Star Citizen: Entwickler verärgert Fans mit Fokus auf Bettlaken-Physik

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Citizen: Entwickler verärgert Fans mit Fokus auf Bettlaken-Physik

Seit mehr als zehn Jahren dümpelt die Weltraum-Simulation Star Citizen im Early Access vor sich hin. Dabei sorgt sie immer wieder für Aufreger. Diesmal erzürnen sich Fans über den momentanen Arbeitsfokus der Entwickler von Cloud Imperium Games, der da wäre: Bettlaken-Physik.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Star Citizen: Entwickler verärgert Fans mit Fokus auf Bettlaken-Physik
 

LBM

Schraubenverwechsler(in)
also sollte es wirklich so sein, wäre das schon echt übel, allerdings kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen, da mir das irgendwie zu offensichtlich einen shitstorm auslösen würde... meine Hoffnung / Vermutung... CIG hat das mit Absicht gemacht, weil sie uns vielleicht bald einen HAmmer (hoffentlich im positiven) liefern und uns einfach nur kurz ärgern wollen.... *fingerscrossed*
 

Iffadrim

PC-Selbstbauer(in)
also sollte es wirklich so sein, wäre das schon echt übel, allerdings kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen, da mir das irgendwie zu offensichtlich einen shitstorm auslösen würde... meine Hoffnung / Vermutung... CIG hat das mit Absicht gemacht, weil sie uns vielleicht bald einen HAmmer (hoffentlich im positiven) liefern und uns einfach nur kurz ärgern wollen.... *fingerscrossed*
Bei beiden Punkten gilt abzuwarten und zu hoffen, dass es nicht so ist bzw. dass es so ist.
Ich hoffe auch, dass sie sich jetzt nicht auf den Lorbeeren des Performanceschubs zu 3.17 ausruhen, dafür sind sie leider zugegebenermaßen zu weit in Verzug.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich kann ja verstehen, dass die Entwickler sich bemühen vieles in dem Spiel zu simulieren und realistisch wirken zu lassen. Nur sollte man sich nicht zu sehr in Details verrennen.
 

DarkWing13

Software-Overclocker(in)
Wahnsinn....

Finanzmodel: Dauerentwicklung.

Wenn das mal nich noch irgendwann eingestampft wird

Wollte ich auch sagen/schreiben.
Warum sollte das Spiel jemals fertig werden?
Läuft doch gut so...ab und an Geld einsammeln und Schiffsmodelle teuer verkaufen...ist für die Entwickler lukrativer als jedes (Micro-)Transaktionssystem...wobei sie gleichzeitig ihrem "Hobby" nachgehen können, ohne jemals so einen Shitstorm zu generieren wie z.B. einem "fertigen" Cyberpunk 2077...denn es bleibt ja immer im Alpha/Beta Status. :devil:
 

Ganjafield

Software-Overclocker(in)
Wenn sie mit der Geschwindigkeit weiter machen ist das Spiel technisch komplett veraltet bis Sie alle gewünschten Feature drin haben. Ich hoffe mit dem neuen Entwicklersitz und den ganzen neuen Mitarbeitern wird die Entwicklung wesentlich beschleunigt.
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
Die Klosimulation soltle noch einmal nachgebessert werden. Wenn man vor Frust mehrere Rollen Klopapier hineinstopft und somit für eine Überflutung im ganzen Raumschiff sorgt und man dann die künstliche Erdanziehungskraft deaktiviert - dann verhält sich das alles irgendwie noch nicht so richtig wie in einem echten Hollywood-Kinostreifen. Dann schaue ich mir ja lieber nochmal Filme wie z.B. Gravity und Interstellar an. ;-P
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Hahaha, mal gucken was der "das wird das anspruchsvollste und beste Spiel aller Zeiten" Fraktion diesmal einfällt um CIG zur Seite zu springen.

Naja, ohne Bettlakenphysik wäre eine vorzeigbare Kampagne ja auch nix wert :ugly:

Die Klosimulation soltle noch einmal nachgebessert werden. Wenn man vor Frust mehrere Rollen Klopapier hineinstopft und somit für eine Überflutung im ganzen Raumschiff sorgt und man dann die künstliche Erdanziehungskraft deaktiviert - dann verhält sich das alles irgendwie noch nicht so richtig wie in einem echten Hollywood-Kinostreifen. Dann schaue ich mir ja lieber nochmal Filme wie z.B. Gravity und Interstellar an. ;-P
Chris Roberts ist dir - wie auch den meisten hier im Forum - mal wieder fünf Schritte vorraus, denn jeder erleuchtete, echte SC-Fan weiß, dass das Spiel selbst die Klosimulation ist.
 

Neuer_User

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Citizen: Entwickler verärgert Fans mit Fokus auf Bettlaken-Physik

Seit mehr als zehn Jahren dümpelt die Weltraum-Simulation Star Citizen im Early Access vor sich hin. Dabei sorgt sie immer wieder für Aufreger. Diesmal erzürnen sich Fans über den momentanen Arbeitsfokus der Entwickler von Cloud Imperium Games, der da wäre: Bettlaken-Physik.
Das ganze Projekt schafft Grundlagenwissen. Sie haben unglaublich viel Geld, das Füllhorn ist scheinbar unbegrenzt und es werden tolle Sachen gemacht. Ob das Spiel jemals fertig wird, ist doch egal, ein Spiel ist vergänglich, aber das Wissen, wie man gut Simulieren kann, lebt weiter.

Dieses Wissen kann man verkaufen, das Metavers giert nach solchen realistischen Animationen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Ok 👌 die Hoffnung bleibt 🤣

Zum Glück steckt da nur Geld drin welches sonst für andere unnötige Dinge verschwendet wird 😅

Mir egal unter Strich ob das vielleicht was wird oder nicht, hab jetzt seit 2015 genug Spaß in dem Game gehabt um jede Investition zu rechtfertigen die ich getätigt habe.

75€ im Monat die letzen 7 Jahre, mir fallen auf Anhieb 5 Dinge die mehr kosten wenn man Sie nur 1x macht im Monat.
 
Oben Unten