• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Temperatur ok i7 8700k + asus gtx 1080ti strix

Buendu

Schraubenverwechsler(in)
guten tag

hab nun meine zweite wakü zusammen gebaut für mein bruder und würde gerne ein Feedback von erfahrenen modder im Bereich Temperatur erfahren.

cpu ist ein i 7 8700k gekühlt mit alphacool xpx Eisblock kühler ( kein oc)

gpu asus 1080 ti strix 0 11gb kühler:
PhanteksGlacier GTX 1080 Ti ASUS Strix

das ganze wird mit 2 * st30 alphacool 360 Radiator gekühlt alle im push betrieb

pumpe ist d5 vpp 755 + Eisbecher 250mm

rohre sind eisrohr 13 mm petg.

die zimmer Temperatur beträgt sagenhafte 30 - 32 grad im sommer .

die max Temperatur der Hardware nach 2 stunden far cry 5 , 4k alles auf maximum eingestellt war:

cpu 62 grad
gpu 51 grad
Wassertemperatur 46 grad

liegt das noch im grünen Bereich? petg rohre kein Problem?

ich bedanke mich recht herzlich für eure Feedbacks,
 

Der-Micha

Schraubenverwechsler(in)
Also die Temperaturen der Komponenten sind kein Problem, vor allem der 8700K ist recht schwer zu bändigen.
Die Wassertemperatur wäre allerdings schon über meinem Wohlfühlbereich. Schau am besten nach, bis wie viel Grad die Pumpe zugelassen ist, dann kannst du dementsprechend vielleicht die Lüfter schneller drehen lassen.
 

Anilman

Freizeitschrauber(in)
Wenn es hochsommer ist dann wird es zu heiss.

etwas über 40c wassertemp ok
46c zu dieser zeit finde ich schon zuviel

die meisten Komponenten sind für 50-60c Wassertemperatur spezifiziert.

nen externer radiator wäre sinnvoll.

die lüfter sollten frische luft saugen(keine warme pc luft)

achte darauf das die meisten lüfter stark schwächeln wenn ein filter nahe dem Ansaugbereich ist.

silentwings 3 bspw sind nur noch 1/3 effizient mit einem fractal define r5 front filter(offene abdeckung)


kannst ggf den ext radiator passiv gekühlt hinzufügen das sollte denke ich sogar reichen.
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Primär die Frage nach den Lüftern, ich tippe mal auf recht langsame. Ich würde hier Lüfter mit einer weiten Range einbauen. Die im Hochsommer auch gerne mal recht schnell drehen dürfen (rund 1500RPM) Weil eigentlich sind 2x 360mm genug.

Klar wenn man Bock drauf hat, besser als mit einem externen Mora, oder ähnlichem wird es nicht ;). Auch schon gehabt. Zieltemperatur auf 38°C und die Lüfter gingen beim Zocken zwischendurch immer wieder aus ;)
 
Oben Unten