• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Viking30ks kleine oder große Höllenmaschine ^^ Erfolgreich abgeschlossen

TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Danke auch wenn ich die Lüfter noch mal runter mache habe ich die mal montiert so schlimm ist das Braun nicht und ich finde das ist leicht aufzubauen die Schrauben passen einwandfrei ohne in die Lamellen oder Rohre vom mora zu kommen

Für was sind diese Schrauben gedacht? Für die Lüfter blende sind die zu lang

Freue mich schon auf den Einsatz mit dem mora leider dauert es noch etwas
 

Anhänge

  • 20200912_180414.jpg
    20200912_180414.jpg
    740,8 KB · Aufrufe: 50
  • 20200912_180233.jpg
    20200912_180233.jpg
    851,1 KB · Aufrufe: 41
  • 20200912_181031.jpg
    20200912_181031.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 35
  • 20200912_181013.jpg
    20200912_181013.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 34
  • 20200912_181126.jpg
    20200912_181126.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 47

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Keine Ahnung, wofür die Schrauben sind; wenn du sie nicht brauchst, in ein Tütchen und ins Regal damit.
Der Mora sieht immer wieder so gut aus. :daumen:
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Könnten für Anbauteile sein, denn am Mora kann auch eine Halterung usw. mit angebaut werden.
Aber genau ist mir es jetzt auch nicht bekannt.

Bei mir waren nur 4 Schrauben mit dabei, da beim 360er die äußeren Schrauben an der Blende mit durch die vier äußeren Löcher der Lüfter gehen und so die Blende mit befestigt wird. Müssen daher auch etwas länger sein damit die Blende damit mit verschraubt werden kann.
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Gut das Mann nichts falsch machen kann beim mora entweder passen die Schrauben oder sie sind zu kurz

Was mir auch gefällt der Schutz für die Lüfter hat Halterungen damit kann man das Gitter in Position bringen und die Schrauben leicht ansetzen

So ein mora sieht jetzt auch nicht schlecht aus:)

Jetzt muss er nur noch in den loop aber ich warte noch auf den highflow next der soll ja eventuell außen hin
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Hm mal eine Frage was die Optik angeht zum einen habe ich eine X men Statue in mein Gehäuse gestellt passt irgendwie da der mora bald meinen Komponenten das Frieren leert.

Dann mit den fittingen da kann ich mich nicht entscheiden.

Ich habe 2 Stück getestet

Einmal die normalen Ek 10/16

Und die eigentlich nicht beliebten torque ( Optik)

Ich muss sagen die torque gefallen mir optisch solange man die seltsamen Winkel Teile nicht verwendet. Von der Verarbeitung sind die torque auch etwas angenehmer im Gehäuse da die Überwurfmutter etwas größer ist

Habe mal ein Foto gemacht mit einem torque fitting.

Noch habe ich nicht entschieden welche ich nehme. Wobei es egal wäre da sie eh im unsichtbaren Bereich verbaut werden
 

Anhänge

  • 20201007_195937.jpg
    20201007_195937.jpg
    1.016,5 KB · Aufrufe: 34
  • 20201007_200111.jpg
    20201007_200111.jpg
    870,1 KB · Aufrufe: 41

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Der einzige, der dauernd die Torque hatet, bin sowieso ich, und das eigentlich nur wegen den Winkeln.
Torque braucht bei mir nur das Auto. :D
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Danke:) dann nehme ich die torque xd allerdings ohne die Winkel die sehen echt seltsam aus

Barrow Winkel sollten ja trotzdem kompatibel sein oder?
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Danke habe es nur falsch beschrieben ich meinte eigentlich eher ob die torque optisch auch zu den barrow Winkeln passen

Ich finde es sieht nicht schlecht aus:)

Habe noch ein paar Winkel die übrig geblieben sind:)
 

Anhänge

  • 20201008_200736.jpg
    20201008_200736.jpg
    568 KB · Aufrufe: 22
  • 20201008_200252.jpg
    20201008_200252.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 22
  • 20201008_200244.jpg
    20201008_200244.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 28

