• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SSD Empfehlung - von dreien bleibt eine?!

JoKa29

PC-Selbstbauer(in)
Hallo zusammen,

vielleicht könnt Ihr mir ein wenig auf die Sprünge helfen!? Möchte mir eine SSD als Systemplatte zulegen und habe 3 SSD´s in die engere Wahl gezogen. Preislich liegen alle drei ziemlich dicht zusammen und da wäre es schade, wegen 10-30 Euro die falsche Wahl zu treffen. Habe einen AMD Phenom II 1090, ein Gigabyte GA-870A-UD3 mit 8GB Corsair XMS3 1333 RAM, eine GTX Phantom 560TI und derzeit eine 1TB Seagate SATA3 als Systemplatte (die Startpartition auch so mit ca. 120GB …).

Meine Wahl ist auf: die AData S599 128GB, die Corsair F120 oder die Mach Xtreme DS 120 gefallen. Alle drei haben den Sandforce 1200 Controller, nur die Mach hat zusätzlich mit Duraclass und Durawrite einen Schutz gegen fehlerhafte Sektoren und „nur“ 30.000 IOPS anstatt 50000 wie bei den anderen zwei (wichtig oder unwichtig?). Ist so ein Schutz von Vorteil bzw. macht das Sinn? Lesen kann die Mach mit 280 und schreiben mit 265 MB/s – wobei die wirkliche mittlere Schreibrate mit 120 MB/s angegeben wird.
Die Mach kostet ca. 170, die F120 ca. 180 und die AData ca. 199,- Euro – also ist der Preis nicht wirklich ausschlaggebend …

Nun gut, die SSD wird natürlich komplett neu aufgesetzt, an den ersten Controller gehangen (SATA3), da die zwei SATA2 Schnittstellen ja nicht direkt am SB850 hängen sondern am PCI E Bus. Mit der SB850 kann ich ja die AMD AHCI Treiber nutzen, also da habe ich mich schon ein wenig „durchgelesen“, um die Fehler beim SSD Einbau und Konfiguration zu vermeiden …

Abschließend bin ich mir nicht sicher, welche von den dreien ich nun nehmen soll – vielleicht habt Ihr eine Empfehlung für mich?

Vielen Dank im Voraus und einen lieben WE Gruß –
Joachim :hail:
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Vorschlag vierte SSD: Crucial C300 128GB ?
Warum willst du die SSDs an den sata 6gb/s controller hängen? das sind doch nur 3gb/s platten, oder net?
 

nukro

Komplett-PC-Käufer(in)
Da der Preis von der Crucial RealSSD C300 gesunken ist, gibts auch von mir eine klare Empfehlung dafür.
Hier ein Test: KLICK!
 
TE
JoKa29

JoKa29

PC-Selbstbauer(in)
Hallo zusammen,

ja - die ist sicherlich auch nicht schlecht. Kostet aber auch 200,- Eur aufwärts ... aber okay - sie hat halt ne 6GB/s Schnittstelle - d.h. sie ist sehr schnell, oder? Aber lt. Test hat sie eine geringere Lebenserwartung wie die Sandforce Platten?
Stimmt, meine Auswahl beschränkte sich auf 3GB/s Platten. Die SSD soll doch am 1sten Controller betrieben werden (welcher abwärtskom. ist), der Sata2 Contr. hängt beim Gigabyte Board nicht an der SB850, sondern am PCI-E Bus!

Letztendlich muss ich nicht irgendeinen Benchrekord brechen, ich mag nur eine kaufen - die stabil und zuverlässig ihren Dienst versieht. Ursprünglich hatte ich mal nach der OCZ Vertex geschielt, aber nach dem lesen der Bewertungen hab ich die schnell ad acta gelegt ...
Nun gut, die Crucial hatte ich nicht beobachtet - hab einen Test der angeblich besten SSD´s unter 250 Euro zu Rate gezogen ...

Liebe Grüße
Joachim
 
TE
JoKa29

JoKa29

PC-Selbstbauer(in)
Habe mir jetzt einige Berichte und einen anderen SSD Test angeschaut (wo die Crucial als Testsieger bestanden hat). Ebenfalls der Highscore Bench hier im Forum, wo die Crucial ja auch ganz gut abgeschnitten hat - dann ein derzeitiger Preis von 189 Euronen: da steht Eure Empfehlung ganz oben! Vielen Dank!! Nun ja, dafür habe ich ja auch gefragt ... :D
Da die Crucial den 6GB/s Anschluß hat, mein Board diesen hat - wird es wohl genau diese werden! :daumen:

Juut, dann brauche ich nun nicht mehr hin und her überlegen - "Fall gelöst" - "Harry, hol den Wagen - äh - die Crucial!" :ugly:

Danke für Eure Antworten!

