• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Citizen 3.5: Aktueller Stand der Technik mit Ryzen 7 2700X und Geforce RTX 2080 Ti

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Star Citizen 3.5: Aktueller Stand der Technik mit Ryzen 7 2700X und Geforce RTX 2080 Ti gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Star Citizen 3.5: Aktueller Stand der Technik mit Ryzen 7 2700X und Geforce RTX 2080 Ti
 

Thor76

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass das normal ist bei einem Spiel, das noch in der Alpha ist.
 

Iffadrim

PC-Selbstbauer(in)
Schön, dass mal auf die Performance eingegangen wird,
was mir aber fehlt sind Infos wie:

RAM (Typ, Menge und Taktung)
SSD ja oder nein, wenn ja, welcher Typ und wie angebunden?
Welcher Server, welche Leitungsgeschwindigkeit?

Alles Faktoren, die die fps mitbeeinflussen
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
CPU-Lästig und dann mit einem Ryzen 2700X bei 3,7Ghz testen, nicht die besten Voraussetzungen würde ich mal sagen für ein Performance Bild.

Etwas unglücklich gewählt meiner Meinung nach um ein Video drüber vor ab zu erstellen.

Aber trotzdem gefällt es mir.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Das Spiel lastet bei mir die CPU immernoch sehr gut aus und läuft dann auf WQHD mit max einstellungen bei 50+FPS .

Bin derzeit dabei Feature-Videos auf zu nehmen und damit einen eigenen YT-Channel zu öffnen , dann gibet ungefilterte Bilder ohne unnötiges Gesülze (und ohne FPS Anzeige die alles nur verfälscht in den Augen vieler) in WQHD@60FPS . Hab nur noch net genug zusammen um gleich ne ordentliche Ladung an Videos hoch zu laden ... mein Ziel ist es ein Video für jeden Hangar + Gesamtvideo wo die einfach anneinander gehängt sind und dann für jedes Schiff + Zusammenfassungen für die einzelnen Hersteller zum Start .. gerade letzteres wird durch das ausgefallene "Rent"-System heftigst erschwert .... wenn das geschafft ist plane ich Videos von jeder Sehenswürdigkeit bzw jedem besonderen und erreichbaren Ort zu machen ..... dann hat jeder was zum gucken egal ob er sich Crossover Informieren will oder nur einen Bestimmten ort bzw. ein bestimmtes Schiff aus jedem Winkel sehen will :-)
 

Casurin

BIOS-Overclocker(in)
Star Citizen - "Frühe Alpha" Ernsthaft? Noch dreister gehts wohl nicht - das spiel ist seit 6!!! Jahren in der "frühen alpha" und seit 8 Jahren in Entwicklung - und hat bisher noch kaum etwas zu bieten.
Ein Universum einfach groß zu machen schafft man auch mit dem schlechtesten Spiel - richtiger Inhalt ist dann das was einem Spiel den Spielspaß bringt (und auch entsprechend Leistung frisst) - aber einen Leeren Weltraum mit sehr einfacher statischer Geometrie schafft man auch auf ner iGPU mit 100 FPS zu rendern.........
 

mrpendulum

Software-Overclocker(in)
Wieso Performance optimieren, wenn ständig neue Features kommen? Mit OCS ist ein Schritt getan aber richtige Performance Optimierungen kommen deutlich später.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Ich hab mich nach dem lächerlichen Bericht von diesem Wirtschaftsmagazin die letzten 2 Tage des Free2Fly Events auch mal reingeschnuppert, das letzte mal ist Jahre her. Persönlich bin ich positiv überrascht, mit den höchsten Settings FullHD (RX580, 1700@3,8 Ghz) habe ich fast überall 50 Fps gehabt, manchmal etwas mehr manchmal weniger. Die Kernauslastung ist sehr gut, bei der Grafikkarte gibts manchmal noch Probleme aber hey ist ne Alpha und bei so einem Megaprojekt sollte es klar sein das es nie fertig werden soll. Von guten 8 Stunden Spielzeit hatte ich 2 Abstürze ansonsten lief es größtenteils stabil. Die Quests sind natürlich noch sehr generisch mal sehen wie es weiter geht.