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Das mag am Licht liegen, aber gerade auf dem ersten Bild sieht die Farbe der Reflektionen doch ziemlich unterschiedlich aus, als ob es bei den Barrows eher Chrom statt Nickel wäre.
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Hm es ist leider wirklich eine andere Farbe aber wenn ich es so zusammen baue wie ich geplant habe bräuchte ich nur 3 Winkel Stücke und die sind versteckt und nicht sichtbar

Ob es von ek passende Adapter gibt? Außer die torque Adapter xd
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Hm welche sind das? Ich finde eigentlich nur Silber die torque sind Nickel silber

Habe jetzt schon für alles die fittinge bestellt.

Nun hätte ich wohl 3 Möglichkeiten

Die torque wieder zurück schicken und die normalen Kaufen

Da man es nicht zum sehen bekommt einfach mit barrow Winkel kombinieren

Die torque Adapter nehmen wäre ja auch egal da alles ja nur im Boden verbaut wird

So würden mir die torque Fittinge gefallen und sind auch angenehm zu verarbeiten
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Da man es sowieso nicht sehen kann und es funktional keinen Unterschied macht, ist es eigentlich egal. Ich würde die günstigste Lösung nehmen.
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
das ggünstigste wäre dann barrow da habe ich noch etliche Winkel übrig

mein highflow next ist heute versendet worden das heißt ich baue schon mal den mora komplett zusammen dann wweiß ich auch gleich was ich noch brauche:)
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Der highflow next ist heute schon angekommen

Erster Eindruck ist top und vor allem er ist nicht so klobig wie die alten trotz Display und rgbpx

Habe ihn auch kurz angeschlossen und er funktioniert:)

Er soll so an den mora allerdings nicht mit hardtube sondern nur mit einer kurzen drehbaren verlängerung
 

Anhänge

  • 20201010_135336.jpg
    20201010_135336.jpg
    566,1 KB · Aufrufe: 21
  • 20201010_135419.jpg
    20201010_135419.jpg
    543,2 KB · Aufrufe: 23
  • 20201010_145410.jpg
    20201010_145410.jpg
    479,5 KB · Aufrufe: 21
  • 20201010_145916.jpg
    20201010_145916.jpg
    880,8 KB · Aufrufe: 24
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Der highflow next ist wirklich klasse er würde sogar im Gehäuse optisch nicht stören aber ich möchte ihn trotzdem außen montieren da er oben Knöpfe hat zum einstellen des Displays

Meint ihr ich kann ihn angeschlossen lassen oder könnte er zu warm werden ohne Wasser?

Im Handbuch steht er ist bis zu einer Umgebungstemperatur von 40° freigegeben

Der interne Sensor für die Wassertemperatur zeigt nach ein paar Minuten jetzt 38° an
Externer Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für weitere Informationen besuche bitte unsere Datenschutzerklärung.
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Ich hätte eine Frage zu den Verbindungen ich war mit solid strands in Kontakt und nachdem ich ihm beschrieben habe wie ich das Kabel haben wollte kam keine Antwort mehr xd. Vermute mal wegen eventuell falscher Beschreibung.

Vielleicht geht das auch gar nicht so.

Ich möchte folgendes Verbindungen herstellen

Mein highflow next benötigt folgende 2 Kabel

Einmal interne USB 2.0 Verbindung und es müsste per aquabus noch ans aquaero angeschlossen werden

Dann noch das splitty9 das benötigt einmal ein pwm Kabel zum aquaero wo auf beiden Seiten ein Stecker ist und sata Strom vom Netzteil

Das wollte ich so machen das am Ende nur einen Stecker habe den ich trennen muss

Dazu wollte ich so einen Stecker hier kaufen und am Gehäuse montieren und das Kabel in 2 Hälften aufteilen

Aber geht das?

