• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Tagebuch] 780i Heatpipe vs. Thermalright

Malkav85

Moderator
Teammitglied
[Tagebuch] X38 Heatpipe vs. Thermalright

Moin Moin Community,

nachdem ich leider aus Dummheit keine Bilder vom Umbau meines Servers machen konnte, der ins Cosmos eingezogen ist, werde ich aber nun ein Projekt in die Hand nehmen, welches richtig heiß werden kann :devil:

Da ich mein ASUS Commando in Rente schicke und zum Verkauf angeboten habe, werde ich mir ein neues Mainboard zulegen.

Meine Wahl fällt auf das ASUS P5N - T, da dieses günstig zu erwerben ist, einen nForce 780i Chip hat und ich zugeben muss, das ich in Sachen "Mainboard" doch sehr zu ASUS tendiere :hail::kuss:

Wie es aber am Ende aussieht, ob ich immer noch Liebe für ASUS empfinde und wie sich die Thermalrightkühler gegen die Heatpipe schlagen, das erfahrt ihr in diesem Tagebuch :)

Gruß
Marc

EDIT: Mainboard wurde gewechselt. Begründung siehe letzte "Bastelstunde"
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Würde ich zu gern ^^ Aber ich kenne mich bei Dremel nicht aus. Kann mir da jemand gute und günstige empfehlen?

Da ich meine Ausbildung als Zahntechniker absolviert hatte und dort auch mit einem spziellen Dremel gearbeitet wurde, kann ich damit umgeben, doch die zahntechnischen Dinger kosten ab 900,- :stupid:
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Kannst ja mal in einen Baumarkt deines Vertrauens gehen und dich dort umschauen. Ansonsten kenne ich mich auch nicht so aus
 

Marbus16

Gesperrt
Na du oller Asus Fanboy :D

Freu mich auch schon auf den Anblick eines Boardes voller Thermalrights *grins* :)

Aber zuerst machst du dich an meine Seitenwand ran *droh*
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Was hast du dir denn für den kleinen PCIE-Lane-Spender neben der eigentlichen NB ausgedacht?

Und wie geht es eigentlich meinem Board?
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Würde ich zu gern ^^ Aber ich kenne mich bei Dremel nicht aus. Kann mir da jemand gute und günstige empfehlen?

Da ich meine Ausbildung als Zahntechniker absolviert hatte und dort auch mit einem spziellen Dremel gearbeitet wurde, kann ich damit umgeben, doch die zahntechnischen Dinger kosten ab 900,- :stupid:

Ein guter Original DREMEL kostet je nach Ausstattung zwischen 50-150 und ist in jedem gut sortierten Baumarkt zu haben. Schau dich da einfach mal um ;)

Bin mal auf deinen Bericht gespannt :) Vorallem auf die Bilder.
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Was hast du dir denn für den kleinen PCIE-Lane-Spender neben der eigentlichen NB ausgedacht?

Und wie geht es eigentlich meinem Board?

Da bin ich noch am überlegen. Evtl. muss ich da ein wenig nen anderen Thermalright modofizieren (HR 11 VGA)

Deinem Mainboard gehts sehr gut. Das läuft mittlerweile einwandfrei in meinem Backup Rechner mit ner Ati 1600pro (war die einzigste PciE die ich übrig habe) und 4 HDDs
Anhang anzeigen 6588


Ein guter Original DREMEL kostet je nach Ausstattung zwischen 50-150 und ist in jedem gut sortierten Baumarkt zu haben. Schau dich da einfach mal um ;)

Bin mal auf deinen Bericht gespannt :) Vorallem auf die Bilder.

Wenn ich mal wieder genug Geld habe, werd ich mir den auf jeden Fall holen :)
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Hardware ist bestellt und sollte am Montag dann ankommen. Jenachdem wie schnell meine Bank ist...und die is leider manchmal recht langsam -.-
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo,also ich wußte gar nicht das es für die Southbridge ,Northbridge,Mossfets auch solche Kühler gibt! Cool will ich auch,aber wo gibts die?
Und dann die frage,paßt das alles rein? Schaut mal im Anhang ob ich noch einen von denen unterkriege,bezweifel es fast!
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
@schneiderbernd: Bei dir dürften die Kühler für die MOSFETs leider nicht mehr passen, da der IFX zu wuchtig ist ;) Für die Northbridge hingegen kannst du den HR 05 verwenden. Der dürfte da noch passen.

Ich hab bei K&M bestellt. Waren im Vergleich die günstigsten. Das Mainboard und der HR 05 sind leider noch nicht lieferbar, aber bestellt. Hoffentlich bekomme ich die Sachen noch diese Woche :)
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
@schneiderbernd: Bei dir dürften die Kühler für die MOSFETs leider nicht mehr passen, da der IFX zu wuchtig ist ;) Für die Northbridge hingegen kannst du den HR 05 verwenden. Der dürfte da noch passen.