Das Spiel in 4k zu testen vermittel meiner Meinung nach einen falschen Eindruck, ich war in Alphas von Spielen die nicht mal spielbar waren von der performance nicht zu sprechen. 62% der Spieler nutzen, laut Steamumfrage, immer noch FullHD Monitore gerade mal 1,5% 4k Monitore. In FullHD ist es mittlerweile gut spielbar.
 
A

Arkintosz

Guest
Macht einen sinnvollen Eindruck.
Bevor ich das Video angesehen habe, dachte ich mir, es sollte aktuell auf den schnellsten GPUs mit 20-30 FPS und maximalen Einstellungen laufen, damit es dann zu Release ca. 60 packt. Und so in etwa läuft es ja auch.
Bin weiterhin gespannt, wann es dann tatsächlich fertig wird.
 

Fawkes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Star Citizen - "Frühe Alpha" Ernsthaft? Noch dreister gehts wohl nicht - das spiel ist seit 6!!! Jahren in der "frühen alpha" und seit 8 Jahren in Entwicklung - und hat bisher noch kaum etwas zu bieten.
Ein Universum einfach groß zu machen schafft man auch mit dem schlechtesten Spiel - richtiger Inhalt ist dann das was einem Spiel den Spielspaß bringt (und auch entsprechend Leistung frisst) - aber einen Leeren Weltraum mit sehr einfacher statischer Geometrie schafft man auch auf ner iGPU mit 100 FPS zu rendern.........
:wall:
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Star Citizen - "Frühe Alpha" Ernsthaft? Noch dreister gehts wohl nicht - das spiel ist seit 6!!! Jahren in der "frühen alpha" und seit 8 Jahren in Entwicklung - und hat bisher noch kaum etwas zu bieten.
Ein Universum einfach groß zu machen schafft man auch mit dem schlechtesten Spiel - richtiger Inhalt ist dann das was einem Spiel den Spielspaß bringt (und auch entsprechend Leistung frisst) - aber einen Leeren Weltraum mit sehr einfacher statischer Geometrie schafft man auch auf ner iGPU mit 100 FPS zu rendern.........

Bist du Backer? Ich denke nicht. Den Fans ist es egal ob das Spiel 2015, 2020 oder 2025 mit allen Features fertig ist, Hauptsache es wird das was versprochen wurde. Wenn du mal selbst gespielt hättest würdest du merken mit was für einer Detailverliebtheit hier gearbeitet wird und genau das wollen die Fans, Spiele wie Battlefield, Counterstrike, Call of Duty gibt es wie Sand am Meer und werden jedes Jahr als neuer Aufguss mit kaum Neuerungen auf den Markt gespühlt, die Vision hinter Sc ist eine ganz andere.

Geh mal auf Twitch und schau dir die Streamer an, die haben alle Spaß daran rumzufliegen, sich Umgebungen anzuschauen und co. da wird eben nicht schnell schnell durch gerannt nur um das Spiel nach 10 Stunden Speedrun fertig zu haben um dann zu motzen das kein Content da ist.

Es ist wohl auch so das seit mitte 2018 die Patches deutlich schneller mit mehr Inhalt kommen weil die Grundstruktur steht. Allein dieses Jahr kommen noch 3 Alpha Versionen, vorher ist gut und gerne ein halbes oder ganzes Jahr nichts passiert. Die Entwicklung sollte also jetzt drastisch zunehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

hauptmann25

Software-Overclocker(in)
Zum Glück habe ich nur 60 Euronen reingesteckt. Das Spiel wird sowieso nie wie versprochen erscheinen und selbst wenn, was die Vision jetzt ist, ist was ganz anderes wie 2012 versprochen wurde. Ich glaube ich werde mal schauen ob ich mein Geld zurück holen kann, denn auch wenns nicht viel ist, habe ich keine Hoffnungen mehr dass das Spiel noch was (für mich) wird.
 

