• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wärme aus Raum bekommen

TE
M

munn

PC-Selbstbauer(in)
Nun Gut, Dann wird das ganze leider erstmal nichts.
Werde dann mal nächstes Jahr schauen weil ich Wasser Kühlung von Außerhalb grundsätzlich Interessant finde und für mich am ende eigentlich recht gut umsetzbar wäre.
In der Hoffnung das Corona tatsächlich auch mal irgendwann ein Ende hat wollte ich eh nächstes Jahr neuen PC zusammen bauen und vermutlich werde ich dann nochmal eine Post erstellen^^

Habe mal mit dem gesprochen der das Klima gerät eingebaut hat. Der meinte das meine Klimaanlage das locker schaffen wird. Er konnte mir zwar natürlich nicht sagen wieviel Mehr Leistung notwendig wird um gegen den PC zu kühlen aber soviel soll das wohl nicht sein im Verhältnis zum PC und seinen 300-400 Watt.
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Naja, der "Wirkungsgrad" der Klimaanlage, wenn sie modern ist, liegt bei ca. 3.das heißt mit 1kwh Strom kann man dem Raum 3kwh Wärme entziehen.

Das heißt wenn dein PC mit 300W heizt brauch die Klimaanlage 100w um das raus zu bekommen.

Bzw. Anders gerechnet,der PC produziert am Tag 24h x 300W = 7,2KWh

Deine Klimaanlage muss dann zusätzlich 7,2kWh aus dem Raum bringen. Das kostet sie 7,2kWh/3 = 2,4kWh zusätzlich an Strom
 
Oben Unten