Ich hab bei K&M bestellt. Waren im Vergleich die günstigsten. Das Mainboard und der HR 05 sind leider noch nicht lieferbar, aber bestellt. Hoffentlich bekomme ich die Sachen noch diese Woche :)

Jo danke,habe meine Sachen auch von K&M...werde den NB Kühler und die Ram Kühler noch nehmen;)!
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Tag 1 - Mittwoch, der 06.02.2008 15 Uhr

DHL Kam vorbei und brachte meine Bestellung von K&M. Es wurde alles bis auf den zweiten MOSFETkühler geliefert.

Anhang anzeigen 7593Anhang anzeigen 7592

Wie sich nach dem Betrachten herausstellte, brauchte ich auch nur einen.

Also frisch ans Werk (man entschuldige bitte meinen verrückten/dämlichen Gesichtsausdruck :ugly:)
Anhang anzeigen 7590

Nachdem mein Commando zu Low- unterwegs war, klaffte eine große Leere in meinem schönen Lian Li V2000B+
Anhang anzeigen 7591

Mainboard und Zubehör - oder: "Wie bekomm ich die Steckkarten dran?"

Tja, da war guter Rat teuer. Da ich natürlich meine 8800GT ruhigstellen wollte und zudem noch kühlen möchte, muss ich fürs erste auf meine X-Fi Xtreme Gamer verzichten. :wall:

Anhang anzeigen 7594Anhang anzeigen 7595Anhang anzeigen 7596

Das Zubehör kann sich aber sehen lassen: S-ATA Kabel, 3way-SLI Bridge "normale" SLI Bridge, Floppykabel, IDE-Kabel, I/O Blende (ohne die lästigen Abstände hinten :cool::daumen:)

Anhang anzeigen 7596Anhang anzeigen 7597Anhang anzeigen 7598
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Tag 1 - Mittwoch, der 06.02.2008 15:30 Uhr

Einbau des Mainboards - oder: "Dies irea, dies ira (Tag der Rache, Tag der Sünde)"

Sehr passend, da...
1.) ...ich meine X-Fi -wie oben schon beschrieben- auf Grund des Grafikkartenkühlers draußen lassen muss und

2.) ...ich sündigen werde, indem ich die Heatpipe abmontiere um meine silbrigen Gefährten Namens "Thermalright" dort zu stationieren.

CPU, CPU - oder: Wer hat diese *Zensiert* Klemmen erfunden?"

Thermalright ist ja schön und gut...vor allem gut, aber muss man deshalb die Klemmen so umständlich konstruieren?

Es reicht ja nicht, das man nur 2 Klemmen für einen Lüfter hat. Nein, da ich zwei Lüfter anbringen möchte, muss ich die beiden Halteelemente unten befestigen.:wall:

Wäre nicht so schwierig, wenn man den Kühler nicht schon vorher montieren muss (inkl. Backplate) um die Schrauben zu befestigen.

Die Montage hab ich leider nicht fotographiert, da das Elend zu groß gewesen wär :haha:

Anhang anzeigen 7599Anhang anzeigen 7600Anhang anzeigen 7601

Nun steht soweit alles und es kann eingebaut werden.

For whom the bell tolds

Ich frage mich, werd für das Layout dieses Mainboards zuständig ist :hmm: :klatsch:

Anhang anzeigen 7602

IDE direkt neben dem Stromanschluss. Da freut sich jeder Bastler, wenn er eine schöne Verkabelung haben möchte :ugly:

In the end it doesn't even matters

Zumindest kann ich bisher sagen: Ende gut, alles gut.

Das BIOS ist hervorragend, die Einstellungen lassen keine Wünsche offen und alles ist sehr gut verarbeitet.

Es gibt aber dennoch einige Wehrutstropfen: der nForce Chip wird definitiv zu heiß und das Layout ist zum fortlaufen.

Letzten Endes habe ich es aber dennoch geschaft und so sieht mein bisheriges Ergebnis aus:
Anhang anzeigen 7604

Heute werde ich noch diverse Temperaturen testen und Morgen wird zusammen mit Kovsk das Mainboard auf "Thermalright" getrimmt.

Ich hoffe, das mein "Tagebuch" bisher lesenswert ist und ich nicht zu viele Grammatik-/Rechtschreibfehler reingehauen habe ;)

Gruß
Marc
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Schon mal soweit sehr gut :daumen: bin gespannt auf die Temperaturen, aber bisher wurde noch gar kein Dremel benutzt :D
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Da mein Mainboard leider nicht so funktioniert, wie ich es erwarte, werde ich es doch ersetzen müssen.

