Upgrade auf 32GB RAM - welcher RAM?

JillyBean

Schraubenverwechsler(in)
Guten Abend,

mein System bitte der Signatur entnehmen.

Momentan sind 2x8 GB Patriot Viper Steel 3733 Mhz CL 17 (17-21-21-41) verbaut.

Ich hätte nochmal 2x8 Riegel davon rumliegen, leider laufen die Bretter in vier Bänken nicht mehr mit 3733 Mhz. Ich muss mit dem Speed bis auf 3400 Mhz runter, nur lassen sich die Timings nicht im mindesten verschärfen, CL 17 ist max (laut CPU-Z ist Hynix verbaut). Daher möchte ich mich von den "Krüppeln" trennen.

Der Einfachheit halber sollen demnach 2x16 GB her. Leider kenne ich mich im Ram-Jungel nicht gut aus, und bräuchte daher eure Empfehlungen. RGB bzw. generell Optik ist mir absolut unwichtig,

Unsicher bin ich bei der Frage Speed vs Timings (also z.B 3200 Mhz Cl 14 vs 3800 Mhz Cl 18), vielleicht hat da ein Kenner Input, insbesondere bei Intel CPUs. Einsatzzweck des PCs ist reines Gaming (CS:GO, Red Dead Redeption 2, Civ 5 und 6, WoW).

Hinsichtlich des Budgets würde ich ungern mehr als 250 EUR ausgeben, lasse mich aber gerne von guten Argumenten überzeugen.

Vielen Dank im Voraus und frohe Weihnachten!
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Upgrade auf 32GB Ram - welcher Ram?

Rechne

Takt vs Timing

Ist an sich ganz einfach. Je kleiner die Zahl ist die rauskommt, desto schneller ist der Zugriff auf das RAM. Je höher der Takt, desto höher die Bandbreite.

Ich würde ja sagen: Bei Intel, in den Bereichen in denen Du Dich bewegst: Völlig Wumpe. Menge wichtiger als Geschwindigkeit.
Aber wenn Du schon die alten RAMs als "Krüppel" bezeichnest, kommt es Dir wohl gar nicht auf die eigentlichen Werte an, sondern auf das was Du "rausholen" kannst.
Da bin ich leider überfragt ... aber da gibts sicherlich andere.
 

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
250 € musst du auch gar nicht ausgeben, wüsste nicht wofür.

Entweder du kaufst dir sowas hier wenn es gskill sein muss -> G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL17-19-19-39 ab €'*'153,60 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Oder halt Crucial und übertaktest ein wenig -> Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (BLS2C16G4D32AESB/BLS2K16G4D32AESB) ab €'*'146,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Kostet beides um die 150 €, ist beides am Ende auch gleich schnell. Deine 3733er sind ja eh nicht die besten bei 17-21-21-21-41. Beide 32 GB Kits werden out of the Box schon geiler sein weil 1. Timings und 2. Dual Rank. Deinem i7 ist es eh komplett egal was du da für Ram reinwirfst.

Du wirst doch selbst bisschen Ahnung von Hardware haben. Such dir paar Module raus und kauf dir die :schief:
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Du gibst nur unnötig Geld aus, denn ob 3400 MHz oder 3733 MHz ist am ende nur Messbar, aber real wirst du kein Unterschied haben. Erst recht nicht sobald die Grafikkarte limitiert. Mit 3400 MHz könntest du sogar mit den Timings niedriger und daher auch besser gehen.

Alles ab 3000-3200 MHz reicht normalerweise aus.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Also um es kurz zu machen weshalb alle so auf die Crucial Ballistix Sport abfahren: Sie sind günstig und die darauf verbauten E-Dies sind aktuell das zweitbeste was man bekommen kann. Für Aufpreis gibt es natürlich auch noch ein bisschen besser selektierte Module mit E-Dies.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Wüsste aber nicht warum, denn kleiner kann man in der Regel immer gehen wenn sich der Takt verringert.
Zum Beispiel: 16-18-18-38

Ist ja nicht so das mit dem selben oder mehr Takt versucht wird kleinere Latenzen zu erreichen. E ist auch nicht gesagt das andere schnelle Arbeitsspeicher dann bei ihm laufen werden. Wahrscheinlich wird er mit anderen guten Arbeitsspeicher auch nicht über 3400 MHz kommen, da das ganze auch vom Mainboard und dem verbautem Prozessor mit abhängt.

Bei mir laufen bis zu 4266 MHz wenn ich nur 2 Module verbaue und bis zu 4133 MHz mit 4 Module.
Andere User hier im Forum mit dem selben Prozessor erreichten nur bis zu 3800 MHz und waren etwas angepisst da sie sich direkt 4000 MHz schnelle Speicher kauften.

Bevor ich meine Speicher mit Samsung B-DIEs hatte kaufte ich mir auch 3200 MHz Speicher und erreichte selbst mit Hynix Chips die drauf waren 4000 MHz. Allerdings auch mit sehr hochen Timings dazu.

Letztens machte ich ein Gegentest mit 3200 MHz und 14-14-14-32 und dem Programm "CapFrameX" und erreichte im selben Spiel die selben FPS als mit meinen 3600 MHz die eindeutig Messbar schneller sind. Das ganze macht ab 3200 MHz kein großen Unterschied mehr und wenn seine Arbeitsspeicher noch mit 3400 MHz laufen hat er viel Geld gespart da er ehe mit anderen Arbeitsspeicher kein großen Unterschied hätte.

Aber mir ist es natürlich egal, er kann sich ja neue Arbeitsspeicher kaufen, wenn er damit ein besseres Gefühl hat. Müsste ich heute neue Arbeitsspeicher kaufen, würde ich keine 417 Euro(+ Versand) mehr dazu ausgeben und mir einfach günstige 3200 MHz Speicher mit 32GB für 170 Euro kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
J

JillyBean

Schraubenverwechsler(in)
Danke für euren Input. Ich werde auf euren Rat hören, und mir das Crucial Balistix Sport-Kit holen!

Schönen Weihnachtsabend!
 
Oben Unten