• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Hi,

und zwar bin ich auf 180... Sollte heute eigentlich zwischen 8 und 13 uhr besuch von einem Telekom Techniker bekommen, der meinen HSE VDSL Anschluss Freischaltet.. Dieser Herr kommt aber einfach nicht.. Die HSE Hotline sagt mir, das sie da nichts machen können, weil es an der Telekom liegt, ruf ich aber bei der Telekom an, sagen die mir, das sie nur Kunden Betreuen und ich mich an meinen ISP wenden soll.

Was kann ich da machen? Kann ich denen irgendwas in Rechnung stellen? Bzw.. ich kaufe mir einen Surfstick bei der Telekom und berechne HSE oder der Telekom 3€ pro Tag bis der Anschluss geschaltet wird. Oder meint ihr da kommt heute noch jemand?
 

The_Trasher

Software-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Kann schon sein das da noch jemand kommt.
Aber das mit dem "in Rechnung stellen" würde ich lassen. Die werden dir das nie bezahlen.
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Ja das glaub ich schon das ich da nichts bezahlt bekomme. Aber der Termin ist doch von beiden Seiten einzuhalten. Wenn ich nicht da gewesen wäre, und der Techniker umsonst kommen würde.. Dann würden die mir die Anfahrt ect.. in Rechnung stellen. Da ich aber einen Vertag ab heute habe, aber kein Internet, ist das schon ne Frechheit. Da die Telekom ja immer eine Vorlaufzeit bei Terminen braucht, wäre der nächste Termin sicher erst in 7 bis 10 Tagen.
 

Brez$$z

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

vllt ist das Auto des Telekom Technikers auch schon gedrosselt, ne im ernst evt kommt er noch.
Klar ist das ärgerlich, aber irgend etwas in Rechnung stellen würde ich auch nicht.
 

The_Trasher

Software-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Ist mir schon klar, aber wenn der nunmal nicht mehr dazugekommen ist, weil viele andere Aufträge, Autounfall was weiß ich alles...
Die Anfahrt wirst du nicht bezahlen müssen wenn er sich nicht bei dir ankündigt und du nicht zuhause bist.
 

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

erinnert mich an meinen ersten Anschluss bei der telekom. 3 minate lang auf den Techniker gewartet der den anschluss einrichten sollte. Ist nie dagewesen aber hat behauptet ich wäre nie anzutreffen gewesen. zahlen sollte ich aber trotzdem für den Anschluss den ich nicht nutzen konnte. Ist fast 10 jahre her ich hab bis heute nichts gezahlt...
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Ja kann ja verstehen das da was dazwischen kommen kann, aber das mir da niemand auskunft gibt, kann doch nicht sein.
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Och, Ich kenn auch Leute, die mussten mehrere Monate warten, bis da mal einer kam. Ist also nichts Außergewöhnliches.
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Das sit das Problem wenn man bei einem anderen ISP bestellt. Die schieben sich immer alles selber in die schuhe, so ist meine Erfahrung. Am besten alles aus einer Hand (->Telekom) oder aber eine andere Technologie (Kabel).
 

Netboy

Software-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Bei meinem Wechsel zu 1&1 ist der Techniker der Telekom auch erst beim 4. Termin gekommen.1&1 gab mir dafür frei Monate . Der Telekomm Techniker meinte dann das, dass normal sei, wenn man den Anschluss nicht direkt bei der Telekom beauftragt und es gewissermaßen Konzerstrategie sei. Wenn alle Kunden Unzufrieden mit ihrem ISP seien, würden sie ja eher wieder zur Telekm zurück gehen und dort kommen die Techniker auch beim ersten Thermien.
Monopol ist halt so ne Sache :daumen2:
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Ja leider gibts hier nur 2 Mbit von der Telekom und keinen Kabelanschluss. Und mit 2 Mbit mach ich da nicht rum
 

phila_delphia

Software-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Hatte ich auch schon!!!

