die Rückstände beim Wechsel oder die fast leere Spritze umweltbewußt? Sind ja so einige Inhaltsstoffe drin in der Paste.

Hausmüll.

In der Paste ist nichts umweltrelevantes drin. Wärmeleitpasten sind im Wesentlichen Silikonmasse mit winzigen Metallpartikeln drin. Die könntest du übertrieben gesagt aufessen ohne dass was passiert. Der Grundbestandteil vieler WLPs (Silikonöl) wird sogar tatsächlich als Lebensmittelzusatz verwendet (heißt da "E900")!



...und als Gleitmittel.
 

Casurin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Denkt doch mal dran, dass wir es mit Menschen zu tun haben. Ja, echten Menschen mit Emotionen. Das sind keine Roboter, die uns die Tests bereitstellen.
Und das auch noch nicht in PCGH+, sondern mehr, oder weniger "gratis".

Anstatt mal "danke" zu sagen, kommt Gemecker. :streit:

Sagst du das auch dann bei einem Doktor der dir erstmal die Niere Entfernt bei einem einfachen Schnupfen?
Wenn man einen Test macht und diesen dann derartig schlecht durchführt muss man auch mit Kritik leben können - aber bei Personen wie dir ist dann der Sinn eines Forums wirklich Fragwürdig. falls du nichst sinnvolles beizutragen hast bist du heir einfach nur falsch am Platz mit deinem Genörgel und Gemecker.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Gut. Das ist Deine Meinung. Habe da auch nichts Anderes erwartet.

Wenn Du noch persönliche Mitteilungen machen möchtest, besser per PN.
Wir wollen die Anderen nicht mit unseren Meinungen übereinander nerven. ;)
Aber im Grunde haben wir dahingehend ja bereits alles ausgetauscht(kann auch gerne auf PNs verzichten ;) ).

Topic: Find's gut, dass das noch mal genauer, bei einem klimakontrolliertem Raum, der auf eine gleichbleibende Temp festgelegt ist, getestet wurde.
 

CiD

Software-Overclocker(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Mal nebenbei gefragt: Wie entsorge ich eigentlich die Rückstände beim Wechsel oder die fast leere Spritze umweltbewußt? Sind ja so einige Inhaltsstoffe drin in der Paste.
Essen! Ist biologisch abbaubar...oder nicht?
Kannst ja mal testen und deine Ergebnisse hier posten, Benschmarks und so: Grad der Kauanstrengung, wie lange hats gedauert mit der Verdauung, gings gut runter, tats weh...wen ja wie doll, Schmerzgrenze und so, was kam hinten raus, wie sah's aus, wie sahst DU aus, musste man nachhelfen, wen ja wie viel Bullrichsalz brauchte man oder musste man doch nen Einlauf machen...u.s.w.u.s.f. ...weist schon und schön in Tabellenform. :ugly:

:D

Topic: Find's gut, dass das noch mal genauer, bei einem klimakontrolliertem Raum, der auf eine gleichbleibende Temp festgelegt ist, getestet wurde.
Ja aber mit ner schei* WLP...lag wohl noch rum und musste weg. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Wir wollen die Anderen nicht mit unseren Meinungen übereinander nerven. ;)

Schon gut, macht mal ruhig. :nicken: Sagt uns nur wer von euch in welche Ecke geht, sonst wird das kommentieren unnötig unübersichtlich.

@topic
Ich trage die WLP immer mit einer checkkarte auf die mal bei einer Paste von thermalright dabei war. Wenn ich den kompletten heatspreader dünn bestrichen habe, schaue ich mir den Kühler nochmal genauer an und entscheide dann ob ich noch einem Tropfen in die Mitte gebe.

Gesendet von meinem HTC mit Tapatalk
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Danke der Nachfrage, aber ich nehme dann doch lieber Chips und Bier. ;-)

Gesendet von meinem HTC mit Tapatalk
 

HagenStein87

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Ich mach dir Paste meist warm und dann kommt einwenig auf den HS.. und daaaaan? Mit dem Finger wird der Mist verstrichen, so dünn wie möglich und so dick wie nötig.
 

Schleifer

Software-Overclocker(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Ich mach dir Paste meist warm und dann kommt einwenig auf den HS...