Also es wäre dann so

Highflow next USB 2.0 und aquabus

Splitty9 sata Strom und pwm Kabel
 

Anhänge

  • s-l400 (3).jpg
    s-l400 (3).jpg
    11,3 KB · Aufrufe: 12

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Zähl die Kontakte. Du brauchst einmal Masse, einmal 12V, einmal 5V, dann 2 für Usb-Daten und 2 für Tacho und Pwm. Der Highflow Next braucht keinen Aquabus, der kann direkt über Usb ans Board. Ich komme da auf 7 Pole, und Masse kann auch ruhig doppelt ausgeführt werden, also gerne auch 8. Der gezeigte Stecker hat nur 5 Kontakte, du brauchst einen anderen.
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Hm aquabus möchte ich trotzdem noch mit anschließen damit der highflow next Kontakt mit dem aquaero hat

Damit die Alarmfunktionen auch ohne aquasuite greifen
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Das funktioniert meines Wissens nach sowieso über den Hintergrunddienst in Windows, soweit ich das verstanden habe. Den Aquabus braucht man wirklich nur, wenn man die Aquacomputer-Sachen unabhängig von Windows benutzen will, sei es autonom für mehrere PCs, unter Linux, Mac,...
Du musst ja sowieso entscheiden, ob der Sensor über Usb oder Aquabus läuft, beides gleichzeitig geht nicht. Aquacomputer selbst rät eigentlich immer zu Usb, weil der Aquabus auch seine Probleme hat. Die Anzahl an Kontakten würde dabei aber gleich bleiben.
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Danke dann schließe ich nur USB 2.0 an

Wobei in der Anleitung steht das beide Verbindungen gleichzeitig funktionieren:)

Ich werde mal so einen 8 pin Stecker kaufen

Könnt ihr mir dabei etwas helfen wie das dann zusammen gelötet werden muss wenn ich Bilder schicke und vor allem wie das mit den 2 Massen funktioniert?

Hätte sogar einen Elektriker parat der mir das bauen kann
 

Anhänge

  • 16028447016317967744870693724309.jpg
    16028447016317967744870693724309.jpg
    1 MB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Können schon, ob es nötig ist?
Das würde dann auch 2 oder 3 weitere Leitungen bedeuten. Das Problem beim selber machen solcher Kabel ist ganz einfach: Wenn man nicht komplett weiß, was man tut, lässt man es am besten bleiben. Wirklich.
Auf jeden Fall den Elektriker hinzuziehen und ihm ausführlich erklären, was da passieren soll. Denk außerdem daran, dass alles, was in die eigene Leitung kommt, auch vorher irgendwo abgegriffen und nachher wieder rausgeholt werden muss.
Wenn da was falsch gemacht wird, hat man ganz schnell einen Kurzschluss (der bei den Spannungen bei weitem nicht gefährlich für Menschen ist, aber verlässlich das Netzteil ausschaltet) oder eine Spannung da, wo man sie lieber nicht hat. 12V auf der Signalleitung, wo die Signale für deutlich weniger Spannung ausgelegt sind, bedeuten leicht den Tod für Steuerelektronik. Sowas sollte man wirklich nur machen, wenn man elektrotechnische Erfahrung hat.
Im Prinzip ist das zwar ziemlich einfach (für jede Spannung und jedes Signal eine eigene Leitung), aber man kann eben was falsch machen und schon ist was kaputt.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Wenn man nicht weiß, was man tut, ja. Es ist wie es eben ist. Verlängerungen und Adapter sind zwar nicht gerade toll, aber sie funktionieren.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Na dann....
Selber bauen ist eben, zumindest vom Gefühl her, immer besser, aber es braucht eben zumindest eine Vorstellung, was man macht.
Auf jeden Fall gut, dass du eine Lösung gefunden hast. :daumen:
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Ja aber das traue ich mich doch nicht habe null Ahnung davon

Versuchen will ich es aber mal habe ja noch ein altes Opfer System zum testen xd
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Ich muss sagen der highflow next ist bombe der beste Flow Sensor bisher.