Hab einen Tag frei genommen. Keiner Kommt. Ich ruf an. Sie sagt: Der Techniker war da! Ich sag: Lüge, der war nicht da - ich war zu hause. Sie sagt: Nein, der war am Knotenpunkt und hat das dort gerichtet. Ich sag: Wieso tut es dann nicht? Und Weshalb muss ich dann zu hause sein? Weil die Dame im Callcenter mir diese Fragen nicht beantworten konnte wurde ich so lange verbunden, bis es mir zu viel wurde...

Ich bin froh, dass ich weg bin von der Telekom!

Grüße

Phila
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Das problem ist die letzte meile bei Fremdanbietern.. Außer man hat Kabelanschluss..
 

Fokker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Ich verstehe nicht warum die Bundesnetzagentur immer noch nichts dagegen unternommen hat! Ich hab zwar Glück bei meinem Wechsel(Telekom16000 zu Easybell VDSL) gehabt, kenne aber Leute die 4-6 Wochen auf den Techniker gewartet haben.
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Das macht die Telekom absichtlich. Habe das bei 3 verschiedenen Anbietern mitbekommen.

Mein Vater sollte 2 Wochen warten. Nachdem er aber seinem Anbieter erklärt hat, das er die Anschlüsse für Internet und Telefon beruflich braucht und für den Arbeitsausfall rechtlich den Anbieter belangen wird, ging es doch von heute auf morgen.

Anscheinend muss man wirklich heutzutage mit Klage drohen, damit sich was bewegt.
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

HSE hat angerufen, HSE und Telekom werden sich nicht einig... Vor Montag passiert da nix. Die wollen mich doch verarschen? Den Termin hab ich schon 14 Tage.. Das wussten die doch genau, das die zwischen 8 und 13 uhr zu mir kommen müssen... Jetzt kann ich solang mit meinen 64 Kbits Surf ding rumeiern..
 
Zuletzt bearbeitet:

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

HSE hat angerufen, HSE und Telekom werden sich nicht einig... Vor Montag passiert da nix. Die wollen mich doch verarschen? Den Termin hab ich schon 14 Tage.. Das wussten die doch genau, das die zwischen 8 und 13 uhr zu mir kommen müssen... Jetzt kann ich solang mit meinen 64 Kbits Surf ding rumeiern..

Kommt mir so bekannt vor ;) wir sollten auf arbeit einen neuen Rourter kriegen mit anderen Settings. ein einfacher wechsel des Routers benötigte aber auch ne Umstellung durch British Telekom...

Ein Mitarbeiter unsrer IT kam extra 500km gefahren zu uns und die British telekom hatte nichts vorbereitet, bzw gemacht. somit durfte unserer wieder ohne routertausch von dannen ziehn, 1000km+hotelübernachtung als "grundkosten". hallelulia "servicewüste".
 

K3n$!

BIOS-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Da hab ich ja bei 1und1 ziemlich Glück gehabt, wenn ich das so lese.
Bei mir gabs insgesamt 3 Termine und jedes Mal, war die Telekom zur Stelle.

Beim ersten Mal hatte der Hausmeister vergessen, die Tür aufzuschließen > Telekom wieder weg
Beim zweiten Mal lief alles glatt und 16k wurde geschaltet.
Beim dritten Mal wurde dann auf VDSL umgeschaltet, allerdings kein Technikerbesuch nötig. Funktionierte aber auch.
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

HSE hat angerufen, HSE und Telekom werden sich nicht einig... Vor Montag passiert da nix. Die wollen mich doch verarschen? Den Termin hab ich schon 14 Tage.. Das wussten die doch genau, das die zwischen 8 und 13 uhr zu mir kommen müssen... Jetzt kann ich solang mit meinen 64 Kbits Surf ding rumeiern..