Mein Blick fällt da auf das ASUS P5E.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nelson

PCGH-Community-Veteran(in)
schick schcik! aber das is ja jetzt ne quad slot graka^^ hmm jaa eigneltich sogar ne 5 (quint???:hmm:) slot graka :devil:
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Also,ich möchte Dich ja nicht ärgern ;) aber die Hitze kommt unter Garantie von der komischen Masse die Asus als Wärmeleitpaste benutzt,mach alles runter und neue drauf...ich konnte so bei meinem neuen Striker ll die Temps halbieren!!
 

Marbus16

Gesperrt
Schön wäre es, würde es an der Hitze liegen.

Der nFurz (sorry) taugt aufgrund des smbus-Treiber-Updates nicht für Vista.

Kovsk und meine Wenigkeit hattens ja schon gesagt, dass er sich kein nFurz holen soll - nun weiß auch Marc es besser :devil:

Das P5E wird heute btw von Kovsk unter die Lupe genommen :D
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Donnerstag, den 07.02.2008

Ein Besuch bei Kovsk stand an. Also den PC geschnappt und ab nach Nordhessen. Genauer gesagt Nähe Stadtallendorf bei Homberg (Ohm).

Dort angekommen wartete erstmal das Mittagessen auf uns und dann gings auch gleich mit Sack und Pack aufs Zimmer um den Computer zu begutachten.

Hier zu sehen mein "altes" Mainboard: ASUS P5N-T mit nForce 780i Chipsatz. Der Chip verträgt sich leider nicht mit meinem Vista *hust* :ugly: Deshalb entschied ich mich für das verfügbare ASUS P5E mit Intels X38 Chip.
Anhang anzeigen 7823Anhang anzeigen 7824

Bei dem folgenden Foto, treibt es Thermalright-Freunden Freudentränen in die Augen. :cool: :love:
Anhang anzeigen 7827

Doch bevor alles losging, noch die Bestandsaufnahme: Thermalrightkühler für NB, SB, MOSFET, RAM und Grafikkarte.


"Schaffe, schaffe, Computerle baue'!"

Als erstes kam die Heatpipe ab und der Chip wurde gereinigt.

Dann wurde der HR-05 SLI IFX drauf platziert und befestigt.
Anhang anzeigen 7822

Leider war für den HR 05 auf der Southbridge kein Platz, da der HR 03 Plus der Grafikkarte zu groß war. :wall:

Also musste ich mir später bei mir zuhause mit einem "alten" Zalman NB Kühler helfen.
Wie sich heraus stellte, sind die Temperaturen immer noch sehr angenehm und noch nicht mal handwarm.
Anhang anzeigen 7826

Der MOSFET-Kühler passte fast perfekt drauf. MOSFETs werden aber im generellen Fall nicht sonderlich heiß und deshalb hatten wir beschlossen, das die kleinere Fläche des HR 09 U-Type verwendet wird um nicht sinnlos am Kühler zu feilen/schleifen.
Anhang anzeigen 7829

Die RAMs waren schon länger mit dem HR 07 gekühlt worden, welchen ich damals von Tommy_Hewitt erstanden hatte.
Vielen Dank nochmal ;)
Anhang anzeigen 7825

Den HR 11 konnten Kovsk und Ich leider nicht wie ursprünglich gedacht auf die SB basteln, da dort einige Spannungswandler im Weg "standen" (deshalb auch der Zalmankühler).

Für die Grafikkarte kam mein "alter" HR 03 Plus Kühler von meiner ehemaligen GeForce 8800 GTS 640 in Frage.
Kleine Korrekturen der Bohrlöcher und schon passte der Kühler drauf.
Anhang anzeigen 7821

"Was am Ende zählt..."

Zu guter letzt wurden noch die Temperaturen von mir gemessen.

Sowohl Northbridge, als auch die Southbridge. Hier gab es schon große Unterschiede nach dem Umbau.

Wärend North- bzw. Southbridge eine Durchschnittstemperatur von max. 45°C hatte mit der Heatpipe, konnte ich später mit dem HR 05 eine Temperatur von max. 35°C messen. :sabber:
Im passiven Zustand wohlgemerkt etwas mehr. Dort lag die Temperatur sogar bei 50°C unter Volllast.

Mit einem 80mm Noctua im 5V-Modus konnte die Temperatur bei 30°C gehalten werden.

Anhang anzeigen 7820Anhang anzeigen 7828
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Das ist leise. Ok, zwar nicht "unhörbar", doch die Notua sind definitiv sehr güte Lüfter und halten bei 5V alles kühl :)
 

Marbus16

Gesperrt
Wenn dus unhörbar haben willst, greif zu denen hier. Der eine hinten in meinem Stacker rotiert unhörbar @5V, auch wenn man mit dem Ohr nebenhängt. Und es reicht auch der eine fürs ganze Gehäuse inkl. passiver CPU+GPU.
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Also silent isses schon ;)

wäre aber dankbar, wenn jemand nen günstigen, leisen und max. 20mm dicken 80mm Lüfter mir sagen könnte.

