• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[VGA] PCGHX-OC-Test: Nvidia Geforce 8800 GT im OC-Test

Oliver

Inaktiver Account
Heute fällt nach dem NDA des Intel QX9650 noch ein weiteres: Das der Nvidia Geforce 8800 GT. Wie sich die Karte übertakten lässt, erfahrt ihr in diesem Thread. Aber zuerst ein paar Fakten:

Die 8800GT wird im 65-Nanometer-Verfahren hergestellt, bisherige 8800-Modelle in 90-Nanometer. Das hat zur Folge, dass die Kernspannung der GPU verringert werden kann, woduch die Abwärme sowie die Leistungsaufnahme sinkt. Ein Singleslot-Kühler reicht aus, um die 8800GT zu kühlen, jedoch erreicht die GPU-Temperatur die 90-Grad-Celsius-Marke. Die kompletten Spezifikationen der Karte und der Vergleich zu anderen 8800-Modellen findet ihr auf www.pcghw.de unter http://www.pcgameshardware.de/?article_id=619124.

Um eine Limitierung durch die CPU auszuschließen, habe ich mich für einen QX6850 entschieden, der mit 360 x 10 = 3.600 MHz läuft. Als Arbeitsspeicher kommt CMX Diablo mit Micron-D9GMH-Chips zum Einsatz, welcher mit 432 MHz Takt und den Timings 4-4-4-8 läuft. Als Hauptplatine dient ein Asus Blitz Formula.

Standardmäßig verfügt die 8800GT über 600 MHz Chip- und 900 MHz Speichertakt. Das ergibt folgende Punktzahlen:

3D Mark 03:


3D Mark 05:


3D Mark 06:


Aquamark 3:


Bisher getestet habe ich eine Karte von Nvidia und eine von MSI. Die MSi NX8800GT ist ab Werk schon auf 660 MHz für die GPU und 950 MHz für den Speicher übertaktet.

Die Karte von Nvidia ließ sich auf 670 MHz GPU- und 1000 MHz Speichertakt übertakten. Die Karte von MSI lief mit 705 MHz / 1070 MHz stabil. Letztere hat mit diesen Taktraten folgende Punktzahlen erreicht:

3D Mark 03:


3D Mark 05:


3D Mark 06:


Aquamark 3:


Die Ergebnisse einer 8800 GTX folgen in Laufe des Tages.
 
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
AW: [PCGH Extreme] Nvidia Geforce 8800 GT im OC-Test

Wie versprochen, hier die Benchmarks mit einer 8800 GTX:

3D Mark 03:


3D Mark 05:


3D Mark 06:


Aquamark 3:



Zur besseren Übersicht, hier noch einmal die Werte in Tabellenform:

| 8800GT (600/900MHz) | 8800GT OC (705/1070MHz) | 8800GTX (575/900MHz) 3D Mark 03 |38.109 Punkte|42.649 Punkte|41.894 Punkte
3D Mark 05 |21.124 Punkte|22.150 Punkte|20.164 Punkte
3D Mark 06 |13.389 Punkte|15.220 Punkte|13.787 Punkte
Aquamark 3 |168.817|196.490|197.774
 
Oben Unten