Casurin

BIOS-Overclocker(in)
Bist du Backer? Ich denke nicht. Den Fans ist es egal ob das Spiel 2015, 2020 oder 2025 mit allen Features fertig ist, Hauptsache es wird das was versprochen wurde.
Hat es irgend einen Einfluss ob ich gespendet habe oder nicht auf die Tatsache das das Spiel jetzt 8 jahre alt ist?
Oder darauf das das Spiel noch immer ziemlich leer ist?

Wenn du mal selbst gespielt hättest
habe ich.
würdest du merken mit was für einer Detailverliebtheit hier gearbeitet wird und genau das wollen die Fans, Spiele wie Battlefield, Counterstrike, Call of Duty gibt es wie Sand am Meer und werden jedes Jahr als neuer Aufguss mit kaum Neuerungen auf den Markt gespühlt, die Vision hinter Sc ist eine ganz andere.
Ah - die Details, die wundersamen Details die man sich mit der Lupe zusammen kratzen muss.

und noch lange nicht fertig, noch immer nicht mal annähernd der Umfang der versprochen wurde was wahrscheinlich auch nie geschehen wird - da glaube ich ja eher noch das Kim Jong Il beim Golfen 38 unter Par geschafft hat - aber schon ein kostenpflichtiges DLC.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Dann bist du schlicht nicht die Gruppe die das Spiel ansprechen soll. Mit allen Leute mit denen ich gesprochen habe die Teils wirklich große Mengen in das Spiel gepumpt teils nur die Grundversion erworben haben erwartet niemand einen Release bis 2021 eher 2022 und wenn du nichts gezahlt hast kanns doch dir wumpe sein ob das Spiel jemals fertig wird.
 

Alreech

Freizeitschrauber(in)
Das Abheben von Planeten finde ich jetzt nicht sonderlich beeindruckend, das gab es schon in Elite Dangerous.
Dort gibt es auch die langen Flugzeiten (meist um die 5 - 10 Minuten von Planet zu Planet), was bei vielen Anfänger gerne als Hauptkritik an diesen Spiel angebracht wird.
Was mich ebenfalls verwundert ist das anklicken der Menüs im Schiff mit der Maus - ich kann mir nicht vorstellen das dies im Kampf besonders flüssig funktioniert. Bei ED kann man die ganzen Menüs auch mit den Coolie Hats & Buttons eines Joysticks oder Joypads bedienen - was wesentlich schneller geht.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Zum Glück habe ich nur 60 Euronen reingesteckt. Das Spiel wird sowieso nie wie versprochen erscheinen und selbst wenn, was die Vision jetzt ist, ist was ganz anderes wie 2012 versprochen wurde. Ich glaube ich werde mal schauen ob ich mein Geld zurück holen kann, denn auch wenns nicht viel ist, habe ich keine Hoffnungen mehr dass das Spiel noch was (für mich) wird.
60 €...
Schau dir mal an was die "Hi-Fi" Fuzzis so alles an Kohle in ihr Hobby stecken (dann relativiert sich das mit den Schiffspreisen ganz schnell wieder ;))
(viele von denen legen hunderte oder tausende € für ein paar Cinch-Kabel hin - natürlich gefertigt aus dem Rosshaar eines Einhorns, mit Drachenzahn veredelt und von nackten Jungfrauen in Valhalla poliert :lol:)
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Star Citizen - "Frühe Alpha" Ernsthaft? Noch dreister gehts wohl nicht - das spiel ist seit 6!!! Jahren in der "frühen alpha" und seit 8 Jahren in Entwicklung - und hat bisher noch kaum etwas zu bieten.
Ein Universum einfach groß zu machen schafft man auch mit dem schlechtesten Spiel - richtiger Inhalt ist dann das was einem Spiel den Spielspaß bringt (und auch entsprechend Leistung frisst) - aber einen Leeren Weltraum mit sehr einfacher statischer Geometrie schafft man auch auf ner iGPU mit 100 FPS zu rendern.........

Hört hört. Da hat sich ja einer richtig damit auseinander gesetzt und nicht nur die Überschriften sämtlicher Hateartikel gelesen.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Das Abheben von Planeten finde ich jetzt nicht sonderlich beeindruckend, das gab es schon in Elite Dangerous.
Dort gibt es auch die langen Flugzeiten (meist um die 5 - 10 Minuten von Planet zu Planet), was bei vielen Anfänger gerne als Hauptkritik an diesen Spiel angebracht wird.
Was mich ebenfalls verwundert ist das anklicken der Menüs im Schiff mit der Maus - ich kann mir nicht vorstellen das dies im Kampf besonders flüssig funktioniert. Bei ED kann man die ganzen Menüs auch mit den Coolie Hats & Buttons eines Joysticks oder Joypads bedienen - was wesentlich schneller geht.

Ist es auch nicht dafür funktioniert der Übergang Weltall - Planet sehr gut, bin ich von Space Engineers so nicht gewohnt. Soweit ich gesehen habe kann man zumindest auf Tastatur Maus alle wichtigen Funktionen auf Tasten einstellen, der Joystick wird dafür zu wenig Möglichkeiten haben würde ich mal behaupten.
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Das Abheben von Planeten finde ich jetzt nicht sonderlich beeindruckend, das gab es schon in Elite Dangerous.
Dort gibt es auch die langen Flugzeiten (meist um die 5 - 10 Minuten von Planet zu Planet), was bei vielen Anfänger gerne als Hauptkritik an diesen Spiel angebracht wird.
Was mich ebenfalls verwundert ist das anklicken der Menüs im Schiff mit der Maus - ich kann mir nicht vorstellen das dies im Kampf besonders flüssig funktioniert. Bei ED kann man die ganzen Menüs auch mit den Coolie Hats & Buttons eines Joysticks oder Joypads bedienen - was wesentlich schneller geht.

Ja fast zum verwechseln ähnlich

YouTube
 

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
Dann bist du schlicht nicht die Gruppe die das Spiel ansprechen soll. Mit allen Leute mit denen ich gesprochen habe die Teils wirklich große Mengen in das Spiel gepumpt teils nur die Grundversion erworben haben erwartet niemand einen Release bis 2021 eher 2022 und wenn du nichts gezahlt hast kanns doch dir wumpe sein ob das Spiel jemals fertig wird.

Kann ich unterschreiben. :daumen:
Die Anpassung der eigenen Erwartungshaltung war aber nur möglich, wenn man den Prozess eines grundlegenden Strategiewechsels bei CIG aktiv verfolgt und verstanden hat, was die Ausrichtung der beiden Marken (SQ42 und das Star Citizen MMO) anbelangt.
Zwei Fakoren haben diese Entscheidung ~ 2014 maßgeblich ermöglicht: Deutlich mehr zur Verfügung stehende Gelder als ursprünglich erwartet wurden und die von Crytecs ehemaligen Mitarbeitern entwickelte Planeten-Technologie, die völlig neue technologische Dimensionen eröffnete und auf deren Grundlage beide Marken derzeit aktuell entwickelt werden.
 

AIR-DO-GUN

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sind die ASUS Monitore von ASUS gesponsert worden oder Kauft PCGH alle seine Mitarbeiter Gaming Monitore ?
 

TomatenKenny

Software-Overclocker(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Casurin

BIOS-Overclocker(in)
Dann bist du schlicht nicht die Gruppe die das Spiel ansprechen soll. Mit allen Leute mit denen ich gesprochen habe die Teils wirklich große Mengen in das Spiel gepumpt teils nur die Grundversion erworben haben erwartet niemand einen Release bis 2021 eher 2022 und wenn du nichts gezahlt hast kanns doch dir wumpe sein ob das Spiel jemals fertig wird.