Vielleicht solltest du denen auch mit ner Klage drohen. Scheint ja wirklich nichts anderes mehr zu helfen.
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

HSE hat angerufen, HSE und Telekom werden sich nicht einig... Vor Montag passiert da nix. Die wollen mich doch verarschen? Den Termin hab ich schon 14 Tage.. Das wussten die doch genau, das die zwischen 8 und 13 uhr zu mir kommen müssen... Jetzt kann ich solang mit meinen 64 Kbits Surf ding rumeiern..
Gewöhne dich einfach daran. Vom aufregen wird es auch nicht anders, wobei dein provider ebenfalls nicht mehr machen kann als warten. ;)
Bei mir kam der techniker 4x wobei er einmal garnicht kam, 2x keine freie leitung gefunden hat (obwohl welche da waren) und 1x fürs klemmen. Zwischen dem vorletztem und dem letzten mal kam aber noch ein techniker-team (mehrere techniker, ich vermute stark ein subunternehmer), welches dann 3 freie leitungen gefunden hat. :ugly:
Das kommt halt davon, wenn man irgendwelche arbeitslosen von der straße einsammelt, die nicht selbstständig denken können und sie dann als techniker beschäftigt. :devil:
Vielleicht solltest du denen auch mit ner Klage drohen. Scheint ja wirklich nichts anderes mehr zu helfen.
Das nützt auch nix. Im schlimmsten fall kommt dann halt kein vertrag zu stande. Hat man dann was gekonnt? (außer sich streß zu machen)
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Naja übers Wochenende kann ich jetzt nichts anderes tun als warten. Wenn am Montag bis 12 Uhr nix passiert ist, ruf ich grad wieder an und Stress solang, bis sich was tut.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Lustig, bei mir sollte kein Techniker kommen aber es war trotzdem einer da :lol:. Mußte allerdings auch erst ein paar Wochen mit DSL 6k leben bis zur endgültigen Umstellung auf VDSL 25 :what:
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Das nützt auch nix. Im schlimmsten fall kommt dann halt kein vertrag zu stande. Hat man dann was gekonnt? (außer sich streß zu machen)

Mag sein, aber irgendwie scheint es so zu sein, dass man immer häufiger irgendwas androhen muss, damit was passiert. Mein Ich jetzt ganz allgemein auf Kundenservice bezogen.
 

InQontrol

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich kann nur sagen das ich diesen Monat mir bei 1&1 einen Telefon- und Internet Anschluss bestellt hatte und nach Bestellung zwei Tage später die Hardware und den Techniker Termin hatte der circa zwei Wochen später war.
An diesem Tag sollte ich zwischen 8-14 Uhr Vorort anzutreffen sein. Um 14.45 kam dann doch noch der Telekom Techniker und hat alles nötige getan damit es läuft.
Also kann ich nur sagen bringt einfach Zeit und Geduld mit. Positiv fand ich das alles beim ersten mal funktioniert hat und ich keine 3 Monate zur Schaltung warten müsste sondern nur 14 Tage.
 

MonKAY

Software-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Die Höhe dieser "Techniker hat niemanden angetroffen" Verarsche habe ich bei uns in der Firma erlebt.
Techniker sollte zwischen 8 und 13 Uhr bei uns in der Firma die Leitung aufschalten wir haben dafür extra vorher eine Leitung von unseren Münztelefonen, die noch im Haus angebracht sind, abgeklemmt.
Mein Chef kam extra früher damit sie auch jemanden von der IT antreffen können. Und dann als 13 Uhr noch niemand da war rufen wir an und bekommen als Antowrt das ein Techniker da war und niemanden angetroffen hat.
Lustig ist dabei nur wir haben einen Pförtner bei uns und der Platz ist 24/7 besetzt es ist also unmöglich niemanden anzutreffen. Als wir das erklärt haben kam am nächsten Tag dann wirklich ein Techniker.

Also ist die Masche nicht nur bei Privatanschlüssen so üblich es wird überall versucht.
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Hm obwohl bei uns auch Samstags die Techniker rumfahren, und auch die Sub Unternehmer, kommt heute wohl auch keiner. :daumen2:
 

Rabbi-Mandelbaum

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Hi,

ach ja das kenne ich.

Von Teledoof zu 1&1 gewechselt wegen Umzug und kein VDSL am neuen Wohnort, da war dann 1 & 1 günstiger und schneller (Leider nur vom DSL-Speed her)

Also im August 2009 neue Wohnung gemietet, im Oktober umgezogen, Termin im Juli vereinbart zu Ende August!!

8 Termine gehabt, 8 Mal Urlaub genommen und 8 mal angeblich unsere Adresse nicht gefunden!

Funktionierendes Internet hatte ich dann im Februar 2010

P.S. 2 Tage nach unserem Umzug hatten uns bereits die Zeugen Jehova gefunden.