Meine wakü macht immer noch Spaß ich glaube ich kann nie wieder zurück auf Luft und werde bestimmt noch mal ein System bauen mit Satinierten Hardtubes und eventuell sogar rgb fittinge xd

Möchte mal so eine Eis Optik machen

Habe noch mal ein Video gemacht und gerade herausgefunden das ich meine Kamera dimmen kann so kommt die Beleuchtung noch besser rüber

Externer Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für weitere Informationen besuche bitte unsere Datenschutzerklärung.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Warte mal ab, bis er im Kreislauf ist. Mit Pech macht er dann nämlich Geräusche. Ist eben ein mechanischer Sensor.
Bei RGB-Anschlüssen solltest du vorsichtig sein, das, was ich da bis jetzt gesehen habe, war eher ernüchternd.
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Hm mein jetziger Sensor klackert auch etwas aber nur bei 250l h bei 136lh höre ich nichts mehr auch wenn ich das Gehäuse öffne und den Kopf hinhalte

Sogar der Flow Indikator macht Geräusche wen der Flow extrem hoch ist sonst ist er auch unhörbar.

Aber ich warte mal ab:)


Hätte noch mal ein Anliegen zum Anschluss der Schläuche

Zum einen reicht hier die Plastik Klammer oder ist es besser Schlauchschellen zu nehmen und

Und ist das schlimm wenn durch das zu Schrauben der Überwurfmutter etwas Material abgerieben wird?

Hatte das jetzt bei mehreren fittingen das sind dann so winzige Späne
 

Anhänge

  • 16029208249474761196824231102041.jpg
    16029208249474761196824231102041.jpg
    970,4 KB · Aufrufe: 17
Zuletzt bearbeitet:
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Ok :) habe gerade mal 4 rgbpx stripes an den Flow Sensor angeschlossen das kann der auch

Sogar mit soundshift xd

Ps: sorry für die Musik im Hintergrund lol

Externer Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für weitere Informationen besuche bitte unsere Datenschutzerklärung.
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Hm also meine noctua a20 in chromax sind heute verschickt worden habe die bei watercool bestellt der Shop ist echt klasse:)

Ich wollte heute mal die schnell trenner testen und habe glaub ein Problem mit den Klammern ich habe das Gefühl die sind zu klein und denke man quetscht damit die Tülle wo der Schlauch drauf steckt

Bekommt man die auch wieder runter wenn die mal drauf sind?

Hier mal ein Foto die Klammer ist noch offen und für 16mm Schlauch
 

Anhänge

  • 20201020_113531.jpg
    20201020_113531.jpg
    707 KB · Aufrufe: 7

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Solange du die Klemmen nur auf den kleinen Haken lässt, bekommst du den auch locker wieder auf und den Schlauch mit leichtem Kraftaufwand wieder runter. Wenn man jedoch die Flachzange nimmt und den Haken ganz weit rüberschiebt, bis er über die kleinen Vertiefungen raus ist und in der großen landet, braucht es erheblichen Kraftaufwand, um den Schnelltrenner wieder rauszubekommen. So weit musst du aber nicht gehen, das hält auch nur leicht eingehakt, das was mit der Hand eben gut geht.
 
TE
V

Viking30k

BIOS-Overclocker(in)
Danke die schnelltrenner sind gut und funktionieren wie gewünscht beim öffnen ist nur ein Tropfen ausgetreten. Finde ich Top

Den Flow Sensor habe ich vorhin kurz in einem Mini loop getestet

Er ist etwas leiser wie der normale highflow allerdings bei 311lh Durchfluss etwas zu laut aber später ist ja eh nicht mehr so viel Durchfluss vorhanden.

Was mir gefällt der funktioniert sogar ohne das der pc läuft da man ihn auch an einen normalen USB Anschluss anschließen kann

Da reicht es nur den Strom an zu haben

Ich hoffe nur er wird später auch unhörbar wie der highflow, aber wenn er im Vergleich mit 300lh leiser als der alte ist denke ich mal ja :)
 
Oben Unten