Liebe Grüße
Jo
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
jop, vorallem sollen die crucial an den SB850 richtig gut laufen (an den SB7xx dafür umso schlechter).
DIe SSD soll net am ersten controller, sondern am ersten PORT betrieben werden. das ist ein kleiner aber feiner unterschied. und rate mal wo der pci-e bus für festplatten dran hängt... genau. an der southbrigde, also dem sb850 :D
 
TE
JoKa29

JoKa29

PC-Selbstbauer(in)
Guten Morgen!
Nun, ich denke - da kann ich mich in den nächsten Tagen auf einen Geschwindigkeitsschub größeren Ausmaßes freuen! :D

@Vaykir - der erste Port ist der erste 6GB/s SATA Anschluss! Die zwei SATA 3GB/s sind der 7te und 8te Port ... oder bring ich da etwas durcheinander? ;) ... so sind sie numeriert!

Als Deine 256GB Crucial bei Dir eintraf - war sie komplett jungfräulich oder sind die quasi vor-formatiert? Selbst formatieren soll man ja nicht ... aber macht dann eh das OS, oder beläßt es die Struktur so, wie sie vorgefunden wird?

MfG.
 

Bl4cKH4wK

PC-Selbstbauer(in)
@JoKa ich hab zwar ein X58 Board von Gigabyte aber ich denke bei dir wirds genauso sein. Bei mir am MB ist die Beschriftung auf dem MB sehr schlecht und durcheinander. Ich empfehl dir mal in die Anleitung zu gucken da ist das besser dar gestellt.
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ach das heisst auf jedem board anders. fakt ist, dass es beim 6gb/s port 0-1 gibt und genau so beim 3gb/s auch.
es geht einfach darum, dass die ssd am ersten port (also port 0) des jeweiligen controllers hängt.

ja meine jungfräulich, aber ich seh das net so eng, wie immer alle behaupten. hab während der installation ganz normal ne partition angelegt, formatiert und win7 draufgehauen (bzw. formatieren tut er ja selber).

und wie das schwarze fälkchen schon sagt: nen blick ins handbuch bewirkt meist wunder.
 
TE
JoKa29

JoKa29

PC-Selbstbauer(in)
@Bl4cKH4wK bei meinem Gigabyte ist die Beschriftung genau wie im HBuch, also da kann ich nicht meckern!
@Vaykir ich werde die Crucial erst am 6GB/s Port (0) :D testen und dann am 3GB/s Port - ich denke, sinniger ist der Betrieb am 6GB/s Port - aber kommt dann auf die Controllerunterstützung an, mal schauen - wie sich der 850er Chipsatz da so verhält!? Wie immer: probieren geht über studieren! Ich werde meine Erfahrung bzw. das Ergebnis dann auf jeden Fall posten.
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
also wenn du nen SB850 hast, dann pack den an den 6gb/s controller. und dann vergleichen wir beide mal die ergebnisse.
hab gerade mein paket aus taiwan bekommen, da is auch nen schickes msi board drinne :D
 
TE
JoKa29

JoKa29

PC-Selbstbauer(in)
@Vaykir - klar, machen wir! :ugly:
Was packste denn auf das MSI (Intel oder AMD)?
Wenn diese "doofen" Packerls nur nicht immer so viel kosten würden ... würde ich mir glatt 2 pro Woche bestellen ... :lol:
... wenn man(n) halt mal damit anfängt, kannste fast net damit aufhören ... (is wie Weihnachten ...) :D
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich versuche mal ne Intel CPU in den Sockel AM3 zu brechen... :devil:

ne, ne amd cpu natürlich. was anderes passt ja net. denke nen 1090 oder 1100T.

Ja ich hab dies ja auch schon wieder einige hundert euro ausgegeben.
und ne anschaffung einer kokü wird auch teuer.
 
