• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Teufel Concept E Magnum defekt - neu Klipsch ProMedia?

Xasser

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen

Mein Teufel Concept E Magnum 5.1 ist die Puste ausgegangen.
Vor ein paar Wochen hatte ich schon Probleme damit. Ich hatte nicht mehr auf allen Lautsprechern einen Ton. Nach PC-Neustart, Kabel überprüfen… steckte ich das System an einen anderen PC an und dort funktionierte wieder alles. Nach dem erneuten anstecken an meinen PC war auch alles wieder i.O.
Bis auf diese Woche. Der Subwoofer brummte auf einmal recht stark als ich nach Hause kam.
So trennte ich ihn vom Strom und steckte ihn wieder an. Das Brummen war weg.
Am nächsten Tag war dann leider ganz aus. Es leuchtet nun kein LED mehr und jegliches neu-umstecken hilft nichts mehr.
Jetzt weiss ich nicht was ich machen kann (Garantie besteht nach meine Wissen keine mehr). Versuchen bei Teufel einen neuen Subwoofer zu bestellen (welchen?) oder bei einer Tagesaktion (nur Heute) das Klipsch ProMedia 2.1 bestellen? :huh:
 

Sarin

PC-Selbstbauer(in)
Oh man... *Kopf schüttel*...

ich spar mir mal die Belehrungen und rate dir folgendes:

a) Hat der aktive Subwoofer ne Sicherung und haste die mal überprüft?
b) Das Brummen deutet auf ein GND-Problem hin. Überprüf mal die Kabel und tausch sie ggf. aus (vor allem Netz)
b) Ruf den Support von Teufel an, schilder ihnen das Problem. Die sind echt gut (meiner Erfahrung nach) und sagen die schon, ob sich zB eine Reparatur lohnt. Und nach deinen Schilderungen kann tippe ich drauf dass irgendwo nen Wackler im Masse-Kabel ist.

... und bevor du sie weg schmeißt sag Bescheid und schick sie mir!
 

Tommi1

Software-Overclocker(in)
Die Teile von Teufel haben doch 10 Jahre Garantie.
Glaub nicht, dass dein System älter ist.

Ruf bei denen an, sag denen was los ist und dann bekommst Du schon gesagt, das du es einschicken sollst.

Aber erstmal, wie Sarin schon schrieb, erstmal mit einem anderen Kabel probieren.
 
TE
Xasser

Xasser

Freizeitschrauber(in)
@Sarin
Weshalb Kopfschüttel?
Ich lasse mich gerne belehren, da ich bei weitem nicht allwissend bin.

Ja, der Subwoofer hat eine Sicherung. Das weiss ich auch erst jetzt, weil ich danach gegooglet hatte. Werde ich heute Abend sicher als erstes überprüfen.
Die Kabel hatte ich alle schon überprüft, aber noch nicht ersetzt.
Wen beides nichts Hilft werde ich den Support kontaktieren.

Danke euch beiden
War vielleicht schon etwas vom Klipsch Deal geblendet gewesen :ugly:
 
TE
Xasser

Xasser

Freizeitschrauber(in)
AW: Teufel Concept E Magnum defekt - Wie weiter

Nach längerer Zeit und die von euch vorgeschlagenen Tipps, hatte ich mich bei Teufel gemeldet und weiss nun mehr.

Kleines Zitat aus dem letzten Mail von Teufel:
Wir müssen einen Defekt vermuten und bedauern dies außerordentlich.
Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass die Garantie für die Elektronik Ihres Subwoofers, welche diesen Fehler verursacht, bereits abgelaufen ist. Die Kosten für eine Reparatur (ca. 110 Euro) müssten wir Ihnen also in Rechnung stellen. Bei Ihrem System würden die Kosten allerdings den derzeitigen Wert mit Sicherheit übersteigen.

Auf den Lautsprecher habe ich 12 Jahre Garantie und auf dem Subwoofer 2 Jahre.
nach weiterem suchen im Internet sah ich, dass ich mit diesem Problem nicht alleine bin.

Da die Reparatur + Versand jeglichen Rahmen der Vernunft sprengt, suche ich nach eine Lösung.

Gibt es eine alternative Lösung, wie ich den defekten Subwoofer ersetzten könnte?
Sonst werde ich mir ein neues System kaufen und die Lautsprecher anderweitig einsetzten.
 

Tommi1

Software-Overclocker(in)
AW: Teufel Concept E Magnum defekt - Wie weiter

Auf den Lautsprecher habe ich 12 Jahre Garantie und auf dem Subwoofer 2 Jahre.
[/COLOR][/FONT]

Stimmt so nicht ganz.

Du hast für die Lautsprecher und für den Sub 12 Jahre Garantie.
Das betrifft die Lautsprecher selber.

Die Elektronik (egal ob im SW oder sonst wo) ist kein Lautsprecher, also hast Du nur die normale Garantiedauer.


Den SW ersetzten dürfte auch kein Problem sein.
Gibt da 2 Möglichkeiten:
1. Kauf Dir einen gebrauchten (muss ja kein Neuer) Subwoofer (egal ob Teufel oder sonst was) der auch die selben Anschlüsse hat, damit Du die Satelitten asnchließen kannst.
2. Kauf Dir einen 5.1 Receiver und nen aktiven Sub dazu. Ist zwar teurer, aber Du kannst jederzeit ausbauen, wenn Dir die Satelittenboxen nicht mehr zusagen.
 
TE
Xasser

Xasser

Freizeitschrauber(in)
AW: Teufel Concept E Magnum defekt - Wie weiter

Stimmt so nicht ganz.
Die Elektronik (egal ob im SW oder sonst wo) ist kein Lautsprecher, also hast Du nur die normale Garantiedauer.

Stimmt.

Habe in der Schweiz nach einem gebrauchten gesucht, doch ohne Erfolg.
Die 2. Variante wäre super, doch fehlt mir der Platz für einen Receiver.
Jetzt habe ich die Lautsprecher einem Arbeitskollegen verkauft und mir das Endifier S530D gekauft.
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
Exakt das gleiche hat mein CEM auch:
CEM schrieb:
An...Knack...Aus...An...Musik...Knack...Aus...Aus...Aus...Netzteilstecker raus/rein...An...Knack...Aus...An...Dudeldudel...Knack...Aus.
Werds wohl auf den Müll werfen, das Wooferchen samt Verstärker, und einen alten AVR nutzen.
 
Oben Unten