Vielleicht sollten die Teletubbys dort Ihre Mitarbeiter anwerben ;)
 

shinobi2611

Freizeitschrauber(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Da kann ich ja froh sein das mein Bekannter ein T-Com Techniker ist^^ Wenn ich Hilfe brauch kommt der in 10min zu mir und stellt mir das alles ein :D

Bis jetzt musste ich aber nie darauf zurück greifen da ich das Einstellen und anstecken selbst kann sogar am Verteiler^^
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

HSE weiß immernoch nichts neues, ich soll einfach warten. Aber mein Vertrag läuft trotzdem schon ab 26.04... Finde das schon ne frechheit. Als Kunde hat man da einfach keine Chance.

EDIT: Vor Freitag kommt da kein Techniker.. Ich werde nochmal angerufen, ob er wirklich am Freitag kommt oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

instagib

Gesperrt
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Ja kann ja verstehen das da was dazwischen kommen kann, aber das mir da niemand auskunft gibt, kann doch nicht sein.

Die ISP haben kein Stammpersonal und die Techniker kommen von externen Firmen.
Auskunft, Service? Gibts bei dem Preis nicht mehr.
Da müsstest du schon Business-Kunde sein.
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Bei was fürn Preis? Sind 46,90€ denn nicht genug? Dann auch noch die Fritzbox für 165€ bei dem Laden kaufen.. Das sollte genug Geld sein um Service zu erwarten. Ich weiß nur das in den AGBs steht, das sich beide Parteien an den Vertrag halten müssen. Und das HSE mit dem Verpassten Termin natürlich nicht. Ich werde denen meine Datenflat bis zur Freischaltung des Anschlusses in Rechnung stellen und auch die Telefonkosten zur Service Hotline.. Ob ich erfolg habe ist ne andere sache.
 

D00msday

Freizeitschrauber(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Wie es schon einer gesagt hat. Alles nur Hinhalte-Taktik von Abzocker-Firmen. Techniker machen eh nichts, was nicht auch der 10Jährige Junge von nebenan könnte. Alles was man tun muss ist sich die Bedienungsanleitung anzuschauen und alles so anschließen wie es abgebildet ist. Das kann jeder. Die Leitung wird automatisch freigeschaltet sobald der Vertrag beginnt. Abzocker wollen, dass man bei Ihnen anruft. So holt man sich das Geld nebenbei über die Telefongebühren wieder rein. Dann ist wieder Märchenstunde angesagt und es wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Zudem werden bei diesen dubiosen Firmen auch gern mal die Verbindungen herunter gestellt um weniger Gebühren an die Drosselkom zu zahlen.
 

mrfloppy

Software-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Wie es schon einer gesagt hat. Alles nur Hinhalte-Taktik von Abzocker-Firmen. Techniker machen eh nichts, was nicht auch der 10Jährige Junge von nebenan könnte. Alles was man tun muss ist sich die Bedienungsanleitung anzuschauen und alles so anschließen wie es abgebildet ist. Das kann jeder. Die Leitung wird automatisch freigeschaltet sobald der Vertrag beginnt. Abzocker wollen, dass man bei Ihnen anruft. So holt man sich das Geld nebenbei über die Telefongebühren wieder rein. Dann ist wieder Märchenstunde angesagt und es wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Zudem werden bei diesen dubiosen Firmen auch gern mal die Verbindungen herunter gestellt um weniger Gebühren an die Drosselkom zu zahlen.

:daumen: viel ahnung von nichts ! Kann ein zehnjähriger schalten in den kv's ? Können die zentral die leitungen in den kv's und hvt's schalten ? Was redest du hier ? Absoluter quatsch was du schreibst
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Teilweise hat er aber recht.. Ich brauch nur mal ne kurze Zeit in den Schrank schauen, rausfinden, welche Leitung in meine Wohnung führt, und dann an den Port anklemmen, wo mein Anschluss geschaltet ist. Sache von 30 Minuten.
 