TE
JoKa29

JoKa29

PC-Selbstbauer(in)
Nimm den 1090T, der 1100er macht bei 0,1 GHz mehr nicht wirklich Sinn. Ich hatte auch überlegt, aber die 40-50 Euro mehr kann man(n) lieber in weitere Anschaffungen stecken ... :D
Tsss, irgendwie hört das nie auf - aber macht ja auch Spaß. Da ich im Moment noch auf LuKü setze und ich mir erst den Freezer Extreme von Artic gekauft hatte - muss jetzt bald ein ganz guter her (wobei der Artic ja nun für den Preis nicht schlecht ist!). Wollte aber auf den ganz neuen Mugen oder den Genesis warten, wobei es aber auch noch 2-3 andere gute gibt. Ist immer die Krux - man hat gute Auswahl, aber nutzen kannste irgendwie nur immer einen (obwohl mein X3 720er ja auch noch optimierbar wäre) ... :lol: Der auf der Cebit vorgestellte Musterkühler (Mugen) aus Komplettkupfer hätte ich mir so mitnehmen können :devil: na ja, war leider nur ein Muster und so zu teuer, also gibt es den dann nur in Alu .... , wenn da nicht noch der Genesis wäre (genial das Teil, aber zwei gegeneinander wirkende Luftströme ... und das dann in einem Silverstone Raven II - vielleicht wäre es eine Option, den aufs MoBo blasenden wechzulassen?).
Hatte dann auch mal an Corsairs H50 oder 70 gedacht - aber ist halt nur ein geschlossenes Einzelsystem ... und eine anständige Wakü kostet halt wieder (mehr / wesentlich mehr). :hail: aber so gibt es halt immer anstrebenswerte Dinge und es wird nicht langweilig!
 
J

Jakopo

Guest
Ich würde an deiner Stelle noch ne Woche warten und mir dann eine OCZ Vertex 3 SATA III MLC 120GB interne SSD-Festplatte: SSD-Speicher Preisvergleich - Preise bei idealo.de kaufen.
550lesen/500schreiben sind ungeschlagen. Das sind natürlich die Herstellerangaben, aber Reviews z.b. auf Tomshardware dokumentieren den brachialen Leistungssprung gegenüber der 2er Vertex und auch den Crucials!

Warum die Leute immer die sequentiellen Raten zitieren, ist mir auch ein Rätsel. Als wenn es darauf im Windowsbetrieb ankäme. Alles nur Augenwischerei. :schief:
 

Supeq

Software-Overclocker(in)
Ich zitiere die sequentielle Rate, weil der TO genau diese Werte genannt hat, daher gehe ich davon aus, dass sie für ihn wichtiger sind. Augenwischerei würde ich das nicht nennen, es kommt halt auf den Verwendungszweck an, was einem wichtiger ist.

Nichtsdestrotz ist die Vertex3 auch beim RandomRead ordentlich dabei.

Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass (meiner Meinung nach) ein Generationswechsel bei den SSD´s kurz bevor steht, und sich die kurze Wartezeit lohnt.
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
VIel spaß beim blechen. Die Flashzellen werden in kürze mit sicherheit nen ganz schönen preisanstieg bekommen,
auf grund der aktuellen situation in japan.
 
TE
JoKa29

JoKa29

PC-Selbstbauer(in)
Die Crucial ist ja ebenfalls mit SATA3 Schnittstelle ausgerüstet und wie war das noch: "wer zu spät kommt, den bestraft das Leben" (Gorbatschow) - ... sie ist also schon längst bestellt. Morgen früh kann ich sie abholen. :ugly:
 
TE
JoKa29

JoKa29

PC-Selbstbauer(in)
@ Vaykir Moin, habe mal zum Vergleich mein gestriges Benchergebnis gepostet ... kannst ja mal schauen! :D
Dies mit AMD SATA Treibern .... vielleicht bringt der MS Treiber etwas mehr .... auch den 3GB/s Port muss ich mal testen ... jetzt am WE ...
Hatte gestern beim aufsetzen des OS mehrfach "Freeze" ... :( konnte aber nix feststellen. Hab dann mal die "Ex" OS HDD entfernt, da war noch das OS drauf - vielleicht hat "ihr" das nicht "geschmeckt" !? .... wollte das dann mal verwahren .... also muss ich mal was installieren. Hatte in dem anderen Thread: 128 GB Crucial ..... auch etwas dazu geschrieben ....
Gruß

PS.: nee, freeze ist immer noch aktuell! Die HDD mit OS ist abgeklemmt ... Der schmiert mir trotzdem jedesmal ab, wenn ich etwas installiere ... (LG SATA BlueRay Brenner als Installationslaufwerk).
Tja, dann werde ich wohl noch einmal Win7 komplett neu aufsetzen, die AMD Treiber weglassen und dann mal schauen. Sollte das nicht gehen, werde ich die C300 mal an den anderen Controller hängen (SATA II).
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten