• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Tag 5

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Der letzte Tag an der Küste, morgen geht es ins Landesinnere. Deshalb wollten wir noch etwas an der Küste entlang fahren, aber zuerst stand etwas Kultur auf dem Programm. Also machten wir uns auf nach Norden in das Städtchen Tanumshede um und dort die Felsritzungen aus der Bronze- und Eisenzeit und die Steingräber zu betrachten.
Tanumshede - Steinritz1.JPGTanumshede - Steinritz2.JPG

Der Weg zu den Steingräbern sah teilweise so aus:
Tanumshede - Weg Steingrber.JPG

Humor auf dem Parkplatz:
Tanumshede - Parkplatz.JPG

Das war auch schon das Ereignis des Tages. Für den Heimweg wählten wir eine Route durch die Dörfer an der Küste entlang. Bis dahin lief der Tag problemlos und wir waren schon irgendwie erleichtert dass es heute keine bösen Überraschungen gab. Das änderte sich als wir in Göteborg zurück waren. Denn genau als wir es brauchten um das Hotel zu finden führte uns das Navi in die Irre. Das Hotel haben wir trotzdem gefunden.

Die Wunderschöne Landschaft:
Tanumshede - Landschaft1.JPGTanumshede - Landschaft2.JPG

Zum Abschluss gibt es nicht nur die Lösung des Rätsels von gestern und was neues. Aber zuerst die Lösung:
Das Geschäft auf der anderen Straßenseite verkauft neben Baguettes, Paninis und Ciabattas auch Hunde? Wieder mal ein Fall von schlechten Übersetzungen.

Für heute gibt es etwas zum Nachdenken:
Wie würde sich der deutsche Autofahrer in folgender Situation verhalten:
Eine Bundesstraße ohne eingezeichneten Fussgängerüberweg an dem 2 Betreuerinnen mit 5 kleinen Kindern drüber gehen wollen während von einer Seite ein Auto kommt.

Der Schwede verhält sich jedenfalls so: Anhalten und die Kinder über die Straße lassen.
 
Oben Unten