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Erzählt mal mehr davon. Würd gern von euch wissen wie meine Arbeit aussieht :D

die besten der besten der besten, sir!
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Hi,

und zwar bin ich auf 180... Sollte heute eigentlich zwischen 8 und 13 uhr besuch von einem Telekom Techniker bekommen, der meinen HSE VDSL Anschluss Freischaltet.. Dieser Herr kommt aber einfach nicht.. Die HSE Hotline sagt mir, das sie da nichts machen können, weil es an der Telekom liegt, ruf ich aber bei der Telekom an, sagen die mir, das sie nur Kunden Betreuen und ich mich an meinen ISP wenden soll.

Was kann ich da machen? Kann ich denen irgendwas in Rechnung stellen? Bzw.. ich kaufe mir einen Surfstick bei der Telekom und berechne HSE oder der Telekom 3€ pro Tag bis der Anschluss geschaltet wird. Oder meint ihr da kommt heute noch jemand?
Hey, genau das gleiche Problem hatte ich heute. Es sollte zwischen 8 und 14 Uhr ein Telekomtechniker vorbeikommen und mein VDSL Anschluss schalten. Um 11.20 meldete sich 1&1 bei mir mit der Info, dass der Techniker keinen Zugang zum Verteiler hatte(nach seiner Angabe), obwohl meine Freundin extra dafür einen Tag Urlaub genommen hatte und ab 7 Uhr wach, zu Hause war. Ergebnis, neuer Termin in "9" Tagen und ein Urlaubstag umsonst. Da war ich natürlich auch auf 180. 1&1 hat schon durchblicken lassen, dass es für den Urlaubstag evtl. eine Entschädigung gibt, da man diesen Tag umsonst genommen hat, tz. verbindlichen Termin und so ein wirtschaftlicher Verlust des entgangenen Tagesverdienstes ensteht. Mal schauen. Ansonsten hatte ich gelesen, solle man sich in solchen Fall bei der Bundesnetzagentur beschweren. Aber bringen tut das denke ich nicht viel.

HSE weiß immernoch nichts neues, ich soll einfach warten. Aber mein Vertrag läuft trotzdem schon ab 26.04... Finde das schon ne frechheit. Als Kunde hat man da einfach keine Chance.

EDIT: Vor Freitag kommt da kein Techniker.. Ich werde nochmal angerufen, ob er wirklich am Freitag kommt oder nicht.
Das geht eigentlich nicht. Schließlich kann Dir ja keine Leistung in Rechnung gestellt werden(Vertragsbeginn), wenn du diese nicht erhälst. ;)

MfG
 

mrfloppy

Software-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Was machst du wenn der anschluss falsch geschaltet ist ? Meinst du wirklich die legen einen hebel um und schwupps liegst du auf dem port deines providers? Oder glaubt ihr jedes haus , jede wohnung hat eine festgesetzte leitung die immer solange die Hütte steht da ist ? Falsch , kuendigst du und wechselst ja dann wird in der regel einmal umgeschaltet im hvt und fertig ist ! Aber kuendigst du ohne wechsel ist deine leitung frei und wird anderweitig beschaltet , wechselst du den tarif auf dsl mit adsl2+ und du hattest vorher nur adsl und keine h13 leitung bekommst du eine neue Führung ! Also nichts ist mit selber machen und den rest macht der provider aus der ferne ! Sehr interessante these aber dennoch falsch alles
 
TE
Tripleh84

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Was Kann denn so ein sogenannter Techniker denn Dolles? Nix.. Also kann man dies Auch theoretisch selbst machen.
 

A3000T

Software-Overclocker(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Was hindert dich dann daran? :D Statt hier rumzubarmen hättest du schon längst zu den entsprechenden Verteilern laufen und dir alles einstellen können. Ist doch nicht so schwer... :)
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Telekom Techniker lässt sich nicht blicken

Darum gehts doch gar nicht. Fakt ist, dass nur Telekomtechniker an die letzte Meile ran dürfen. Dreist ist, wenn die angeblich hier waren aber kein Zugang zum Hauptverteiler bekommen haben, da entsprechender Kunde nicht da war.^^ Eine glatte Lüge und man hat eigentlich keine wirkliche Möglichkeit sich da effektiv zu beschweren.

MfG
 
Oben Unten