Silenx sind schweineteuer ^^ Da meine NB nämlich doch etwas heiß wird, aber mein Ultra 120 extreme im Weg ist, hab ich als "Notlösung" erstmal nen alten 80er aus meinem alten bequiet drangebaut.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@Kovsk: Wenn das y33H@ mal nicht gehört hat
Ich habs gehört :D

@ MalkavianChild85

Ich kann dir einen Zalman 80*15m Lüfter anbieten, genauer gesagt den ZM-OP1.

Dieser Lüfter verfügt über einen dünnen Rahmen und kommt ohne Nebengräusche daher, bei voller Drehzahl jedoch gut hörbar, daher finde ich keine Verwendung für ihn - er hätte ins Netzteil gesollt.​
  • 80*15mm (dünner Rahmen)
  • 2657rpm (@ 12v)
  • 1403rpm (@ 5v)
  • läuft bei unter 5v an
  • Doppelkugellager
  • 21cm Kabel
  • 3-Pin Anschluss

cYa
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Hab schon einen SilenX 80er verbaut ;) Hat zwar 10,- gekostet, aber wenigstens sind die Temps jetzt unter Last bei sagenhaften 35°C :)
 

JonnyB1989

Software-Overclocker(in)
Schade das du Auf das Intel X38 Baord um gesprunen bist. Ich hät gern das P5N-T Deluxe mit Thermalrigt kühlung gesen, weil ich dieses Board hab und mir die Heatpipe Konstruktion zu heis wird.
 

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Schick schick diese TR Kombi!
Kannste vielleicht die Teps an den Spawas nachschauen? Meinen werden nämlich immer sau heiß und sind mit der Northbridge das heißeste in meinem PC (Wärmebild olé)!
 
TE
Malkav85

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Schade das du Auf das Intel X38 Baord um gesprunen bist. Ich hät gern das P5N-T Deluxe mit Thermalrigt kühlung gesen, weil ich dieses Board hab und mir die Heatpipe Konstruktion zu heis wird.

Ja, ich hätte lieber das P5N-T behalten...da muss ich aber ehrlich gestehen, das ich kein astreines Vista habe und das somit hätte kaufen müssen.

Da aber zu dem Zeitpunkt weder Geld noch Zeit da war, bin ich auf den X38 umgesprungen.

Die Temps des P5N-T waren aber auch alles andere als gut. Bei der Northbridge lagen sie teilweise bei über 50°C!

Mit den Thermalrights waren es immerhin 10°C weniger :)

Beim jetzigen P5E sind die Temps bei der Northbridge bei 35°C und bei der Southbridge um die 28°C.
 

snapstar123

BIOS-Overclocker(in)
Hallo erst mal mus schon sagen das, dass nicht schlecht aussehen wird mit den ganzen Thermalright Kühlern. Hab da mal eine Frage hast du als CPU Kühler einen Thermalright Extreme 120 Ultra wenn ja will nämlich auch zwei Lüfter an dem Kühler Montieren und wie ich sehe hast du die zwei Klammern an der Unterseite befestigt und oben mit Kabelbinder, bloss hast du am zweiten Lüfter irgenwas zur Entkopplung genommen. Ich suche nämlich schon die ganze zeit nach irgendeiner art einen zweiten Lüfter zu Montieren und da sehe ich es. Habe ja schon gesehen das man die Halteklammern Kaufen kann aber was ist mit dennn Entkopplungstripps, was hast du benutzt oder hast du ihn ohne Entkopplung drauf Montiert, ist auf jeden fall eine geile Arbeit was du da machst mal schauen wie das Endprodukt ausshiet, Mfg Snapstar
 

General-W

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja, ich hätte lieber das P5N-T behalten...da muss ich aber ehrlich gestehen, das ich kein astreines Vista habe und das somit hätte kaufen müssen.

Da aber zu dem Zeitpunkt weder Geld noch Zeit da war, bin ich auf den X38 umgesprungen.

Die Temps des P5N-T waren aber auch alles andere als gut. Bei der Northbridge lagen sie teilweise bei über 50°C!

Mit den Thermalrights waren es immerhin 10°C weniger :)

Beim jetzigen P5E sind die Temps bei der Northbridge bei 35°C und bei der Southbridge um die 28°C.


Moinsen :) Habe nur Asus P5e gelesen und wollte mal fragen, ob du schon den lustigen aufkleber entdeckt hast !!!

Du hast nämlich ein Maximus Formula :) und mit dem BiosMod hast du sogar ein Asus Rampage :ugly:
Habe auch das gleiche Board, den Aufkleber abgemacht und das Logo vom Maximus F bewundert ^^!!!
( PS: Bios flash bewirkt ware oc wunder ) !!

Greeeetz
 
Oben Unten