Danke das du so eindrucksvoll zeigst das du meinen Kommentar nicht verstanden hast bzw absichtlich missverstehst um von den Fakten abzulenken.
 

Gluksi

Freizeitschrauber(in)
hallo es ist ne alpha! wie battlefield.. ach ne ist vollpreis.... sorry manche sind ZUBLÖD eine ALPHA zuwertschetzen.. deshalb lieber CLOSED..
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Das war aber in Star Citizen kein Planet sondern nur ein Mond, ein Planet ist ordentlich größer.

Das war nur als Antwort darauf, dass es das in Elite schon gab. Dagegen sieht Elite wie ein Witz aus. Ich bin immer wieder fasziniert, wie ein Anflug in SC aussieht. Zumindest grafisch ist das auf sehr hohem Niveau.
 

AYAlf

Freizeitschrauber(in)
Das ist doch nen Witz. Ich bin selber Backer... Bitte an die anderen Backer, bleibt bei der Realität.
Das Spiel hat keine Chance fertig zu werden. Und mit "fertig" meine ich halbwegs spielbar zu sein (so wie es mal geplant war). Hier ist auch egal welches Jahr hier genannt wird.
Das liegt ganz einfach an CR selbst.
Wahr ist nur, dass diese Testumgebung einem Haufen Menschen ein Dach über dem Kopf beschert. Nicht mehr und nicht weniger. Wie lange das noch geht, weiß auch keiner. Da wohl immer mehr abspringen und nicht mehr jeden Monat Geld in das Projekt stecken wollen.

Ich schäme mich, aber ich habe auch investiert. Das Geld ist weg, Dummheit gemacht - Schwamm drüber.

EDIT: Die einzige Hoffnung ist der SHOOTER SQ42, vielleicht 2025
 
O

OliverK1

Guest
"Das war nur als Antwort darauf, dass es das in Elite schon gab. Dagegen sieht Elite wie ein Witz aus. Ich bin immer wieder fasziniert, wie ein Anflug in SC aussieht. Zumindest grafisch ist das auf sehr hohem Niveau. "

Dafür ist es fertig und läuft auf den meisten Rechnern!
hintergrund programme im games sind nciht mehr selten, irgendwoher muss ja die größe ihren nutzen haben, sonst wäre SC vlt mal halb so groß weil diverse texturen bzw materialien wiederverwertung finden usw, was sie teils machen......aber nicht komplett.....jedenfalls ein Modell das Fotorealistisch aussehen soll wird automatisch größer durch ihre komplexität.... das was Games machen seid anbginn ist diese qualität in texturen zu quetschen ohne den verlust an qualität...was erzähl ich hier eigentlich .. ist immer diese OLD STORY SAME STORY, DOESNT DEPEND ON TIME!
 

Celinna

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das hab ich mir auch gedacht. ^^ Da wo er in lorville mit 21 FPS rumrennt, hab ich 35-40 FPS mit meinem 7700K und ner 1070. Halt pures CPU-Limit und da kackt der ryzen mit 3.7 Ghz ab.

das ist Blödsinn, ich hab in UWQHD 50FPS+ dort an der Stelle mit demselben Ryzen 2700X, es kommt einfach drauf an wie voll der Server ist, komisch das das keiner rafft(das ist schon so seit ka 5 Jahren so), wenn man fast alleine auf dem Server ist hat man max Performance und die Graka Auslastung steigt auch auf 100%, wenn die sinkt sinken auch die fps und man weiß es kommen immer mehr Leute auf diesen Servercluster, am Ende wenn der voll ist landet man eben bei ~25FPS. Da kann man den dicksten NASA Rechner haben bringt nix.

Kurzum kann man sagen die Performance ist an den Server gebunden, umsomehr Spieler umso mehr sinkt die.

Das nicht mal Fachmagazine das wissen ist schon bedauerlich, weil das schon so ist seit man die allererste Alpha spielen konnte und es sich bis dahin nicht geändert hat.
 
Oben Unten