Ich kann, ohne Witz, nicht nachvollziehen, was viele hier an der Kryonaut als schlecht verarbeitbar bezeichnen. Hab die Paste in der DG-Whg bei rd. 28°C Raumtemperatur aufgetragen. Die vorher (bei der CPU) noch verwendete Gelid extreme ging (bei 23°C Raum) deutlich schwieriger zu verteilen. Machen es diese 5°C Unterschied schon aus? Kanns mir kaum vorstellen.
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Nutella hat übrigens Lichtschutzfaktor 9,7 ;) Ist auch kein Witz und könnte auch funktionieren, aber ich glaube, das versaut mir die Hardware :D

Hast du Angst, dass deine Hardware Sonnenbrand kriegt? ;)

Ich mach dir Paste meist warm und dann kommt einwenig auf den HS.. und daaaaan? Mit dem Finger wird der Mist verstrichen, so dünn wie möglich und so dick wie nötig.

"Zuerst erhitzen wir die WLP auf 70 Grad, so dass sie gerade noch nicht verläuft, dann sanft mit dem Finger auf dem HS verteilen. Nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick." Wie viel Kalorien hat Silikonöl eigentlich?
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

All Eure Videos, leibe PCGH-Redaktion, sind bei mir immer ohne Ton.
Woran liegt dass? Welchen Codec brauch ich? Oder darf ich die Videos nicht mit Chrome betrachten?
Ich hatte es mittlerweile auch schon 2-3x, aber Seite neu laden und/oder im Player den Regler mal bewegen (bzw. dort den Ton mal kurz de- und wieder aktivieren) hat mir den Ton wieder zurückgebracht.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Hast du Angst, dass deine Hardware Sonnenbrand kriegt? ;)

Ne, aber die Hardware könnte ja den Hitzetod sterben.....da ich nur 4K mit Ultra-Details kenne, meine CPU aber auf keinen Fall mehr als zehn Grad über der Raumtemperatur liegen darf und dabei natürlich alles silent sein muss ;) :ugly:
 
I

Immunglobulin

Guest
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Interessant, dass man 8 Seiten lang darüber diskutieren kann, wie man Wärmeleitpaste richtig aufträgt. Ich habe bei allen Versuchen bisher immer frei Schnauze gehandelt, mich also an keine bestimmte Anleitung gehalten.
Bisher ist nichts bei mir überhitzt. Amen.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Interessant, dass man 8 Seiten lang darüber diskutieren kann, wie man Wärmeleitpaste richtig aufträgt. Ich habe bei allen Versuchen bisher immer frei Schnauze gehandelt, mich also an keine bestimmte Anleitung gehalten.
Bisher ist nichts bei mir überhitzt. Amen.

Naja beim OC geht es manchmal durchaus um einige wenige Grad unterschied, da kann man dann sicher auch ein wenig darüber debattieren.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Naja beim OC geht es manchmal durchaus um einige wenige Grad unterschied, da kann man dann sicher auch ein wenig darüber debattieren.
Man schaue nur mal auf die i7 Besitzer mit über 5GHz. Beim overclocking darf man aber auch nicht vergessen, dass dies mit Garantieverlust einhergeht. Da sind ein paar Grad weniger für den einen oder anderen dann wie Balsam für die Seele.
Bei mir ist die Diskussion nicht so lang...hab nur 4 Seiten. :hail:
Tapatalk macht daraus eine. Gewonnen!

Gesendet von meinem HTC mit Tapatalk
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wärmeleitpaste richtig auftragen: Welche Unterschiede gibt es?

Ich kann, ohne Witz, nicht nachvollziehen, was viele hier an der Kryonaut als schlecht verarbeitbar bezeichnen. Hab die Paste in der DG-Whg bei rd. 28°C Raumtemperatur aufgetragen. Die vorher (bei der CPU) noch verwendete Gelid extreme ging (bei 23°C Raum) deutlich schwieriger zu verteilen. Machen es diese 5°C Unterschied schon aus? Kanns mir kaum vorstellen.

Warte mal. Die Paste ist schlecht verarbeitbar? Hab ich noch nie bemerkt und ich benutze die jetzt schon ein paar Jahre. Finde die ganz in Ordnung beim Auftragen :)
 
Oben Unten